Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Just » 19.02.2015, 21:58

Bei mir klappt es nicht ...die Kollegen wären dran ...irgendwie habe ich das Gefühl, da hat keiner wirklich Ahnung.

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 19.02.2015, 21:59

Was geht bei dir noch nicht?

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 19.02.2015, 22:11

Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 19.02.2015, 22:40

HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?
Mit t-online funktioniert es bei mir auch nicht, GMX funktioniert auch in Verbindung mit IPv6.
McWire

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 568
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von NoGi » 19.02.2015, 22:48

McWire hat geschrieben:
HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?
Mit t-online funktioniert es bei mir auch nicht, GMX funktioniert auch in Verbindung mit IPv6.
Dann gib doch bitte mal die IPv6 Adresse von mail.gmx.net bekannt.

-NoGi

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 19.02.2015, 22:52

Es geht hier um den Push-Service der FritzBox, was hat das mit einer IPv6 von GMX zu tun ?
McWire

stesch
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2015, 15:19

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von stesch » 19.02.2015, 23:00

Ich blicke nicht mehr durch was da geht.

heute war Techniker da und hat meine 6490 aktiviert nach 8 Tagen....TOPPPP
war 1 Anruf von Ihm bei der richtigen Technik...........

es lief alles samt Telefon.Internet bis er ging.

danach hat sich meine 6490 erst das update geholt auf 6.20

jetzt hab ich nicht wie ihr 225/10,5 mbit sondern

Kabel verbunden, 200 Mbit/s 10 Mbit/s
Telefonie Keine Rufnummern aktiv


das ISDN Telefon geht aber trotzdem

was ist jetzt wieder passiert ?
reboot und werksreset bringt nix.
bin verbunden mit genau 200/10 und ohne Nummern aktiv
aber mit ipv4

grüsse

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 19.02.2015, 23:10

stesch hat geschrieben: Kabel verbunden, 200 Mbit/s 10 Mbit/s

was ist jetzt wieder passiert ?
reboot und werksreset bringt nix.
bin verbunden mit genau 200/10 und ohne Nummern aktiv
aber mit ipv4

grüsse
Genau das ist die im Paket angegebene Geschwindigkeit.
War bei mir auch so, vor dem Update 225/10,5 und nach dem Update 200/10. Ist doch ausreichend, oder ?
McWire

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 568
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von NoGi » 19.02.2015, 23:16

McWire hat geschrieben:Es geht hier um den Push-Service der FritzBox, was hat das mit einer IPv6 von GMX zu tun ?
Dein Posting ist missverständlich. Du meinst wahrscheinlich, dass GMX über den AFTR per IPv4 erreichbar ist.

Ich glaube eher, dass http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=30186 bzw.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=29995
die Probleme beschreibt, die auch HerrPaschulke hat.

-NoGi

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 19.02.2015, 23:28

Ok aber ne richtige Lösung dafür habe ich nicht gesehen. Dann werde ich mir wohl ne Gmx Adresse anlegen müssen nur für den Push service. Web.de geht auch nicht. Mehr Adressen habe ich nicht :glück:

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 19.02.2015, 23:44

Grad ist mir noch eingefallen, man hat doch auch ne Mailadresse bei Kabel BW. Wenn ich bloß wüsste wie die geht. Bekommt man die aus dem Kundencenter irgendwie her? Ist das die Kundennummer?

cadking
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von cadking » 20.02.2015, 00:25

schon mal getestet (bzw. nen versuch versucht) wenn bei deinen pc/laptop das IPv6 TCP Protokoll deaktivierst ob es dann geht?! (bzw. bei der fritzbox den routing bereich der ipv6 intern umstellst, weis leider gerade nicht mehr was genau da wie geändert werden musste, aber kommt aufs gleiche dann raus wie wenn man beim endgerät die ipv6 unterstützung deaktiviert) Damit DS-Lite nicht die bevorzugte durchgängige IPv6 benutzt sondern auf die IPv4 wandelt ..
hat bei manchen funktioniert so das man mitn Mailprogramm wieder mails abrufen konnten...


weil bei web.de gmx.de und so weiter gibt es kein IPv6 Support... das geht nur bei google oder mail.de
Bild

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 20.02.2015, 00:36

Habe es nun offensichtlich über die Kabel BW eigene Adresse hinbekommen smtp.kabelbw.de auf Port 587
Die Mailadresse findet man im ersten Willkommensschreiben (lange her)
Mal schauen ob die frite jetzt täglich den Report versendet, jetzt ist ja null Uhr schon rum. Testmails kamen aber schon mal an.
Sprich Kabel bw supported via IPv6 seinen eigenen smtp Server, hatte schon schlimmeres vermutet :glück:

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von krutojmax » 20.02.2015, 09:40

Mal paar Fragen in die Runde:

- Kann die 6360 200 Mbits?
- Oder kriegt man automatisch die neuere 6490 mit 2PlayPREMIUM200?

Lt. der UM-Hilfe-Facebooknachricht (Stand Anfang Januar) kann ich momentan keinen 2PlayPREMIUM200 buchen,
da die Telefon-Komfort-Option noch nicht mit der 200er Leitung funktioniert.

Möchte aber auch die 6490 haben, da das WLAN der 6360 zum :wand: ist.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

worldoak
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 06.02.2015, 11:18

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von worldoak » 20.02.2015, 10:33

Seit dem 02.02 kann man mit 2 Play auf 200Mbit umsteigen. Man bekommt eine neue und größere Fritzbox 6490.

Der Wechsel ist aber nicht immer ohne schwierigkeiten. Bei mir hat die Aktivierung ganze 5 Tage gedauert, bei manchen ging die Box nach 1h.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 20.02.2015, 10:35

NoGi hat geschrieben:
McWire hat geschrieben:Es geht hier um den Push-Service der FritzBox, was hat das mit einer IPv6 von GMX zu tun ?
Dein Posting ist missverständlich. Du meinst wahrscheinlich, dass GMX über den AFTR per IPv4 erreichbar ist.

Ich glaube eher, dass http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=30186 bzw.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=29995
die Probleme beschreibt, die auch HerrPaschulke hat.

-NoGi
Nein, Du bekommst den Push, wenn Du bei bei Mailserver "mail.gmx.net" eingibst.
Irgendwie reden wir wohl aneinander vorbei. :zwinker:
McWire

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 20.02.2015, 10:55

krutojmax hat geschrieben:- Kann die 6360 200 Mbits?
Auf dem Papier JA, im UM-Netz NEIN.
krutojmax hat geschrieben:- Oder kriegt man automatisch die neuere 6490 mit 2PlayPREMIUM200?
Die 6490 gibts offiziell momentan nur, wenn du Telefon Komfort mitbuchst (5 Euro Aufpreis).
Ansonsten bekommst du meist den TC7200 WLAN-Router.
krutojmax hat geschrieben: Lt. der UM-Hilfe-Facebooknachricht (Stand Anfang Januar) kann ich momentan keinen 2PlayPREMIUM200 buchen,
da die Telefon-Komfort-Option noch nicht mit der 200er Leitung funktioniert.
Diese Meldung ist schon 3 Wochen lang veraltet.
krutojmax hat geschrieben:Möchte aber auch die 6490 haben, da das WLAN der 6360 zum :wand: ist.
Dann buche 2play Premium 200 mit Telefon Komfort.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

frustriert
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.02.2015, 13:16

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von frustriert » 20.02.2015, 11:13

HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?
mit gmail (google) geht der auch

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von krutojmax » 20.02.2015, 13:12

Berofunk hat geschrieben:Auf dem Papier JA, im UM-Netz NEIN.
Sowas habe ich mir schon gedacht. :D
Berofunk hat geschrieben:- Die 6490 gibts offiziell momentan nur, wenn du Telefon Komfort mitbuchst (5 Euro Aufpreis).
Ansonsten bekommst du meist den TC7200 WLAN-Router.
Wäre kein Problem, habe ja momentan die selbe Option, nur halt mit der älteren Fritz Box.
Berofunk hat geschrieben:Diese Meldung ist schon 3 Wochen lang veraltet.
Sehr gut zu hören, ich hab eine Nachricht an UM verfasst.
Berofunk hat geschrieben:Dann buche 2play Premium 200 mit Telefon Komfort.
Das hatte ich auch vor, nur die haben mich von 50 auf 150 umgestellt und sagten, sofern 200 verfügbar sind, würden die sich melden...
Ist die 6490 zu empfehlen? Oder auch ein Problemkind wie die 6360? :smile:

Ahja fast hätte ich die wichtigste Frage vergessen:
Habe seit kurzem eine IPv4 - bleibt sie? Oder spielen die mir wieder v6 mit DS Lite ein?
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 20.02.2015, 14:28

krutojmax hat geschrieben:
Ahja fast hätte ich die wichtigste Frage vergessen:
Habe seit kurzem eine IPv4 - bleibt sie? Oder spielen die mir wieder v6 mit DS Lite ein?
Wenn Du die 6490 bekommen solltest, wirst Du auch die IPv6 mit DS-Lite bekommen.
Versuche auf alle Fälle einen UM-Service-Hotline Mitarbeiter zu kontaktieren um die IPv4 zu behalten, klappt allerdings nur in vereinzelten Fällen.
Andererseits, ich habe auch eine IPv6 bekommen und kann bis jetzt nichts negatives daran bzw. keinen Unterschied zur IPv4 erkennen.
McWire

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von lolametro » 20.02.2015, 15:17

Habe das hier auf KabelBWs Twitter-Account gefunden. Es ist also Absicht, dass Kunden das Leben schwer gemacht wird :D
Bild
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

cadking
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von cadking » 20.02.2015, 15:40

so meine Erfahrung mit dem Tausch der Fritzen...

18.2 mittags von 150 mit komfort auf 200 mit allen weiteren vertragsbestandteilen upgrade durchführung beauftragt
(Hat insgesamt keine 10 Min gedauert, und einen wirklich noch nekischen Mitarbeiter erwischt..
19.2 Abends Paketankündigung von DHL bekommen
20.2 Mittags die Box empfangen, erstmal bissl warm werden lassen und dann die Hotline angerufen (3Min)
(Gesagt das ich einen Fritzbox austausch habe und die neue nun aktivieren lassen möchte, was laut Aussage zwischen 2Min bis 3Stunden dauert.

Nun meine Vorgehensweise mit der Hardware...

Hatte die alte 6360 noch zum anrufen bei der Hotline dran und nach dem Gesprech auch noch...
nach ca. 30Min wurde das Internet deaktiviert
habe dann die neue angeschlossen
mich per Lankabel verbunden und den Einrichtungsassi. abgeschlossen
Dannach gab es erstma kein Internet bzw. Telefon..
Meine alte Config geladen (alle Einstellungen übernommen) und mich bisschen durch die Menüs geklickt.. (FW 6.08)
Aber es dauerte doch etwas...
Dann bisschen was im Nebenzimmer erledigt und nach einer weiteren Stunde warten festgestellt das die neue Fritzbox nicht mehr blinkt.
Mich erneut angemeldet an der Fritzbox und hatte 225MB/11MB anliegen...
Kurz darauf hat dann die InfoLED angefangen zu blinken (ca. 10Min)
Box hat sich neu gestartet und ich hatte meine 200MB/10MB sowie FW 6.20

Internet ist auch bei IPv4 geblieben sowie alle Telefonnummer funktionieren.
Beim Telefon hat sich von den Einstellungen, die Übernommen wurden aus der Config, auch nichts dran geändert..

Somit scheinen die anfangsprobleme wohl behoben zu sein.. Oder ich hatte in allem wieder das quäntchen mehr Glück :super:
Bild

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 20.02.2015, 17:02

krutojmax hat geschrieben: Das hatte ich auch vor, nur die haben mich von 50 auf 150 umgestellt und sagten, sofern 200 verfügbar sind, würden die sich melden...
Bis die sich von sich aus melden, ist Weihnachten.
krutojmax hat geschrieben:Ist die 6490 zu empfehlen? Oder auch ein Problemkind wie die 6360? :smile:
Problemkind? Ich war mit der 6360 sehr zufrieden und auch die 6490 rennt schon tagelang seit Inbetriebnahme stabil durch.
krutojmax hat geschrieben:Habe seit kurzem eine IPv4 - bleibt sie? Oder spielen die mir wieder v6 mit DS Lite ein?
Der Hotliner hat mir am Telefon zugesagt, dass man als Bestandskunde die IPv4 behält, wenn man das als Wunsch angibt.
Und so war es auch.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 24.11.2014, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von HerrPaschulke » 20.02.2015, 17:29

frustriert hat geschrieben:
HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?
mit gmail (google) geht der auch
Hab ich probiert und dann schon ne Meldung von Gmail erhalten das mit dem Login Verhalten etwas nicht in Ordnung zu sein scheint. Mit nem link die Sicherheit runterzuschrauben, was ich auch gemacht habe, ging dann aber auch nicht. Letztendlich habe ich es mit der KabelBW eigenen Mailadresse und Einstellungen umgesetzt, funktioniert auch, jedoch ist im log der frite folgender Eintrag zu sehen wenn eine Mail übertragen wird

E-Mail-Zustellung an smtp.kabelbw.de:587 konnte nur unverschlüsselt erfolgen.

jens.balzer2
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von jens.balzer2 » 20.02.2015, 18:18

von den anderen Leidtragenden vom 12.2 gibt es schon was neues? komme irgendwie bei der Hotline nicht wieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -jacky- und 6 Gäste