Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handteil

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
oldenfa
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2013, 20:17

Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handteil

Beitrag von oldenfa » 31.05.2013, 21:04

Hallo liebes Forum,

seit dem letzten Firmware Update für meine Fritz!Box 6360 existiert das folgenden Problem: Entgangene Anrufe werden auf den Gigaset DECT-Telefonen weder im Display noch durch die blinkende LED angezeigt. In der Weboberfläche der Fritz!Box werden die entgangenen Anrufe aber noch angezeigt. Auch werden die Anrufe in Abwesenheit als entgangene Anrufe angezeigt, wenn man über das Menü des Handteils die Anrufliste sich anzeigen lässt.
Es funktioniert also lediglich die Anzeige der Entgangenen Anrufe auf dem "Home"-Bildschirm der Handteile und die dann blinkende LED nicht mehr.
Durch einen Reset der Fritz!Box und der Handteile konnte ich den Fehler nicht beheben.
Da ich aber diesen Fehler als sehr ärgerlich empfinde, würde mich Interessieren, ob dieses Problem auch bei euch auftaucht oder ob jemand dafür eine Lösung parat hat.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von caliban2011 » 31.05.2013, 21:45

Den Fehler gibt es hier nicht (3*MT-D und 1*MT-F). Eine Lösung kenne ich nicht.
150MBit | FB6490 (eigene)

Controller
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2011, 22:11

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Controller » 02.06.2013, 10:26

Hallo

ich hab den selben Fehler auf verschiedenen Mobilteilen (Siemens Gigaset AS 280 und S68H).
Ich finde diesen Fehler besonders ärgerlich, weil er zunächst garnicht auffällt.

Gruß aus Lünen
Ingo

oldenfa
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2013, 20:17

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von oldenfa » 02.06.2013, 10:57

Controller hat geschrieben:Hallo

ich hab den selben Fehler auf verschiedenen Mobilteilen (Siemens Gigaset AS 280 und S68H).
Ich finde diesen Fehler besonders ärgerlich, weil er zunächst garnicht auffällt.

Gruß aus Lünen
Ingo

Das ist ja schon mal "gut" , dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin und ich habe zufälligerweise auch das S68H.
Ich habe auch wegen dieses Problem den Support von AVM kontaktiert, aber die Antwort war sehr ernüchternd:

"vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

In diesem Fall handelt es sich nicht um einen Fehler sondern um ein nicht
zugesichertes Merkmal mit den Endgeräten anderer Hersteller, da diese
Funktion nicht innerhalb des DECT-GAP-Standards definiert ist. Leider
können wir Ihnen daher auch keine Lösung für dieses Problem nennen.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... tzbar-sind



Freundliche Grüße aus Berlin
Dirk Jarius (AVM Support)"

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von sebr » 02.06.2013, 21:30

So so... "nicht zugesichertes Merkmal" nennt sich das. Interessant dass es vorher funktionierte. :kratz:
Schwacher Support von AVM, da hätte ich jetzt aber mindestens den Hinweis auf den Kauf eines FritzFons zur Problemlösung erwartet! :D

Zufall ist es sicher nicht, dass das jetzt nicht mehr funktionert: http://www.heise.de/ix/meldung/Gigaset- ... 65566.html
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Amock
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2013, 15:44

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Amock » 03.06.2013, 15:48

Hallo, ich habe das gleiche Problem mit dem Gigaset.
Ich habe mich ebenfalls an Avm gewendet und die gleiche Antwort bekommen.
Hat noch niemand eine Lösung gefunden?

Controller
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2011, 22:11

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Controller » 03.06.2013, 21:38

Hm ..
eigentlich gehöre ich zu den eher (wenigen ??) zufriedenen Kunden mit der FirtzBox 6360 ... :super:
aber die Tatsache das es bis vor dem Update problemlos funktionierte und danach nicht mehr, lässt doch die
Vermutung zu, das diese Funktionalität bewusst verändert wurde (.. siehe Beitrag oben von "sebr") ... oder ?? :kratz:
Im Thread "FW rollout für FB6360 "21.05. - 04.06." wurde das Problem von "Joerg123" ebenfalls beschrieben.

Das wirft aus meiner Sicht mal wieder (.. wie hier so oft schon gelesen und bei Facebook erst recht..) ein
ziemlich schlechtes Licht auf UM bzw. AVM, kann man sich doch des Eindrucks nicht erwehren, das hier AVM versucht
das Problem mit dem Patent zu lösen und dadurch (natürlich völlig unbeabsichtigt) den einen oder anderen dazu
bewegt sich ein passendes AVM-Mobilteil zu kaufen. (Ist natürlich reine Spekulation...)

Also ehrlich gesagt wie das mit dem Patent aktuell genau aussieht weiss ich nicht .. hat hier jemand näherer Infos..?

Ich denke ich werde auch mal eine Störungsmeldung machen - dann sehen wir weiter ...

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von sebr » 03.06.2013, 23:23

Die Störungsmeldung kann man sich eigentlich sparen - das haben ja schon viele getan und eine entsprechende Abfuhr erhalten. :(
Im KDG Forum ist das auch schon seit Wochen Thema, die haben die 5.50 schon länger auf ihren Boxen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Lifeforce67 » 06.06.2013, 22:54

Das Problem mit den Entgangenen Anrufen und der LED ist bei UM und AVM bekannt. Es soll irgendwann ein Update für dieses Problem geben......so die Aussage der UM Hotline.

Bei AVM liest man folgendes
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -angezeigt

holgerkaiser
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2010, 06:12

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von holgerkaiser » 07.06.2013, 12:09

Hallo,

trotz alledem, wäre es schön mal von Euch zu erfahren, bei welchen Dect-Telefonen (Hersteller, Modell/ Typ) , die an der Box angemeldet sind,
die Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handteil angezeigt werden.

Das die Telefone von AVM dieses tun, ist natürlich hier allen klar.

Vielen Dank für Rückmeldungen,

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Riplex » 07.06.2013, 16:11

Hab auch ein Gigaset C47 und keine LED Anzeige mehr bei verpassten Anrufen.
Hab dadurch fast Probleme mit meinem Arbeitgeber bekommen, weil ich nicht gesehen
habe das der Angerufen hat ! Unverschämtheit von AVM sowas abzuliefern.
Ich werde mir ein MT-F kaufen und AVM die Rechnung schicken !
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 18:07

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von larsbach » 07.06.2013, 16:41

Liebe Forumsgemeinschaft, liebe mitleser von AVM und UM,

in der letzten Firmware .28 hat das anzeigen eines Anrufs in Abwesenheit auf meinem Siemens Gigaset SL1 prima Funktioniert.
Seit dem ausrollen der.50 wird dieses leider nicht mehr unterstützt.
Warum? Hat hier jemand bei Testen geschlafen?
Ein Upgrade sollte neben der Stabilität des Wlan's und sonstigen beworbenen Verbesserungen bstehendes nicht angreifen.

Ich war froh nur noch ein Gerät (FB6360) in Betrieb zu haben, jetzt werde ich dazu gezwungen meine ISDN Basistation zur Gigaset wieder zu Aktivieren.
Ob dann alles wieder funktionier sei dahin gestellt.
Wenn viele dazu gezwungen werden wundere ich micht über den sehr hohen gesamtstromverbrauch in Deutschland, nur weil es in der Entwicklung nicht geklappt hat.

@ AVM und UM bitte hier über ein Miniupgrade nachdenken und dann erst ausrollen, danke.

Viele Grüße
Lars Bach
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden. und Update am 10.02.2017 update auf 3 Fly 400 weiterhin Fritzbox und Horizon alles Top!

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild Bild

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von caliban2011 » 07.06.2013, 16:58

larsbach hat geschrieben: jetzt werde ich dazu gezwungen meine ISDN Basistation zur Gigaset wieder zu Aktivieren.
Schmarrn, dann nutze so lange die Info LED an der Fritze, bis der Bug behoben ist.
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 18:07

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von larsbach » 07.06.2013, 17:48

Schmarrn, dann nutze so lange die Info LED an der Fritze, bis der Bug behoben ist.

Super die FB ist im Arbeitszimmer und die LED ist nicht so der Bringer ..... an meinem Gigaset welches Zentral in der Wohnung steht ist ein Anruf in Abwesenheit sofort aufgefallen ...

Das was Sie schreiben ist eine Kaptitulation und eine eindeutige Beschneidung von bisher möglichen ... nur weil eine neue FW da ist :wand:
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden. und Update am 10.02.2017 update auf 3 Fly 400 weiterhin Fritzbox und Horizon alles Top!

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild Bild

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von toppi » 07.06.2013, 18:46

caliban2011 hat geschrieben:
larsbach hat geschrieben: jetzt werde ich dazu gezwungen meine ISDN Basistation zur Gigaset wieder zu Aktivieren.
Schmarrn, dann nutze so lange die Info LED an der Fritze, bis der Bug behoben ist.
Sehr gute Idee! Meine steht im Keller....

Arnie-75
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Arnie-75 » 07.06.2013, 19:55

Meine Box steht in der Wohnung nebenan (wir nutzen zwei Wohnungen als eine). Ist absolut blöd jetzt.

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von toppi » 07.06.2013, 22:31

Ich lasse jetzt an meine Frau und mich die verpassten Anrufe per Mail schicken.
Im Zeitalter von Smartphones und Push Mail eine gute Lösung :)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von hajodele » 07.06.2013, 22:47

toppi hat geschrieben:Ich lasse jetzt an meine Frau und mich die verpassten Anrufe per Mail schicken.
Im Zeitalter von Smartphones und Push Mail eine gute Lösung :)
Alternativ MyFritz!App :zwinker:

Arnie-75
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Arnie-75 » 07.06.2013, 23:01

toppi hat geschrieben:Ich lasse jetzt an meine Frau und mich die verpassten Anrufe per Mail schicken.
Im Zeitalter von Smartphones und Push Mail eine gute Lösung :)
Wo kann man das einstellen?
EDIT: Habs gefunden.

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Lifeforce67 » 08.06.2013, 00:15

holgerkaiser hat geschrieben:Hallo,

trotz alledem, wäre es schön mal von Euch zu erfahren, bei welchen Dect-Telefonen (Hersteller, Modell/ Typ) , die an der Box angemeldet sind,
die Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handteil angezeigt werden.

Das die Telefone von AVM dieses tun, ist natürlich hier allen klar.

Vielen Dank für Rückmeldungen,
Mein Gigaset SX 810 ISDN hat dieses mit der alten Firmware angezeigt ,mit der neuen nicht mehr. :wut:

MisterOizo
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2013, 16:25

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von MisterOizo » 21.06.2013, 16:37

Ich habe genau das gleiche problem mit dem gigaset sl74, das die anruferinnerung Led bei abwesenheit nicht mehr angezeigt wird und blinkt. Habe auch bei avm angerufen und die haben mir dann auch das FrizFon angeboten und den link hier geschickt:

http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -angezeigt

Ich werde warten bis der fehler behoben wird. Habe auch bei unitymedia angerufen und die sagten, es würde mit hochturen an dem problem gearbeitet und in eins bis zwei wochen behoben sein. Na dann warten wir mal ab ,was passiert.

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Lifeforce67 » 21.06.2013, 18:44

Das man bei Unitymedia an solchen Problemen auf Hochtouren arbeitet glaub ich nicht mehr oder man versteht dort etwas anderes darunter :schnarch: . Hab am 4 Juni mit der Hotline gesprochen und zusätzlich per Mail nachgefragt. Antwort kam am 5 Juni "die von Ihnen gemeldete Störung ist bereits durch unsere Technikabteilung in Bearbeitung.
Wir bitten Sie um ein wenig Geduld und danken für Ihr Verständnis". Mein Verständnis reicht noch bis zum Monatsende :wut:

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von sebr » 22.06.2013, 00:04

Das wäre in der Tat ein Wunder wenn hier schnell nachgebessert würde. Üblicherweise dauert es ca. ein halbes Jahr bis ein neues Update den Weg auf die Box findet. Und da waren früher noch viel grobere Schnitzer drin: monatelang konnte man kein IP-Telefon oder die FonApp nutzen. Auch VPN war mal ne ganze Weile unbrauchbar.
Versuch das Beste aus der Situation zu machen: freundlich bleiben und bei UM (am besten via FB, meine Erfahrung) das Problem immer wieder anprangern, dann gibts wenigstens ne Gutschrift, idR 25-30 Euro. Seltsam, dass das auch in etwa den Gebühren für die Telefon Komfort Option für die nächten 5-6 Monate entspricht, wo dann auch höchstwahrscheinlich wieder ein Update kommt :D :zwinker:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von Joerg123 » 22.06.2013, 07:10

ich bin da auch sehr skeptisch
grundsätzlich muss man sagen, ist es ein AVM-Problem und erstmal muss AVM ein Update herausgeben
...und üblicher Weise dauert es dann ja so 3-6 Monate, bis UM neue Firmware auf den UM-Style angepasst hat :(
dennoch lag es in der Hand von UM das Update zu stoppen, wo die Fehler zumindest hier und dementsprechend sicherlich auch beim UM-Support gemeldet wurden - warum teilt man die Updates auf die gebuchten Geschwindigkeiten auf, wenn man die neue Schrott-Software dann dennoch 'komme was wolle, Augen zu und durch' auf alle Fritten installiert ?
+ dennoch wäre es an UM die alte 5.28er Firmware zumindest auf Wunsch (Beschwerde beim Support) zurück zu spielen

hab mich natürlich bei UM beschwert: auch den Link zur AVM Telefon-Problemwebseite bekommen + 20 Euro Guschrift
das reicht also für 4 Monate Telefon+ (oder wie immer das nun heisst), denn ISDN brauch ich im Prinzip nicht, kann man auch an meinen Telefonlogs sehen und dann zahl ich nicht extra für ein Feature, welches genau das Gegenteil ist :(
und hab meinen Bekannten natürlich auch geraten sich zu beschweren und um eine Entschädigung zu bitten *g* das ist auch das einzige was hilft. Das ganze Gelaber und jau wir kümmern uns blabla: es muss weh tun = es muss Geld kosten - dann besteht eventuell die Chance auf eine halbwegs schnelle Lösung, selbst wenn es ein zurücksetzen auf den alten Firmwarestand bedeuten würde

und AVM habe ich meine Begeisterung auch mitgeteilt - und das rate ich ebenfalls jedem Bekannten
als wenn das keiner gewusst hat :( Siemens Gigaset, wohl das meistverkaufteste Markentelefon in Deutschland - und das hat man nicht getestet ?
ich sehe da seitens AVM einen grossen Konflikt zwischen kompatiblem DECT für alle und dem Absatz von AVM-FritzFon-Geräten, welche glücklicher Weise ja nicht betroffen sind :(
und dann hilt es natürlich nicht ein Telefon zu blockieren, welches europaweit Verkaufszahlen im einstelligen Bereich hat, neee da killt man besser Funktionen für DECT-Telefon, die auch stark im Einsatz sind, denn das sind alles potentielle AVM FritzFon Käufer :(
Aber lieber schneid ich mir nen Ohr ab, bevor ich freiwillig nochmal was von AVM kaufe
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box 6360: Anrufe in Abwesenheit und LED auf Handte

Beitrag von sebr » 22.06.2013, 15:44

Das ist schon viel länger bekannt mit der fehlenden Benachrichtigung bei den Gigaset Geräten. KDG verteilt bereits seit April sporadisch Fritz!OS 5.50 für die FB 6360 und im entsprechenden Forum dazu sind dort schon vor Wochen / Montaten enstsprechnde Beschwerden aufgetaucht. Das hat aber KDG keinesfalls dazu bewegt das Update zu stoppen...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste