Neue Firmware für Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Fleischer » 18.12.2012, 12:44

Kann das wer bestätigen?
Mit der neuen Firmaware kann ich über die FritzApp auf meinem iPhone wieder nur exakt 31 Sekunden telefonieren, dann beendet sich das Gespräch.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von reset » 18.12.2012, 12:48

Clap hat geschrieben:bis auf DNS Server wechseln, hab ich alles schon ausprobiert. Port-freigaben, Kanal, feste IP usw.
Hat alles nichts gebracht. Leider.
Da wirst Du selbst auch nichts dran ändern können. Es bleiben Dir nur 3 Optionen:
1. Den Rechner per LAN verbinden
2. Die 7270 oder einen anderen WLAN-Router als Access Point nutzen.
3. Warten bis das Softwareproblem durch ein neues Firmwareupdate gelöst wurde.

Gruß reset

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von sebr » 18.12.2012, 12:52

Google DNS ist sicher keine gute Wahl. Sucht man im Web findet man zahlreiche freie, unzensierte DNS ohne Log.

Auch den Vorschlag mit dem Wechsel des WLAN auf Kanal 12 würde ich mit Vorsicht genießen. Auch wenn es dort keine andere Basisstation gibt, so kommt es doch zu Überlappungen mit Nachbarkanälen. Und da kann es u.U. sogar "besser" sein auf dem gleichen Kanal zu funken wie eine andere Basisstation. Klingt zunächst absurd aber habe ich selbst schon erlebt, dass es Besserung brachte. Ein sehr guten Einstieg in die richtige Konfiguration findet man hier: http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Wi ... figuration
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Clap
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2012, 13:20

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Clap » 18.12.2012, 13:09

Da wirst Du selbst auch nichts dran ändern können. Es bleiben Dir nur 3 Optionen:
1. Den Rechner per LAN verbinden
2. Die 7270 oder einen anderen WLAN-Router als Access Point nutzen.
3. Warten bis das Softwareproblem durch ein neues Firmwareupdate gelöst wurde.
ich denke du hast recht
Gruß
Clap

geplagter
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2012, 19:23

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von geplagter » 21.12.2012, 06:26

marcello21 hat geschrieben:hi bin neu hier bin sehr zufrieden mit um 100mbit:) echt super nur habe gerade die Box neugestartet und
jetzt gibt es nicht's mehr kein Internet und Telefon warscheinlich zieht die Box das Update nur schon seit 10 min
wie lange hatte es bei euch gedauert

Gruss marcello 21

Update hatte geklappt bin auf 05.28
1 Woche :brüll:


Clap
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2012, 13:20

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Clap » 21.12.2012, 23:50

hab jetzt meine 7270 über Lan 1 an die 6360 angeschlossen. Wlan komplett über die 7270 und es funktioniert wieder alles.
Keinerlei Latenzen oder Abbrüche.
Ich hoffe das UM hier mal mit liest. Für mich steht jetzt außer Frage das das neue Update die Wlan Funktion stört.
Gruß
Clap

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Elmsfeuer » 25.12.2012, 07:30

Ist es bei Euch seit dem FW Update auch so dass wenn man unter "Telefonie"/"Eigene Rufnummern"/Sprachübertragung" die Liste löschen will direkt aus der Box geworfen wird? Ich kann die Liste nicht mehr löschen !
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

kalman2de
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 14.06.2012, 17:38

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von kalman2de » 25.12.2012, 14:03

Elmsfeuer hat geschrieben:Ist es bei Euch seit dem FW Update auch so dass wenn man unter "Telefonie"/"Eigene Rufnummern"/Sprachübertragung" die Liste löschen will direkt aus der Box geworfen wird? Ich kann die Liste nicht mehr löschen !
Kann ich bestätigen. Offenbar will UM nicht, daß man diese Liste löscht :D

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Lifeforce67 » 25.12.2012, 14:11

Ja kann ich auch bestätigen.

HCR
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2012, 23:56

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von HCR » 30.12.2012, 00:02

Hallo Leute,

ist hier auch ein KabelBW Kunde der schon die neue FW bekommen hat, oder ist die noch den UM Kunden vorbehalten?
Meine FB6360 läuft seit langer Zeit mit 5.25 und von 5.28 habe ich nichts gehört.
Gibt es eigentlich irgend etwas Positives vom der neuen FW zu berichten, oder sollte ich froh sein, dass ich sie noch nicht bekommen habe? :zwinker:

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: AW: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Dadof3 » 09.01.2013, 02:01

Hallo, bei mir (64k-Kunde) ist soeben nun "endlich" auch die 5.28 eingespielt worden. Einen Monat später als angekündigt.

Läuft bislang ohne erkennbare Probleme.

PSnOnAmE
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2013, 18:53

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von PSnOnAmE » 09.01.2013, 18:54

Hey,
ich bin eigentlich nicht so begeistert ...
Hab das Update seit Dezember und mein WLAN ist zum spielen oder zum Videos gucken nicht mehr geeignet.
Ständig Internet Abbrüche ...

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von eazrael » 10.01.2013, 01:57

Hab eben auch das Update bekommen. Seit dem habe ich kein WLAN mehr. Es gibt nichtmals mehr Einstellungen für das WLAN. Es sieht so aus, als wenn man die Option komplett entfernt hätte
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von eazrael » 10.01.2013, 09:50

Gerade mit der Hotline telefoniert:
mit der buchung der statischen IP wird die firewall und das WLAN komplett deaktiviert
in einzelfällen war es möglich das wlan zu aktivieren, aber das war kein vertragsbestandteil
die wlan funktionalität hätte vom dahinter stehenden router zu kommen
JA toll, trotzdem kann ich doch physisch das wlan nutzen.
Mit der gleichen argumentation könnten die auch 4 der 5 switch ports deaktivieren.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste