FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
DerKleineLars
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 08:32

FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von DerKleineLars » 05.06.2013, 08:37

Guten Morgen zusammen,

heute Nacht hat das neue Fritz OS 5.5 meine 6360 erreicht. Soweit so gut. Sinnvolle Dinge wie Google Adressbuch und WLAN Gastzugang funktionieren.
Nun möchte ich ein FAX aus der Fritz.Box Oberfläche versenden, da ich als MAC Nutzer die Windows Faxsoftware nicht verwenden kann.

Allerdings habe ich im Menü Telefonie noch nichtmal einen Eintrag FAX.

Der Faxversand via HTML Formular aus der Oberfläche der Fritz.Box sollte doch mit Version 5.50 funktionieren oder gilt das nicht für die 6360?

Vielen Dank für jede Hilfe und jede Antwort

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von Fleischer » 05.06.2013, 09:22

Von dieser Funktion habe ich noch nicht gehört.

Aber es gibt auch entsprechende Software für den MAC, z.B.: http://www.ssl-danholt.de/deutsch/fritz ... 81001.html

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von hajodele » 05.06.2013, 10:29

Diese Funktion wurde von UM und von Kabelbw ausgeblendet, wie so manches andere auch. :wut:

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von Fleischer » 05.06.2013, 10:56

Naja,
das würde ich nun nicht behaupen.
In meiner 7270 gibts diese Funktion auch nicht.
Und wenn ich diese Seite richtig deute:
http://www.avm.de/de/News/artikel/2012/ ... n_550.html
steht diese Funktion nur in der 7390 zur Verfügung.
Also bitte keine falschen Verdächtigungen ;-)

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von caliban2011 » 05.06.2013, 11:51

Fleischer hat geschrieben: Und wenn ich diese Seite richtig deute:
http://www.avm.de/de/News/artikel/2012/ ... n_550.html
steht diese Funktion nur in der 7390 zur Verfügung.
Also bitte keine falschen Verdächtigungen ;-)
So isses ... aber bashing ist ja populär ... nicht wahr hajodele :zwinker:
150MBit | FB6490 (eigene)

DerKleineLars
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 08:32

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von DerKleineLars » 06.06.2013, 09:21

Ein wenig enttäuscht bin ich schon. AVM schreibt, dass der Faxversand via OS 5.5 nun spielend einfach auf der aktuellen Hardware via WebForm gehen soll. Das die 6360 dann wohl nicht zur aktuellen Hardware gehört ist ganz schön enttäuschend. Ich kann jetzt überlegen, eine virtuelles Windows auf meinem MAC zu installieren oder die Fritz.MAC Suite zu kaufen.

Die Lösung mit dem Fax via WEB Interface ist doch gerade dazu gedacht, alle Hardware und Betriebssystemabhängigkeiten auszublenden und eine einfache Lösung für alle zu schaffen. Deshalb kann ich es nicht verstehen, dass dieses Feature nicht für die 6360 UM implementiert wurde. Was helfen mir 100 MBit Netzzugang, wenn ich zum faxen immer noch proprietäre Lösungen benötige.

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von Fleischer » 06.06.2013, 09:35

AVM schreibt, dass der Faxversand via OS 5.5 nun spielend einfach auf der aktuellen Hardware via WebForm gehen soll.
Wo steht das denn?
In dem von mir verlinkten Dokument direkt von der AVM-Seite steht expliziet:
FRITZ! kann auch Fax
Mit der FRITZ!Box 7390 können Sie jetzt außerdem jeden Text einfach als Fax direkt aus der Benutzeroberfläche versenden.
Ich verstehe ja, daß du die Funktion gerne hättest, aber die ist zur Zeit nicht im Leistungsumfang drin, und meiner Meinung nach auch nicht versprochen....

Wenn du nur wenige Faxe zu schicken hast gibt es auch Firmen die das für dich machen,
z.B. http://www.interfax.net/de/prices

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von hajodele » 06.06.2013, 09:48

DerKleineLars hat geschrieben:Ein wenig enttäuscht bin ich schon. AVM schreibt, dass der Faxversand via OS 5.5 nun spielend einfach auf der aktuellen Hardware via WebForm gehen soll. Das die 6360 dann wohl nicht zur aktuellen Hardware gehört ist ganz schön enttäuschend. Ich kann jetzt überlegen, eine virtuelles Windows auf meinem MAC zu installieren oder die Fritz.MAC Suite zu kaufen.

Die Lösung mit dem Fax via WEB Interface ist doch gerade dazu gedacht, alle Hardware und Betriebssystemabhängigkeiten auszublenden und eine einfache Lösung für alle zu schaffen. Deshalb kann ich es nicht verstehen, dass dieses Feature nicht für die 6360 UM implementiert wurde. Was helfen mir 100 MBit Netzzugang, wenn ich zum faxen immer noch proprietäre Lösungen benötige.
Nachdem ich oben ein bischen geschimpft worden bin, habe ich nochmal bei AVM nachgeschaut.
Es ist definitiv so, dass viele dieser "Premiumfunktionen" nur auf der 7390 verfügbar sind.
Auf dem Service-Portal der 6360 gibt es einen Link "FRITZ!OS 5.50: Neuerungen und Verbesserungen" http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... 6360_Cable
Da steht vom Fax nix drin. Selbst die Lösung der 7390 überzeugt mich nicht. Solange ich kein unterschriebenes Fax versenden kann, ist die Funktion wertlos.

homeboy76
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2013, 14:08

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von homeboy76 » 06.06.2013, 14:19

Hi zusammen,

hatte gestern wegen genau dem selben Thema ein Telefongespräch mit AVM.
Wurde von kabelBW dorhin verwiesen.

Sollte mit allen KabelBW FB möglich sein. Bekam von AVM folgenden Link.
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten

Habe es selber aber noch nicht probiert.

Gruß,
Homeboy

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: FAXVERSAND: sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht?

Beitrag von caliban2011 » 06.06.2013, 14:39

Es geht um Versand und nicht um Empfang.
150MBit | FB6490 (eigene)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste