Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Riplex
Moderator
Beiträge: 866
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Riplex » 17.02.2015, 15:49

So die Telefonie funkt nun endlich. Anscheinend haben die nur die Server auf ssl71 geändert.
Jetzt muss nur wieder auf iPv4 umgestellt werden, dann bin ich glücklich.......
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

johnny33
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 15.02.2015, 17:35

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von johnny33 » 17.02.2015, 16:22

Na toll jetzt ist die Box heute endlich eingetroffen und das Ding kann nicht aktiviert werden, weil es intern im Auftragsstaus zu Problemen gekommen ist -.-

Im Status warte ich immernoch auf die Sendungsnummer erst wenn der Auftrag durchgelaufen ist, kann ich aktivieren... also entweder geht der Auftrag jetzt durch die Tage und der Fehler wird behoben (was ich bezweifele) oder ich muss auf das Umstellungsdatum vom 25.02 warten. Fängt schonmal super an. Weitere Fehler werden folgen ich weiß es -.-

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von schmittmann » 17.02.2015, 16:34

Riplex hat geschrieben:So die Telefonie funkt nun endlich. Anscheinend haben die nur die Server auf ssl71 geändert.
Jetzt muss nur wieder auf iPv4 umgestellt werden, dann bin ich glücklich.......
Bei mir haben sie die Server auch auf die 71er umgestellt. Leider ohne Erfolg. Habe mich jetzt an die Twitter-HL gewendet, da die Telefon-HL nur Zeit kostet und nichts hinbekommt.

jens.balzer2
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von jens.balzer2 » 17.02.2015, 16:43

@jonny33 meine Box ist noch nicht da, immer noch gleicher Status und am 18.2 ist Schalttermin bei mir

TheDOC
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2015, 09:29

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von TheDOC » 17.02.2015, 18:42

schmittmann hat geschrieben:Bei mir haben sie die Server auch auf die 71er umgestellt. Leider ohne Erfolg. Habe mich jetzt an die Twitter-HL gewendet, da die Telefon-HL nur Zeit kostet und nichts hinbekommt.
Hast du mal geguckt, ob bei den Accounts bei dir fälschlicherweise ein Haken bei "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" steht und was anderes als "nur über IPv4" im Auswahlfeld darunter? Das war bei mir das Problem, dass die das falsch eingetragen hatten.

johnny33
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 15.02.2015, 17:35

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von johnny33 » 17.02.2015, 19:50

jens.balzer2 hat geschrieben:@jonny33 meine Box ist noch nicht da, immer noch gleicher Status und am 18.2 ist Schalttermin bei mir
Hey, ja das ist wirklich nervig sowas und du wartest schon verdammt lange. Ich gehe ganz stark davon aus, dass bei dir, während der Auftragsbearbeitung intern etwas schief gelaufen ist. Würde da auf jeden Fall versuchen nachzuhaken und sagen, dass das nicht angeht. Du weißt wo kein Kläger, da kein Richter. Ich weiß, leider hat man da keinen großen Einfluss darauf, aber die müssen zumindest sehen, dass da was schief läuft.

jens.balzer2
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von jens.balzer2 » 18.02.2015, 01:53

Rufe da so oft an, es wäre nix schief gegangen, müsse einfach nur warten. Es sind keine Boxen mehr da angeblich, sobald wieder eine Lieferung kommt von AVM bekomme ich meine. Du bekommst von 5 Mann der Hotline eine andere geschichte aufgetischt

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 18.02.2015, 09:34

TheDOC hat geschrieben:Bei mir tut's Telefon jetzt wieder. Habe das Problem dann aber selber fixen können. Bei den beiden nicht registrierten Voip-Accounts war der Haken bei "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" an. Den hab ich weg gemacht, danach haben sich auch die beiden fehlenden Rufnummern registriert.
Das ist doch echt der Hammer !!!!
Es hat tatsächlich an diesem blöden "Haken" bei "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" gelegen.Den hat UM bei mir in der FritzBox selbst aktiviert.
Jetzt habe ich ihn rausgenommen und es funktioniert tatsächlich.

Bild
McWire

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 451
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von McWire » 18.02.2015, 09:54

So habe nun auch die Störung noch mal angerufen(über Festnetz-Fritzbox :D ) und habe den mitgeteilt, das ich das Problem selbst gelöst habe, der Mitarbeiter konnte nur staunen.
Ich habe eine 25 Euro Gutschrift bekommen,für fast 6 Tage ohne Telefon.
Jetzt noch eine Frage an diejenigen, die DS-Lite als absolutes NoGo bezeichnen.Was ist an der IPv4 besser und warum DS-Lite IPv6 so schlecht ? Da ich mich auf diesem Gebiet nicht so gut auskenne, hätte ich hierfür gerne
eine plausible Erklärung, danke.
Übrigens habe ich den Kundenservice von UM wegen Vergabe einer IPv4 angesprochen, Antwort - nur noch für Business Kunden, da nur noch wenige IPv4 verfügbar sind.
McWire

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von alyssa » 18.02.2015, 10:10

McWire hat geschrieben: Übrigens habe ich den Kundenservice von UM wegen Vergabe einer IPv4 angesprochen, Antwort - nur noch für Business Kunden, da nur noch wenige IPv4 verfügbar sind.
Ich habe eine IPV4 , wenn ich jetzt aber eine Fritzbox haben will, nehmen Sie mir diese weg und das kann ich nicht verstehen.
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4617
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von hajodele » 18.02.2015, 10:15

McWire hat geschrieben:Jetzt noch eine Frage an diejenigen, die DS-Lite als absolutes NoGo bezeichnen.Was ist an der IPv4 besser und warum DS-Lite IPv6 so schlecht ? Da ich mich auf diesem Gebiet nicht so gut auskenne, hätte ich hierfür gerne eine plausible Erklärung, danke.
Es gibt 2 grundsätzliche Probleme:
Alles was zum Schluß an eine IPv4-Adresse geht (also aktiv von innen), muss über einen sogenannten AFTR-Gateway. Stell dir das prinzipiell wie einen Standard-NAT-Router vor.
Diese sind offensichtlich zur Zeit hoffnungslos überlastet. Siehe hier z.B. die Themen "Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200) " oder "Uploud Fehler u. Timeout".
Alles was über IPv6 geht, ist davon nicht betroffen. Allerdings ist leider die Verbreitung von IPv6-erreichbaren Servern noch nicht sehr weit fortgeschritten. Siehe hierzu z.B. http://www.google.de/ipv6/statistics.html . DS-Lite sollte eigentlich erst eingesetzt werden, wenn zumindest die TOP-Adressen via IPv6 erreichbar sind. Leider sind in Deutschland viele Top-Adressen nach wie vor nur via IPv4 errecihbar.

Der eingehende Verkehr z.B. für Hausautomation funktioniert nur über IPv6. Da aber "drausen" noch die meisten mit IPv4 arbeiten, kommt man nicht so ohne weiteres auf das Heimnetz.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4617
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von hajodele » 18.02.2015, 10:17

alyssa hat geschrieben:Ich habe eine IPV4 , wenn ich jetzt aber eine Fritzbox haben will, nehmen Sie mir diese weg und das kann ich nicht verstehen.
Das wäre neu. Bisher konnten Bestandskunden ihre IPv4 in jedem Fall behalten.
Leider hat sich das im Telefonservice, wenn man den so nennen will, noch nicht durchgängig herumgesprochen.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 666
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von un1que » 18.02.2015, 10:21

alyssa hat geschrieben:
McWire hat geschrieben: Übrigens habe ich den Kundenservice von UM wegen Vergabe einer IPv4 angesprochen, Antwort - nur noch für Business Kunden, da nur noch wenige IPv4 verfügbar sind.
Ich habe eine IPV4 , wenn ich jetzt aber eine Fritzbox haben will, nehmen Sie mir diese weg und das kann ich nicht verstehen.
Komische Antwort vom Facebook Support... Probiere mal die Kundenrückgewinnung anzurufen und darüber dein Upgrade zu machen, ohne dass dir die IPv4 verloren geht.

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von alyssa » 18.02.2015, 11:00

hajodele hat geschrieben:
alyssa hat geschrieben:Ich habe eine IPV4 , wenn ich jetzt aber eine Fritzbox haben will, nehmen Sie mir diese weg und das kann ich nicht verstehen.
Das wäre neu. Bisher konnten Bestandskunden ihre IPv4 in jedem Fall behalten.
Leider hat sich das im Telefonservice, wenn man den so nennen will, noch nicht durchgängig herumgesprochen.
Habe diese aussage von Unitymedia Hilfe Team auf Facebook erhalten. Die sind eigentlich immer sehr hilfsbereit und kompetent.
Bild

amos.bvb
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2015, 14:28

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von amos.bvb » 18.02.2015, 14:37

Hallöchen zusammen,

ich bin neu hier und lese eigentlich schon seit einiger Zeit mit.

Ich wollte mal fragen, ab wann ich mit meinem 3Play 120er Paket die neue FB6490 bestellen kann? Hat dazu schon jemand Infos? Ich würde gerne die Komfort-Option buchen, jedoch ungerne ins größte Paket wechseln aufgrund der sehr hohen Paketkosten.


Vielen Dank vorab :)

creak
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.02.2015, 09:51

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von creak » 18.02.2015, 14:45

amos.bvb hat geschrieben:Hallöchen zusammen,

ich bin neu hier und lese eigentlich schon seit einiger Zeit mit.

Ich wollte mal fragen, ab wann ich mit meinem 3Play 120er Paket die neue FB6490 bestellen kann? Hat dazu schon jemand Infos? Ich würde gerne die Komfort-Option buchen, jedoch ungerne ins größte Paket wechseln aufgrund der sehr hohen Paketkosten.


Vielen Dank vorab :)
Hey,
wenn du Glück hast und den richtigen Mitarbeiter erwischst, kannst du das jetzt schon machen. Ich selber habe die 6490 mit 100mbit bekommen. Ein Anderer schreibt hier, dass es wohl ab 1. März offiziell soweit ist (aber auch nur eine Aussage von irgendeinem Hotliner also)

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von schmittmann » 18.02.2015, 14:48

Am 7. Tag ohne Telefon hat sich heute die Fachabteilung erbarmt und sich längere Zeit an der FB zu schaffen gemacht. Nach unzähligen Reboots werden die Telefonnummern nun registriert und können benutzt werden.
Ich habe gestern die Twitter-UM-Hilfe angefleht zu helfen und die haben es heute über den kurzen Dienstweg (in unter einer Stunde) an die Fachabteilung weitergeleitet.
Die unzähligen Anrufe bei der HL hätte ich mir also sparen können.

jens.balzer2
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von jens.balzer2 » 18.02.2015, 19:50

So heute die Box bekommen auch ohne Sendungsnummer, Trotz Schalttag können die nix machen, weil da ein internes Problem besteht, wann das gelöst wird wissen die nicht, also typisch Unitymedia

Achja danach gibt es nur noch DS-Lite

johnny33
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 15.02.2015, 17:35

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von johnny33 » 18.02.2015, 19:59

jens.balzer2 hat geschrieben:So heute die Box bekommen auch ohne Sendungsnummer, Trotz Schalttag können die nix machen, weil da ein internes Problem besteht, wann das gelöst wird wissen die nicht, also typisch Unitymedia

Achja danach gibt es nur noch DS-Lite
Habe genau das selbe Problem -.- auch wenn das Schaltdatum am 25.02 ist bezweifele ich ganz stark, dass sich da was ändern wird ich denke ohne Druck kommen wir da nicht weiter. Vielleicht nochmal schriftlich an Unitymedia wenden. Ich weiß auch nicht weiter. Oder Facebook/Twitter Kontakt aufnehmen, die sind glaube ich um einiges engagierter als der Telefon-Support und man kann definitiv mehr erreichen. Ich habe das Gefühl, dass einem über den Support dort schneller geholfen wird.

jens.balzer2
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von jens.balzer2 » 18.02.2015, 20:22

Müssen wir mal schauen, werde es mal FB vortragen, ansonsten sitzen wir noch länger drauf

toni66
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 05.02.2015, 18:59

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von toni66 » 18.02.2015, 20:42

alyssa hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:
alyssa hat geschrieben:Ich habe eine IPV4 , wenn ich jetzt aber eine Fritzbox haben will, nehmen Sie mir diese weg und das kann ich nicht verstehen.
Das wäre neu. Bisher konnten Bestandskunden ihre IPv4 in jedem Fall behalten.
Leider hat sich das im Telefonservice, wenn man den so nennen will, noch nicht durchgängig herumgesprochen.
Habe diese aussage von Unitymedia Hilfe Team auf Facebook erhalten. Die sind eigentlich immer sehr hilfsbereit und kompetent.
Hatte vor der Umstellung auf 200Mbit mit der neuen FB eine IPv4. Habe bei der Bestellung gesagt das ich die auch behalten möchte was auch der Fall war. Stand bei mir auch im Kundencenter das Kunde IPv4 behalten will.
Frage nochmals nach.

paulchen61
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2015, 22:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von paulchen61 » 18.02.2015, 21:25

amos.bvb hat geschrieben:Hallöchen zusammen,

ich bin neu hier und lese eigentlich schon seit einiger Zeit mit.

Ich wollte mal fragen, ab wann ich mit meinem 3Play 120er Paket die neue FB6490 bestellen kann? Hat dazu schon jemand Infos? Ich würde gerne die Komfort-Option buchen, jedoch ungerne ins größte Paket wechseln aufgrund der sehr hohen Paketkosten.


Vielen Dank vorab :)
Hallo,

einfach bei der Bestellung mit angeben, dass Du die 6490 haben willst. War bei mir kein Problem.

bash
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 07.01.2015, 14:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von bash » 18.02.2015, 21:57

Also wenn ich das ganze hier noch so verfolge kann ich echt FROH sein das ich nur Sa-So den Ausfall hatte durch den wechsel von TC auf FritzBox
Bei mir war ja gänzlich aber das Problem das bei mir IPv6 nicht wollte. (Obwohl ich das gern noch weiter genutzt hätte...) :zwinker:

Wurde dann sogesehen ZWANGS gewechselt auf IPv4... seither läuft aber die Fritte OHNE jegliche Probleme!!! :zunge:

vodahl
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 09.02.2015, 12:51

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von vodahl » 18.02.2015, 23:59

Irgendwie sind die jetzt total verwirrt bei UM. Heute habe ich ein Paket von UM erhalten. Hatte mich schon darauf gefreut das die mir ein kleines Geschenk bereiten wollten :D . Naja Paket aufgemacht, und was lächelt mich da an. Eine Fritzbox 6490 :wand: Oh man was soll ich denn mit einer neuen Fritzbox, meine geht doch jetzt endlich nach 14 Tagen Dauerstress mit der Hotline. Naja nicht ganz, ich warte ja noch auf meine Umschaltung auf IPv4 . Ich natürlich direkt wieder da angerufen. Er konnte es sich auch nicht erklären und hat sofort bei der Technik angerufen. Nun soll ich die neue Fritze wieder zurückschicken.

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von alyssa » 19.02.2015, 00:42

toni66 hat geschrieben:
Hatte vor der Umstellung auf 200Mbit mit der neuen FB eine IPv4. Habe bei der Bestellung gesagt das ich die auch behalten möchte was auch der Fall war. Stand bei mir auch im Kundencenter das Kunde IPv4 behalten will.
Frage nochmals nach.
Habs nochmal an der Hotline versucht. Nein geht nicht, würde bei der Bestellung auf eine IPV6 umgestellt werden.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste