Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Phil0815
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2013, 17:54

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Phil0815 » 20.12.2013, 18:03

Hallo,

giolt das Rollout auch für 6360er Boxen?

Es gibt hier ja einige Probleme, die AVM in dieser Version gelöst hat. U.a. die Nutzung der der XBox One wird nicht funktionieren, ohne eine 6.XXX FW
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... t-moeglich

Könnte UM hier vielleicht genaue Daten zum Verteilen geben? AVM hat die Updates bereits an die Kabelprovider verteilt. Ich bin mir nicht sicher, ob die untigen Antworten auch für die 6360 gelten.

Vielen Dank!

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von M@rtin » 21.12.2013, 16:37

Davon gehe ich aber ganz stark aus! Warum sollten Kunden, die die Telefon Komfort Funktion gebucht haben und dafür extra zahlen nicht von den Neuerungen profitieren. Außerdem dürfte die Basis-Hardware von 6320, 6340 und 6360 identisch sein. Das dürfte schon wegen der Entwicklungskosten so sein...

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von sebr » 21.12.2013, 21:36

Anstatt ständig irgendwelche neuen Funktionen in die Boxen zu prügeln, sollten erstmal die Fehler behoben werden. Und vor allem nicht wieder neue hinzukommen! Habe bis jetzt mit der 6360 noch kein einziges Firmwareupdate erlebt, wo nicht wieder neue Fehler eingebaut wurden bei Funktionen die in Vorgängerversionen einwandfrei funktioniert haben...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 749
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Sascha53721 » 21.12.2013, 23:55

Was mir aufgefallen ist das bei 150mbit traffic die CPU der Fritz 100% erreicht eventuell sollten die mal die 6490 mal endlich vertreten.
Using Tapatalk

atsiz77
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 11.10.2013, 11:41

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von atsiz77 » 27.12.2013, 23:31

ES gibt mittlerweile schon OS 6.0.1 und wir bekommen bestimmt noch das OS 6.0 was
Bild

andre117
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2013, 12:42

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von andre117 » 31.12.2013, 12:47

Habe mir durch Kabelbw Fritz OS 6.00 aufspielen lassen, da bei mir FritzFon über VPN mit der Version 5.50 kein Ton überträgt.
Das Problem mit kein Ton über VPN/FritzFon besteht nach wie vor. Vermutlich liegt es auch am DSLite-Anschluss.
Aber es ist ein weiteres Problem mit v6.00 hinzugekommen. Der Anrufbeantworter legt immer nach 5 Sekunden
auf, obwohl eine Aufzeichnungsdauer von 60s eingestellt ist, und der Anrufbeantworter besprochen wird. Ich habe alle Einstellungen ausprobiert,
immer dasselbe Problem. Werksreset habe ich natürlich gemacht. Ich musste den Anrufbeantworter jetzt deaktivieren.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von hajodele » 31.12.2013, 13:39

andre117 hat geschrieben:Habe mir durch Kabelbw Fritz OS 6.00 aufspielen lassen, da bei mir FritzFon über VPN mit der Version 5.50 kein Ton überträgt.
Das Problem mit kein Ton über VPN/FritzFon besteht nach wie vor. Vermutlich liegt es auch am DSLite-Anschluss.
Du bist sicher, dass du eine VPN-Verbindung aufgebaut hast? Du wärst der Erste, von dem ich höre, dem das mit DSLITE gelungen wäre.
AVM selbst sichert übrigens diese Funktion nicht zu: http://service.avm.de/support/de/skb/FR ... ox-fuehren
Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.

Übrigens kannst du dich bei Kabelbw relativ einfach auf IPv4 umstellen lassen. Ein/zwei Anrufe genügen mit einer plausiblen Erklärung. Und da gibt es ja viele.

@atsitz77
Die bei Kabelbw ausgerollte Version hat den "Teredo-Haken" integriert.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 31.12.2013, 18:08

hajodele hat geschrieben:Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.
Ganz einfach:
Wenn Du Telefoniegeräte über WLAN anmeldest, also z.B. ein Smartphone, dann ist das ein SIP-Account. Den bzw. die kann man dann durchaus in anderen Fritz!Boxen als normale VoIP-Nummer nutzen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von hajodele » 01.01.2014, 11:21

SpaceRat hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.
Ganz einfach:
Wenn Du Telefoniegeräte über WLAN anmeldest, also z.B. ein Smartphone, dann ist das ein SIP-Account. Den bzw. die kann man dann durchaus in anderen Fritz!Boxen als normale VoIP-Nummer nutzen.
Das ist schon klar und im Kabelbw-Land die einzige Möglichkeit, eine Telefonanlage mit eigenen Sip-Accounts zu betreiben.
Nur bezieht sich "andere Fritzbox" tatsächlich immer auf eine Fritzbox <> 63xx

Die wirklich neue Info ist das Problem mit dem AB. Das ist für mich neu (ich kenne auch keine anderstlautenden Infos dazu)

RealoCgN
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2013, 21:37
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von RealoCgN » 07.01.2014, 18:21

wo kommt eigentlich dieses Datum 13.1 her?? ich habe noch keine Mail dazu erhalten

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Riplex » 07.01.2014, 18:49

Das Datum hatte ich von einem Mitarbeiter.

Anscheinend wird UM das Datum nicht mehr einhalten können, weil AVM
mittlerweile schon 6.01 mit dem Teredo Fix released hat.

Werd mich mal schlau machen.....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: AW: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Tuxtom007 » 08.01.2014, 09:57

RealoCgN hat geschrieben:wo kommt eigentlich dieses Datum 13.1 her?? ich habe noch keine Mail dazu erhalten
UM hat das bereits selber veröffentlicht vor einigen Wochen, ich glaube war bei Facebook wars.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von hajodele » 08.01.2014, 10:31

Bei Kabelbw wird unter der Release 6.0 auch Teredo abgebildet und vereinzelt wurde das auch schon an Kunden rausgegeben.
Irgendwelche offiziellen Rollout-Informationen sind da wir üblich nicht zu erhalten.

trance
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2010, 00:45

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von trance » 08.01.2014, 21:15

Unglaublich was ich hier lese. Habe vor ein paar Minuten noch das hier geschrieben

http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 85#p280985


bin inzwischen sprachlos...

TiWi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2014, 12:12

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von TiWi » 10.01.2014, 12:22

Hallo,

habe heute nacht OS 6 auf die 6360 gebügelt bekommen, eine absolute Frechheit!
Die Software wurde offensichtlich auf das nötigste beschnitten!

Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von SpaceRat » 10.01.2014, 13:52

TiWi hat geschrieben:Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?
Hast Du die "erweiterte Ansicht" an?

atsiz77
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 11.10.2013, 11:41

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von atsiz77 » 10.01.2014, 14:02

Läuft der Update eigentlich automatisch im Hintergrund, oder muss man die Box vorher Neustarten oder so?
Bild

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Traumichnich » 10.01.2014, 14:24

läuft in der Regel alles automatisch.. auch der Neustart der Box.

MacBest
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2014, 12:15

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von MacBest » 10.01.2014, 14:27

SpaceRat hat geschrieben:
TiWi hat geschrieben:Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?
Hast Du die "erweiterte Ansicht" an?
VPN ist nur etwas versteckt. :winken: Schaust du unter "Internet/Freigaben/VPN"

Bild

TiWi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2014, 12:12

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von TiWi » 10.01.2014, 14:43

SpaceRat hat geschrieben:
TiWi hat geschrieben:Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?
Hast Du die "erweiterte Ansicht" an?
Selbstverständlich hab ich die an :zwinker:

Der Witz war ja auch, dass mit dem regulären OS 05.50 WDS gegen Repeater ausgetauscht wurde,
allerdings hat kbw es in diesem OS bei WDS belassen. In OS 6 ist es komplett verschwunden.

Was mich jetzt etwas stutzig macht, während ich die obigen Zeilen getippt habe,
habe ich nochmal wegen erweiterter Ansicht geguckt und die war definitiv aktiviert.
Nachdem ich auf Standard und wieder zurück auf Erweitert gewechselt habe, sine die Reiter für VPN und IP v6 unter Filter aufgetaucht.
Ebenso weitere Untermenüs unter Telefonie, wie z.B. Rufbehandlung und Weckruf, die waren vorher auch nicht zu sehen.
Zu guter letzt ist jetzt auch das Menü für zur Sicherung, Neustart etc. verfügbar.

Vom Repeater weiterhin nichts zu sehen, ich habe sämtliche Punkte jetzt zigmal durch. Sehr seltsam...

TiWi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2014, 12:12

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von TiWi » 10.01.2014, 14:45

MacBest hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:
TiWi hat geschrieben:Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?
Hast Du die "erweiterte Ansicht" an?
VPN ist nur etwas versteckt. :winken: Schaust du unter "Internet/Freigaben/VPN"

Bild
Ja, danke. Aber wie beschrieben, es war definitiv nicht sichtbar und ich bin weder kurzsichtig noch betrunken :D

Hast DU denn irgendwo die Repeater-Funktion aufgespürt?

TiWi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2014, 12:12

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von TiWi » 10.01.2014, 15:17

Achso, noch etwas ist mir heute morgen aufgefallen:

Erstaunt war ich über den Punkt "Firmware Update" welcher kam, wenn man in der Übersicht auf Fritz!OS6.00 geklick hat
Dieser war noch nie auf dieser Box vorhanden, ist ja auch klar, weil es ja durch kbw durchgeführt wird.
Folglich hat ein Klick darauf auch eine Fehlermeldung gebracht. Dieses Menü ist aber mittlerweile ebenso verschwunden...

So langsam habe ich den Verdacht, dass da nochmal was nachgebessert wurde...
Ist allerdings auch unwahrscheinlich, weil die Box seitdem nicht mehr rebootet wurde, im Log tauchet dafür immer wieder folgende Meldung auf:

Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Alles Mist :confused:

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von Riplex » 10.01.2014, 19:28

Hab jetzt Antwort von UM. Bis ende Januar sollen alle Tarife mit 6360 das Update auf 6.0 erhalten.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von sebr » 11.01.2014, 02:31

Mal den Browsercache geleert und ggf. die Box manuell neu eingerichtet?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitrag von alyssa » 11.01.2014, 09:45

Riplex hat geschrieben:Hab jetzt Antwort von UM. Bis ende Januar sollen alle Tarife mit 6360 das Update auf 6.0 erhalten.
Also nix mit dem Teredo fix (:
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast