Welches "Antennenkabel" für die Fritz!box

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
andyc
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 04.11.2008, 21:34

Welches "Antennenkabel" für die Fritz!box

Beitrag von andyc » 31.12.2013, 14:22

Hallo,
wegen Umbaumaßnahmen im Wohnzimmer brauche ich ein längeres Kabel für die Fritz!Box zur Verbindung mit der Multimedia Dose. Welches Kabel würdet ihr empfehlen?
Es gibt ja ein Unmenge an SAT-Kabeln mit F-Steckern ab beiden Seiten. Von 2 Euro bis 20 Euro (bei 2 m) länger. Ich gebe gerne ein paar Euros mehr aus wenn es notwendig ist.

Kann man das gleiche Kabel auch für den HD-Recorder nehmen?

Viele Grüße

Andy
Zuletzt geändert von andyc am 31.12.2013, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Welches "Antennenkabel" die Fritz!box

Beitrag von Joerg » 31.12.2013, 16:39

Hi,

ich würde eins mit mind. 90 dB Schirmung nehmen (mehr ist theoretisch besser aber auch teurer, und 90 dB sollten bei nur 2m Länge locker ausreichen). Dazu natürlich so kurz wie möglich.

Für den HD-Recorder ebenso.

Gruß,

Jörg

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Welches "Antennenkabel" für die Fritz!box

Beitrag von Tuxtom007 » 01.01.2014, 13:26

Ich habe ein 6m Sat-Kabel an der FB und das funktioniert einwandfrei.

8m sind das Limit lt. Um Techniker.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Welches "Antennenkabel" für die Fritz!box

Beitrag von hajodele » 01.01.2014, 14:24

Ich habe 15m dran und die gleichen Werte wie bei dem mitgelieferten Standardkabel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste