Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
AJ82
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.02.2015, 09:45

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von AJ82 » 11.02.2015, 11:58

Toll habe den Techniker zur Installation eines neuen Anschlusses gerade in der Whg 3 Play 200 + Telefon komfort und der hat die 6360 dabei und sagt die 6490 wäre noch nicht eingetroffen!

Jemand einen tip was ich jetzt am besten mache?

Erst alles installieren lassen und dann bei UM anrufen und die 6490 verlangen?

TheDOC
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2015, 09:29

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von TheDOC » 11.02.2015, 12:05

Das müsste dir der Techniker sagen können, oder? :)

invade
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 11:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von invade » 11.02.2015, 12:50

blaxxz hat geschrieben:Wieso eigentlich 6 Rufnummern?
Steht dabei nicht 3 Rufnummern und 2 Leitungen?

So habe ich es jetzt aktuell mit der 6360.
Weil ich 6 Nummern damals geordert habe... und ja die sind auch in Benutzung ;)

Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Fat Tony » 11.02.2015, 14:19

Der Techniker war jetzt bei mir und hat erstmal festgestellt,das meine Leitung hervorragend und in Ordnung ist,und ist der gleichen meinung wie ich,das die Fritz!Box 6490 Cable falsch provisioniert worden ist,das hat
der Techniker auch festgestellt,und Unitymedia für das einspielen des Config File zuständig ist und nicht der Techniker.

Das gleiche auch mit der Horizon Box.

Er ist auch der Meinung,das ein Mitarbeiter von Unitymedia mist gebaut hat.

Er hat dann eine E-Mail an die Fachabteilung von Unitymedia,die für das einspielen des Config File und für die provisierung zuständig ist gesendet.

Jetzt ist nur die frage wie lange es dauern kann bis Unitymedia mir das Config File neu einspielt.

Desweiteren sagte mir der Techniker,das nur der Techniker bzw.deren Firma,die Telefonnummer und die E-Mail Adresse der Fachabteilung hat,und sie auch nicht an Unitymedia Kunden herausgeben darf.

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 11.02.2015, 14:51

Fat Tony hat geschrieben:Der Techniker war jetzt bei mir und hat erstmal festgestellt,das meine Leitung hervorragend und in Ordnung ist,und ist der gleichen meinung wie ich,das die Fritz!Box 6490 Cable falsch provisioniert worden ist, ...
Das hatte ich dir vor zwei Tagen schon mitgeteilt. :zwinker:
Fat Tony hat geschrieben:Er ist auch der Meinung,das ein Mitarbeiter von Unitymedia mist gebaut hat.
Das muss noch nicht einmal sein. Technisch ist deine Provisionierung aus irgendeinem Grund in einen Fehler gelaufen.
Nun muss manuell korrigiert werden. Dafür ist die sogenannte Fachabteilung zuständig. Leider scheinen die chronisch unterbesetzt zu sein, sodass es einige Tage dauern kann, bis man endlich "dran" ist.
Dem armen Hotliner sind die Hände gebunden. Das einzige, was er tun kann, ist eine Email abzusetzen und um vorgezogene Bearbeitung zu bitten. Ob diese Bitte jemand beachtet, steht auf einem anderen Blatt.
Fat Tony hat geschrieben:Jetzt ist nur die frage wie lange es dauern kann bis Unitymedia mir das Config File neu einspielt.
Letzten Sommer war meine Provisionierung gleich 4 mal hintereinander in einen Fehler gelaufen.
Und jedesmal vergingen 4-7 Tage bis zum nächsten Anlauf. Anscheinend hängt man so lange in der Warteschleife.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Fat Tony » 11.02.2015, 15:20

Im prinzip hat der Techniker nichts gebracht,ausser das er eine E-Mail an die Fachabteilung von Unitymedia gesendet hat und ein Telefongespräch geführt hat,wo er die Seriennummern der
Horizon und der Fritz!Box 6490 Cable durchgegeben hat bzgl.provisierung und Config File.

Ich habe seit Montag kein TV mehr und kann nicht telefonieren,ich habe keine gedult mehr.

Kann ich eigentlich juristisch gegen Unitymedia vorgehen und eine einstweilige verfügung beantragen ?

schließlich zahle ich für Leistungen die mir Unitymedia nicht erbringt.
Zuletzt geändert von Fat Tony am 11.02.2015, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 11.02.2015, 15:28

Die wirst du aber brauchen.
Ich überreiche dir hiermit drei weitere Tage GEDULD. :naughty:
Wenn du endlich online bist, lass dir eine angemessene Entschädigung gutschreiben.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Donnuke
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 08.10.2013, 15:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Donnuke » 11.02.2015, 15:30

So 6490 läuft mit 200mb Down und 10MB Up,nur sind keinerlei telefonnummern in der Ftitzbox somit geht nichts mit telefonieren hab gerade bei der Hotline angerufen wollen sich kümmern!Gefühlt gesagt ist die neue Fritzbox besser als die alte 6360 vorallem im Wlan!und auch grösser!

Rebell
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2014, 12:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Rebell » 11.02.2015, 15:38

Fat Tony hat geschrieben:Im prinzip hat der Techniker nichts gebracht,ausser das er eine E-Mail an die Fachabteilung von Unitymedia gesendet hat und ein Telefongespräch geführt hat,wo er die Seriennummern der
Horizon und der Fritz!Box 6490 Cable durchgegeben hat bzgl.provisierung und Config File.

Ich habe seit Montag kein TV mehr und kann nicht telefonieren,ich habe keine gedult mehr.

Kann ich eigentlich juristisch gegen Unitymedia vorgehen und eine einstweilige verfügung beantragen ?

schließlich zahle ich für Leistungen die mir Unitymedia nicht erbringt.

Hab seit über 4 Wochen eine Einstrahlung und da meine FritzBox 6490 mit Verspätung wohl morgen kommt,habe ich eine Gutschrift von 60 Euro durchgesetzt.Also einen Monat keine Gebühr zahlen.....mal schauen wann die Einstrahlung behoben wird.Ansonsten kommt die nächsten Gutschrift :naughty:

oimel
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 09.02.2015, 16:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von oimel » 11.02.2015, 15:40

Donnuke hat geschrieben:So 6490 läuft mit 200mb Down und 10MB Up,nur sind keinerlei telefonnummern in der Ftitzbox somit geht nichts mit telefonieren hab gerade bei der Hotline angerufen wollen sich kümmern!Gefühlt gesagt ist die neue Fritzbox besser als die alte 6360 vorallem im Wlan!und auch grösser!
hmm,

ich hatte von der 6360 ein Backup, (sollte eh immer Pflicht sein)
das nach der Aktivierung in die 6490 eingespielt,
alle Tel.-Nummern und anderen persönlichen Einstellungen
wieder da....
Zuletzt geändert von oimel am 11.02.2015, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 11.02.2015, 15:57

Fat Tony hat geschrieben:Kann ich eigentlich juristisch gegen Unitymedia vorgehen und eine einstweilige verfügung beantragen ?
Du weißt aber schon, was das ist? :zerstör:
Fat Tony hat geschrieben:schließlich zahle ich für Leistungen die mir Unitymedia nicht erbringt.
Dafür wirst du auf Wunsch entsprechend entschädigt.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von TelTel » 11.02.2015, 17:32

oimel hat geschrieben:
Donnuke hat geschrieben:So 6490 läuft mit 200mb Down und 10MB Up,nur sind keinerlei telefonnummern in der Ftitzbox somit geht nichts mit telefonieren hab gerade bei der Hotline angerufen wollen sich kümmern!Gefühlt gesagt ist die neue Fritzbox besser als die alte 6360 vorallem im Wlan!und auch grösser!
hmm,

ich hatte von der 6360 ein Backup, (sollte eh immer Pflicht sein)
das nach der Aktivierung in die 6490 eingespielt,
alle Tel.-Nummern und anderen persönlichen Einstellungen
wieder da....
So bin ich auch vorgegangen. Damit funktionierte sofort alles.
Bild

creak
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.02.2015, 09:51

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von creak » 11.02.2015, 19:12

Meine FritzBox ist heute angekommen. Angeschlossen und beim Kundenservice angerufen. Nach 10Min kam ich durch und die FritzBox wurde aktiviert.

Kaum hatte ich aufgelegt begann die FritzBox schon sich mehrmals neuzustarten bis sie nach dem gefühlten 5. Reboot eingerichtet war (einschließlich die 3 Rufnummern).

Anschließlich die Sicherung von der alten Fritzbox aufgespielt und fertig :) So muss das sein :D

TheDOC
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2015, 09:29

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von TheDOC » 11.02.2015, 19:17

Habe gerade von DHL die Mail bekommen, dass das Unitymedia-Paket unterwegs ist und morgen ausgeliefert wird. Im Kundencenter bei Unitymedia steht allerdings noch keine Sendungsnummer. Das scheint nicht wirklich in Echtzeit zu funktionieren. :)

invade
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 11:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von invade » 11.02.2015, 19:32

Mal ne Frage zum Menüpunkt "Heimnetz":

Und zwar bei meiner 7490 wird hinter jedem Gerät angezeigt mit welcher Geschwindigkeit und an welchem Lan-Port das Gerät angeschlossen ist.
Bei der 6490 erscheint an dieser Stelle überhaupt nichts! Ist das bei euch auch so denn die 6360 zeigte es ebenfalls an?

6490
Bild


7490
Bild

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 11.02.2015, 19:40

Doch, wird hier angezeigt (6490):

Bild
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

invade
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 11:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von invade » 11.02.2015, 19:47

Komisch...

Bist Du bei UM oder KBW?

FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) Version 6.20?

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von Berofunk » 11.02.2015, 19:50

UM NRW.
Und ja, genau FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) Version 6.20.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

invade
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 11:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von invade » 11.02.2015, 19:53

Hab nun mal kurz mein iPhone6 auf das WLAN der 6490 verbunden (ansonsten ist WLAN auf der 6490 aus) und hier wird es nun angezeigt.
Aber keinerlei LAN-Verbindungen...

Bei mir KBW aber das wird wohl keinen großen Unterscheid machen...kannst Du SIP auf normalem Weg hinzufügen?

bash
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 07.01.2015, 14:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von bash » 11.02.2015, 22:26

Also ich bin UM NRW und kann bei der FritzBox 6490 unter eigene Rufnummern eine "Neue Rufnummer" hinzufügen.
Dort wirst dann normal gefragt bei welchem Anbieter (wo dann sehr viele Anbieter drin stehen als Drop-Down Menü)

Sollte daher eigentlich ohne Probleme funktionieren... Haben die das bei KBW entfernt?

invade
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 11:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von invade » 11.02.2015, 22:36

Also ich kann definitiv keine Rufnummer hinzufügen!
Aus diesem Grund hängt meine 7490 am S0 der 6490 per Y-Kabel und der S0 der 6490 ist für eine ISDN-Telefonanlage konfiguriert.
Des weiteren habe ich die Stromsparfunktion am S0 der 6490 per Telefon #966*1* deaktivieren müssen (hatte ich bei 6360 auch schon so), damit in der 7490 die Rufnummern dauerhaft aktiv bleiben. SIP-Anbieter in der 7490 funktionieren einwandfrei.

Ich habe aktuell nur noch das Problem das mir in der 6490 unter Netzwerk -> Geräte und Benutzer die Verbindung (genutzer LAN-Port) nicht angezeigt wird.
Habe schon sämtliche Variationen probiert...

-Werksreset mit und ohne Sicherung zurückschreiben
-verschiedene PC/Latop direkt per mitgeliefertem LAN-Kabel angeschlossen
-PC´s etc. über meinen 24-Port Gbit Switch angeschlossen
-keinerlei Telefon-Hardware angeschlossen

Nichts bewegt die 6490 dazu, die genutzte Verbindungsart anzuzeigen. Die 6360 sowie die 7490 machen dies auf Anhieb!
Meint ihr die 6490 hat nen Schaden?

aabbc1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 03.02.2015, 21:26

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von aabbc1 » 11.02.2015, 22:52

Master of Tragedy hat geschrieben:
berti2010 hat geschrieben:Gibt es schon Erfahrungen mit der Wlan Qualität der 6490. Mit der 6360 bin ich da nicht so zufrieden. Ich habe zwar keine Abbrüche, aber es kommt nicht so viel an. Da war meine 7270 V3 doch deutlich besser.
WLAN ist super. Kein Vergleich zur 6360.
Im 1. Stock kommen per ac WLAN 5 GHz ca. 700 MBit an und ca. 400 MBit im n WLAN per 2,4 GHz.
Bei der 6360 kamen auf die Entfernung mit viel Glück mal 10 MBit durch.

wie kann man denn auf 5 Ghz umstellen?
Bild

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 728
Registriert: 01.01.2013, 17:31
Kontaktdaten:

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von blaxxz » 11.02.2015, 23:08

Bei der 6490 läuft 2,4GHz und 5GHz parallel.

Du kannst dem 5GHz Netz eine eigene SSID und Passwort vergeben.
Bild

bash
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 07.01.2015, 14:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von bash » 11.02.2015, 23:46

blaxxz hat geschrieben:Bei der 6490 läuft 2,4GHz und 5GHz parallel.

Du kannst dem 5GHz Netz eine eigene SSID und Passwort vergeben.
Eigene SSID ja... das Passwort ist aber das selbe wie für das 2.4er, gibt quasi ein PW für 2 verschiedne SSIDs wenn man es so will.. :)

invade hat geschrieben:Also ich kann definitiv keine Rufnummer hinzufügen!
Aus diesem Grund hängt meine 7490 am S0 der 6490 per Y-Kabel und der S0 der 6490 ist für eine ISDN-Telefonanlage konfiguriert.
Des weiteren habe ich die Stromsparfunktion am S0 der 6490 per Telefon #966*1* deaktivieren müssen (hatte ich bei 6360 auch schon so), damit in der 7490 die Rufnummern dauerhaft aktiv bleiben. SIP-Anbieter in der 7490 funktionieren einwandfrei.

Ich habe aktuell nur noch das Problem das mir in der 6490 unter Netzwerk -> Geräte und Benutzer die Verbindung (genutzer LAN-Port) nicht angezeigt wird.
Habe schon sämtliche Variationen probiert...

-Werksreset mit und ohne Sicherung zurückschreiben
-verschiedene PC/Latop direkt per mitgeliefertem LAN-Kabel angeschlossen
-PC´s etc. über meinen 24-Port Gbit Switch angeschlossen
-keinerlei Telefon-Hardware angeschlossen

Nichts bewegt die 6490 dazu, die genutzte Verbindungsart anzuzeigen. Die 6360 sowie die 7490 machen dies auf Anhieb!
Meint ihr die 6490 hat nen Schaden?
Hmm, komisch das du keine Rufnummern hinzufügen kannst.. Bei mir geht das Problemlos... :kratz:

Bzgl. der Verbindungsart. Normal sollte er dies anzeigen, solange du zumindest DHCP benutzt...

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 728
Registriert: 01.01.2013, 17:31
Kontaktdaten:

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitrag von blaxxz » 11.02.2015, 23:49

bash hat geschrieben: Eigene SSID ja... das Passwort ist aber das selbe wie für das 2.4er, gibt quasi ein PW für 2 verschiedne SSIDs wenn man es so will.. :)
Das Passwort kann man doch ändern? :kratz:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179 und 10 Gäste