Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 29.04.2014, 19:12

Hallo,

nachdem sich meine FritzBOx 6360 ständig aufgehängt hat und nur noch zwei rote LEDs zu seh en waren, hat sich KabelBW endlich erbarmt, die Box auszutauschen ("solange die LEDs leuchten ist die nicht kaputt"). Heute im Lauf des Tages wurde die dann geliefert und die alte sofort mitgenommen, ohne dass ich noch eine Sicherung der Kinfiguration machen konnte. Egal, jetzt ist die Box neu eingerichtet. Internet geht, aber kein Telefon. Keine Nummer ist registriert und im Log steht

Anmeldung der Internetrufnummer 62269790722 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Seit 2 Stunden hänge ich in der 3. Warteschleife und keiner ist zuständig. Kann hier jemand helfen? Was bedeutet die Meldung?

Danke und Grüße
Hans

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Mike0185 » 30.04.2014, 09:17

Ich hatte diesen Fehler und genau dieses Problem auch, als KBW an den Leitungen rumgewerkelt hat. Ich hab die Fritte dann auf Werkseinstellungen gesetzt und alles neu eingerichtet, danach funktionierte wieder alles wunderbar und der DNS-Fehler war weg, die Telefonleitungen wieder erreichbar.

Hast du das mal probiert? (zwar eigentlich unlogisch bei einem neuen Gerät, aber probier es mal. Die Fritte zieht sich dann die neuen Konfigurationen von KBW).


Gruß
Mike
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 30.04.2014, 15:55

Reset hat leider auch nichts gebracht. Mir wurde gestern abend gesagt, das ich in den nächsten 12 Stunden wieder Telefon hätte. Bis jetzt hat sich nichts getan, außer dass sich einer der technischen Subunternehmer gemeldet hat. Er wollte eine Störung beheben, musste aber zugeben, dass er in dem Fall gar nichts zu tun kann und dass ihn KabelBW wieder mal losschicken wollte, ohne genau nachzusehen, ob es überhaupt Sinn macht. Er meinte dann, dass sowas bei KabelBW gerade 2-3 Tage dauern kann.

Super: in Sekunden das Telefon abklemmen und dann Tage brauchen, um es wieder dranzuklemmen. Da war die alte Telekom ja besser!

Die Hotline sagt eben, dass sie den Auftrag in der IT sehen, aber auch nicht wissen, wann der ausgeführt wird...

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Mike0185 » 30.04.2014, 16:32

KabelBW-Politik eben... kenne das zu gut und ist mehr als ärgerlich!!
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 01.05.2014, 10:57

Kaum sind zwei Tage rum, tut sich was. KabelBW hat sich zwar immer noch nicht gerührt, aber die Fehlermeldung in der FritzBox ist jetzt:
"Anmeldung der Internetrufnummer 12345 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401"

Kennt das jemand?

Vielen Dank!

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Mike0185 » 01.05.2014, 11:06

interessant! was sagt avm, wenn du auf den fehlercode klickst?
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 01.05.2014, 11:08

Die Meldung wird vom Internettelefonie-Anbieter übermittelt.
Wenden Sie sich an Ihren Internettelefonie-Anbieter. Fragen Sie nach der Bedeutung der Meldung und nach Maßnahmen zu Problembehebung.

Da geht heute aber keiner ans Telefon....

Larix
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 30.12.2013, 15:55

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Larix » 01.05.2014, 11:11

Die Technik ist immer besetzt, auch an Feiertagen.

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 01.05.2014, 11:58

Ja, stimmt. Über die kostenpflichtige Hotline und noch einer halben Stunde Warteschleife (in Summe über 3 Stunden seit Dienstag) meinte die Kollegin sie findet keine Störungsmeldung. Nach weiterer Suche und Rücksprache war da zwar keine Meldung, aber ein Auftrag an die IT unsere Telefonnummern wieder zu registrieren. Ausführung: Freitagnachmittag. Ich könnte mich dann ja nochmal melden, wenn es immer noch nicht geht...

Ich fühle mich wieder an alte Bittsteller-bei-der-Telekom-Zeiten erinnert... Bestandskunde ist lästig, Neukunde ist wichtig...

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 02.05.2014, 15:49

Es ist Freitagnachmittag: das Telefon geht imer noch nicht. Die kostenpflichtige Hotline meint, KabelBW hätte mir das Telefon nicht absichtlich abgeklemmt (ach ja, wer dann?) und der Nachmittag hätte ja noch ein paar Stunden. Wenn es morgen Nachmittag noch nicht ginge, könnte ich mich ja nochmal melden...

Update 18:00 Uhr: der Nachmittag hat jetzt keine Stunden mehr...

Update Samstag 14:15 Uhr: Hotline (immer kostenpflichtig!) - "Das ist ja schrecklich, dass das so lange schon geht, aber ich kann auch nichts versprechen. Hier steht, dass alle 3 Nummern registriert sind. Ich mache alles, was in meiner Macht steht."
Die Leitung ist immer noch tot.

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 08:44

Noch immer nichts
Zuletzt geändert von d019420 am 04.05.2014, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 09:20

Jetzt sind es volle 5 Tage ohne Telefon und keinerlei Reaktion vom Service. KabelBW ist gut, solange alles funktioniert, aber wenn sie mal was kaputtgemacht haben, kümmern sie sich nicht mehr darum

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Mike0185 » 04.05.2014, 09:48

Ich kenne es mehr oder weniger... Als bei uns Umstellungen waren, waren wir auch mehrere Tage nicht mehr per Telefon erreichbar. KabelBW war das trotz mehrfachen Telefonaten "egal", obwohl wir Businesskunden sind... Nach dem 4. oder 5. Tag kam damals eine Firma um die Fritzbox zu tauschen, da diese defekt sei. Die Hotline war überfordert und hat den Vorort-Service aktiviert. Der Techniker war damals sehr genervt über die Kollegen, trotzdem aber sehr nett! Er sagte mir auch, dass sie keine Fritzboxen zum tauschen haben. Wir haben dann die Konfigurationseinstellungen gesichert und einen Reset gemacht und die Kiste hat nach dem reboot auch die Telefone wieder angezeigt, der DNS-Fehler war weg. Leider hat das Rückspielen der alten Konfiguration den Fehler wieder verursacht. Musste alles wieder neu einstellen, aber seit dem funktioniert wieder alles zuverlässig und ohne abbrüche. Hätte die Hotline, der dieser Fehler bekannt war, gesagt: machen sie einen reset, dann hätte ich mir einige tage der unerreichbarkeit gespart...

Ich habe dann auch gegenüber KabelBW ziemlich trouble gemacht und eine Gutschrift erhalten.

Was will man da noch sagen bei dir.... bleib dran und hau auf den putz! sie erfüllen einen vertrag nicht! als businesskunde hätte ich auch schadensersatzansprüche geltend machen können...
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 11:12

Resets und auf die Werkseinstellungen zurück hab ich schon mehrmals gemacht, ohne Erfolg. Ich nerv sie halt weiter...
Gutschriften haben sie mir auch schon angeboten...

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 12:10

Jetzt hänge ich schon wieder seit 49 Minuten in der KOSTENPFLICHTIGEN Hotline.
Seit Deinstag kein Telefon und immer wieder unterschiedliche Aussagen.
Dienstag - Hotline: in 12 Stunden geht es wieder
Mittwoch - Techniker: dauert 2-3 Tage
Donnerstag - Hotline: ist in der IT für Freitag eingeplant
Freitag - Hotline: heute noch oder bis morgen
Samstag - Hotline: kann 3-4 Tage dauern

Ich muss mich jetzt fragen: lügen die bewusst, um einen abzuwimmeln? Oder wissen die es auch nicht besser?

Es muss KabelBW doch bewusst sein, dass sie keine Telefongebühren mit mir verdienen, wenn das Telefon nicht geht. Und das nochmal Registrieren eines bis Dienstagmorgen registrierten Telefons kann doch nicht so schwer sein!

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 12:22

Nach 55 Minuten Hotline: 38 Euro Gutschrift für den Mai und "Eskalation". Haben die sich jetzt freigekauft und kümmern sich gar nicht mehr um mein Telefon?

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von Wasserbanane » 04.05.2014, 12:42

Btw Die Hotline kostet pro Anruf und nicht pro Minute. Von daher ist es egal wie lange man drin hängt.

Edit: Zumindest was die Kosten angeht. Die Nerven sind da wieder ne andere Sache. ;)
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 04.05.2014, 12:45

Ich weiß: 60 cts vom Handy aus. Und bei über 5 Stunden Warteschleife ist das immer noch ein lausiger Stundensatz

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von johnripper » 04.05.2014, 20:26

KabelBW erreicht man derzeit kostenlos unter 080088882284 mit drücken der Option 2.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 05.05.2014, 18:19

Tag 7 ohne Telefon und ohne Reaktion von kabelbw. Deregistriert haben sie das Telefon schnell vor dem FritzBox-Tausch, aber eine Wiederregistrierung ist irgendwie schwierig.

Hallooo: ich kann keine Gebühren vertelefonieren, wenn ihr mir meinen Anschluss nicht wiedergebt! Wollt ihr nix verdienen?

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 05.05.2014, 22:00

SMS von @kabelbw: "Die Störung kann durch einen Werksreset behoben werden. Schließen Sie dazu ein analoges Telefon an Ihre FritzBox..."

Liebe KabelBW: wie Sie sicher wissen, habe ich einen ISDN-Anschluß bei Ihnen unter Vertrag - also kein analoges Telefon. Werks-Reset geht aber auch anders, nämlich über die Web-Oberfläche, habe ich bereits mehrmals durchgeführt und das Ihren Mitarbeitern auch schon gesagt. Eben nochmals durchgeführt und das Telefon ist trotzdem noch tot...

Hotline wieder angerufen - er gibt es den Kollegen gleich weiter...

Das war Tag 7 ohne Telefon

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 06.05.2014, 18:23

Tag 8 ohne Telefon: nach der misslungenen Störungsbehebung per Werksreset gestern Abend musste ich mich vermutlich wieder hinten anstellen. Kein Telefon, keine Reaktion vom Service, dafür hänge ich wieder in der Wartescheife: "einen kurzen Moment noch..."

Nach 45 Minuten Warteschleife: "Tja, da müssen wir jetzt warten bis der Auftrag ausgeführt wurde. Aber wann das ist weiß ich auch nicht"

noX1609
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2014, 23:40

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von noX1609 » 07.05.2014, 01:12

Das ist ja unglaublich, was da in letzter Zeit abläuft bei denen! Hab schon in anderen Foren von einigen gelesen, die mit verschiedenem Probleme haben, Modemaktivierung, die nicht geht, telefonprobleme etc.

Habe auch ne Umstellung von Cleverkabel 50 mit Speedoption auf 3Play Premium mit telefon Comfort beantragt. erstmal wurde mir mitgeteilt, geht erst zum 31.08, können wir jetzt nichts machen, rufen sie paar Wochen vorher nochmal an. Dann 2 Std später nochmal angerufen, andere Dame dran. Meinte dann geht erst zum 01.01.2015, dann der Hinweis drauf, was die Kollegin sagte, dann war plötzlich doch der 31.08.2014 möglich. Dann hat sie alles aufgenommen, meinte sie macht es fertig, schickt die Bestätigung per Mail und wird dann alles umgestellt zum 31.08 und bekommen dann die Fritzbox 6360 per Post. Das war Freitag, bisher keinerlei Bestätigung angekommen. hab jetzt ne Mail geschickt, was los ist und da nochmal alles reingeschrieben. Mal kucken, wann da was kommt, sonst muss ich wieder anrufen.
Hat zwar nicht direkt was mit deinem Problem zu tun, wollte damit nur zeigen, dass bei denen aktuell alles drunter und drüber geht. Die Kunden in anderen Foren warten teilweise seit 3 Wochen auf die Aktivierung bzw. Einrichtung ihrer Sachen! Wünsche dir, dass es bei dir schneller geht, aber würde mich nicht drauf verlassen.
Hoffe, dass das bei mir keine solchen Probleme gibt, habe noch den Wunsch, dass sie mich trotz Fritzbox auf IPv4 lassen, bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis das alles richtig eingerichtet ist^^

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 07.05.2014, 18:28

Tag 9 ohne Telefon - mein Kontrollanruf in der Hotline ist da, wo er hingehört: in der Warteschleife...

Mehrmals weiterverbunden. Aussagen: "das ist nur eine vertragliche Sache. das geht ganz schnell. Ich verbinde Sie direkt zum KundensService. Die machen das." Dann: "Da sind Sie hier falsch. Aber ich frage mal nach... Sie müssen sich keine Sorgen machen (!!!!!!!!!!). Der Auftrag wird noch bearbeitet und dauert nur noch wenige Tage (!!!!!!!!)"

Nein, jetzt mach ich mir nicht mal mehr Sorgen....

d019420
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 15.01.2014, 19:17

Re: Anmeldung nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

Beitrag von d019420 » 08.05.2014, 19:55

Tag 10 ohne Telefon, ohne Reaktion, ohne Info, was sie denn bis wann tun wollen, einfach nichts...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tody und 3 Gäste