Fritz.Box wurde gehackt

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von johnripper » 08.02.2014, 18:39

Erfolgt "schnellstmöglich":
http://www.avm.de/de/News/artikel/2014/ ... egbar.html
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von strelnikov » 08.02.2014, 18:48

Für manche Nörgler dürfte das Update zu "schnell" kommen :brüll:
Volkskommissar für Telekommunikation

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von johnripper » 08.02.2014, 19:00

Aussage Kundenservice von KBW:
- Problem bekannt.
- Ein "paar" Wochen wird das Update dauern, da es angepasst werden muss. :kafffee:
- Empfehlung von AVM folgen und Fernwartung deaktivieren.
- Zugriff via VPN. HAHA :wand:

:wut: :hammer2: :jagd:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von strelnikov » 08.02.2014, 19:07

Das klingt nach einer Ansage nach Anweisung.

Was erwartest Du von jemanden, der als Befehlsempfänger auf dem untersten Glied der Hierarchie steht, für eine Aussage (dazu ist Wochenende)?
Volkskommissar für Telekommunikation

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von F-orced-customer » 08.02.2014, 22:11


paula22
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2014, 23:22

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von paula22 » 08.02.2014, 23:31

SpaceRat hat geschrieben:
sebr hat geschrieben:Überrascht hat mich die Veröffentlichung von AVM nicht wirklich. Ein so gehäuftes Auftreten in kurzer Zeit...
Nun, sowas kann verschiedene Gründe haben.
sebr hat geschrieben:Ich bin mal gespannt wie UM reagiert. Evtl. eine gefixte FW, oder die "alte" bei der der Fernzugriff deaktiviert wurde. Vielleicht aber auch erstmal gaaaaaanz lange zeit gar nichts...
Mich interessiert jetzt vorrangig, welche Boxen überhaupt betroffen sind und ob davon überhaupt noch alle gepflegt werden.

Sollte der Bug z.B. schon in der 7270v1 existiert haben, dann hätten wir noch die ein oder andere tickende Zeitbombe im Netz.
also unsere betroffene box ist:

FRITZ!Box 6360 Cable (um), xxxxxxxx

FRITZ!OS 05.50

Firmware-Version: 85.05.50

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 08.02.2014, 23:36

paula22 hat geschrieben: also unsere betroffene box ist:

FRITZ!Box 6360 Cable (um), xxxxxxxx

FRITZ!OS 05.50

Firmware-Version: 85.05.50
bist aber kein Kunde von UM oder

paula22
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2014, 23:22

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von paula22 » 08.02.2014, 23:39

-Pirat- hat geschrieben:
paula22 hat geschrieben: also unsere betroffene box ist:

FRITZ!Box 6360 Cable (um), xxxxxxxx

FRITZ!OS 05.50

Firmware-Version: 85.05.50
bist aber kein Kunde von UM oder
steht doch da "um" unnitymedia

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von caliban2011 » 08.02.2014, 23:41

und wieso noch 5.50? Ebay Kiste?
150MBit | FB6490 (eigene)

paula22
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2014, 23:22

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von paula22 » 08.02.2014, 23:42

caliban2011 hat geschrieben:und wieso noch 5.50? Ebay Kiste?
businesss kunde, version ist von gerade eben

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von caliban2011 » 08.02.2014, 23:45

Achso, ok :zwinker:
150MBit | FB6490 (eigene)

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 09.02.2014, 09:59

paula22 hat geschrieben:
caliban2011 hat geschrieben:und wieso noch 5.50? Ebay Kiste?
businesss kunde, version ist von gerade eben
ich dachte UM macht für alle die gleiche Firmware drauf

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von johnripper » 09.02.2014, 10:01

Zumindest bei KBW wurde der Rollout der 6.00 wegen des VPN Problems gestoppt.

Und m.W. kommen die Geschäftskunden immer nach den Privatkunden. Außer sie fordern es speziell an.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Arnie-75
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von Arnie-75 » 09.02.2014, 10:27

Bin auch Business-Kunde, 5.50.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von tq1199 » 09.02.2014, 10:58

-Pirat- hat geschrieben: ... für alle die gleiche Firmware ...
Die Privatkunden sind "freiwillige Beta-Tester" an vorderster Front. :zwinker:

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von GoaSkin » 10.02.2014, 10:35

Kann es sein, dass AVM oder Unity Media den Fernzugang zur Fritzbox und sämtlichen IPv6-Adressen gesperrt haben? Ich komme auf meine IPv6-Freigaben nicht mehr drauf mit einem von der FB-IP generierten Hinweis

From 2a02:908:xxx icmp_seq=1 Destination unreachable: Administratively prohibited
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 10.02.2014, 11:45

GoaSkin hat geschrieben:Kann es sein, dass AVM oder Unity Media den Fernzugang zur Fritzbox und sämtlichen IPv6-Adressen gesperrt haben?
da du grade IPv6 erwähnt hast, hätte ich da kleine frage, und zwar, meine Schwester hat vor kurzen den Router 6360 bekommen. Bei ihr steht IPv4 und IPv6, sie hat nur Probleme mit dem Router. Immer ist die Internetverbindung bei ihr weg. Sie muss den Router immer neu starten, damit sie ins Internet rein kann.
Mein Bruder hatte das gleiche Problem vor paar Monaten. Er hatte auch IPv6 und IPv4 gehabt, und immer hatte er die Internet Verbindung weg. UM hatte ihn schon zwei mal die Box gewechselt und wurde nicht besser. Irgendwann hatte ihm ein Mietarbeiter von UM den IPv6 raus genommen und seid dem hat er ruhe.

Kann sein, dass IPv6 noch nicht so richtig ausgereift ist?

Uwe_L
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von Uwe_L » 10.02.2014, 11:49

-Pirat- hat geschrieben:Kann sein, dass IPv6 noch nicht so richtig ausgereift ist?
was öfter mal passiert ist dass das AFTR-Gateway tot ist, dann geht kein IPV4 Traffic mehr. IPV6 ist absolut ausgereift, und funktioniert bestens - nur die DS-Lite Krücke nicht...
Bild

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 10.02.2014, 11:52

ok, und wie kann ich verhindern, damit die Internet Verbindung nicht andauern weg ist???

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von M@rtin » 10.02.2014, 12:21

-Pirat- hat geschrieben:ok, und wie kann ich verhindern, damit die Internet Verbindung nicht andauern weg ist???
Neue Firmware! Ich hatte das seit dem Herbst auch ständig, wobei ich die FB nicht neu starten musste, sondern einfach auf der Weboberfläche bei Internet auf "neu verbinden" geklickt habe. Seit der Veröffentlichung von FitzOS 6.0 (siehe "Fritzbox 6.0 Rollout ab 13.01.2014") ist bei mir das Problem erledigt.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von tq1199 » 10.02.2014, 12:25

-Pirat- hat geschrieben:Bei ihr steht IPv4 und IPv6, ...
Hat sie einen Tarif mit DS, DS-Lite oder einen Business-Tarif?

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 10.02.2014, 12:36

die neue Firmware ist drauf

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von tq1199 » 10.02.2014, 12:53

-Pirat- hat geschrieben:die neue Firmware ist drauf
OK, dann wird es ein Privatkunden-Tarif sein, mit DS oder mit DS-Lite.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von johnripper » 10.02.2014, 13:00

M.W werden alle Neuauslieferungen derzeit mit OS6.00 gemacht egal ob Buisness oder Privat.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

-Pirat-
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 05.03.2011, 00:56

Re: Fritz.Box wurde gehackt

Beitrag von -Pirat- » 10.02.2014, 13:02

tq1199 hat geschrieben: OK, dann wird es ein Privatkunden-Tarif sein, mit DS oder mit DS-Lite.
Ich glaube da was von DS-Lite gelesen zu haben. Ist das schlecht?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste