FritzBox 6360 ohne ISDN?!

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Reignman
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.07.2012, 16:58

FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von Reignman » 06.07.2012, 17:34

hallo zusammen,

habe momentan bei Kabel BW ne 50Mbit Leitung mit 2 Telefonleitungen und das HDTV Komplett Paket, mit nem normalen Kabel Modem (schwarz). Ich würde gerne auf die Fritzbox Cable 6360 umsteigen, nun hat man mir bei Kabel BW gesagt dies gehe nur wenn ich für 5 Eur im Monat ISDN hinzubuche! Die Fritzbox Cable 6340 könnte ich ohne ISDN bekommen, sie ist für mich aber unintressant da sie kein USB u. DECT hat!
Wenn ich ISDN hinzubuche ist das auch nicht geschickt, weil ich nur 2 analoge Telefone besitze!
Ich brauch auf jedenfall weiterhin meine mind. 50Mbit, das HDTV komplett Paket und 2 Telefonleitungen für ca. 40 Eur im Monat. Was für möglichkeiten gibt es noch, was würdet ihr empfehlen???

Gibt es ne Option mit 50mbit, HDTV Paket u. ISDN ??

gruß
Reignman

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von HariBo » 06.07.2012, 20:51

für die FB 6360 ist immer ein, bei UM genannter, Komfort Tarif fällig, der die ISDN Funktion emuliert.
Zukünftig werden jedoch im Zuge der Einführung von IPv6, zumindest bei UM in NRW und Hessen, alle Modems nach und nach getauscht gegen AVM FB´s, dies wird ohne die Komfort Option die 6320 sein. Diese Box kann allerdings im W-LAN nur 150 Mbit/s, der Vorteil ist natürlich, man hat nur ein Gerät.

(Invisible möge mir diese für ihn fürchterliche Information als bekannter AVM-Hasser verzeihen)

Reignman
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.07.2012, 16:58

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von Reignman » 06.07.2012, 22:47

aja ok.
Wenn dann möchte ich natürlich alle Komfort Funktionen und somit die 6360 haben.
Kann ich eigentlich wenn ich ISDN bestelle an der Fritzbox 6360 meine analog Telefonfone an den 2 analog Anschlüssen direkt verwenden? oder muss ich über die ISDN Büchse über Adapter wieder auf analog gehen?

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von D-Link » 07.07.2012, 01:53

Die FB6360 hat 2 Analog Anschlüsse und ein ISDN Anschluss!

Somit ginge alles wie bisher auch weiterhin.

:winken:

Reignman
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.07.2012, 16:58

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von Reignman » 17.07.2012, 13:20

das Problem ist Kabel BW sagt die FB6360 bekomme ich nur wenn ich für 5 Eur monatlich ISDN hinzubuche! Bei meinem Analog anschluss müsste ich die FB6340 nehmen, diese hat aber keinen USB2.0-Anschluss für z.b. einen Drucken den ich unbedingt benötige!

MentalFS
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 20.08.2009, 11:07
Wohnort: Unitymedia-Territorium

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von MentalFS » 17.07.2012, 14:31

HariBo hat geschrieben:Zukünftig werden jedoch im Zuge der Einführung von IPv6, zumindest bei UM in NRW und Hessen, alle Modems nach und nach getauscht gegen AVM FB´s, dies wird ohne die Komfort Option die 6320 sein.)
Wo kommt denn diese Info her? Wollte mir eigentlich demnächst einen neuen Router kaufen, kann ich mir das sparen?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von ernstdo » 17.07.2012, 15:28

Wenn Du den USB Anschluss brauchst kannst Du auch die 6320 vergessen, die ist sogar noch schlechter ausgestattet als die 6340 Klick
Weiter unten stehen die Anschlüsse beider Boxen ...

MentalFS
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 20.08.2009, 11:07
Wohnort: Unitymedia-Territorium

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von MentalFS » 24.07.2012, 17:29

ernstdo hat geschrieben:Wenn Du den USB Anschluss brauchst kannst Du auch die 6320 vergessen, die ist sogar noch schlechter ausgestattet als die 6340 Klick
Weiter unten stehen die Anschlüsse beider Boxen ...
Vor allem nur 1 LAN-Anschluss... und von einer Einführung des 6340 weiß zumindest der Twitter-Support von UnityMedia auch nix.

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von eazrael » 24.07.2012, 21:39

HariBo hat geschrieben:für die FB 6360 ist immer ein, bei UM genannter, Komfort Tarif fällig, der die ISDN Funktion emuliert.
Zukünftig werden jedoch im Zuge der Einführung von IPv6, zumindest bei UM in NRW und Hessen, alle Modems nach und nach getauscht gegen AVM FB´s, dies wird ohne die Komfort Option die 6320 sein. Diese Box kann allerdings im W-LAN nur 150 Mbit/s, der Vorteil ist natürlich, man hat nur ein Gerät.
IPv6? Wann? Wo? Mehr Infos *sabber*
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von boarder-winterman » 25.07.2012, 00:25

Ist bereits jetzt bei einigen Kunden aktiv.
Ich habe eine ipv6 Verbindung in meiner 6360 aktiv.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von eazrael » 25.07.2012, 23:07

Sehr effektiv so eine heimliche Einführung, oder wie merkt man ob man "IPv6-enabled" ist? Momentan kann ich in meiner 6360 nur "Immer ein Tunnelprotokoll für die IPv6-Anbindung nutzen" auswählen, andere Optionen gibt es nicht.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von boarder-winterman » 26.07.2012, 01:56

Die Option nutze ich auch. Ist die von UM so vorgegebene Variante.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von eazrael » 27.07.2012, 00:05

Korrigier mich, falls ich falsch liege.

Unitymedia unterstützt kein IPv6. Die Fritz!Box 6360 unterstützt zufälligerweise IPv6 per Tunnel, welcher absolut gar nix mit Unitymedia zu tun hat.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

HAL9000i
gesperrter User
Beiträge: 224
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: FritzBox 6360 ohne ISDN?!

Beitrag von HAL9000i » 27.07.2012, 00:29

Nicht nur die 6360, sondern auch die 7390 oder andere Router die das Tunnelprotokoll unterstützen. Ist im Pro-Bereich schon längst Usus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste