FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 14:47

Hallo Zusammen,

Kann ich meine Fritzbox 6360 Cable direkt an einem Kabel-Verteiler anschließen oder bringt mir eine Dose noch irgendwelche vorteile?

Unitymedia hat in meiner neuen Wohnung keine Dose im Abstellbereich eingebaut so das ich dann gerne direkt an den verteiler gehen wollte da ich im Abstellbereich auch das Patchpanel habe.

Ansonsten ist die Wohnung in jedem Zimmer mit einer Kabel-Dose ausgestattet.

Anbei als Anhang noch ein Bild

Bild
Zuletzt geändert von MasterofMusic am 26.02.2013, 18:42, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
icke2013
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2013, 12:05

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Sat Verteiler anschließen

Beitrag von icke2013 » 26.02.2013, 17:14

Hallo MasterofMusic, :winken: bist du kunde bei UM ? Ich hab zwar keine ahnung, aber ich glaube das geht nicht da UM seine Kunden über Glasfaser versorgen und deine SAT geschichte bestimmt an eine Schüßel ran geht. Aber wie gesagt ich hab keine ahnung aber vieleicht ist die einspeisung über Sat ja auch schon möglich. :confused: Anders gesehen würde dann ja auch auf der Box Cable und Sat stehen. :hirnbump:

MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Sat Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 17:47

Also die 3 Kabel die da zu sehen sind gehen zu den unitymedia Dosen in den 3 Räumen
Der Anschluss ist auch von Unity nur würde ich gerne meine fritzbox in der Abstellkammer anschließen schon alleine wegen dem patchpanel da drüber.

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von Cablemen » 26.02.2013, 19:47

Dann muss da halt ein Abzweiger vor dem 3-fach VT geschaltet werden und einen MMD an dem Abzweig installiert werden. Die Dose ist leider notwendig da sie das abschließende Glied in der Kette bildet. Da ich nicht weiß welche Dosen bei dir verbaut worden sind lässt sich auch nicht so einfach sagen welcher Abzweiger u. Dose benötigt wird. :smile:

MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 19:51

Danke für die Info!
Da muss ich dann wohl den Techniker von Unitymedia holen
Weiß jemand was das in etwa kostet?

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von Cablemen » 26.02.2013, 20:14

Naja rechne mal so um die 50-60 Euro! (Arbeitszeit, Material und Anfahrt) :zwinker:

MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 20:53

Ok dann bin ich da schonmal im bilde.
Mal eine frage nebenbei:

Die ISDN Buchse der Fritzbox kann ich doch mit dem Patchpanel verbinden und ein ISDN Telefon an einer rj45 Dose zb. im Wohnzimmer anschließen stimmt's?

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von Cablemen » 26.02.2013, 21:09

Sofern die Belegung der der Anschlüsse richtig ist sollte diese kein Problem sein. Ansonsten musst du die Verkabelung an der jeweiligen Dose ändern lassen!

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von NoGi » 26.02.2013, 21:13

MasterofMusic hat geschrieben:Ok dann bin ich da schonmal im bilde.
Mal eine frage nebenbei:

Die ISDN Buchse der Fritzbox kann ich doch mit dem Patchpanel verbinden und ein ISDN Telefon an einer rj45 Dose zb. im Wohnzimmer anschließen stimmt's?
Wenn Du die unterschiedliche "Paarung" zwischen Ethernet und ISDN berücksichtigst ist das kein Problem.
Bei Geschickter Anordnung und Beschränkung auf 100Mbit/s kannst Du sogar ISDN plus Ethernet in einer achtadrigen Leitung führen.

-NoGi

MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 21:19

An der RJ45 Dose würde ich ja das Original ISDN Kabel von meinem Gigaset anschließen somit müsste es ja dann kein Problem geben oder?

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von NoGi » 26.02.2013, 21:38

MasterofMusic hat geschrieben:An der RJ45 Dose würde ich ja das Original ISDN Kabel von meinem Gigaset anschließen somit müsste es ja dann kein Problem geben oder?


Ja, geht. Die inneren 4 Adern bei Ethernet Leitungen sind genau so gepaart wie bei ISDN.

-NoGi

MasterofMusic
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2012, 17:38

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von MasterofMusic » 26.02.2013, 22:22

Gut dann danke ich für die inf
Trotz alle dem ärgert mich es das Unity nicht bedacht hat auch ihre Dose in der Abstellkammer zu montieren aufgrund des Patch Panels

Die Telekom war da schlauer

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: FritzBox 6360 Cable direkt am Verteiler anschließen

Beitrag von phoenixx4000 » 26.03.2013, 14:41

NoGi hat geschrieben:
MasterofMusic hat geschrieben:An der RJ45 Dose würde ich ja das Original ISDN Kabel von meinem Gigaset anschließen somit müsste es ja dann kein Problem geben oder?


Ja, geht. Die inneren 4 Adern bei Ethernet Leitungen sind genau so gepaart wie bei ISDN.

-NoGi
Wichtig: Zum Patchen für ISDN kein Cross-Over Kabel benutzen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast