6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von conscience » 10.10.2014, 14:35

Schau dir mal den Asus RT-AC66u an oder anderen Router aus der Asus-Reihe

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von SpaceRat » 10.10.2014, 17:51

funghi hat geschrieben:Laut Informationen eines Technikers wird wohl erst noch an einem neuen Standard Modem/Router getestet
Das ist doch die eigentliche Neuigkeit hier ...
... hoffentlich nicht wieder so ein Drecknikotzlor-Müll.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Edding » 14.10.2014, 15:52

Könnten es ja so machen wie in den USA wo es eine Kompatibilitätsliste gibt und man sich davon einfach ein modem/Router aussucht provisioniert anschlisst fertig.

Würde auch die ganzen Docsis modem/router auf ebay mal sinn machen :p
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von GoaSkin » 14.10.2014, 16:14

SpaceRat hat geschrieben:
funghi hat geschrieben:Laut Informationen eines Technikers wird wohl erst noch an einem neuen Standard Modem/Router getestet
Das ist doch die eigentliche Neuigkeit hier ...
... hoffentlich nicht wieder so ein Drecknikotzlor-Müll.

Naja... der Punkt ist weniger, dass der Technicolor-Router per Definition Schrott ist, sondern Unity Media die Firmware verpfuscht und das Ding dadurch zu Schrott gemacht wird. Wer weiss, was Unity Media mit zukünftigen Fritzboxen so anstellen wird. Vielleicht erwarten den Kunden dann so Scherze wie DECT nur im Rahmen einer DECT-Option für 5 Euro mehr im Monat sowie dass alles entfernt wird, was mit DynDNS und Portfreigaben zu tun hat, da es ja laut AGBs verboten ist, einen Server zu betreiben.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

TOMillr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.02.2013, 17:02

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von TOMillr » 26.10.2014, 11:57

Jetzt wo die neuen Tarife offiziell angekündigt worden sind: Gibt es auch schon Neuigkeiten zur Einführung der 6490 Fritzbox?

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Riplex » 26.10.2014, 12:02

Nein. Bei UM wohl erst 2015.....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von SpaceRat » 26.10.2014, 12:08

Riplex hat geschrieben:Nein. Bei UM wohl erst 2015.....
Demnach dürfte es die Option "Telefon Komfort" demnext nicht mehr geben, zumindest nicht in Verbindung mit den 200 MBit/s.
Rein rechnerisch kann die 6360 zwar die 200 MBit/s, aber praktisch ist das so gut wie unmöglich.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Riplex » 26.10.2014, 12:14

Die 6360 schafft 230 Mbit Brutto :-)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von SpaceRat » 26.10.2014, 12:21

Riplex hat geschrieben:Die 6360 schafft 230 Mbit Brutto :-)
Wenn kein anderer Kunde irgendeinen der 4 Kanäle auch nur im Ansatz mitbenutzt ...

Die Frage ist ja immer, wie wahrscheinlich es ist, daß zumindest die erforderlichen 75% der zugesagten Geschwindigkeit dauerhaft ankommen.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Riplex » 26.10.2014, 12:24

Naja, mal schauen was der 3.11. so bringt..... Denke aber mal nicht das die 6490 dieses Jahr noch kommt.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Joerg123 » 27.10.2014, 19:31

SpaceRat hat geschrieben:Die Frage ist ja immer, wie wahrscheinlich es ist, daß zumindest die erforderlichen 75% der zugesagten Geschwindigkeit dauerhaft ankommen.
ich würde dazu sagen: wie wahrscheinlich ist es, dass einem Kunden auffällt, dass er tatsächlich keine 200MBit/s bzw 75% = 150MBit/s erhält ? vorallem wenn diese ab und an anstehen
bei 200MBit/s darf man schon sagen, dass der Server es nicht liefert bzw vom Routing her zu langsam ist
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von GoaSkin » 27.10.2014, 20:58

Joerg123 hat geschrieben:ich würde dazu sagen: wie wahrscheinlich ist es, dass einem Kunden auffällt, dass er tatsächlich keine 200MBit/s bzw 75% = 150MBit/s erhält ? vorallem wenn diese ab und an anstehen
bei 200MBit/s darf man schon sagen, dass der Server es nicht liefert bzw vom Routing her zu langsam ist
Es gibt ein wichtiger Kundenkreis, dem das auffallen würde und dann nicht zögern würde, daraus einen öffentlichen Skandal zu machen, den jeder mitbekommt.

Bei diesem Kundenkreis handelt es sich um Journalisten.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

smokieruff
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 14.08.2013, 22:06
Wohnort: Moers

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von smokieruff » 30.10.2014, 04:15

Kann man hier bitte sachlich bleiben...VT welcher Art auch immer, bitte woanders...
Bild

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Joerg123 » 31.10.2014, 10:37

wat is denn daran nicht sachlich genug, wenn man diskutiert, ob die 6360 reicht oder vielleicht doch nicht ?
der einzige Kommentar der keinerlei nützliche Informationen enthält ist deiner, smokieruff *g*

wie erwähnt sehe ich keine Probleme, denn die mindestens 75% = 150MBit/s gibt es als Tarif schon länger mit der 6360 und da erreichen die Kunden idR auch den vollen Speed. Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, dass bei exakt 150MBit/s dann Ende sein soll, zumindest 160-180 wird ne 63er hinbekommen
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

smokieruff
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 14.08.2013, 22:06
Wohnort: Moers

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von smokieruff » 31.10.2014, 16:03

Mein Beitrag bezog sich auf den Kommentar über mir.

PS. Die 6360 funktioniert übrigens problemlos bis 220 Mbit, warum diese Geschwindigkeit mit der 6360 flächendeckend aber nie genutzt werden könnte, ist hier im Thread bereits beschrieben.
Bild

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von Joerg123 » 01.11.2014, 11:21

ah jaaa - für ein einzelnes vermeindlich Off Topic-Posting (Ansichtssache) selber ein definitiv ausschliessliches OT-Posting zu generieren.... das hat schon was *g*

ich sehe auch mit den nur 4 DS-Kanälen der 63er Fritte kein Problem mit 200MBit/s, auch wenn es mathematisch zu klaren Engpässen führen könnte, sollte man vielleicht überlegen, wie viele Kunden denn tatsächlich 200MBit/s buchen werden ? da das Flaggschiff an Internetzugang kostenmässig wahrscheinlich nicht gerade attraktiv sein wird (so wie es aktuell auch bei den 150MBit/s ist), wird sich die Anzahl der Kunden sicherlich in Grenzen halten (zumindest in den nächsten Jahren, in ~10 Jahren mag das natürlich was ganz anderes sein, dann ist die 64er Fritte auch schon längst wieder out *g*).
Also irgendwann wird die 64er sicherlich kommen, aber eine technische Notwendigkeit dass das bei 200MBit/s zwingend erforderlich ist, sehe ich nicht.
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von magentis » 01.11.2014, 11:51

Joerg123 hat geschrieben:...

ich sehe auch mit den nur 4 DS-Kanälen der 63er Fritte kein Problem mit 200MBit/s, auch wenn es mathematisch zu klaren Engpässen führen könnte, sollte man vielleicht überlegen, wie viele Kunden denn tatsächlich 200MBit/s buchen werden ? da das Flaggschiff an Internetzugang kostenmässig wahrscheinlich nicht gerade attraktiv sein wird (so wie es aktuell auch bei den 150MBit/s ist), wird sich die Anzahl der Kunden sicherlich in Grenzen halten (zumindest in den nächsten Jahren, in ~10 Jahren mag das natürlich was ganz anderes sein....

Ich schätze das gerade viele Neukunden es buchen werden. Ganz nach dem Motto, wenn schon, denn schon. Und wenn es 60-70% buchen, kann mit etwas Pech die Engstelle sehr schnell entstehen.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von hajodele » 01.11.2014, 12:01

Bei Kabelbw sollen schlicht vorläufig die 200Mbit mit Komfort-Option nicht angeboten werden.
Weder als Neukunde noch als Upgrade.

cobra82
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 29.11.2014, 18:04

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von cobra82 » 29.11.2014, 20:31

sollte die 6490 kommen, könnte man dort auch ein VPN verbindung machen etc? ich habe ständig verbindungs brüche mit TC7200 obwohl hier in meiner wohnung komplett neue kabel verlegt werden, und auch 100 000 gezeigt werden, aber diese verbindungbrüche, nerven mich total, auch das keine vpn möglich finde ich total sch....

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von hajodele » 29.11.2014, 22:28

cobra82 hat geschrieben:sollte die 6490 kommen, könnte man dort auch ein VPN verbindung machen etc? ich habe ständig verbindungs brüche mit TC7200 obwohl hier in meiner wohnung komplett neue kabel verlegt werden, und auch 100 000 gezeigt werden, aber diese verbindungbrüche, nerven mich total, auch das keine vpn möglich finde ich total sch....
Mit der Fritzbox geht das direkt definitiv nicht, da das VPN der Fritzbox nur IPv4 unterstützt. Ausgehend VPN sollte theoretisch gehen. Ich schreibe ausdrücklich theoretisch, da ich nicht konkret weiss, was das DS-Lite damit macht. Aber mit den Fritzboxen gibt es Lösungen. Suche Einfach mal den IPv6-Workshop von SpaceRat.

cobra82
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 29.11.2014, 18:04

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von cobra82 » 29.11.2014, 22:40

Wie es gibt Lösung meinst du eine VPN Verbindung zu bekommen?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von hajodele » 30.11.2014, 09:29

cobra82 hat geschrieben:Wie es gibt Lösung meinst du eine VPN Verbindung zu bekommen?
Siehe z.B. hIer: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=25148 oder http://www.feste-ip.net/

cobra82
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 29.11.2014, 18:04

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von cobra82 » 30.11.2014, 10:27

das mit fest-ip.net hört sich gut an, und kostetn wirklich nur 4,95 im jahr?
und dafür brauche ich das gerät für 97 euro? habe ich das so richtig verstanden?

und wie ist die erfahrung, bleibt geschwindigkeit erhalte , oder wird es langsamer.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: 6490 - mittlerweile bei KD bestell/lieferbar

Beitrag von SpaceRat » 30.11.2014, 10:36

hajodele hat geschrieben:das VPN der Fritzbox nur IPv4 unterstützt. Ausgehend VPN sollte theoretisch gehen. Ich schreibe ausdrücklich theoretisch, da ich nicht konkret weiss, was das DS-Lite damit macht.
Das AVM-VPN geht auch ausgehend nicht an DS-lite.

Prinzipiell funktioniert das AVM-VPN sehr wohl, wenn eine der Seiten CGN (Carrier-Grade-NAT) hat, z.B. aus dem Mobilfunk (Wo man fast immer CGN hat) nach Hause oder auch die LAN-LAN-Kopplung zwischen einem Anschluß mit CGN (z.B. Glasfaser Deutschland, Tele Columbus) und einem mit öffentlich erreichbarer IPv4.
Aber DS-lite macht wohl noch ein bißchen mehr kaputt als reines CGN, da geht das AVM-VPN gar nicht ...

Am DS-lite-Anschluß bleibt einem nur das Ausweichen auf OpenVPN.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tody und 4 Gäste