FritzBox von außen per ipv4 erreichbar machen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Breakstuff
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2014, 19:29

FritzBox von außen per ipv4 erreichbar machen

Beitrag von Breakstuff » 20.08.2014, 19:33

Hallo,

ich bin seit kurzen Kunde bei KabelBW mit einer FritzBox 6360.
Soweit bin ich eigentlich zufrieden, bis auf das DS-lite.

Welche Möglichkeiten gibt es von außen (ipv4) Anschluss auf meine FritzBox (ipv6) zuzugreifen?
Bisher kenne ich: feste-ip.net
Funktioniert aber kostet

Zur Verfügung habe ich:
Webspace
V-Server nur ip4

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Vielen Dank

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FritzBox von außen per ipv4 erreichbar machen

Beitrag von hajodele » 20.08.2014, 19:50


Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: FritzBox von außen per ipv4 erreichbar machen

Beitrag von SpaceRat » 21.08.2014, 08:04

Breakstuff hat geschrieben:V-Server nur ip4
Anständigen vServer zulegen.

vServer ohne IPv6 klingt mir schwer nach dem Billigmodell bei EuServ ...
NetCup bietet Dual-Stack bereits im kleinsten Modell und ist zudem auch noch deutlich flotter als EuServ.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: FritzBox von außen per ipv4 erreichbar machen

Beitrag von phoenixx4000 » 22.08.2014, 20:08

Myfritz.net sollte eigentlich auch gehen.
Muss dann nur in der Fritz konfiguriert werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste