wie bestellen für fritzbox?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von Catscrash » 22.11.2014, 01:10

Hi,

Ich ziehe bald in ein unitymedia Gebiet (Neuss, NRW). Jetzt entdecke ich auf der Homepage beim bestellvorgang keine option für die fritzbox, was muss ich denn da tun um eine zu bekommen?

Lässt sich auf den Unitymedia Fritz boxen freetz installieren?

Danke

SCWfan06
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx
Kontaktdaten:

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von SCWfan06 » 22.11.2014, 01:22

Die bekommst du nur, wenn du die Telefon-Komfort-Option (5 Euro mtl.) bestellst, was aktuell bei den 200er Paketen nicht geht, da die 6490 noch nicht raus ist.
Bild

Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von racoon1211 » 22.11.2014, 01:54

Und Freetz kannst/darfst Du auch nicht installieren.
Bild Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von GoaSkin » 22.11.2014, 02:17

Ach... durch Manipulation einer Einstellungs-Sicherungsdatei geht so Einiges.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von Catscrash » 22.11.2014, 09:56

Kann man die Komfort Funktion bei 2play aktivieren? Was bringen einem die 5€ sonst noch außer einer fritzbox? Kann der Standard Router eine dmz einrichten?

Danke!

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von hajodele » 22.11.2014, 10:12

GoaSkin hat geschrieben:Ach... durch Manipulation einer Einstellungs-Sicherungsdatei geht so Einiges.
Gehen wir mal einfach von der Legalität aus.
Übrigens geht so einiges auch so nicht:
Auf diesem Weg habe ich mal versucht, fremde SIPs in eine Kabel-BW-Fritzbox einzuspielen und bin gescheitet.
Auf einer DSL-Fritzbox, in der ich es als Referenz probiert hatte, war das kein Problem.
Anm: Dieses Problem betrifft UM nicht.
Catscrash hat geschrieben:Kann man die Komfort Funktion bei 2play aktivieren? Was bringen einem die 5€ sonst noch außer einer fritzbox? Kann der Standard Router eine dmz einrichten?
Ja, die Komfort-Option geht bei allen 2play und 3play Produkten.
Du bekommst 3 Rufnummern und die Fritzbox.

Was verstehst du unter einer DMZ und unter dem Standard Router?
Du bekommst IPv6/DS-Lite. Damit haben sich IPv4-Freigaben erledigt.
Der Standard Router war bisher ein TC7200. Neue User sollen ein UBEE Router bekommen. Nach höherem Sagen ist das nur ein Austausch Pest gegen Cholera.
Am TC7200 konnte man nur eingeschränkt mit der Firewall arbeiten. Im Wesentlichen ein oder aus.

Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von Catscrash » 22.11.2014, 10:50

$%§%$"§$!!! Ist über IPv6 denn das Netz wenigstens komplett erreichbar oder wird da auch irgendwie der Zugriff von außen gesperrt? Könnte mir zur Not eine ipv4 Adresse meines root Servers nehmen und entsprechend zu ipv6 tunneln, mal sehen... Wie geht ihr denn vor um Eure Geräte über ipv4 zu erreichen?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: wie bestellen für fritzbox?

Beitrag von hajodele » 22.11.2014, 11:11

Der User Spacerat hat dazu einen kleinen Workshop geschrieben: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=25148
Die einfachste Variante wird bei dir wohl VPN sein.

Da gibt es wohl noch einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen Fritzbox und TC7200: Die Fritzbox stellt eine IPv6-Präfix zur Verfügung. (Leider auch dynamisch, wie beim Rest von Deutschland auch).
Insbesondere gibt es bei der Fritzbox auch eine funktionierende Firewall für IPv6.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast