WLAN schwach mit 6360 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
bluecar
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2015, 09:59

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von bluecar » 09.02.2015, 16:29

Hallo,

ist es normal dass ich mit 2play 120. direkt (30cm) neben dem Modem im Speedtest im Wlan nur noch 30mbit habe oder ist da was defekt.

Es sind keine Netze in der NÄhe die stören und ich nutze Kanal 11

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 583
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von Conan179 » 09.02.2015, 16:30

nein, ist es nicht, schau dir meine sig an, der fast 120mbit test hab ich per wlan gemacht.
BildBildBild

Kausrufe
Kabelexperte
Beiträge: 229
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von Kausrufe » 09.02.2015, 16:41

Meine Mutter hat auch Probleme mit ihrer Fritzbox von UM.
Ständig ist das W-Lan weggebrochen, nicht einmal der Drucker an der Fritzbox war mehr zu erreichen.
Es ist nur 1 schwaches WLAN in der Nähe.
Ich hatte hier noch einen alten Belkin Dualband Router mit DD-WRT rumstehen.
Den habe ich dann im Access Point Modus angeschlossen.

Laut den "Balken" bei den Geräten, ist der Empfang zwar schlechter, als mit der Fritzbox, aber es funktioniert jetzt deutlich besser. ;)
(Alle Geräte sind im 2,4GHz WLan.)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von hajodele » 09.02.2015, 16:43

bluecar hat geschrieben:ist es normal dass ich mit 2play 120. direkt (30cm) neben dem Modem im Speedtest im Wlan nur noch 30mbit habe oder ist da was defekt.
Zum xten wiederholten mal: Wie ist die Geschwindigkeit zwischen Client (Notebook) und Fritzbox?

bluecar
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2015, 09:59

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von bluecar » 09.02.2015, 16:46

Habe kein windows laptop

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von hajodele » 09.02.2015, 17:46

bluecar hat geschrieben:Habe kein windows laptop
Das wird sowohl in der Fritzbox als auch in jedem mir bekanntem anderen Betriebssystem irgendwo angezeigt.
Wenn du natürlich dein persönliches Betriebssystem gebastelt hast, nehme ich alles zurück :bäh:

bluecar
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2015, 09:59

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von bluecar » 09.02.2015, 18:17

also einen Speedtest z.b. mit dem macbook?

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von Leseratte10 » 09.02.2015, 18:38

Nein. Mit welcher Geschwindigkeit verbindet sich der Client. Nicht, wie schnell er Daten übertragen kann.

Unter Windows hier zu finden: http://sw.nohold.net/Linksys/Images/kb3 ... en_v16.png
Oder in der Fritzbox hier unter "Datenrate": http://www.grundlagen-computer.de/wp-co ... ttings.jpg
Zuletzt geändert von Leseratte10 am 09.02.2015, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von hajodele » 09.02.2015, 18:42

bluecar hat geschrieben:also einen Speedtest z.b. mit dem macbook?
Nein: In Fritz.box - Heimnetz - Netzwerk
Hier ist aufgelistet welches Gerät mit welcher Geschwindigkeit verbunden ist. (Also Verbindung Client - Fritzbox).
Alternativ kann man die gleichen Werte auch irgendwo beim Client auslesen.
Nur Äpfel kommen in meinem Leben nur auf den Kuchen und in das eine Getränk der Normandie :D

bluecar
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2015, 09:59

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von bluecar » 09.02.2015, 19:15

also das iphone 4 und ein 4s mit 100mbit
zwei ipcams mit 100mbit

komischerweise ein iphone 6 nur mit 65mbit

bluecar
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2015, 09:59

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von bluecar » 09.02.2015, 19:17

macbook pro mit 130mbits

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN schwach mit 6360 cable

Beitrag von hajodele » 09.02.2015, 19:36

bluecar hat geschrieben:also das iphone 4 und ein 4s mit 100mbit
zwei ipcams mit 100mbit

komischerweise ein iphone 6 nur mit 65mbit
Die IPcams sind via LAN angeschlossen? Wahrscheinlich können die nicht mehr als 100 Mbit, allerdings kann das auch in der Fritzbox eingestellt werden:
Heimnetz - Netzwerk - Reiter Netzwerkeinstellungen (LAN2-LAN4 sind Default nur mit 100 Mbit eingestellt)

Bei meinen Android Smartphones sieht das so ähnlich aus. Das hängt damit zusammen, dass die 6360 die 300 Mbit (N+A) nur im 5 GHz-Modus kann. Da die 6360 aber nur entweder/oder kann, sperrst du wahrscheinlich die älteren Geräte aus. Ein Versuch wäre es aber schon wert.

Ich habe eine 7390 im Einsatz. Diese kann 2,4/5,0 Parallel. Da komme ich mit den neueren Smartphones nur im 5GHz-Netz auf ca. 150 Mbit.
Die älteren und auch die neueren dümpeln im 2,4 GHz-Netz auch so bei 65 Mbit herum.

Das neueste Kabelmodell (6490) unterstützt den Parallel-Betrieb und kann zusätzlich den AC-Standard. Allerdings kommt man an diese Geräte aktuell nur mit einem 200 Mbit-Vertrag heran.
Der AC-Standard muss natürlich auch von den Clients unterstützt werden.

p.s. Die effektive Geschwindigkeit beträgt dann ca. 1/3 bis 1/2 des hier angezeigten Werts. Der Rest geht für Sicherheit usw. drauf.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast