FritzBox Kabel selber kaufen + Betrieb ohne Komfort-Option

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Stefan-
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 17:15

FritzBox Kabel selber kaufen + Betrieb ohne Komfort-Option

Beitrag von Stefan- » 22.09.2012, 12:28

Hallo zusammen,

Ausgangslage wie folgt:

Bisher habe ich ein 3Play Smart 50 mit Telefon Komfort-Option. UM hat mit eine FritzBox 6360 zur Verfügung gestellt, an der ich ein T-Concept ISDN-Telefon sowie mehrere WLAN-Geräte betreibe. Mangels Notwendigkeit mehrerer Telefon-Leitungen und der ISDN-Telefoniefähigkeiten habe ich die Telefon Komfort-Option gekündigt. Nun hat UM mir ein Cisco-Modem zugeschickt.

Doof wie ich bin habe ich aber nicht ganz drüber nachgedacht. Wie bekomme ich jetzt WLAN? Wie schließe ich mein ISDN-Telefon (= TK-Anlage) an? Kann ich mir privat einen Kabelrouter kaufen und den direkt an den Kabelanschluss schließen? Falls nein und falls ich das Modem zwischenschalten muss, brauche ich dann eine Kabel-Fritzbox oder reicht jedes normale Teil mit Telefonie?

Danke vorab für eure Hilfe!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FritzBox Kabel selber kaufen + Betrieb ohne Komfort-Opti

Beitrag von Grothesk » 22.09.2012, 12:39

Mit privat beschafften Kabel-Modems kannst du nichts anfangen. Besorg dir einen Router und den hängst du dann hinter das Cisco-Modem.

Stefan-
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 17:15

Re: FritzBox Kabel selber kaufen + Betrieb ohne Komfort-Opti

Beitrag von Stefan- » 22.09.2012, 12:46

Okay, danke für deine Antwort.

Wenn ich mir jetzt einen Router (FB) mit internem s0 organisiere und den Router dann mit y-Kabel an das Kabelmodem anschließe - kann ich dann über mein ISDN-Telefon telefonieren oder geht das nicht?

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: FritzBox Kabel selber kaufen + Betrieb ohne Komfort-Opti

Beitrag von reset » 22.09.2012, 15:23

Das klappt. Ich hab auch ein ISDN Telefon am S0 der Fritzbox, was dann über das Y-Kabel an das Kabelmodem raus geht.

Gruß reset

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast