Fritzbox Eigentum von unitymedia?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
sobinich007
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2014, 23:38

Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von sobinich007 » 31.12.2014, 23:44

Hallo zusammen, :smile:

ist die Fritzbox Eigentum von unitymedia oder bin ich der Besitzer.

Frage deshalb, weil ich vermute, dass die Fritzbox defekt ist.

Da ich länger als 2 Jahre bei unitymedia bin, hätte ich wenn die Box mir gehört ja keine Garantie mehr.
Wenn die Box Eigentum von unitymedia ist, dann wäre es für mich ja besser und unitymedia müsste auf deren Kosten die Box tauschen.

Wer kann mir helfen?

Gruß
Rainer :winken:

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von Joerg123 » 01.01.2015, 03:51

gehört Unity
einfach Hotline anrufen
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

sobinich007
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2014, 23:38

Re: Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von sobinich007 » 01.01.2015, 09:47

Danke für die Info! :smile: :smile: :smile:

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von SpaceRat » 01.01.2015, 10:02

sobinich007 hat geschrieben:ist die Fritzbox Eigentum von unitymedia oder bin ich der Besitzer.
Beides.





















































Eigentum ist ein Vermögensrecht. Ökonomischen Wert hat nicht der Gegenstand an sich, sondern nur der Eigentumstitel, der mit dem Besitz (dem tatsächlichen "Haben") nicht zusammenfallen muss, sondern ein zusätzlich zum Gegenstand bestehender abstrakter Rechtstitel ist.

Besitz bezeichnet die tatsächliche Herrschaft über eine Sache, auch wenn diese Herrschaft gegebenenfalls nicht rechtmäßig besteht. „Besitz“ bedeutet also, daß jemand tatsächlich über eine Sache verfügt, sie in seiner Gewalt hat. Dies gilt unabhängig davon, ob die Sache sein Eigentum ist oder nicht, also beispielsweise auch dann, wenn die Sache gemietet oder unrechtmäßig angeeignet ist.

sobinich007
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2014, 23:38

Re: Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von sobinich007 » 01.01.2015, 16:02

Hallo SpaceRat,

wie sieht es denn dann im Falle eines Defektes aus?

Ist beides mal, auch nach der Garantiezeit, für den Fall eines Defektes Unitymedia für die Kosten der Reparatur zuständig
oder nach der Garantiezeit ich selber?

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox Eigentum von unitymedia?

Beitrag von koax » 01.01.2015, 16:18

sobinich007 hat geschrieben: wie sieht es denn dann im Falle eines Defektes aus?

Ist beides mal, auch nach der Garantiezeit, für den Fall eines Defektes Unitymedia für die Kosten der Reparatur zuständig
oder nach der Garantiezeit ich selber?
Da die Box sich im Eigentum von Unitymedia befindet und eine funktionierende Fritzbox Vertragsbestandteil ist, ohne die weder Telefonie noch Internet funktionieren würden, muss Unitymdea natürlich im Falle eines defektes für Ersatz sorgen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste