Fritz!box 6320 v2 Cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
snakeplisskenisback
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2008, 13:04

Fritz!box 6320 v2 Cable

Beitrag von snakeplisskenisback » 05.02.2013, 20:30

Eine andere Frage, die Fritzbox sendet nur 25tausend ins Wlan Netz und 50Tausend per LAN ?

Warum ist das so ? Der Aufkleber Wlan Aktivieren per 0800/7001177 iritiert mich etwas.

Uschi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 13.12.2012, 16:51

Re: Fritz!box 6320 v2 Cable

Beitrag von Uschi » 06.02.2013, 11:59

Hallo,

zur Verbesserung der Wlan-Funktion schaue mal hier:

http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 40#p242557

Viele Grüße
Uschi :winken:

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritz!box 6320 v2 Cable

Beitrag von piotr » 06.02.2013, 12:44

Was will man denn von einem WLAN-Router erwarten, der nur ein WLAN 802.11n mit max 150 Mbit/s brutto liefert, keine Mehrantennentechnik hat und nur auf dem oft ueberfuellten 2,4 GHz funken kann?

Damit bekommst Du halt im WLAN nur das raus, was der WLAN-Router auch kann.
Und das ist beim ueberbelegten 2,4 GHz Band keine 50 Mbit/s, sondern oft nur max 30 Mbit/s -unter optimalen (Labor-)Bedingungen -.
Das schreibt selbst AVM in deren eigenen WLAN-FAQs.

Wenn es dann noch ein paar Raeume weiter ist, hast Du eben nur noch einen Bruchteil der max moeglichen 30 Mbit/s.

Nur leider ist das die Theorie.

Die Praxis sieht bei neu auf den Markt geworfenen AVM-Produkten so aus, dass diese erst ca 1-2 Jahre nach Markteinfuehrung eine annehmbare Leistung bieten.

Hole Dir fuer die WLAN-Aktivierungsgebuehr eher einen anderen, besseren WLAN-Router, den Du als WLAN Accesspoint hinter die 6320 haengst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste