Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
123link
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2014, 13:17

Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von 123link » 27.06.2014, 13:26

Hallo,
seit gestern habe ich ein Raspberry Pi und habe dies auch eingerichtet zwecks Owncloud Nutzung. Natürlich möchte ich via owncloud auch aus dem internet darauf zugreifen per NOIP (wurde in zahlreichen Tutorials von Raspi empfohlen). Nun habe ich aber das Problem keine Verbindung herstellen zu können. Wenn ich in der Fritzbox gucke steht dort dann "Account temporär deaktiviert". Dann dyndns dienst habe ich in der Fritz eingerichtet mit domain, nutzername und passwort, außerdem habe ich port 80 freigegeben. Nach einigen stunden in google und co, sowie erstellen eines neuen NOIP account mit gleichem ergebniss hab ich nun keine Ahnung was ich machen soll. Hoffentlich kann mir jmd helfen.
Mit freundlichen Grüßen

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1425
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von Leseratte10 » 27.06.2014, 14:40

Du hast wahrscheinlich DS-Lite, das heißt, du kannst keine IPv4-Portfreigaben einrichten, sondern musst über IPv6 auf dein Netzwerk zugreifen.

123link
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2014, 13:17

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von 123link » 27.06.2014, 14:44

wie mach ich das dann genau?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von hajodele » 27.06.2014, 14:49

Ich nehme mal an, du hast IPv6/DS-Lite und möchtest für DDNS nix bezahlen?
Die IPv6-Unterstützung ist bei NO-IP leider kostenpflichtig.
Einen wirklich guten Dienst kann ich leider nicht empfehlen. z.B. gibt es anydns.info.
Spacerat kennt sicher ein paar ganz tolle Dienstleister :zunge:

123link
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2014, 13:17

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von 123link » 27.06.2014, 15:03

eigentlich bin ich für alles offen und dyndns dienst is mir auch wurscht jedoch weiß ich dann nicht ob der jeweilige dyndns anbieter mit der raspberry pi gut zusammen arbeitet. NOIP wurde empfohlen. ich wäre auch bereit einen kleinen betrag X zu bezahlen

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1425
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von Leseratte10 » 27.06.2014, 15:24

AVM hat doch den kostenlosen DynDNS-Dienst "MyFritz". Ich würde den nehmen, anstatt jetzt unnötigerweise irgendwo X € für DynDNS zu bezahlen.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox 6360 Account temporär deaktiviert

Beitrag von SpaceRat » 27.06.2014, 17:31

DynDNS-Updates über MyFritz!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste