Genervt 6360 Rückbau

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Hanibal999
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2013, 12:05

Genervt 6360 Rückbau

Beitrag von Hanibal999 » 05.03.2013, 12:56

Hallo,
ich habe von 3Play 20000 umstellen lassen auf 3Play50, ich war viele Jahre zufrieden mit UM, ich hatte eine FritzBox 7170 mit einem Kabelmodem, alles lief einwandfrei, ich hatte nie abstürze oder sonstiges.
Nach der umstellung auf die 6360 ist hier nur noch Theater angesagt, die üblichen W-Lan probeleme dazu kommt das wenn mal ein Download ansteht die Box sich erstmal entschließt einen Neustart zu machen, dann habe ich bei Speedtests sehr große schwankungen u.s.w.
Alles in allem kann ich nur sagen die box muß weg...
Ich möchte gerne wieder ein Kabelmodem mit einem Router betreiben, das lief Jahrelang gut.
Meine Fragen sind nun...
Kann ich mein altes Kabelmodem weiter benutzen, oder muß ich mir ein neues Ordern ?
Welchen Router muß ich mir beschaffen, der die 50Mbit schafft und der auch die TelefonPlus option zu verfügung stellt ?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Genervt 6360 Rückbau

Beitrag von Moses » 05.03.2013, 15:55

Da das Kabelmodem in der 6360 direkt mit drinnen ist, kommst du erstmal nicht um die rum, außer du setzt dich mit UM auseinander, dass du ein anderes Modem bekommst. Das Modem ist fest mit deinem Anschluss verbunden. Da ist UM immer mit im Boot. Ob die noch etwas anderes mit TelefonPlus anbieten, weiß ich grad gar nicht... ich meine nicht, oder?

Die 6360 läuft eigentlich ganz gut, wenn man das WLAN abstellt... wenn du dann noch einen Router hinter der FB betreibst und als Exposed-Host einstellt, macht die nicht mehr viel außer Modem spielen (wie z.B. hier erklärt: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 90&t=23804 ). So sollte die FB stabil laufen (falls dann immer noch nicht, solltest du mal bei UM bescheid geben, dass die die austauschen).

Falls du noch einen WLAN Router rumliegen hast, solltest du es mal so probieren.

Hanibal999
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2013, 12:05

Re: Genervt 6360 Rückbau

Beitrag von Hanibal999 » 05.03.2013, 20:24

Hallo,
Danke für deine Antwort, ich habe hier noch einen TP-Link Router liegen mit dem werde ich das mal Testen.

Was das Modem angeht habe ich hier noch mein altes Motorola Modem von UM liegen, weis aber halt net ob ich es weiter nutzen könnte, und halt nicht mit welchem Router...denn die FB 7170 die ich vorher hatte kommt ja mit der geschwindigkeit net zurecht.

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Genervt 6360 Rückbau

Beitrag von Cablemen » 06.03.2013, 07:02

Das Motorola Modem wird nicht funktionieren das es von UM abgeschaltet worden ist. Das Modem wird dir auch keiner mehr aktivieren da die Docsis 2.0 Modems nach und nach aussortiert werden. Normalerweise müsstest du das Modem auch zurücksenden. :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste