Fritzbox ohne Telefon option

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
MentalFS
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 20.08.2009, 11:07
Wohnort: Unitymedia-Territorium

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von MentalFS » 06.09.2012, 12:13

unitymedia_agent hat geschrieben:jeder, der ein "Standard"-Modem hat, sollte spät. Nov./Dez. 2012 autom. die FB bekommen, aber sogar dann auch schon eine neuere Version (FB 6320 v2), die sieht aus wie die 6340, jedoch ohne 4-LAN-Ports (wie vorher auch)...
Hm dann hat man wenigstens keine unnütze Antenne, wenn man sich nicht für 30€ das WLAN freischalten lässt. Einen Router oder zumindest Switch braucht man ja eh noch, wenn man mehrere Geräte per Kabel anschließen will.

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von Cablemen » 07.09.2012, 06:50

Die Fritz Box 6320 wird stufenweise eingeführt für "Neuanschlüsse"!
Ab September in NRW für Kunden von 10Mbit, ab November für 50Mbit und ein wenig später für den Rest. Persönlich betrachtet sehe ich das eher mit gemischten Gefühlen. Die Fritz Box ist zwar ein Kombigerät aber die 6320 ist ganz schön kastriert. Sie besitzt nur 1 LAN Anschluss und das WLAN hat eine Brutto Übertragungsrate von 220Mbit/s. Dazu kommt ja das Problem wenn man mehrere Geräte per LAN anschliessen will muss man doch wieder auf ein Zweitgerät ausweichen.
Ach und aus Sicht eines Technikers installiere ich Fritz Boxen eh ungern da die einfach deutlich länger brauchen bis sie betriebsbereit sind als das CISCO.

Gruß Cablemen

saschispatz
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2012, 22:04

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von saschispatz » 11.09.2012, 22:06

Cablemen hat geschrieben:
unitymedia_agent hat geschrieben:
CarNie hat geschrieben:Ferner solltest Du Abstand von dem Kauf einer FB 63607/6340/6320 auf dem "freien Markt" nehmen. Diese wird UM dann nicht freischalten!
Vollkommen korrekt.. Läuft alles über die S/N des von UM rausgeschickten Geräts (dafür braucht man dann keine "Einwahldaten").. und da bis einschl. 01.01.2013 jeder in ganz NRW & Hessen eine FB 6320 bekommen soll, am Besten noch etwas warten... :zwinker:

Quelle: UM-Hotline
Ich kotz jetzt schon! Aus der Sciht eines installierenden Technikers kann ich nur sagen das eine Fritzbox ätzend ist! Das Teil brauch einfach elendig lange bis es online ist und das schlimmste daran wenn man nicht gerade ein DSAM oder ähnliches besitzt sieht man nicht mal ob man ein Rückkanal hat, sonder erst wenn das Teil sich an der CMTS registriert! :wut: Die Ciscos sind da wesentlich pragmatischer. Einfach anklemmen und kurz warten ob ein Rückkanal vorhanden ist und schließlich Geräte anmelden!
Oder einfach ein passendes Messgerät dabei haben ;-)
Muss ja kein SDA oder DSAM sein, gibt auch günstigere Messtechnik. Aber sowas sollte man wenn man ordentlich arbeiten will schon haben....

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von Cablemen » 11.09.2012, 23:27

saschispatz hat geschrieben: Oder einfach ein passendes Messgerät dabei haben ;-) Muss ja kein SDA oder DSAM sein, gibt auch günstigere Messtechnik. Aber sowas sollte man wenn man ordentlich arbeiten will schon haben....
Du darfst dies gerne meine Chef vortragen! :zwinker: Es wäre mir auch lieber wenn ich den Rückkanal direkt einmessen könnte bevor das Modem angeklemmt wird. (Wobei dies ja auch mit den Tk Modem geht) Da könnte man sich den ein oder anderen Laufweg ersparen. :motz:

Benutzeravatar
laurin
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2012, 01:21

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von laurin » 13.09.2012, 00:21

So das ganze Thema hat sich erledigt.....

Heute war der Techniker von UN da und sollte denn
Neuen Mieter anschlißen.

Nach besichtigung der baulichen Gegebenheiten.
Hat er Kapitulirt...

Ausführung des Auftrages für die Internet fähige umrüstung der BK Anlage
ist aus technischen Gründen....nicht möglich :nein:

Nach rückfrage bei seinen Vorgesetzten....
Wurde der Auftrag Stornirt :wand:

Tja. das hatte ich mir Schon Gedacht... :motz:

Es war schon ein Kunstwerk damals (1992) das für AnalogTV hin zubekommen...

magicman0361
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2011, 11:47

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von magicman0361 » 29.09.2012, 10:41

Stimme Cablemen bezüglich FritzBox Installation zu. Die FB 6320 braucht ziemlich lange. Dann muss das WLAN kostenpflichtig für knapp 25 € zugebucht werden. Positiv ist das DECT für 6 Mobiltelefone inclusive ist. Negativ ist vor allem nur 1 LAN GBit Ausgang.

umuserhe
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 12.10.2012, 20:53

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von umuserhe » 23.10.2012, 21:19

magicman0361 hat geschrieben:Stimme Cablemen bezüglich FritzBox Installation zu. Die FB 6320 braucht ziemlich lange. Dann muss das WLAN kostenpflichtig für knapp 25 € zugebucht werden. Positiv ist das DECT für 6 Mobiltelefone inclusive ist. Negativ ist vor allem nur 1 LAN GBit Ausgang.
Das ist zwar ein altes Thema, aber WLAN ist kostenpflichtig!? :confused:

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von reset » 24.10.2012, 07:03

umuserhe hat geschrieben:Das ist zwar ein altes Thema, aber WLAN ist kostenpflichtig!? :confused:
Ich vermute mal, das UM das so sieht: Zur Zeit bekommt man nur gegen Aufpreis einen WLAN Router. Das wollen sie dann auch mit der Deaktivierung des WLANs bei der 6320 erreichen.

Da es sich hierbei aber nur um ein Gerät handelt, statt zuvor zwei, bezweifele ich, das dies künstliche "Kastration" rechtlich haltbar ist.

Ich für meinen Teil finde, das riecht irgendwie verdammt nach "Abzocke"

Gruß reset

Nachtrag: Habe - wegen der 6320 - mal eine Anfrage bei Twitter gemacht. Vielleicht bekommt man so ja was "schriftliches" ;-)

Gruß reset

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von reset » 24.10.2012, 10:05

Hier noch die Antwort über Twitter: " Bestandskunden erhalten die FB6320 sobald im Rahmen eines Tarifwechsels ein neues Endgerät benötigt wird. MfG ^KO "

Gruß reset

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von HariBo » 24.10.2012, 19:52

es wird auch ein "nur" Modem geben.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von reset » 24.10.2012, 20:05

Das "nur Modem" wird dann wohl so aussehen, das es eine 6320 ist, bei der alles bis auf das Kabelmodem deaktiviert ist.
:D

Gruß reset

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von HariBo » 24.10.2012, 20:20

eher schwarz, mit Lämpchen ohne Antenne, und drauf steht irgendwas mit cisco ...........

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fritzbox ohne Telefon option

Beitrag von reset » 25.10.2012, 10:12

Dann gibt es ja wenigstens eine vernünftige Alternative zu der vermurksten 6320. :zwinker:

Mir persönlich ist die Modem + extra Router Konfiguration echt lieber.

Gruß reset

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste