Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
krazykenny
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2012, 16:28

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von krazykenny » 10.02.2014, 15:37

Update klappt wunderbar mit dem Updater

- IP des PCs vorher wieder auf Standard-Range anpassen (192.168.178.xxx) (wer sie geändert hat)
- Firewall deaktivieren
- Updater Anweisungen folgen...
- Warten...
- Warten...
- Fritzbox Passwort neu setzen
- Fritz rebootet
- Sicherungs File wieder einspielen...

(was ich nicht gemacht hatte, aber eventuell wichtig ist, das telefonbuch muss seperat gesichert werden!,
fritzbox holt sich aber dann die telefonbuch einträge aus den mobilteilen, wer es dennnoch vergessen hat)

Bild

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 10.02.2014, 17:53

Mist, jetzt habe ich das Image geladen, jetzt bekomm ich keine telefonie mehr hin. Automatisch zieht er sich nicht die Daten der Telefonie, und per Hand eingeben verbindet er sich auch nicht.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 10.02.2014, 21:49

dirk3012 hat geschrieben:Mist, jetzt habe ich das Image geladen, jetzt bekomm ich keine telefonie mehr hin. Automatisch zieht er sich nicht die Daten der Telefonie, und per Hand eingeben verbindet er sich auch nicht.
Tjor, jetzt wäre eine Sicherung der Einstellungen praktisch ...

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 10.02.2014, 21:53

Ich weiß , war wiede zu schnell, keine Sicherung.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 10.02.2014, 22:27

dirk3012 hat geschrieben:Ich weiß , war wiede zu schnell, keine Sicherung.
Jetzt heißt's A*schkriechen beim Provider ....
... Vaseline gibt's in jeder Drogerie und Apotheke.

Airbrando
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 24.01.2014, 12:13
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Airbrando » 10.02.2014, 22:39

Warum arschkriechen ? Stehen doch im unitymedia kundencenter deine daten. Ich habe mir garnix gemerkt und die daten 1:1 übernommen aus dem kundencenter und telefonie geht ohne probleme. Logge dich da mal ein dn siehste die.

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 10.02.2014, 22:52

Airbrando hat geschrieben:Warum arschkriechen ? Stehen doch im unitymedia kundencenter deine daten. Ich habe mir garnix gemerkt und die daten 1:1 übernommen aus dem kundencenter und telefonie geht ohne probleme. Logge dich da mal ein dn siehste die.
Mit den Daten aus dem kc hab ich es versucht , geht nicht .

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Fleischer » 11.02.2014, 06:25

versuche deine Nummern mal ,it der Einstellung "anderer Anbieter", nicht mit "Unitymedia" ......

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 11.02.2014, 06:48

also ist ja schon verwunderlich, warum dei Telefon-Konfig nach dem Reboot nicht automatisch gelade wurde (denn nach nem Recovery ist ja alles persönliche weg)
du hast neben den Rufnummern, Benutzernamen und Passwort auch den Registra (VoIP-Server) aus dem Kundencenter geholt ? denn das ist ja nicht nur einfach "telefon.unitymedia.de" sondern fängt mit ssl?? an - und das ist halt unterschiedliche, ich denke auch kein echtes System dahinter (aktuell hab ich 61, war aber auch schon mal so bei 32 oder 33).
Von daher auf jedenfall über "anderer Anbieter" gehen, sonst wird das nix mit dem Registra
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 11.02.2014, 07:04

geht alles nicht, auch mit verschiedenen ssl*** nicht, mist

das steht in weitere Information
11.02.14 06:38:18 SW upgrade Failed after download - Incompatible SW file

11.02.14 06:35:21 SW Download INIT - Via Config file generic_150000_5000_dslite_sip_wifi-on.bin

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 11.02.2014, 07:19

aber es geht doch nur Telefon nicht ?
die Meldungen die du nennst kommen ja vom Kabelmodem/Anschluss und sind auch da zu finden und nicht im Systemlog (wo ich reine Telefonprobleme erwarten würde)
Denn was du hast, habe ich schon längst *g* (4.2.)
09.02.14 10:06:35 TLV-11 - unrecognized OID
09.02.14 10:06:35 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
01.01.70 01:01:33 No Ranging Response received - T3 time-out
01.01.70 01:01:33 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
01.01.70 01:01:31 No Ranging Response received - T3 time-out
04.02.14 06:53:44 SW upgrade Failed after download - Incompatible SW file
04.02.14 06:51:52 SW Download INIT - Via Config file generic_64000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
04.02.14 06:51:44 TLV-11 - unrecognized OID
04.02.14 06:51:44 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
02.02.14 09:40:22 TLV-11 - unrecognized OID
Zu der Zeit war das FritzOS 6.0 natürlich schon drauf
die Einträge vom 1.1.70 waren nach einem Neustart der Box (Zeit offensichtlich noch nicht aktualisiert)

PS
dirk3012 hat geschrieben:geht alles nicht, auch mit verschiedenen ssl*** nicht, mist
nicht mit verschiedenen versuchen, sondern mit DEM ssl-Server den DU im Kundencenter angezeigt bekommst
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 11.02.2014, 07:56

im kc hab ich ssl44 stehe, hab ich auch genommen. Versteh ich einfach nicht. Der meldet sich einfach nicht an.

Egalus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 11.12.2013, 06:38

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Egalus » 11.02.2014, 08:02

dirk3012 hat geschrieben:im kc hab ich ssl44 stehe, hab ich auch genommen. Versteh ich einfach nicht. Der meldet sich einfach nicht an.
Hast du einen DS-Lite Anschluss?
Vielleicht ist es das dann gleiche Problem was man hat wenn man die Daten in einer 2. Fritte hinter der UM Fritte nutzen will (zumindest wenn man DS-Lite hat)?
Afaik baut die 6360 bei DS-Lite eine zweite Netzwerkverbindung für die Telefonie auf (über eine lokale IPV4 Adresse), was meine 7390 dahinter nicht kann.
Vielleicht baut deine 6360er diese zusätzliche Verbindung nun auch nicht mehr auf. Leider geht aus den Berichten derer, die die 6.04 installiert haben nicht hervor ob sie ipv4 oder DS-Lite Anschlüsse haben, sonst könnte man daraus vielleicht ableiten warum es bei a funktioniert, bei b aber nicht.
Die Lösung für den DSLite Murx von Unitymedia: Business-Kunde mit statischer IPv4 Adresse werden.

Spass mit DS-Lite:
- OpenVPN an einen IPv4 Endpoint funktioniert über DSLite wenn man die MTU auf 1380 Bytes reduziert.
- Die Firewall des TC7200 ist binär. Alles an oder alles aus.
- Die FB6360 kann zwar IPv6 Prefix Delegation, AVM ist aber unfähig der Fritte dann beizubringen die Finger vom Prefix zu lassen => eingehender Verbindungsaufbau unmöglich.

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 11.02.2014, 08:04

ja, ist ein ds lite

Airbrando
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 24.01.2014, 12:13
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Airbrando » 11.02.2014, 08:23

Also ich habe ebenfalls ein DS Lite anschluss und bei mir läuft alles wunderbar ! Update gemacht daten manuell alle eingetragen alles verbindet sich und gut. Keinerlei Probleme.

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 11.02.2014, 08:27

aber du hast in den Telefonieeinstellungen unter den einzelnen Rufnummern NICHT die Option
"Anmeldung immer über eine Internetverbindung (blabla)" aktiviert ?
alle anderen Boxen sind zumindest bei mir auch deaktiviert, abgesehen von Notrufen und Sonderrufnummern ohne Vorwahl übermitteln (also diese beiden Option hab ich aktiv)
Landes und Ortsvorwahl = keine
DTMF = Inband
CLIR über 3323 (Header)
Rufnummernübermittlung = deaktiviert - also weiss nicht warum das so steht, hab ich nicht gesetzt. Da meine Rufnummer aber korrekt angezeigt wird beim Rauswählen/Angerufenen, lasse ich es mal so :)
ach und bei mir steht noch "nur über IPv4" (hab auch IPv4)Bild
ich glaub so ist einfacher :)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 11.02.2014, 09:10

Joerg123 hat geschrieben:aber du hast in den Telefonieeinstellungen unter den einzelnen Rufnummern NICHT die Option
"Anmeldung immer über eine Internetverbindung (blabla)" aktiviert ?
Guter Hinweis!
Diese Option ist wichtig, da die Telefonie über eine getrennte Verbindung läuft.
Joerg123 hat geschrieben:ach und bei mir steht noch "nur über IPv4" (hab auch IPv4)Bild
ich glaub so ist einfacher :)
Diese Option gilt auch bei DS-lite.
Die separate Telefon-Verbindung nutzt auch bei DS-lite IPv4 und die VoIP-Server von Unitymedia sind auch nur per IPv4 erreichbar!

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 11.02.2014, 13:10

kann mr jemand mal noch eine recovery senden? evtl. ist ja die die ich habe falsch oder so!?

dirk3012
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 04.04.2013, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von dirk3012 » 11.02.2014, 13:15

SpaceRat hat geschrieben:
Joerg123 hat geschrieben:aber du hast in den Telefonieeinstellungen unter den einzelnen Rufnummern NICHT die Option
"Anmeldung immer über eine Internetverbindung (blabla)" aktiviert ?
Guter Hinweis!
Diese Option ist wichtig, da die Telefonie über eine getrennte Verbindung läuft.
Joerg123 hat geschrieben:ach und bei mir steht noch "nur über IPv4" (hab auch IPv4)Bild
ich glaub so ist einfacher :)
Diese Option gilt auch bei DS-lite.
Die separate Telefon-Verbindung nutzt auch bei DS-lite IPv4 und die VoIP-Server von Unitymedia sind auch nur per IPv4 erreichbar!
es kommt immer Anmeldung der Internetrufnummer ************** war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 11.02.2014, 13:20

dirk3012 hat geschrieben: es kommt immer Anmeldung der Internetrufnummer ************** war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
Speicher mal Deine Konfiguration (Mit Passwort) und schick sie mir: Ziggy Pünktchen SpaceRat ät gmx Punkt de.
Das Passwort brauche ich nicht, das brauchst nur Du beim Wiedereinspielen.

Entweder hast Du genau die o.g. Punkte versaut (Anmeldung über Internet bzw. nur IPv4 nutzen) oder aber die separate Verbindung für die Telefonie.
Ich kann das mal mit einer funktionierenden Config von 'nem Bekannten vergleichen.

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 11.02.2014, 16:59

bei UM ist nun zumindest mal ein Hinweis auf das Problem aufgetaucht
http://www.unitymedia.de/hilfe_service/ ... nderungen/
aber nur die Info Fernwartng und MyFritz abzuschalten und eventuell vorhandene unbekannte IP-Telefone zu löschen
keine Info wann es ein Update geben könnte
Zuletzt geändert von Joerg123 am 11.02.2014, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Radiot » 11.02.2014, 18:10

Du kannst die FW der F!B bei UM nicht selber ändern.
Radio- Fernsehtechniker

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 11.02.2014, 18:18

hast du doch schon ein paar Beispiele hier gesehen - mit nem Recovery-Image (nicht einem normalen Image) geht das wohl
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Bredi » 12.02.2014, 04:05

moins,
ich habe es nun auch probiert mit meiner 6360 UM

Fazit: Endlich habe ich mal ein Recovery-File und es funktioniert.

Nach dem Einspielen des Backups musste ich meine beiden Fritz MT-F neu anmelden, sonst keinerlei Probleme.
Wie sowas funktioniert ( IP anpassen, backup VORHER erstellen ) wurde schon erklärt, die Datei hier posten
sollte man nicht. So als Stichwort Zebradem....

Zur Sicherheit mal die Daten der von mir benutzten Datei MD5 / Name :
a7abaa6c8a1716bd99d0d118158c772b / FRITZ.Box_6360_Cable.06.04.recover-image.exe

wie gut dass ich heute ausschlafen darf .... :)

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Joerg123 » 12.02.2014, 09:07

hat auch bei mir korrekt gefunzt, sehe erstmal keine Fehler nach dem Update, Telefon funzt auch noch *g*
das mit dem "Vergessen des Sichern der Einstellungen" ist nun ja zukünftig Geschichte - kann man sich diese vor einem Werksreset oder Firmwareupgrade (damit ist wohl das standardmässige Update gemeint, wohl weniger die Recovery-Funktion) vom Push-Dienst automatisch per Email zusenden lassen :-)

aber im ersten Moment nach Reboot mit meinen Settings hab ich wohl auch dumm geguckt, blinkte doch direkt die Info-LED nach dem Einspielen der Settings (und wahrscheinlich auch schon vorher, wenn ich das Log unter dem Kabelmodem-Infos so sehe):
12.02.14 06:39:17 SW upgrade Failed after download - Incompatible SW file
12.02.14 06:37:36 SW Download INIT - Via Config file generic_64000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
12.02.14 06:37:19 TLV-11 - unrecognized OID
12.02.14 06:37:49 Disruption during SW download - Power Failure
12.02.14 06:37:19 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
01.01.70 01:00:57 No Ranging Response received - T3 time-out
12.02.14 06:32:14 SW Download INIT - Via Config file generic_64000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
der Power Failure war halt das zurückspielen der Settings bzw der automatische Reboot
und den Upgrade-Fehler hatte ich bereits vor einigen Tagen gesehen, dürfte nichts mit dem Update zu tun haben

jetzt hatte ich immer ein Netzwerkgerät (Slingbox) welche sich ihren Internetport via UPnP selber geöffnet hat - das hat seit dem Update nicht mehr geklappt, auch ein Reboot der Kiste hat da nicht geholfen (manuelles Setzen der Portweiterleitung natürlich schon)
lange gesucht bis ich auf dem PC was gefunden habe *g* Skype unter Win7 hat keine Probleme UPnP-Portfreigaben auf der Fritzbox einzurichten

PS: die Checksumme von Bredi hat meine Datei auch - schön *g* ist doch irgendwie beruhigend zu wissen, dass sich auch andere Leute die gleichen Viren auf ihren Routern installiert haben :)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tody und 3 Gäste