Neue Firmware für Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
benni85
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2012, 15:12

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von benni85 » 05.12.2012, 23:34

CarNie hat geschrieben: - Es steht jetzt wieder 2,5 MBit/sec anstatt 2 MBit/sec beim Upstream

- Anzeigechaos bei den Kabelinformationen (allerdings nur unter FF und Chrome, der IE 9 zeigt alles brav an)

- Priorisierung fehlt komplett unter Internet - Filter
Ich hab auch die neue Software drauf. Die Änderungen sind mir auch aufgefallen.
Zu den Priorisierungs-Filter, AVM hatte in seiner Wissensdatenbank bereits geschrieben das diese mit einem Update entfernt werden da diese nicht funktioniert habe.
Was viel wichtiger ist das im Online-Monitor beim Upstream jetzt die unterschiedlichen Farben erscheinen je nach Anwendung wie in der Legende. Und ein Test bestätigt meinen Verdacht, auch bei vollem Upload kann die Internetverbindung weiter genutzt werden und bricht nicht zusammen.

AndreasP69
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2012, 04:33

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von AndreasP69 » 06.12.2012, 04:45

Nun bin ich auch Opfer der neuen Firmware geworden.

Resultat: Box bootet alle 2-5 min neu. Wlan abgeschaltet, alle Netzwerkkabel gezogen, ueber Telefon Werksreset ausgeloest, Stromlos geschaltet nichts hilft.......

Jemand eine Idee?

MfG

Andreas

gueldnerd
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 20.08.2010, 22:08

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von gueldnerd » 06.12.2012, 07:57

Gleiches Problem wie Andreas :-(

ErbeerBär
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2012, 12:31

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von ErbeerBär » 06.12.2012, 08:15

+1

Das Update kam wohl die Nacht.
Die Box blinkt paar mal, dann alle Lampen rot--->Reset.
Strom getrennt etc. nichtmal Zugriff auf die Box.
Hotline angerufen, Techniker muss kommen(Der kann dann wohl die Tage mal locker sein Auto mit Fritz6360 volladen und austauschen).

Gruß

ErdbeerBär
Unitymedia 2Play50 mit Telefon Komfort.
Telekom Call und Surf Comfort 5(Bis Feb. 13).

Benutzeravatar
Hissi
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2011, 11:05

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Hissi » 06.12.2012, 09:19

Update kam um kurz nach 0 Uhr. Lief alles problemlos. Weiterhin Ipv4.
Surfen bei vollem Upload, z.B. Youtube-Video, immer noch nicht möglich.
FB6360

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von dg1qkt » 06.12.2012, 09:21

Jep hier auch, definitiv noch echtes IPV4 denn ich komme von aussen per Portforwarding immer noch auf mein vpn.
Was lustigerweise nicht mehr läuft ist IPV6 die Box sagt zwar das sie verbunden ist, aber alle IPV6 Tests schlagen fehl, das ging früher.
Bild

Wollis-Welt
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2012, 09:06

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Wollis-Welt » 06.12.2012, 09:53

Habe heute morgen die neue Firmware auf der Box gehabt. Bei mir scheint sie zu laufen.

Das einzige, was ich sofort bemerkt habe:
Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.
Bei der Geschwindigkeit habe ich keinen Unterschied bemerkt.

Allerdings scheint das Aufspielen in der Nacht nicht ganz problemlos gewesen zu sein.

Wie ich unter "System->Ereignisse->System" sehen konnte:

Zwischen 0:40 und 1;40

7 vergebliche Versuche mit der Meldung Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen..

Erst um 2:20 die erlösende Meldung;

Der Dienstanbieter hat erfolgreich Einstellungen an dieses Gerät übertragen..

Mal sehen, wie es in nächster Zeit so läuft.


Wünsche noch einen schönen Nikolaus-Tag.

Wollis-Welt
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Marks9156 » 06.12.2012, 10:06

Wollis-Welt hat geschrieben: Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.
An welcher Stelle bemerkt man diese neue Trägheit denn?
Ich kann keinen Unterschied feststellen.

DRShaddow
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 12.11.2007, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von DRShaddow » 06.12.2012, 10:15

Hallo habe auch die neue Firmware. Mir ist aufgefallen die haben irgendwas an der VoIP einstellungen geändert.
Zwar nutze ich das so das ich auf meine 7390 meine Telefone angeschlossen habe. Nun reg. Sie sich zwar noch
aber wenn ich Teln. will hört man nichts mehr. Irgendwas wurde da geändert und das ärgert mich da ungemein nun.
Steck ich das Tel. in die 6360 funzt alles- Aber finde das nicht so aufregend in der Kammer zu teln. Können die nicht
einfach mal was so lassen wie es war. Ne wird immer alles schlimmer gemacht... :wand: :wand: :hammer:
Unitymedia 400 MBit + Telefon Kompfort * FritzBox 6490

Bild

Wollis-Welt
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2012, 09:06

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Wollis-Welt » 06.12.2012, 10:40

plauzi hat geschrieben:
Wollis-Welt hat geschrieben: Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.
An welcher Stelle bemerkt man diese neue Trägheit denn?
Ich kann keinen Unterschied feststellen.
Bei der Anmeldung an der Benutzeroberfläche dauert es nach der Eingabe des Passwortes ca. doppelt solange wie früher, bis die Übersicht erscheint. Das ging zwar vorher auch nicht gerade schnell, aber jetzt... :schnarch: Auch der Wechsel der Menüpunkte ging vorher etwas zügiger.
Bild

Ralph735
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 17.12.2008, 11:32
Wohnort: 63486

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Ralph735 » 06.12.2012, 10:44

Moin Moin :smile:

Bei mir hat alles bestens geklappt. Einzig der Repeater, den ich eine Etage weiter unten stehen habe, hatte zur 6360 keine Verbindung mehr.
Den musste ich neu starten. Ansonsten, Internet und Telefon keine Probleme.

Gruß Ralph

Goose25570
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 21.09.2010, 07:23

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Goose25570 » 06.12.2012, 10:46

Moinsen ,
kann ich nur Bestätigen . :smile:

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von brendy » 06.12.2012, 10:58

Könnt ihr die Anzeigefehler im WI in Chrome auch bestätigen ? Insbesondere die "Kabel-Informationen" unter Reiter "Internet".

Gruß,
brendy
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Marks9156 » 06.12.2012, 10:59

Ich merke da nichts von.
Ist aber auch nicht schlimm, oder?
Oder drehst du täglich an den Settings rum? ;)
Ich bin vielleicht alle 3 Monate mal "in" der FB6360.

ego2k1
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2012, 10:58

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von ego2k1 » 06.12.2012, 11:03

Ich bin leider auch ein "Problemopfer" des Updates heute Nacht geworden...

Update spielte sich wohl so kurz nach Mitternacht auf... Gegen 0.30h leuchtete dann alles wie es soll -
ich kam auf die Oberfläche, aber nicht ins Internet.

Also mal einen Reset gemacht - dann ging nix mehr... Die Box bootete nach einiger Zeit blinken immer
neu...

Gegen 2.15h bei der Hotline angerufen - sie konnte nur sehen, dass die Box offline ist und man schauen
würde ob es aus der Ferne machbar ist oder mit Techniker...

Gegen 2.40h verbindete sich die Box plötzlich wieder mit dem Internet - es lief auch alles.
Dann kam wohl wieder was von Unitymedia rein - die Info-LED blinkte. Dann ging ein Reboot-Zirkus
erneut los - allerdings leuchteten andere LEDs als zuvor. Erst Power, dann Info, dann WLAN - dann Reboot..

Strom gezogen - wieder reingesteckt. Dann lief es heute Morgen - allerdings wieder mit nem Neustart zwischenzeitlich...
Jetzt läuft es seit knapp 2 Stunden allerdings ohne Probleme... ICH HOFFE MAL!!!

Doof, dass man halt auch nicht das "übliche" Wiederherstellungstool bei der FRITZ!Box 6360 Cable nutzen kann,
wenn solche Fehler mal auftreten

fisi
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.10.2012, 11:49

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von fisi » 06.12.2012, 11:18

Update kam heute Nacht kurz nach Mitternacht, heute morgen habe ich es dann versäumt zu schauen ob die Box noch läuft. Habe dann eben mal über MyFritz geschaut, Box ist Online, alle Daten inklusive Telefon sind eingetragen, WLAN läuft, Repeater läuft, alles ok.
Die Oberfläche wirkt allerdings deutlich träger, mit der letzten Firmware habe ich über MyFritz immer eine schnelle Reaktion auf Eingaben gehabt, jetzt dauert es teilweise doch 1-3 Sekunden bis etwas geladen wird.
Muss ich mir aber heute abend mal im WLAN anschauen.

Benutzeravatar
BlueBoy1103
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 27.09.2011, 01:28
Wohnort: NRW

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von BlueBoy1103 » 06.12.2012, 12:24

Hallo,

so neue FW ist endlich da: Firmware: FRITZ!OS 05.28. :smile:

P.S.: BIS JETZT hatte ich in diesem THREAD mitgeschrieben:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... &start=100
Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firmware

Bekam auch am 05.12.2012 die E-Mail Vom Support/Unitymedia: Neue FW wird in der Nacht vom 05.12.-06.12.2012 aufgespielt.
Falls danach Schwierigkeiten, Stromreset machen,

Am 06.12.2012 hatte ich noch die ALTE FW drauf: Strom für 10 Sekunden und die 6360 zog sich die FW dann: beide Leuchten Status und Info LEd blinken: Dauer. ca. 5 Minuten und dann macht sie selber Neustart und INET und Telefon und Einstellungen sind wieder da.
Alles läuft bis jetzt.

TIP: WLAN nur noch über die Routeroberfläche aktivieren am PC. Hatte ich so bei der alten FW 05.24 gemacht und hatte nicht mehr so viele Trennungen.

Zu IP6: Habe ich von Anfang schon das Häkchen raus bei: Fritz!Box 6360 Einstellungen: INTERNET - ZUGANGSART - Reiterkarte IPv6: KEIN Häkchen gesetzt!
Hatte ich mal vor dem IPv6 Test, "Ist Ihr Inet/PC für IPv6 ready/bereit?" (vor ca. 1 Jahr):
Bereit für das Internet von morgen?
http://ipv6test.google.com/

Brauche das IPv6 Protokoll bis jetzt noch nicht!
http://www.wieistmeineip.de/ipv6test/

Ergebnis: Grünes Häkchen! Es wurden keine Probleme gefunden.

Sie haben kein IPv6, aber Sie sollten keine Probleme mit Websites haben, die IPv6 verwenden.


So und dann wollen wir mal abwarten. :smile:
Ich werde ab jetzt weiter berichten, wegen den Verbindungsabbrüchen bei starker Belastung und WLAN - Schwäche (ab jetzt nur noch über die Routeroberfläche aktivieren, das WLAN!!!). WLAN Einstellung bei mir:
WLAN-Standard: WLAN 802.11n+b+g
Auch Kanal 12/13 Nutzen. Ich funke auf Kanal 13, schön länger.
Für 300 Mbit/s optimierte Funkkanäle nutzen! ===> Häkchen setzen!
Maximale Sendeleistung: 100%

So mehr kann ich im Moment nicht schreiben, da Laufzeit erst 48 Minuten, seit dem neuen FW-Aufspielen.
Ich bleib am Ball und berichte weiter, wenn was ist. Spätestens nach 1 Woche Laufzeit.

Ich wünsche allen 6360 Usern hier und allen anderen Usern und der Board-Crew UND AUCH Unitymedia :D und allen anderen Menschen auf Erden, eine schöne Vorweihnachtszeit.
Bin sonst, seeehr zurfrieden mit Unitymedia!!! Erst 32.000 Leitung, mit 1024 UL!
Erhöhung auf 2MBit über die Hotline.
Dann Umstellung auf die 128.000er Leitung mit 5.5Mbit (Einbau einer Realtek GIGANIT PCI Ethernet Karte war nötig) und dann zurück auf 64.000 mit 5.5Mbit (kommen rein, ab UL bei mir und aktuell:
100.000 Unity / 5.5MBit UL, 3Play ISDN bzw. Unity nennt das Telefonie Plus (also keine Analog Telefonie)

Lieben Gruss
Blue :smile:

P.S.: Sollte es bei Euch nicht funktionieren, Reset an der Box; erstmal Stromreset und wenn das auch nicht hilft: Reset an der BOX, auf Werkseinstellungen UND BITTE KEINE SICHERUNG aufspielen, LEIDER alles wieder manuelle einstellen.
Hatte ich auch mal und nach MANUELLER Einstellung DER Einstellungen an der 6360 lief es wieder gut!
(ist natürlich umständlich, auch wegen Fritz!Fax Benutzung usw, bringt aber sehr viel, weil mit der Sicherung aufpsielen, hatte ich nur Abstürze danach.
Bei Werksreset und NEUES manuelles konfigurieren der Einstellungen der Fritz!Box 6360 lief wieder alles, BIS im JUNI 2012 diese *zensur* FW 5.24 rauskam....

Also, toi, toi, toi :super:
Das es jetzt besser klappt!
Bild
Bild
Bild

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von caliban2011 » 06.12.2012, 21:07

brendy hat geschrieben:Insbesondere die "Kabel-Informationen" unter Reiter "Internet".
Ich kann das für FF unter Linux bestätigen.
*edit*
Frame aktualisieren hat den Fehler behoben, scheint am Browser Cache zu liegen.
150MBit | FB6490 (eigene)

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von brendy » 07.12.2012, 10:04

caliban2011 hat geschrieben:
brendy hat geschrieben:Insbesondere die "Kabel-Informationen" unter Reiter "Internet".
Ich kann das für FF unter Linux bestätigen.
*edit*
Frame aktualisieren hat den Fehler behoben, scheint am Browser Cache zu liegen.
Hat bei mir auch geklappt, Danke =).
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Clap
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2012, 13:20

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Clap » 08.12.2012, 14:17

Hallo,

bei mir läuft das ganze leider nicht mehr so gut. Habe seit dem Update sehr hohe Lags/ Latenzen.
Online Games brechen ab, Verbindung zum Server bricht ab.
Auch das Internet hat hin und wieder Aussetzer. Seiten öffnen sich nicht. Dann geht es wieder.
Total ärgerlich, da ich vorher sehr zufrieden war.

Laut Unitymedia liegt das ganze natürlich an meinen Einstellungen.
Ich hab noch meinen alten Anbieter über DSL. Da läuft alles ohne Probleme. Keine Lags.
Hab ich irgendeine Chance das Update zurück zu setzen?
Gruß
Clap

Benutzeravatar
sofa-schlaffi
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 15.09.2010, 20:10
Wohnort: Willich

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von sofa-schlaffi » 11.12.2012, 06:48

Unitymedia wird in der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember 2012 auf Ihrer FRITZ!Box Cable eine neue Firmware aufspielen. Diese Firmware dient ausschließlich der Qualität und Stabilität Ihrer Box und beinhaltet keine neuen Leistungsmerkmale.
Hat Unitymedia die 2. Update-Welle wieder zurückgezogen?
Habe heute morgen, 11.12.2012 immer noch FRITZ!OS 05.24.
Auch nach einem manuellen Neustart ist immer noch die 5.24 drauf.
Bild Bild
Provider: Telekom
Router: FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 06.20
Telefone: 2 * FRITZ!Fon C4 u. 1* Gigaset S68H
PC: FTS Q5030 (Win8.1 Pro x64), ThinkPad SL510 (Win7 x64), ThinkPad E531 (Win8.1 Pro x64), Thinkpad Edge E135 (Win7 x64), Thinkpad Edge E135 (Win8.1 x64), WHS2011, Xbox-360, PS3, Wii U
vom 24.10.2010 bis 23.10.2014 UM Business 64.0000, seit 23.10.2014 Telekom Call & Surf Comfort IP (Speed) mit VDSL 50

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Fleischer » 11.12.2012, 07:10

Ich hatte gestern Abend gegen 23 Uhr nen Reboot gemacht, seitdem ist die neuste FW drauf.

ronbser56
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 23.05.2010, 19:04

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von ronbser56 » 11.12.2012, 07:12

sofa-schlaffi hat geschrieben:
Unitymedia wird in der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember 2012 auf Ihrer FRITZ!Box Cable eine neue Firmware aufspielen. Diese Firmware dient ausschließlich der Qualität und Stabilität Ihrer Box und beinhaltet keine neuen Leistungsmerkmale.
Hat Unitymedia die 2. Update-Welle wieder zurückgezogen?
Habe heute morgen, 11.12.2012 immer noch FRITZ!OS 05.24.
Auch nach einem manuellen Neustart ist immer noch die 5.24 drauf.
Ist bei mir auch so. Kein Update erfolgt!
FRITZ!Box 6360 Cable (um)
FRITZ!OS 06.52
Tarif: 2play COMFORT 120

audioopus
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 02.12.2011, 07:58

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von audioopus » 11.12.2012, 08:14

Bei mir: Update erfolgreich!
Alles läuft perfekt wie vorher.

Gruß,
audioopus
2Play 200.000-Tel+-FB 6490 (FW 6.20)-2 x MT-F (FW 3.34) + 2 x C4 (FW 3.35)

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitrag von Lifeforce67 » 11.12.2012, 09:22

Auch bei mir Update erfolgreich.Bisher keine Probleme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste