KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
KBWnutzer
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2013, 23:19

KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von KBWnutzer » 13.12.2013, 17:34

Vorhin eine SMS bekommen, ich solle doch resetten.

FRITZ!OS 06.00 ist nun auf meiner Box! :)
Bild

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von wwerner » 13.12.2013, 20:11

Bei meiner FB kam heute auch die 6er Version drauf.
Hast Du eigentlich nur resettet ODER auf Werkseinstellungen zurückgesetzt? Ich sollte auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Diese Aktualisierung gab es, da bei meiner FB nur noch 5 anstelle meiner 6 gebuchten Telefonnummern aktiv waren. Dann kam das Update und es waren plötzlich wieder alle 6 Rufnummern aktiv - aber durch die Werkseinstellungen waren natürlich auch alle meine Einstellungen - Telefonbuch, ABs, Weiterleitungen, DECT, DynDNS, .... weg.
Also spielte ich meine heute früh gezogenen Sicherungsdatei (so wie von KabelBW beschrieben) wieder auf die FB drauf - und ich habe wieder nur 5 Rufnummern zur Verfügung.
Jetzt bin ich gespannt, ob dies nur am Freitag dem 13. lag und KabelBW es morgen schafft, mir alle 6 (aktiven) Rufnummern OHNE Werkseinstellungen in die FB zu bringen.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

KBWnutzer
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2013, 23:19

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von KBWnutzer » 13.12.2013, 22:20

Ich warte derzeit auf eine Umstellung auf IPv4 und musste daher resetten.
Das Ding war aber bisher kaum eingerichtet und IPv4 habe ich auch noch nicht. :D
Bild

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von wwerner » 13.12.2013, 23:26

Diese Umstellung auf IPv4 hat KabelBW bei meiner FB noch mit der alten Firmware durchgeführt - seitdem klappt das DynDns wieder fehlerfrei.
Also hast Du jetzt nur einen Neustart an Deiner FB durchgeführt?
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

KBWnutzer
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2013, 23:19

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von KBWnutzer » 14.12.2013, 11:52

Komplett auf Werkseinstellungen.

Aber nur, weil KabelBW das unbedingt wollte...
Bild

Roadrunner2k
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 19.12.2012, 11:02

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von Roadrunner2k » 14.12.2013, 12:12

Ich habe IPv6 und eine FritzBox 6320.

Seid Ihr ähnlich ausgestattet?

Habe die Box neu gestartet aber noch die alte Firmware 05.51 installiert.

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von wwerner » 14.12.2013, 16:18

Internet, IPv4 verbunden seit 14.12.2013, 11:12 Uhr, IP-Adresse: 95.208.205.100
Internet, IPv6 verbunden seit 14.12.2013, 11:12 Uhr, IPv6-Präfix: 2a02:8070:6193:e600::/56
Telefonie 6 Rufnummern aktiv
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von wwerner » 14.12.2013, 16:22

Dies war zu fix!
Also ich habe wie oben an einer FB 6360.

Nach der heutigen Aufforderung von KabelBW zu einer erneuten Duchführung einer Werkseinstellung habe ich diesmal nur einen Neustart gemacht!
Ergebnis: alle Einstellungen blieben erhalten UND alle 6 Telefonnummern sind aktiv!
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

andre117
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2013, 12:42

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von andre117 » 31.12.2013, 13:00

Neustart oder Werksreset ? Beim einfachen Neustart bleiben die Daten natürlich, beim Werksreset muss man alles neu konfigurieren.

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von M@rtin » 03.01.2014, 10:52

Und wenn Werksreset, kann man dann die zuvor gespeicherte Konfiguration nicht wieder einlesen?

Roadrunner2k
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 19.12.2012, 11:02

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von Roadrunner2k » 03.01.2014, 15:07

Hier ist auch nach Werksreset noch kein Fritz!OS 6.0 zu sehen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von hajodele » 03.01.2014, 16:17

Bei Kabelbw läuft noch kein rollout im eigentlichen Sinne.
Die Kunden, die eine entsprechende Störungsmeldung (per Formular) gemacht haben, bekommen die 6.0 aufgespielt, wenn sie Glück haben.
Der Neustart bzw. Werksreset der Fritzbox sollte nur gemacht werden, wenn man vom Support dazu aufgefordert wird. Sonst bringt das gar nichts.

Die Fritzboxeinstellungen sollten in jedem Fall extern (z.B. in einer Word-Datei) dokumentiert werden.
Insbesondere nach einem Firmwareupdate kann es sein, dass ein Import der Vorgängerversion nicht möglich ist oder nur mehr Schrott verursacht.
Ich habe mich noch nie darauf eingelassen, einen Import zu machen, wenn ein Releasewechsel nicht vollständig geklappt hat.
Das ist in gut 10 Jahren Fritzboxerei 2 mal passiert.

michaeln
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2014, 08:00

Re: KabelBW rollt Fritz!OS 6.0 aus

Beitrag von michaeln » 11.01.2014, 08:03

Bei mir wurde die 6.00 gestern auf meine 6360 automatisch aufgespielt, ohne irgendwelches zutun.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marco82, why_ und 3 Gäste