FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
zisoft
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2013, 09:02
Wohnort: Bergkamen

FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von zisoft » 20.05.2013, 09:14

Hallo,

sorry, wenn diese Frage hier schon mal so gestellt wurde, ich habe auch nach längerer Suche nichts zu meinem Problem gefunden.

Da auch ich mit verzögertem Seitenaufbau zu kämpfen habe und der UM DNS einige Namen nicht auflöst, habe ich zunächst bei meinem Mac die DNS-Einträge manuell auf die Google DNS-Server in der Netzwerkkonfiguration gesetzt:

8.8.8.8
8.8.4.4

Ergebnis: Deutlich flüssigerer Seitenaufbau, alle von mir benutzten Namen werden einwandfrei aufgelöst.

Daher wollte ich diese DNS-Einträge jetzt in der FB 6360 setzen, damit sie an alle Rechner im Netzwerk verteilt werden. Leider werden die Einträge von der FB aber wohl ignoriert.

Kann das jemand bestätigen?
Ist das so gewollt?

Danke und Gruß,
Mario

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von caliban2011 » 20.05.2013, 10:12

Die werden nicht ignoriert, das klappt bestens. Du machst irgendwas falsch.
150MBit | FB6490 (eigene)

salvac
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2013, 07:52

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von salvac » 20.05.2013, 10:35

Hallo!

ich verstehe es auch nicht...
Unter Zugangsart / DNS Server habe ich als DNSv4 Server die Google Server eingetragen.
Aber in Online Monitor werden unter Genutze-DNS Server andere Server aufgelistet, IPv6 Server?
Dahinter steht im Klammer : aktuell genutz, für Standardanfragen.

Ist das vielleicht das Problem?

Grüße aus Köln

salvac

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von hajodele » 20.05.2013, 10:44

Die IPv6-Server haben ein völlig anderes Format: 20a2:..... o.ä.
Standardabfragen bedeutet nur, dass dieser Server benutzt wird.
Wie ist denn die IP des DNS-Servers für Standardabfragen? (unkritische Information)

zisoft
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2013, 09:02
Wohnort: Bergkamen

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von zisoft » 20.05.2013, 10:55

caliban2011 hat geschrieben:Die werden nicht ignoriert, das klappt bestens. Du machst irgendwas falsch.
So viel kann man auf der Seite ja nicht falsch einstellen, oder?... :confused:

hajodele hat geschrieben:Die IPv6-Server haben ein völlig anderes Format: 20a2:..... o.ä.
Standardabfragen bedeutet nur, dass dieser Server benutzt wird.
Wie ist denn die IP des DNS-Servers für Standardabfragen? (unkritische Information)
Genutzte DNS-Server

2a02:908:2:1109::11 (aktuell genutzt, für Standardanfragen)
2a02:908:2:1104::11

Gruß,
Mario

salvac
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2013, 07:52

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von salvac » 20.05.2013, 11:03

hajodele hat geschrieben:Die IPv6-Server haben ein völlig anderes Format: 20a2:..... o.ä.
Standardabfragen bedeutet nur, dass dieser Server benutzt wird.
Hallo und Danke! Dann sind die Server die für Standardabfragen benutzt werden, wohl IPv6 Server (Format 20a2:....o.ä)
hajodele hat geschrieben:Wie ist denn die IP des DNS-Servers für Standardabfragen? (unkritische Information)
Wo kann ich das sehen? Ich meine die IP des DNS-Servers für Standardabfragen?

zisoft
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2013, 09:02
Wohnort: Bergkamen

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von zisoft » 20.05.2013, 11:07

salvac hat geschrieben:Wo kann ich das sehen? Ich meine die IP des DNS-Servers für Standardabfragen?
Hast du doch selbst oben beschrieben... im Online-Monitor :confused:

salvac
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2013, 07:52

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von salvac » 20.05.2013, 11:11

zisoft hat geschrieben:
salvac hat geschrieben:Wo kann ich das sehen? Ich meine die IP des DNS-Servers für Standardabfragen?
Hast du doch selbst oben beschrieben... im Online-Monitor :confused:
Eben! :smile:
Dann ist wohl so, dass die Google DNS Server ignoriert werden! Denn in Online-Monitor sehe ich nur die IPv6 Server.
Oder?

Und in der FritzBox von UM unter Zugangsart/DNS-Server kann ich nur IPv4 eintragen und keine IPv6 Server!
(Die FritzBox ist wohl von UM so "reduziert" worden! Wenn man auf die Hilfe von der FritzBox bei Zugangsart/DNS-Server klickt, dann sieht man dass die Möglichkeit vorgesehen ist, solche IPv6 DNS Server anzugeben.)
Überigens die Google DNS-Server in IPv6 wären:

2001:4860:4860::8888
2001:4860:4860::8844

Grüße aus Köln

zisoft
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2013, 09:02
Wohnort: Bergkamen

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von zisoft » 20.05.2013, 12:34

Aus der AVM-Wissensdatenbank:
Wichtig:
Die Einrichtung von DNSv6-Servern ist in der FRITZ!Box nur möglich, wenn der Kabel-Internetanbieter diese Funktion freigegeben hat. Falls die Einrichtung noch nicht möglich ist, wird Ihr Anbieter diese freigeben, sobald er eine IPv6-Internetanbindung unterstützt.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von caliban2011 » 20.05.2013, 13:01

zisoft hat geschrieben:
caliban2011 hat geschrieben:Die werden nicht ignoriert, das klappt bestens. Du machst irgendwas falsch.
So viel kann man auf der Seite ja nicht falsch einstellen, oder?... :confused:
Siehst du irgendwo im Eingangspost einen Hinweis auf die IPv6 Thematik? Ich nicht, das hätte gleich dort erwähnt werden müssen.
Jedenfalls benutze ich selber die OpenDNS Server in der 6360, und die werden auch artig benutzt.
150MBit | FB6490 (eigene)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von hajodele » 20.05.2013, 13:06

zisoft hat geschrieben:Aus der AVM-Wissensdatenbank:
Wichtig:
Die Einrichtung von DNSv6-Servern ist in der FRITZ!Box nur möglich, wenn der Kabel-Internetanbieter diese Funktion freigegeben hat. Falls die Einrichtung noch nicht möglich ist, wird Ihr Anbieter diese freigeben, sobald er eine IPv6-Internetanbindung unterstützt.
Ich glaube, dass bei Kabelbw die Funktion aktiv war. Dadurch dass ich dort auf IPv4 zurück konnte, kann ich das nicht mehr nachvollziehen.
Die Ursache liegt wahrscheinlich darin, dass IPv4 ab der Fritzbox in IPv6 getunnelt wird.

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten:
1) wahrscheinlich erfolglos stundenlang mit dem Support rumsteiten.
2) In den saueren Apfel beisen und die Clients von Hand umstellen.

slow-motion
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.01.2013, 21:02

Re: FB 6360: Alternativer DNS wird ignoriert?

Beitrag von slow-motion » 21.05.2013, 06:25

Bei meiner 6320 kann ich die DNS4-Server auch umstellen. Da die Box aber nur DNS6 nutzt und der Rest getunnelt wird, ist es reichlich egal was da steht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste