Der Fritzbox 6360/6490 Thread bei Problemen mit der Firmware

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Neklleod
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2013, 20:33

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Neklleod » 06.05.2013, 07:26

Danke für die Hilfe, ich habe es nun auch hinbekommen!

Zwischen der Performance der beiden Boxen liegen echt Welten, besonders was das WLAN angeht. Jetzt kann sich um ihr update auf die 5.5 irgendwo hinschmieren... :-)

shm0
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von shm0 » 06.05.2013, 18:01

Also ich habe jetzt einen D-Link DIR 857 hinter meinem 6360 "Modem" und es kommt mir auch so vor als wäre der Seitenaufbau etwas schneller.

Ihr könnt auch mal probieren tr069 in der config zu deaktivieren.

Es gibt auch einen Abschnitt firmware_download vielleicht auch mal auf no stellen um möglichen Firmwareupdates zu entgehen die die Möglichkeit blockieren die Ports zu bridgen.

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von CrashOver » 07.05.2013, 15:30

Ich würde schon sagen dafür müste ein Sticky her sonst geht das hier unter
Bild

Prashaltf4
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2013, 17:54

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Prashaltf4 » 09.05.2013, 12:27

bin mir nich sicher aber seitdem 28.04.13 wo abends gegen halb 12 neue daten von unity auf die box übertragen wurden scheint das Problem fast bzw. ganz behoben worden zu sein.

ich hab zummindest seitdem keine Probleme mehr, hat jemand noch ein Update bekommen ?

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von CrashOver » 12.05.2013, 19:53

An alle die eine änderung an der Konfig Datei vorgenommen haben...habt ihr auch gesehen das in der Übersicht unter der Firmware Version steht "Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen: Weitere Informationen." das würde heißen das UM es sehen kann das an der Box geschraubt wurde. Nur mal als Hinweis
Bild

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von sebr » 12.05.2013, 20:30

Jo, das ist bekannt hat aber niemanden hier bisher interessiert - weder Techniker noch die Obrigkeit von UM.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von CrashOver » 16.05.2013, 14:01

ich würde trozdem gerne wissen wie man diesen Hinweis wieder wegbekommt habe die einstellungen wieder abgeändert und die konfiguration zurückgespielt und auch Werkseinstellung wiederhergestellt aber der Hinweis bleibt ....jemand eine Idde
Bild

Neklleod
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2013, 20:33

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Neklleod » 18.05.2013, 03:33

Bekommt man nur weg, indem man die software neu aufspielt (laut avm support), da das ja bei UM-Boxen selbst nicht geht, bekommt man den Hinweis auch nicht weg. Aber wie gesagt, es interessiert niemanden.

timeline
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 15.02.2010, 08:41

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von timeline » 18.05.2013, 11:00

Update 6360 vom 21.05 bis 04.06.2013 laut Facebook-Meldung von Unitymediia.
Bild

Benutzeravatar
Tiberius
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2012, 17:08
Wohnort: Odenwald, Hessen

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Tiberius » 18.05.2013, 11:41

na, da bin ich ja sehr gespannt, was dann alles besser funktioniert und was im Gegenzug dafür nicht mehr geht...
3play PREMIUM 100

fritzbox 6360 (um) (fritz!OS 05.50)
2x Fritz!Fon MT-F (Version 01.02.91)
fritz! WLAN repeater N/G

UM Hessen

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von UM-Bigone » 20.05.2013, 18:17

Liebe Kunden,

hiermit teilen wir Ihnen die offiziellen Termine für das angekündigte Firmware- Upgrade der F!B 6360 mit, welches in 3 Schritten im Zeitraum von 2 Wochen erfolgen wird.

In der Nacht vom 21.05.2013 auf den 22.05.2013 wird für alle Kunden, welche unsere FRITZ!Box 6360 mit einer Internet-Geschwindigkeit von 10, 16 oder 20 Mbit/s verwenden, die neue Firmware zur Verfügung gestellt.

Die Tarife mit einer Internet-Geschwindigkeit von 32 MBit/s werden in der Nacht vom 27.05.2013 auf den 28.05.2013 umgestellt und alle weiteren Kundengruppen (Tarife 50, 64, 100 &150 MBit/s) werden nachts vom 03.06.2013 auf den 04.06.2013 umgestellt.

Auch hier gilt wieder: Das Upgrade erfolgt hauptsächlich zur Qualitäts- und Stabilitätsverbesserungen in allen Bereichen. Die detaillierten Release Notes finden Sie nach dem komplett durchgeführten Upgrade im Servicebereich unserer Homepage www.unitymedia.de und ebenso auf www.avm.de.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

malberti
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2013, 12:37

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von malberti » 20.05.2013, 18:55

silence hat geschrieben:Also die DECT Mobilteile an deiner 7390 anmelden.
Dann die SIP Rufnummern von UM aus der 6360 entfernen und in die 7390 eintragen.
Die Benutzernamen und Kennwörter für die jeweiligen Rufnummern, findest du unter deinen gebuchten Produkten im Kundenportal auf der UM Website!
Mhhh...leider stehen die Zugangswerte bei mir nicht im Kundenportal. Hat sonst jemand eine Idee wie ich an die Zugangsdaten kommen könnte?
UM 3 Play Premium 100 mit Speed Option und Telefon Komfort Option
Fritz!Box 6360 Firmware-Version FRITZ!OS 05.28
Telefon : DECT Fritzfon MT-F , MT-D

Bild

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Bredi » 20.05.2013, 19:55

moins,

Einstellungen der 6360 (auf Kennwort achten ! ) sichern/exportieren, dann auf der 7390 ausgewählte Einstellungen aus der Datei importieren.

malberti
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2013, 12:37

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von malberti » 20.05.2013, 20:19

Moin,

coole Sache jetzt läuft alles über die 7390. Mal schauen ob die 6360 jetzt stabiler bleibt wenn sie "nur noch" Modem ist.

Merci :smile:

EDIT: Wer seine Zugangsdaten sehen will kann folgenden Trick benutzen:

Wenn ihr die Einstellungen wie oben beschrieben in eine andere FritzBox importiert habt (in meinem Fall 7390), könnt ihr euch über Telnet mit der 7390 verbinden und folgenden Befehl ausführen:

Code: Alles auswählen

allcfgconv -C voip -c -o /var/tmp/voip.txt
Danach stehen alle Voip Zugansdaten im Klartext in /var/tmp/voip.txt

Aber nicht vergessen die Datei wieder zu löschen und telnet zu beenden.
UM 3 Play Premium 100 mit Speed Option und Telefon Komfort Option
Fritz!Box 6360 Firmware-Version FRITZ!OS 05.28
Telefon : DECT Fritzfon MT-F , MT-D

Bild

rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von rock-ranger » 21.05.2013, 16:00

UM-Bigone hat geschrieben:Liebe Kunden,

hiermit teilen wir Ihnen die offiziellen Termine für das angekündigte Firmware- Upgrade der F!B 6360 mit, welches in 3 Schritten im Zeitraum von 2 Wochen erfolgen wird.

In der Nacht vom 21.05.2013 auf den 22.05.2013 wird für alle Kunden, welche unsere FRITZ!Box 6360 mit einer Internet-Geschwindigkeit von 10, 16 oder 20 Mbit/s verwenden, die neue Firmware zur Verfügung gestellt.

Die Tarife mit einer Internet-Geschwindigkeit von 32 MBit/s werden in der Nacht vom 27.05.2013 auf den 28.05.2013 umgestellt und alle weiteren Kundengruppen (Tarife 50, 64, 100 &150 MBit/s) werden nachts vom 03.06.2013 auf den 04.06.2013 umgestellt.

Auch hier gilt wieder: Das Upgrade erfolgt hauptsächlich zur Qualitäts- und Stabilitätsverbesserungen in allen Bereichen. Die detaillierten Release Notes finden Sie nach dem komplett durchgeführten Upgrade im Servicebereich unserer Homepage http://www.unitymedia.de und ebenso auf http://www.avm.de.
Das ist endlich mal eine Info mit der ich was anfangen kann. Leider hat sich UM auf meine massive Beschwerde wieder einmal von seiner inkompetentesten Seite gezeigt. Vom geplanten Update scheinen da nur eingeweihte zu wissen sonst hätten die mir nicht solch einen dämlichen Antwortbrief geschrieben.

Und was die zum Thema Dritte ÖR in HD von (war ebenfalls Teil meiner Beschwerde) sich geben setzt der Sache die Krone auf...
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App

boba
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 19.03.2012, 17:00

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von boba » 21.05.2013, 18:21

Ihr habt die Informationsprozesse großer Firmen, die eine große Anzahl von Privatkunden haben, noch nicht verstanden. Solange etwas nicht offiziell angekündigt wurde, existiert es nicht!

Und wenn alle Mitarbeiter darüber Bescheid wissen, dass es das jeweilige Projekt gibt - jeder wird sagen, dass es nicht geplant sei. Selbst wenn intern schon seit Jahren an etwas gebaut wird und die Ankündigung, daß es in Produktion geht, für "morgen" angesetzt ist, wird "heute" grundsätzlich jede offizielle Verlautbarung immer noch lauten: "...ist nicht geplant". "Morgen" hingegen, wenn die offizielle Ankündigung raus ist, dann wird jede offizielle Verlautbarung sagen: "ja, das ist angekündigt zum Datum xyz". Aber davor: nein.

Damit schützen sich die Firmen gegen die lautstarken Forderungen von Kunden, die angekündigten Dinge auch ja genau zu diesem Termin rauszubringen, sowie die damit verbundene schlechte Presse, selbst wenn es aufgrund von nicht vorhersehbaren und gar nicht mal selbst zu verantwortenden Problemen dazu kommt, daß der Termin nicht gehalten werden kann. Oder es vielleicht gar nicht kommt.

rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von rock-ranger » 21.05.2013, 18:32

Dumm nur das es vorher auf Facebook schon bekannt gegeben wurde...

Es wurde sogar behauptet dass die 5.28 die aktuellste für die 6360 sei, trotz meines Hinweises dass die 5.50 auf einigen 6360er Boxen eines anderen Kabelnetzbetreibers bereits im Einsatz ist. Diese Ignoranz ist ganz furchtbar!
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Traumichnich » 22.05.2013, 01:22

Also wir haben hier 100te von Threads über die 63xx,
Das ist ein absolutes LowLevel Produkt von AVM, allein durch den Namen viel zu überschätzt.
Okay es hat ein relativ gutes Kabelmodem onboard.. und der Rest??
Warum gibt es keine Laborversionen für diese Type???
AVM weiss doch das jeder Kabelbetreiber an der FW selber noch rumbastelt..(Wlan Funktialiatät, ect)
und sich das dann noch vom Ottonormalverdiener bezahlen lässt.
Meiner Meinung nach sollte man auf dieses Produkt verzichten, ein Kabelmodem beantragen und dann einen Router der eigenen Wahl anklemmen.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von sebr » 22.05.2013, 01:35

Traumichnich hat geschrieben: Meiner Meinung nach sollte man auf dieses Produkt verzichten, ein Kabelmodem beantragen und dann einen Router der eigenen Wahl anklemmen.
:super:

Stimme ich absolut zu, nur leider fehlt in deinem Satz das Wort "können" :wut:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von Traumichnich » 22.05.2013, 01:45

Okay.. füge ich das noch hinzu..;=)

rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von rock-ranger » 22.05.2013, 06:07

Der Clou ist aber dass man mit der 6360 nur ein Gerät rumstehen hat und nicht gleich zwei. Die sollen die Firmware einfach öffnen damit sie regelmäßiger von AVM direkt gewartet werden bzw. dass man sich Updates selbst drauf spielen kann.
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von sebr » 22.05.2013, 10:28

Ich bezweifle sehr stark, dass UM von AVM überhaupt eine vernünftige Firmware geliefert bekommt um daran Anpassungen vorzunehmen...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

fuldi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 07.05.2009, 20:25
Wohnort: Fuldabrück

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von fuldi » 27.05.2013, 17:01

Hi,

gerade ist bei mir das Update auf die OS 5.50 gelaufen, obwohl dieses erst für heute Nacht avisiert war. Anschließend hat gleich mein Fritz!Fon auf die 1.02.91 upgedatet.
Bisher lief alles problemlos.......
2play 100.000
-----------------------------------------------------
Fritz!Box 6360 Cable (UM); FW: OS 06.04
Fritz!Fon MT-F; FW 1.03.10

dplr
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2013, 18:26

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von dplr » 31.05.2013, 15:37

dplr hat geschrieben:Hallo,
auch ich habe im letzten Monat die neue Firmware 85.05.28 erhalten.
Ende letzten Monats sind mir dann Probleme bei der WLAN-Verbindung aufgefallen, d.h. die Verbindung hakt und kurzzeitig läuft gar nichts mehr.
Dieses Problem wurde hier ja auch schon öfter beschrieben.
Ich habe zunächst aber den Zusammenhang zum Firmware-Update nicht erkannt, da bisher alles völlig problemlos lief.
Die FritzBox läuft bei mir schon seit Dez. 2011 und ich habe schon einige Updates mitgemacht.
Anfang diesen Monats bin ich dann aber auf den Trichter mit dem Update gekommen.

[...]

Gruß, dplr!
14.01.2013
Bei mir scheinen die WLAN-Probleme mit dem neuesten Update vollständig behoben!
Hat zwar etwas gedauert, aber trotzdem: Danke UM! :super:

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitrag von CrashOver » 31.05.2013, 20:14

dplr hat geschrieben:
dplr hat geschrieben:Hallo,
auch ich habe im letzten Monat die neue Firmware 85.05.28 erhalten.
Ende letzten Monats sind mir dann Probleme bei der WLAN-Verbindung aufgefallen, d.h. die Verbindung hakt und kurzzeitig läuft gar nichts mehr.
Dieses Problem wurde hier ja auch schon öfter beschrieben.
Ich habe zunächst aber den Zusammenhang zum Firmware-Update nicht erkannt, da bisher alles völlig problemlos lief.
Die FritzBox läuft bei mir schon seit Dez. 2011 und ich habe schon einige Updates mitgemacht.
Anfang diesen Monats bin ich dann aber auf den Trichter mit dem Update gekommen.

[...]

Gruß, dplr!
14.01.2013
Bei mir scheinen die WLAN-Probleme mit dem neuesten Update vollständig behoben!
Hat zwar etwas gedauert, aber trotzdem: Danke UM! :super:
Danke für die Info ... ich hoffe das ich nun auch bald das Update bekommen wegen dem Wlan ...warte da schon lange drauf
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste