Fritz!Box 7490 hinter Fritz!Box 6360 (UM)

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
hans_best
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2014, 10:28

Fritz!Box 7490 hinter Fritz!Box 6360 (UM)

Beitrag von hans_best » 05.08.2014, 13:10

Hallo zusammen,

ich habe derzeit einen 2play UM Zugang mit der dazugehörigen Fritz!Box 6360 von UM mit "IPv6 Dual Stack Lite".
Da ich für den Zugriff von 'außen' ein IPv4 Adresse benötige, werde ich in den Business Tarif wechseln.

UM bietet hier zwei Optionen an:
1) statische IPv4 Adresse, ABER UM stellt hierbei die WLAN Funktionalität der Fritz!Box 6360 ab oder
2) dynamische IPv4 Adresse, unter Beibehaltung der WLAN Funktionalität der Fritz!Box 6360, allerdings dann eben den Umweg über DynDNS

Option 1) ist für mich trotz der Abschaltung der WLAN Funktionalität der Fritz!Box 6360 die präferierte Lösung. Die Fritz!Bix 6360 dient also nur noch dazu, die statischer IPv4 zur Verfügung zu stellen. Ich habe mir nun eine Fritz!Box 7490 gekauft, die dann u.a. WLAN, Portfreigaben von 'außen' nach 'innen' etc. zur Verfügung stellen soll. (Telefon bleibt über die Fritz!Box 6360 konfiguriert).

Allerdings bin ich bei AVM nun über folgenden Hinweis gestolpert:

"Die Sicherheitsfunktionen (z.B. Firewall, Kindersicherung) der FRITZ!Box, der Online-Zähler sowie alle Funktionen, für die eine öffentliche IP-Adresse benötigt wird (z.B. MyFRITZ!, Portfreigaben und eingehende VPN-Verbindungen), stehen im Betrieb als IP-Client nicht zur Verfügung."

Bedeutet das also, ich kann die ganzen Funktionen der Fritz!Box 7490, die ich für den Zugriff von 'außen' brauche, gar nicht nutzen, obwohl die Fritz!Box 6360, nur die IPv4 Adresse durchroutet?

Oder habe ich ein Verständnisproblem? Würde dann doch Option 2 Sinn machen und ich spar mir die zweite Fritz!Box einfach?

Besten Dank vorab!

Gruß,

Hans

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz!Box 7490 hinter Fritz!Box 6360 (UM)

Beitrag von hajodele » 05.08.2014, 20:42

Du bist nur auf der falschen Baustelle.
Für deine Konfiguration musst du die 7490 als Router definieren. NICHT als Client.

hans_best
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2014, 10:28

Re: Fritz!Box 7490 hinter Fritz!Box 6360 (UM)

Beitrag von hans_best » 05.08.2014, 21:03

Danke hajodele! :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste