Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 28.08.2014, 21:08

Hallo Zusammen,

bitte entschuldigt, falls es zu folgender Frage bereits einen Tread gibt, habe ich aber nicht gefunden.

Wie kann ich bei meiner Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße,

UXP.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 28.08.2014, 21:15

ganz einfach:
Netzstecker an der 6360 ziehen :glück:

Anm.: Das ganze Forum ist voll von IPv6/DS-Lite

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 28.08.2014, 21:28

Netzstecker ziehen, guter witz...

Ich finde leider keinen konkreten Link, wie ich IPv6 in der Fritzbox 6360 deaktivieren kann.

Kann mir bitte jemand helfen?

Beste Grüße & vielen Dank im Voraus,

UXP.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 28.08.2014, 21:54

Schau dir z.B. einfach mal diesen Link an: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=28748
Du bekommst im Privat-Tarif IPv6/DS-Lite PUNKT

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 28.08.2014, 22:01

Vielen Dank für den Link,

aber dort steht keine Anleitung (ich finde sie zumindest nicht), wie man IPv6 bei der Fritzbox 6360 Cable deaktiviert?

Über eine detaillierte Hilfe, wie ich es deaktivieren kann, würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 28.08.2014, 22:03

Was ist denn an
ES GEHT NICHT
so schwer zu verstehen?

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 28.08.2014, 22:12

Okay, dann muss ich mich damit wohl abfinden, dass man IPv6 nicht deaktivieren kann.

An meinem Rechner kann ich es halt.

An meiner Fritzbox 6360 hängt noch die Xbox One und die PS4, dafür möchte ich IPv6 am Router deaktivieren.

Geht das?

Beste Grüße,

UXP.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von johnripper » 28.08.2014, 22:32

Wie ist dein Profil?
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 28.08.2014, 22:39

Wie ist dein Profil?

Verstehe die Frage nicht wirklich.

Meine Ursprungsfrage lautet ob es möglich ist, bei der Fritzbox 6360 IPv6 zu deaktivieren?

Beste Grüße,

UXP.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von Visitor » 28.08.2014, 22:48

Deine Platte hat einen Sprung.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 28.08.2014, 22:50

Er meint mit "Profil" wie deine Konfigurationsdatei heist.
fritz.box - Internet - Kabelinformationen - weitere Informationen (hier Konfigurationsdatei des Anbieters)

Für die Xbox one (ohne Gewähr) Teredofilter deaktivieren:
fritz.box - Internet - Filter - Listen (ganz unten)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 28.08.2014, 22:51

UXP999 hat geschrieben:Wie ist dein Profil?

Verstehe die Frage nicht wirklich.

Meine Ursprungsfrage lautet ob es möglich ist, bei der Fritzbox 6360 IPv6 zu deaktivieren?

Beste Grüße,

UXP.
http://www.unitymediabusiness.de/

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 29.08.2014, 10:54

Meine Platte hat einen Sprung, was soll ich bitte mit dieser Aussage anfangen....?

Ich möchte einfach wissen, ob es einen Weg gibt, in der Fritzbox 6360 Cable das IPv6 zu deaktivieren?

Beste Grüße,

UXP.

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von Mike0185 » 29.08.2014, 11:03

Ich möchte einfach wissen, ob es einen Weg gibt, in der Fritzbox 6360 Cable das IPv6 zu deaktivieren?
Im Privatkundenbereich: NEIN, dort gibt es nur noch IPv6 (DS-Lite), wenn du es deaktiveren könntest hättest du kein Internet mehr...

Im Businessbereich: Gibt es noch IPv4, bei dem sich IPv6 deaktivieren lässt. (Daher der Link von hajodele)
Zuletzt geändert von Mike0185 am 29.08.2014, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von caliban2011 » 29.08.2014, 11:18

Unter Internet/Zugangsart (oder so ähnlich) IPv6 deaktivieren. Wer als Privatkunde die 6360 hat, hat Telefon Plus und das bedeutet IPv4.
150MBit | FB6490 (eigene)

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von magentis » 29.08.2014, 11:24

caliban2011 hat geschrieben:Unter Internet/Zugangsart (oder so ähnlich) IPv6 deaktivieren. Wer als Privatkunde die 6360 hat, hat Telefon Plus und das bedeutet IPv4.
Nein, hat man nicht. Denn Telefon Komfort geht auch mit DS-Light.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von johnripper » 29.08.2014, 13:18

Der Threas kann geschlossen werden da der TS nicht an einer Lösung interessiert ist.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 29.08.2014, 14:02

... und plötzlich geht es in einem Paralell-Thread doch: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 70#p297383
Ich ziehe mich mal etwas zurück, weil es einfach keine nachvollziehbare Politik mehr gibt.

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von albatros » 29.08.2014, 14:39

magentis hat geschrieben:
caliban2011 hat geschrieben:Unter Internet/Zugangsart (oder so ähnlich) IPv6 deaktivieren. Wer als Privatkunde die 6360 hat, hat Telefon Plus und das bedeutet IPv4.
Nein, hat man nicht. Denn Telefon Komfort geht auch mit DS-Light.
Solange man keine Tarifänderung durchführt, behält man IPv4 und kann deshalb IPv6 auf der 6360 deaktivieren.

Mehr hat der Threadstarter nicht gefragt. Aber manche können einfach nicht Lesen und geben Antworten auf Fragen, die nicht gestellt wurden.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von SpaceRat » 29.08.2014, 16:10

albatros hat geschrieben:Solange man keine Tarifänderung durchführt, behält man IPv4 und kann deshalb IPv6 auf der 6360 deaktivieren.
Wenn man von Unitymedia IPv4 hat, dann ist IPv6 deaktiviert.
Es sei denn, man hätte es selber aktiviert, dann wüßte man aber wiederum, wo man das gemacht hat und somit auch wieder ausschaltet.

Ansonsten hat man bei Unitymedia DS-lite, also einen IPv6-Internetzugang bei dem "IPv6 abschalten" das selbe bedeutet wie "Internet abschalten".
albatros hat geschrieben:Mehr hat der Threadstarter nicht gefragt. Aber manche können einfach nicht Lesen und geben Antworten auf Fragen, die nicht gestellt wurden.
Die Frage war, wo man es ausschaltet.
Wenn man nicht jedes Mal wieder bei Adam und Eva anfängt, kennt man auch den obigen Sachverhalt.

"Stecker ziehen" war somit die einzig korrekte Antwort im ganzen Thread, dann ist IPv6 aus.

Der einzige im Thread, der nicht lesen kann, ist der Threadersteller, dem offenbar die Antwort nicht paßt.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von UXP999 » 29.08.2014, 18:50

Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten, mich interessiert die Beantwortung meiner Eingangsfrage sehr wohl.

Ich habe verstanden, dass man als Privatkunde IPv6 nicht deaktivieren aknn, sonst würde ich mein Internet deaktivieren.

Ich hätte aber noch eine andere Frage:

Unter Heimnetz-Netzwerk-Netzwerkeinstellungen-IP-Adressen-IPv6-Adressen kann man"DHCPv6-Server in der FRITZ!Box" deaktivieren.


Was deaktiviere ich damit genau?

Beste Grüße,

UXP.

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von Mike0185 » 29.08.2014, 19:04

Das Dynamic Host Configuration Protokoll (DHCP) verwaltet die Netzwerkkonfiguration von Servern innerhalb eines Netzes. Ein Client, der neu in das Netzwerk integriert wird, muss dadurch nicht manuell konfiguriert werden, sondern stellt eine Anfrage über die Broadcast Adresse des Netzwerksegments (im Falle von IPv6 an die Multicast Adresse ff01::1). Je nachdem, wie der DHCP-Server konfiguriert ist, kann er verschiedene Parameter zuweisen, z.B.:

IP-Adresse mit Netzmaske
Gateway
DNS-Server
Time- und NTP-Server
WINS-Server (für Windows Clients)
Da bei IPv6 die automatische Verteilung von IP-Adressen über die Autokonfiguration geregelt ist, entfällt diese Aufgabe für einen DHCPv6-Server grundsätzlich. Es ist aber möglich, per Autokonfiguration eine IP-Adresse, und per DHCPv6 die restlichen Konfigurationsparameter zuzuteilen.

Eine wichtige Neuerung bei DHCPv6 füllt eine Sicherheitslücke. Es ist nun möglich, nur autorisierten Clients Zugang zum Server zu gewähren.
Quelle: http://www.ipv6-portal.de/informationen ... hcpv6.html


Fritzbox-Hilfe:
DHCPv6-Server in der FRITZ!Box für das Heimnetz aktivieren
Diese Einstellung bewirkt, dass den Netzwerkgeräten im Heimnetz IPv6-Einstellungen vom DHCPv6-Server der FRITZ!Box zugewiesen werden. Diese Einstellungen werden dann anstelle der Angaben in den Router-Advertisement-Nachrichten verwendet. Per DHCPv6 können der DNS-Server, IPv6-Präfixe oder die IPv6-Adressen zugewiesen werden. Legen Sie fest, welche IPv6-Einstellungen der DHCPv6-Server zuweisen soll.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: AW: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von johnripper » 29.08.2014, 21:26

hajodele hat geschrieben:... und plötzlich geht es in einem Paralell-Thread doch: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 70#p297383
Ich ziehe mich mal etwas zurück, weil es einfach keine nachvollziehbare Politik mehr gibt.
Deswegen die frage nach drm profil. Bei einen DS Profil kann man es rel kurzfritig beenden.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: AW: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von hajodele » 30.08.2014, 08:56

johnripper hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:... und plötzlich geht es in einem Paralell-Thread doch: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 70#p297383
Ich ziehe mich mal etwas zurück, weil es einfach keine nachvollziehbare Politik mehr gibt.
Deswegen die frage nach drm profil. Bei einen DS Profil kann man es rel kurzfritig beenden.
Kann es sein, dass du ein technischer Mitarbeiter bei UMKBW bist?
In diesem Thread bin ich korrekterweise einfach mal davon ausgegangen, dass es sich um einen Neuanschluß handelt. Also IPv6/DSlite.
Im Paralell-Thread wurde das sogar ausdrücklich so gemeldet.
Bei Kabelbw wurden bis einschl. März hunderte Neukunden von IPv6/DSlite auf IPv4 oder IPv6/DS umgestellt. Wie aufwendig das für die Technik ist, ist mir als Kunde so was von egal.

Bei IPv6/DS ist eine Umstellung auf irgendwas überhaupt nicht notwendig. Das ist das Maximale, das überhaupt erreichbar ist:
Öffentliche IPv6 ohne Tunnel UND öffentliche IPv4.
Erschwerend kommt hinzu, dass diese Version nie freiwillig (ohne Kundenintervention) geschaltet wurde.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox 6360 Cable IPv6 deaktivieren, wie?

Beitrag von Joerg » 31.08.2014, 16:46

Man sollte vielleicht noch darauf hinweisen, dass man sich ziemlich effektiv selbst in den Fuß schießt indem man bei einem DSLite-Internetzugang IPv6 an den IPv6-fähigen Clients deaktiviert. Damit erzwingt man den Zugriff über UMs lahme AFTRs (=NAT-Server) auch dann, wenn die Gegenseite mit nativen IPv6 erreichbar wäre. Will man nicht...

Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tody und 4 Gäste