6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
uncelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 26.11.2014, 10:10

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von uncelsam » 02.03.2015, 17:43

Hallo,

Ja klar und verliere damit meinen Bonus...
Tolle wahl...

Grüßw

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Stiff » 02.03.2015, 18:25

Neue FRITZ!Box für alle Kunden
Die FRITZ!Box 6490 Cable ersetzt das alte Modell 6360 und steht im Rahmen der Telefon
KOMFORT Option zur Verfügung, die ab sofort wieder in allen 2play und 3play Tarifen von Unitymedia und KabelBW hinzu gebucht werden kann.
Bestandskunden, die bereits eine FRITZ!Box 6360 Cable und die Telefon KOMFORT Option nutzen, können durch ein Upgrade auf einen schnelleren Tarif auf das neue Modell wechseln.
Quelle: Pressemitteilung UMKBW http://www.umkbw.de/content/dam/umkbw-d ... _Cable.pdf

Ist doch eindeutig.
Kündige/Wiederrufe Deine Komfort Option und buche danach neu. :D

Benutzeravatar
Seegurke
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 04.10.2011, 22:39
Wohnort: Wuppertal

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Seegurke » 02.03.2015, 19:28

Stiff hat geschrieben:Kündige/Wiederrufe Deine Komfort Option und buche danach neu. :D

Man sollte aber auch genau vergleichen. Ich hab z.B. einen "alten" 3play PLUS 50 Tarif mit Komfort-Option. Darin sind bis zu fünf kostenlose SIM-Karten enthalten. Bei Tarifwechsel schlagen die mit jeweils 5 Euro zu Buche.
Der Vorteilspreis von 0,00 € gilt nur soweit und solange ein Vertrag in den Tarifen 2play PREMIUM 100, 3play PLUS 50 oder 3play PREMIUM 100 besteht. Nach Beendigung des oder Wechsel aus dem genannten 2play oder 3play Tarif(s) gilt für Ihren Mobil Flat Family&Friends + Surf Vertrag der reguläre monatliche Preis von 5,00 €

Also: Augen auf beim Eierkauf ! :zwinker:

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Bernie72 » 02.03.2015, 19:51

Stiff hat geschrieben:
Neue FRITZ!Box für alle Kunden
Die FRITZ!Box 6490 Cable ersetzt das alte Modell 6360 und steht im Rahmen der Telefon
KOMFORT Option zur Verfügung, die ab sofort wieder in allen 2play und 3play Tarifen von Unitymedia und KabelBW hinzu gebucht werden kann.
Bestandskunden, die bereits eine FRITZ!Box 6360 Cable und die Telefon KOMFORT Option nutzen, können durch ein Upgrade auf einen schnelleren Tarif auf das neue Modell wechseln.
Quelle: Pressemitteilung UMKBW http://www.umkbw.de/content/dam/umkbw-d ... _Cable.pdf

Ist doch eindeutig.
Kündige/Wiederrufe Deine Komfort Option und buche danach neu. :D
Das ist doch sehr schwammig. Um in den Genuss der neuen Fritte zu kommen, muss man den Vertrag upgraden. Auf welche Geschwindigkeit denn? Einige schreiben mind. 120 Mbits. Das brauche ich aber nicht. Ich will meine 50 Mbits behalten und trotzdem die neue FritzBox haben.
Hat das schon jemand geschafft? Und wenn ja: Wie?

Danke und Gruß

Bernie
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Stiff » 02.03.2015, 19:55

Da ist überhaupt nix schwammig.
Ist man Bestandskunde ohne Komfort Option bekommt man die 6490 wenn man Komfort bucht.
Hat man bereits Komfort inkl. 6360 gibt es die 6490 nur bei Wechsel in einen aktuellen, schnelleren Vertrag.

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Bernie72 » 02.03.2015, 20:08

Stiff hat geschrieben:Da ist überhaupt nix schwammig.
Ist man Bestandskunde ohne Komfort Option bekommt man die 6490 wenn man Komfort bucht.
Hat man bereits Komfort inkl. 6360 gibt es die 6490 nur bei Wechsel in einen aktuellen, schnelleren Vertrag.
Trotzdem unfair und nicht zufriedenstellend für mich...
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4815
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von hajodele » 02.03.2015, 20:58

Bernie72 hat geschrieben:Trotzdem unfair und nicht zufriedenstellend für mich...
Hast du tatsächlich erwartet, UMKBW tauscht 100.000 oder mehr funktionsfähige Geräte einfach mal so aus? :brüll:

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Bernie72 » 02.03.2015, 21:44

hajodele hat geschrieben:
Bernie72 hat geschrieben:Trotzdem unfair und nicht zufriedenstellend für mich...
Hast du tatsächlich erwartet, UMKBW tauscht 100.000 oder mehr funktionsfähige Geräte einfach mal so aus? :brüll:
Nein, habe ich nicht erwartet!
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von strelnikov » 02.03.2015, 22:03

Kommt Zeit, kommt Tausch - das ist historische Dialektik :glück:
Volkskommissar für Telekommunikation

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 02.03.2015, 22:37

Hi,
also für ein Upgrade auf die 6490 sollte man gute Nerven haben!
Ich habe letzte Woche am Mittwoch abend mein 150/5 2-play Komfort mit der 6360 (inkl. 5 SIM Karten) auf das 200/10 mit der 6490 upgegraded.
Soweit sogut - die 6490 wurde am bereits am Donnerstag abgeschicht und war am Freitag bei mir.
Eine Sicherung von der 6360 gezogen, abgeklemmt und die neue 6490 angeschlossen. Nix ging, also die Aktivierung telefonisch per Mobiltelefon über die "Installationshotline" angefordert. sollte in maximal 2 Stunden laufen!
Nach 2,5 Stunden nochmals angerufen was los wäre. Da gabs es ein Problem und der Auftreag wurde an den Service weiterleitet, innerhalb von 24 Stunden würde ich eine Nachricht bekommen.
Dies war Freitag abend um 18.30 Uhr.
Also bis Samstag kein Internet, keine Festnetztelefone,....
Am Samstag nachmitag so gegen 14 Uhr nochmals die Installationshotline angerufen und nach der Lage gefragt.
Die Dame bedauerte diese Lage sehr, aber helfen konnte Sie mir auch nicht UND der Service mache Samstags ab 16 Uhr Feierabend sodass vor Montag sich leider nichts mehr tun würde.
Also bis Montag kein Internet, keine Festnetztelefone,....
Montag früh kam eine SMS aufs Mobiltelefon: Der Auftrag wurde an die ABM COMMUNICATION GMBH in Ludwigsburg übergeben.
Ich da sofort angerufen - der früheste Termin wäre am kommenden Freitag!!
Auf mein Drängen bekam ich einen Termin am Mittwoch!
Also voraussichtlich bis Mittwoch Kein Internet, keine Festnetztelefone,....
Aber die Dame von ABM checkte noch meine 6490 und stellte fest, dass UMKBW gar kein configfile draufgespielt hätte - es also garnicht gehen kann.
Ich sollte nochmals bei UMKBW anrufen, das config draufspielen lassen und dann braucht ABM keinen Techniker zu mir rausschicken.
Ich sofort gemacht. Die Dame von der UMKBW Hotline war sehr erstaunt, das gäbe es nicht, dies hätte der Second irgendwas auf jeden Fall bemerkt und schaute ebenfalls in meine Fritzbox rein und stellte fest, dass das configfile drauf wäre!
Ich nochmals bei ABM angerufen und den Stand der Dinge berichtet, die ABM-Dame meinte, ich solle nochmals in ein paar Stunden bei UMKBW anrufen damit ich einen anderen Spezialisten der Installationshotline ans Telefon bekäme.
Ich gemacht - diesmal war ein Herr dran. Er wollte auch in meine 6490 reinschauen aber da hat sich sein PC System aufgehängt und nix ging mehr. Er hat mir versprochen- es an den Service weiterzuleiten.
Bis jetzt 22.30 habe ich noch keine Nachricht weder als SMS noch als email aufs Mobiltelefon über den aktuellen Stand!
Also werde ich wohl am Mittwoch auf den ABM Techiker warten - einen halben Urlaubstag dafür nehmen müssen......

und deshalb habe ich mit dem Upgrade bis nach Fasching - oder Karneval im Rheinland gewartet!!!
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von strelnikov » 02.03.2015, 22:45

Was hast du den jetzt angeschlossen? Die alte oder die neue Box?
Mal versucht, die alte Box anzuschließen?


Wenn die neue Box kein Konfig hat, dann spielt UM die per Fernwartung auf.

Es könnte auch ein TK kommen, wenn zusätzlich die Leitung auffällig wäre.
Volkskommissar für Telekommunikation

uncelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 26.11.2014, 10:10

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von uncelsam » 02.03.2015, 23:00

Hallo,

dann werd ich mein Glück Morgen noch mal versuchen und Bezug auf die PM nehmen.
Vielleicht klappt es ja dann, aktuell hab ich noch keine Komfort Option, somit sollte ich ja die 6490 bekommen.

Ich werde berichten!

Grüße

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 03.03.2015, 18:18

Beitrag von strelnikov » 02.03.2015, 23:45
Was hast du den jetzt angeschlossen? Die alte oder die neue Box?
Die Neue
Mal versucht, die alte Box anzuschließen?
Nein, die Hotliner sagten, wenn mal die Neue dran war - läuft die Alte nicht mehr und wenn UMKBW doch noch was schauen wollen wäre dann die Alte am Anschluss kontraproduktiv!

Wenn die neue Box kein Konfig hat, dann spielt UM die per Fernwartung auf.
UMKBW sagt ja, das Config wäre draufgespielt - klappt aber trotzdem nicht.
Nur ABM communication - welche den Techniker morgen schiocken wollen - sagen auf der Box wäre noch nix drauf!

Es könnte auch ein TK kommen, wenn zusätzlich die Leitung auffällig wäre.
Naja, die Leitung war bis zum Fritzboxwechsel einwandfrei, am Hausanschluß laufen noch eine weitere Fritzbox und ein Modem.
und wenn ABM Communication sowie UMKBW in meine Fritzbox reinschauen können (auch wenn mit gegensätzlichen Feststellungen was nun drauf ist oder sein soll!) habe ich das Kabel wohl auch korrekt draufgeschraubt.

...Also seit letzten Freitag bis voraussichtlich Mittwoch Kein Internet, keine Festnetztelefone,....
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 29.02.2012, 20:36

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von TDCroPower » 04.03.2015, 03:14

Lass die alte solange dran bis sie keine Verbindung mehr bekommt.
Dann schließe die neue an und sie bekommt, falls noch nicht passiert, ihre Daten zugespielt und du kannst sie nutzen...

Die sollen nicht auf der neuen Rumfummeln, sondern sie im System auf deinem Account registrieren und die alte entfernen!


Falls weiterhin nix passiert einfach die Hotline weiterhin aufmerksam machen das doch bitte endlich Neu Zuordnung geschehen soll.
Idealerweise morgens/mittags Anrufen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist das du optimalere Hotline Mitarbeiter am Telefon erhälst...
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 04.03.2015, 09:35

TDCroPower hat geschrieben:Lass die alte solange dran bis sie keine Verbindung mehr bekommt.

So, die alte 6360 ist wieder dran - und funktioniert noch!
Vielen Dank für den Tipp!!! :smile: Dies hätte mir doch auch die UMKBW Hotline am Freitag oder Samstag sagen können :wut: , hätte viel Streß und Mobiltelefongebühren erspart!
Die neuen Kabelgeschwindigkeiten werden angezeigt und sogar die (echte) IPV 4 wurde nicht im Zuge der Umstellung abgekappt.
Bei der Kabelverbindung bekomme in in der alten Box folgende Informationen:
04.03.15 07:58:43 No Ranging Response received - T3 time-out
04.03.15 07:58:42 TLV-11 - unrecognized OID
04.03.15 07:58:42 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1


Dann schließe die neue an und sie bekommt, falls noch nicht passiert, ihre Daten zugespielt und du kannst sie nutzen...

Werde ich jetzt machen, falls es nicht klappt, soll der Techniker der heute mittag kommen sich drum kümmern.
Immerhin weiß ich jetzt, dass die Leitung OK ist und UMKBW bereits umgestellt hat.
Ob jetzt die Registrierung faul ist oder die 6490 einen Defekt hat soll der Techniker abklären - nicht dass er völlig nutzlos zu mit kommt.


Die sollen nicht auf der neuen Rumfummeln, sondern sie im System auf deinem Account registrieren und die alte entfernen!


Falls weiterhin nix passiert einfach die Hotline weiterhin aufmerksam machen das doch bitte endlich Neu Zuordnung geschehen soll.
Idealerweise morgens/mittags Anrufen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist das du optimalere Hotline Mitarbeiter am Telefon erhälst...
Zuletzt geändert von wwerner am 04.03.2015, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von strelnikov » 04.03.2015, 09:51

Das ist mir eindeutig zu viel "Rot" hier - hatte ich nicht geschrieben:
"Mal versucht, die alt Box (wieder) anzuschließen"...

BTW
Das ist doch eher ein Thema mit einer kaufmännischen Fragestellung und nicht einer technischen... ich würde sie vielleicht auch administrativ nennen.
Volkskommissar für Telekommunikation

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 04.03.2015, 10:13

strelnikov hat geschrieben:Das ist mir eindeutig zu viel "Rot" hier - hatte ich nicht geschrieben:
"Mal versucht, die alt Box (wieder) anzuschließen"...

BTW
Das ist doch eher ein Thema mit einer kaufmännischen Fragestellung und nicht einer technischen... ich würde sie vielleicht auch administrativ nennen.
Mit dem rot hast Du recht!

Also, Boxen sind wieder umgeklemmt.
An der 6490 sind keine Telefonnummern eingerichtet und die Kabelverbindung zeigt 1MB/s / 256kB/s und nix geht!
Die Box zieht sich automatisch nichts übers Kabel - trotz Neustart.
Fehlt jetzt die Configdatei auf der Box (ABM: config fehlt) oder ist die Box defekt (UMKBW: Configdatei ist drauf)
An der Leitung und der Umstellung kanns wohl nicht mehr liegen, da beim Anschluß der 6360 die Telefonnummern drin sind und als Kabelverbindung 225 MB/s / 10,5 MB/s anzeigt wird.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von strelnikov » 04.03.2015, 20:00

In dem Fall hat sich die 6360 das konfigfile gezogen, dass für die 6490 bestimmt war.

UM anrufen - das müsste m.M.n. per Fernwartung zu machen sein.
Aber keine Ahnung wie UM da vorgeht :winken:
Volkskommissar für Telekommunikation

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 05.03.2015, 12:28

Gestern war der Techniker da. Leitung ok, 6490 ok, aber config in der Box fehlt. Kann die 6490 sich nicht holen da UMKBW die 6360 noch nicht abgemeldet hat. Die neue 6490 ist zwar im System von UMKBW bereits korrekt angelegt NUR der Freigabeklick würde noch fehlen. Der Techniker hat mit der Technkerhotline telefoniert und ihm wurde zugesagt das dies am Nachmittag behoben werden würde.
Nachdem sich nach über 5 Stunden nichts tat habe ich wieder die alte 6360 wegen der Erreichbarkeit über die Festnetznummern angeklemmt.
Heute früh war die alte 6360 immer noch angemeldet. Ich habe wieder die Hotline angerufen und gefragt was mit meinem Auftrag jetzt sei. Zuerst war er für UMKBW abgeschlossen da der Techniker gestern da war. Für mich ist der Auftrag aber nicht abgeschlossen - da machte mich der Hotliner (der mich auch nicht aussprechen lies) an, dass sie auf die neue Box nichts draufspielen könnten wenn ich die alte 6360 wieder angeschlossen hätte.
Also ich wieder die neue Box angeklemmt, die sich aber wieder keine Configdatei geholt hat. Wieder die Hotline angerufen. Da bekam ich die Auskunft, der Kollege bei meinem ersten Anruf hätte bereits eine Störungsmeldung ausgelöst und ich würde innerhalb von 2 Tagen eine Nachricht bekommen!
... dann wäre wieder Wochenende, der Service macht um 16 Uhr Feierabend....
und vermutlich darf ich dann nächste Woche einen weiteren Techniker an der Fritzbox begrüßen, der sich wundert!

Gerade lag im Briefkasten die Auftragsbestätigung von KBW, datiert vom 26.02, abgestempelt am 03.03. und zugestellt am 05.03.
-> die Umschaltung ist für den 11.03.2015 vorgesehen - also erst nächsten Mittwoch!
Die Fritzbox kam bereits am letzten Freitag (28.02.) nur mit dem Hinweiszettel zur Selbstinstallation.

Dieser Umschaltermin war im System bei UMKBW wohl nicht hinterlegt, sonst wäre etlicher Streß und auch Kosten vermieden worden!


Jetzt lasse ich mal die alte 6360 am Netz und warte bis diese am 11.03. im UMKBW System abgemeldet wird und klemme dann die Neue an - in der Hoffnung dass dann auch die Konfiguration passt.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von Mike0185 » 05.03.2015, 13:26

Bezüglich Business:
Sehr geehrter Herr .....,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Da noch umfangreiche Test durchgeführt werden müssen, ist die Einführung der Fritzbox 6490 frühestens für das 2. Quartal 2015 geplant.
Angaben zum Modemwechsel und den neuen Produkten können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geben.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0800 / 9100300 –
Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag 08:00 bis 16:00 Uhr.
Sie erreichen uns auch per E-Mail an business@kabelbw.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kabel BW Business Team
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von strelnikov » 05.03.2015, 20:06

Die 6490 Fritz Box wird am 11.03. sehr wahrscheinlich nicht online gehen.

Frage beim Service nach...
Volkskommissar für Telekommunikation

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von wwerner » 05.03.2015, 22:36

strelnikov hat geschrieben:Die 6490 Fritz Box wird am 11.03. sehr wahrscheinlich nicht online gehen.

Frage beim Service nach...
Wahrscheinlich hast Du sogar recht.

In meinen Aufträgen steht :

Der Auftrag wurde erfolgreich abgeschlossen.
Vertragsbeginn: 04.03.2015

Die aktivierten Produkte und Optionen finden Sie im Bereich „Meine Produkte“.



Jetzt warte ich trotzdem bis zum Mittwoch was dann passiert.
Dann beginnt die 2. Runde!
Gruß
Wolfgang

(Das ist wie ein Kampf gegen Windmühlen -> gewinnen wird sehr schwer!)

Mit dem Warten auf Mittwoch wird es nichts: UPDATE (06.03.15)
Durch die erneut ausgelöste Störungsmeldung durch die UMKBW Hotline droht der neuen 6490 der nächsten Technikerbesuch von ABM am Montag um 8 Uhr - falls ich dies nicht noch vorher mit der UMKBW Hotline klären kann.
Da dreht sich alles im Kreis - UMKBW kann die Box freischalten und macht es nicht sondern schicken einen Techniker des Servicepartners raus der es nicht darf/kann.
Und für KBW scheint bereits alles abgeschlossen zu sein, neuer Tarif an neuer Box!


Neues Update (06.03.15/14 Uhr):
Klärung mit KBW gescheitert!
Habe auf Anforderung der UMKBW Hotline von 10 -13 Uhr für eine erneute Provisionierung/Freischaltung... wieder die 6490 angeschlossen, nach diesen 3 Stunden sollte es spätestens abgeschlossen sein.
Nix wars. Um 13 Uhr wieder die 6360 angklemmt und erneut mit der UMKBW Hotline telefoniert. Nach Rücksprache mit dem Teamleiter sollte ich nochmals die Boxen bis 17.30 umklemmen!
Da ich aber heute nachmittag unter diesen Festnetznummern erreichbar sein muß klappt dies heute nicht mehr. Dann solle ich das bestehende, noch bis Montag geöffnete Störungsticket bei ABM schließen lassen, damit UMKBW ein Neues öffnen kann.
Bei ABM habe ich den den Technikerbesuch von 8 Uhr auf den Spätnachmittag verschieben können.
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von CrashOver » 07.03.2015, 07:35

Habe jetzt mitlerweile 4 x angerufen, leider Pech. Kann nur die 6490 bekommen wenn ich auf 200 Mbit gehe was ja nicht das Problem sein sollte.
Doch leider wird mir immer der dumme Holizon Recorder aufgeschwazt was ich nicht will. Ich will kein Extra Reciever haben wenn mein TV alles intergriert hat und ich erst vor kurzen 2 Module gekauft habe ...wo ist da der Sinn ??? :kafffee: :confused:
Somit komme ich leider nicht in den Genuss von der neuen Fritze
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1337
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von robbe » 07.03.2015, 08:04

CrashOver hat geschrieben:Habe jetzt mitlerweile 4 x angerufen, leider Pech. Kann nur die 6490 bekommen wenn ich auf 200 Mbit gehe was ja nicht das Problem sein sollte.
Doch leider wird mir immer der dumme Holizon Recorder aufgeschwazt was ich nicht will. Ich will kein Extra Reciever haben wenn mein TV alles intergriert hat und ich erst vor kurzen 2 Module gekauft habe ...wo ist da der Sinn ??? :kafffee: :confused:
Somit komme ich leider nicht in den Genuss von der neuen Fritze
"Downgrade" auf 2Play 200 + TV Vertrag mit reiner Smartcard.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitrag von magentis » 07.03.2015, 09:08

robbe hat geschrieben: "Downgrade" auf 2Play 200 + TV Vertrag mit reiner Smartcard.
Wäre es da evtl. nicht günstiger, 3play 200 zu nehmen + 2 SC's? Er muss die HB ja nicht anschließen und nutzen.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste