FRITZ!Box 3390

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

FRITZ!Box 3390

Beitrag von TripleZero » 01.04.2013, 11:50

Hallo! Ich überlege mir die FRITZ!Box 3390 zu kaufen um sie hinter mein Cisco Kabel Modem von Unitymedia zu klemmen. Hat sich die schon jemand gekauft und Erfahrungen damit gemacht? Bin für Rückmeldungen sehr dankbar! :smile:

Gruß
TZ
Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von koax » 01.04.2013, 12:31

Von welchem Cisco-Modell sprichst Du?
Warum willst Du einen Router mit einem VDSL/DSL-Modem, dass Du nicht brauchen kannst und das zudem verantwortlich ist, dass nur 3 LAN-Ports für Geräte zur Verfügung stehen?

TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von TripleZero » 01.04.2013, 17:00

Habe das Cisco EPC3208 und nutze aktuell den Asus RT-N56U.

Möchte einen neuen Router ausprobieren, weil ich AirPlay beim AppleTV nicht richtig zum Laufen bekomme und iPad und iPhone immer wieder mal WLAN Probleme haben.

Was bietet sich da an?
Bild

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von Fleischer » 01.04.2013, 23:36

Ich setze die Apple AirPortExpress als AP ein, funzt supi!

TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von TripleZero » 02.04.2013, 09:26

Fleischer hat geschrieben:Ich setze die Apple AirPortExpress als AP ein, funzt supi!
AP? An diese Apple AirPort Sache hatte ich auch schon gedacht. Ist die Sache denn auch Windowstauglich?
Bild

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von Fleischer » 02.04.2013, 09:35

AP = AccessPoint
Habe die APE per Kabel an der Fritzbox, an der anderen Seite der Wohnung (und ein Stock tiefer).
In Kombinaton ist nun die komplette Wohnung abgedeckt.
Selbstverständlich gibt es keine Probs Windows-Geräte and W-LAN anzumelden.
Die APE kann sowohl 2,5 MHz als auch 5 MHz.
Und zwar beides gleichzeitig.

Gruß
der Fleischer

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von Fleischer » 02.04.2013, 09:40

achso,
hab grade den Anfang des Threads nochmal gelesen.
Du kannst die AirPortExpress natürlich auch als Router betreiben,
allerdings hat die nur einen LAN Anschluß.
Wenn du also mehrere kabelgebundene Geräte anklemmen willst brauchst du noch einen Switch!

TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

Re: FRITZ!Box 3390

Beitrag von TripleZero » 03.04.2013, 11:39

Danke für die Antworten! Habe mich jetzt für das Apple Airport Extreme entschieden. Das gibt es ja mehrere LAN-Anschlüsse. Jetzt beginnt das herumtüfteln. Funktioniert mit der Box scheinbar ja etwas anders. :D
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste