Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von yasar » 18.12.2010, 08:36

bahh was ist das denn, ich komme in meinen NAS server nicht mehr rein... obwohl die IP stimmt und das ding läuft ... nach einem fritz neustart komm ich wieder rein.... jemand eine idee ?

gruss
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

Bitzer
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.09.2010, 15:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Bitzer » 18.12.2010, 21:29

Hab auch das Problem dass ich seit dem letzten Update keinen oder nur sehr langsamen Zugriff von dem Notebook per WLAN auf ein an einem LAN-Port der Fritzbox angeschlossenes NAS habe.
Sowohl bei LAN-LAN als auch bei Zugriff über die externe Dyndns-Adresse gibt es keine Probleme. AVM will von dem Problem nichts wissen.

Eltviller
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2010, 22:29

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eltviller » 19.12.2010, 09:20

Das Problem mit dem dem Zugriff von Wlan auf LAN Geräte habe ich auch seit dem Firmwareupdate.
Bei einem Anruf bei AVM wusste die Person von diesem Problem nichts und ich sollte das Problem per Mail an AVM senden.
Ich wurde auch gefragt wie ich an diese "Labor" Firmware komme !!!!!!!!

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 20.12.2010, 05:42

Da kannst Du aber mal sehen wie die Zusammenarbeit zwischen AVM und UM läuft. Da weiß die Linke nicht was die Rechte tut. Kein Wunder gehts nicht voran. Und von wegen, das Problem ist uns aber nicht bekannt, das ist auch nicht neu. Das praktizieren beide. Damit beschäftigt man den User erst Mal ein Weilchen und suggeriert, es läge eben doch am User und nicht am Produkt. Es ist beschämend. Mit hat UM ein 2-seitiges Pamphlet geschickt mit absoluten Geheimtipps wie man sein WLAN installiert. Darin so Insidertipps wie, haben Sie die aktuellsten Treiber oder ändern sie mal die Stellung der Antennen oder vielleicht ist ihr WLAN-Gerät defekt. Für wie blöd halten die eigentlich Ihre Kunden ? Ich hab schon mit WLAN gearbeitet, da haben diese Support Genies sich noch von Alete ernährt.

NRWler04
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 28.06.2010, 22:33

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von NRWler04 » 20.12.2010, 22:49

Eltviller hat geschrieben:Das Problem mit dem dem Zugriff von Wlan auf LAN Geräte habe ich auch seit dem Firmwareupdate.
Bei einem Anruf bei AVM wusste die Person von diesem Problem nichts und ich sollte das Problem per Mail an AVM senden.
Ich wurde auch gefragt wie ich an diese "Labor" Firmware komme !!!!!!!!
Jetzt erklärt sich mir einiges.

Ich bediene über mein iPad meinen Linn Digital StreamPlayer über upnp-Software (Songbook DS). Mit meiner 7170 ging alles störungsfrei, mit meinem Linksys-WLAN auch.

Aber nicht mit der 6360 .....

Mein Linksys funktioniert immer noch. Vielleicht habe ich aber auch keine Ahnung wie man die 6360 einrichtet .....

Einen schönen Gruß aus dem

ehemaligen Kulturhauptstadtrevier

Ingo

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von MrGenius » 21.12.2010, 14:21

Hängt euch ne Gbit-Switch und einen extra WLAN-AP dran und ihr werdet keine Netzwerk-Probleme mehr haben.
Bloß weil AVM zu unfähgi ist, den Netzwerk-Part richtig zum laufen zu kriegen :nein:

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 21.12.2010, 15:08

Ein Switch alleine löst noch nicht alle Probleme. Ich habe einen zweiten Router hinter die FB geklemmt, der in der FB als "Exposed Host" definiert ist - so funktioniert mein Internetzugang nun endlich mal, wie er soll...

GamerAlive
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2010, 17:29

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von GamerAlive » 23.12.2010, 15:45

Hey ich bin neu hier habe aber gute Nachrichten für alle mit dem NAS Problem.
Ich habe einen halben Roman an AVM geschrieben und bekan dann als 4. Mail folgende:
Guten Tag Herr XXXXXXXXX,

vielen Dank für Ihre Information.

Das von Ihnen beschrieben Verhalten konnte bei uns nachgestellt werden. Die Behebung wird Ihnen durch ein Update Ihre Anbieters bereitgestellt. Den genauen Zeitpunkt kann ich Ihnen leider nicht nennen.

Ich wünsche Ihnen eine frohes Fest und einen guten Rutsch ins neu Jahr.

Freundliche Grüße aus Berlin

XXXX XXXXXXXXXX (AVM Support)
Das ist ja mal ne gute Nachricht. Im Moment ist das ne zumutung. Über g-WLAN mit 25 kbit/s auf dem NAS arbeiten, wenn man das überhaupt arbeiten nennen kann..


Desweiteren habe ich eine Frage.
Seit letzter Zeit habe ich mit den mobilen Geräten Probleme, dass die FB 6360 den WLAN-Geräten keine IP-Adresse zuweist, sodass ich diese Manuell vergeben muss, was aber dann nicht immer funktioniert. Sind die Probleme bekannt? Ich habe so kurz vor dem Fest leider keine Zeit mehr gehabt die knapp 90 Seiten von diesem Thread zu lesen :D

Ich wünsche eine schönes Weihnachtsfest.

Gruß,
GamerAlive

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 23.12.2010, 17:36

Jedenfalls ist da was im Argen. Ich habe z.B. das Phänomen, dass Geräte mit fester IP in der Heimnetz Übersicht mit einer zweiten IP aus dem Bereich des DHCP Servers auftauchen. Manuelles löschen hilft nur kurzzeitig. Ich könnte die Kiste manchmal an die Wand schmeissen. Als ich damals bei Markteinführung der 7270 auch von Anfang an mit dabei war, wars genauso. Aber da konnte man wenigstens ausweichen auf andere Geräte. Das geht ja hier nicht. Dazu kommt der absolut inkompetente und teils wirklich überhebliche Support von UM. Zum abgewöhnen ! Wirklich keine gute Firma.

So Long
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.09.2010, 05:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von So Long » 24.12.2010, 18:44

Hallo,

an all jene mit dem niedrigen Datendurchsatz im eigenen "Intranet" hinter einer Fritzbox 6360:

Habt ihr mal die Telefonanrufliste gelöscht und danach über das Interface die Fritzbox neu gestartet?
Und wenn das noch nicht viel gebracht hat, danach vielleicht noch mal für ein paar Minuten stromlos
machen und dann noch mal den Traffic testen.

Hier hat diese Vorgehensweise das Problem des geringen Datendurchsatzes jedenfalls beseitigt.

Gruß So Long

yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von yasar » 24.12.2010, 20:13

ein neustart hilft bei mir .... die ersten paar tage habe ich dann vollen durchsatz im intranet ... aber so nach 3-5 tagen sackt der speed ab... als wäre die box "zugemüllt"

hab schon mit der "Priorisierung " rumgespielt aber nix ändert sich ....

und was mich wundert ist das
Kabel-Internet aktiv
Verbindungsdauer: 04:11:34:29
EuroDOCSIS 3.0 ... docsis 3.0 ... bei mir ist lau UM kein docsis 3.0 "nicht" verfügbar :sauer: :sauer: :sauer: :wut: :wut: :wut:
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

nochsoeiner
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.12.2010, 12:10

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nochsoeiner » 26.12.2010, 12:13

Hallo,

an all jene mit dem niedrigen Datendurchsatz im eigenen "Intranet" hinter einer Fritzbox 6360:

Habt ihr mal die Telefonanrufliste gelöscht und danach über das Interface die Fritzbox neu gestartet?
Und wenn das noch nicht viel gebracht hat, danach vielleicht noch mal für ein paar Minuten stromlos
machen und dann noch mal den Traffic testen.

Hier hat diese Vorgehensweise das Problem des geringen Datendurchsatzes jedenfalls beseitigt.

Gruß So Long
Wie verrückt ist das denn. Ich hatte seit Wochen Problemen mit dem Screensharing per VNC unter den Macs. Nach dem löschen der Telefonanrufliste und einem Neustart der Box läuft es wieder.

DANKE für den Tipp!

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 26.12.2010, 14:10

Hallo, ich habe eine Frage:

Morgen kommt ein Kollege mit seinem Notebook vorbei.
Ich soll ihm ein paar Sachen einrichten. Dazu muss ich sein Notebook bei mir ins Internet bringen.
Wenn ich das über WLAN ganz normal mache, muss ich meinen WPA2-Schlüssel auf seinem Notebook speichern.
Das möchte ich nicht.

Gibt es dafür eine Lösung mit der FB6360?

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Neukundenrabatt » 26.12.2010, 14:32

Passwort ändern, sein Notebook einrichten, Passwort wieder zurücksetzen. Ganz einfach.

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dadof3 » 26.12.2010, 15:49

Neukundenrabatt hat geschrieben:Passwort ändern, sein Notebook einrichten, Passwort wieder zurücksetzen. Ganz einfach.
Der Gastzugang, den alle anderen Fritz-Boxen haben, wäre hier die komfortablere und sicherere Lösung. Sicherer vor allem, weil der Gast dann nicht ins LAN kann.

Aber als Unitymedia-Kunde ist man offensichtlich Kunde zweiter Klasse.

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von schmittmann » 26.12.2010, 17:03

LAN-Kabel nehmen. Fertich,

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 26.12.2010, 17:45

Jupp, lange Rede, kurzer Sinn.
So machen wir es auch.

So Long
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.09.2010, 05:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von So Long » 26.12.2010, 19:26

nochsoeiner hat geschrieben:
Hallo,

an all jene mit dem niedrigen Datendurchsatz im eigenen "Intranet" hinter einer Fritzbox 6360:

Habt ihr mal die Telefonanrufliste gelöscht und danach über das Interface die Fritzbox neu gestartet?
Und wenn das noch nicht viel gebracht hat, danach vielleicht noch mal für ein paar Minuten stromlos
machen und dann noch mal den Traffic testen.

Hier hat diese Vorgehensweise das Problem des geringen Datendurchsatzes jedenfalls beseitigt.

Gruß So Long
Wie verrückt ist das denn. Ich hatte seit Wochen Problemen mit dem Screensharing per VNC unter den Macs. Nach dem löschen der Telefonanrufliste und einem Neustart der Box läuft es wieder.

DANKE für den Tipp!
Gern geschehen.

Es ist ein altes Problem der AVM-Geräte dass bei "Überlauf" der Telefonanrufliste die Boxen gerne mal "spinnen".
Löschen plus Neustart der Box scheint da öfters als einige hier glauben
Dadof3 hat geschrieben:
So Long hat geschrieben:hast du mal die Anruferliste gelöscht und danach noch mal einen Systemneustart über das Interface der Box gemacht?
Nein, kann mir jetzt auch irgendwie beim besten Willen nicht vorstellen, was die Anruferliste mit der WLAN-Performance zu tun haben könnte ...
die Lösung zu sein.

Gruß So Long

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 26.12.2010, 19:32

Hallo.

Also ich brauch diese nur 10 Sec vom Strom zu nehmen, dann ist wieder voll Speed da.
[zensiert] Dingen!
Bild

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dadof3 » 26.12.2010, 23:42

Das hat aber nichts mit der Telefonliste zu tun. Nach nem Neustart läuft es bei mir auch meist besser, völlig unabhängig von der Telefonliste. Letztens hatte ich die Box auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, da war die Telefonliste völlig leer, auch nach ein paar Tagen kaum Einträge, und dennoch gab es laufend diese Probleme.

Nur kann das ja nicht im Sinne des Erfinders sein, dass ich dreimal am Tag die Box neu starten muss.

nochsoeiner
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.12.2010, 12:10

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nochsoeiner » 27.12.2010, 00:41

OK, ich habe doch wieder Probleme mit dem Screensharing. Liegt wohl doch nicht an der Telefonliste. Schade.

b.e.a.n
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2010, 21:31

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von b.e.a.n » 28.12.2010, 21:52

Hi erstmal,
misal hat geschrieben: Vorgestern war bei uns ein Stromausfall, etwa 10 Sekunden nur. Doch das hat gereicht. Die 6360 verhält sich wieder so wie vor dem Update: Verbindung mit dem iPhone 4 klappt garnicht (keine IP Zuweisung), das MBP braucht etwa 1Minute um eine IP zugewiesen zu bekommen, der WLAN-Drucker von HP, der im WLAN der per Kabel angeschlossenen 7270 eingebunden ist, ist nicht mehr erreichbar usw. Einzig: Der WLAN-Durchsatz ist immer noch auf dem erfreulichen 64 MBit/s geblieben.
Das keine IP-Zugewiesen wird, liegt daran, dass die FritzBox die "Bekannten WLAN" Geräte vergisst. Zumindest ist das bei mir so. Ich hab es bei mir lösen können, indem ich die MAC neu hinzugefügt hab. Irgendwann vergisst die FB sie aber wieder. Dann wieder per Lan auf die FB und MAC neu eingeben ("WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken" aktiviert)

Ich bin echt GESCHOCKT, was für ein Mist AVM da rausgehauen hat. Ich bin erst seit ein paar Tagen UM-ISP Kunde. Ich habe damals mal mitbekommen, dass die FB 6360 Probleme machte. Naja, vor dem Abschluss des Vertrags hab ich mal kurz geooglet, und es schien alles ok zu sein. Hätte wohl etwas länger suchen sollen. Und ich Depp zahl extra 5 Ökken mehr, damit ich ne AVM-Box kriege. Hatte damals die FB fon und die 7170. Super zufrieden. Und jetzt das.

Zudem hab ich das umgekehrte Problem zu den meisten von euch. Ich spiele ein Online Game. Wenn ich per LAN spiele, bricht irgendwann die Verbindung ab. Spiele ich jedoch über WLAN, bleibt Sie bestehen (aber gefühlt langsam). WLAN(g, nicht n) per Avm Surf Stick 1.1 und irgend ein Intel WLAN Notebook Chipsatz. zudem zwei PC's (beide Win7). Bin direkt von der FB 7170 auf 6360 gewechselt und da fingen die Problem erst an.

Hab wegen dem LAN-Problem auch schon mit den versch. Energiespareinstellungen der LAN-Ports rumprobiert. Leider ohne Erfolg.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 28.12.2010, 22:32

b.e.a.n hat geschrieben: Ich spiele ein Online Game. Wenn ich per LAN spiele, bricht irgendwann die Verbindung ab. Spiele ich jedoch über WLAN, bleibt Sie bestehen (aber gefühlt langsam)
Ist ein bekanntes Problem. "Irgendeine" Firmware soll das auch mal beheben... alle Infos gibts hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=13109 (letzte Seiten lesen)

Benutzeravatar
Dr.Sentinel
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 18.09.2010, 11:17
Wohnort: Wuppertal

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dr.Sentinel » 29.12.2010, 12:50

yasar hat geschrieben:ein neustart hilft bei mir .... die ersten paar tage habe ich dann vollen durchsatz im intranet ... aber so nach 3-5 tagen sackt der speed ab... als wäre die box "zugemüllt"

hab schon mit der "Priorisierung " rumgespielt aber nix ändert sich ....

und was mich wundert ist das
Kabel-Internet aktiv
Verbindungsdauer: 04:11:34:29
EuroDOCSIS 3.0 ... docsis 3.0 ... bei mir ist lau UM kein docsis 3.0 "nicht" verfügbar :sauer: :sauer: :sauer: :wut: :wut: :wut:
Jo,
das hab ich von Anfang an. Ich habe Durchsätze von 1-32 MBit, gemessen in einen Zeitraum von einer Stunde. Hat sich mitlerweile ein wenig gebessert.
Laut UM Hotline könnte das nicht sein. Wenn es gar nicht mehr höher geht mit dem Durchsatz, führe ich einen Reset durch. Am Anfang hatte ich auch eine misserabel Telefon Verbindung.

Gruß
Dr.Sentinel

misal
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.10.2010, 17:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von misal » 29.12.2010, 14:59

b.e.a.n hat geschrieben:Hi erstmal,
misal hat geschrieben: Vorgestern war bei uns ein Stromausfall, etwa 10 Sekunden nur. Doch das hat gereicht. Die 6360 verhält sich wieder so wie vor dem Update: Verbindung mit dem iPhone 4 klappt garnicht (keine IP Zuweisung), das MBP braucht etwa 1Minute um eine IP zugewiesen zu bekommen, der WLAN-Drucker von HP, der im WLAN der per Kabel angeschlossenen 7270 eingebunden ist, ist nicht mehr erreichbar usw. Einzig: Der WLAN-Durchsatz ist immer noch auf dem erfreulichen 64 MBit/s geblieben.
Das keine IP-Zugewiesen wird, liegt daran, dass die FritzBox die "Bekannten WLAN" Geräte vergisst. Zumindest ist das bei mir so. Ich hab es bei mir lösen können, indem ich die MAC neu hinzugefügt hab. Irgendwann vergisst die FB sie aber wieder. Dann wieder per Lan auf die FB und MAC neu eingeben ("WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken" aktiviert)

Ich bin echt GESCHOCKT, was für ein Mist AVM da rausgehauen hat. Ich bin erst seit ein paar Tagen UM-ISP Kunde. Ich habe damals mal mitbekommen, dass die FB 6360 Probleme machte. Naja, vor dem Abschluss des Vertrags hab ich mal kurz geooglet, und es schien alles ok zu sein. Hätte wohl etwas länger suchen sollen. Und ich Depp zahl extra 5 Ökken mehr, damit ich ne AVM-Box kriege. Hatte damals die FB fon und die 7170. Super zufrieden. Und jetzt das.

Zudem hab ich das umgekehrte Problem zu den meisten von euch. Ich spiele ein Online Game. Wenn ich per LAN spiele, bricht irgendwann die Verbindung ab. Spiele ich jedoch über WLAN, bleibt Sie bestehen (aber gefühlt langsam). WLAN(g, nicht n) per Avm Surf Stick 1.1 und irgend ein Intel WLAN Notebook Chipsatz. zudem zwei PC's (beide Win7). Bin direkt von der FB 7170 auf 6360 gewechselt und da fingen die Problem erst an.

Hab wegen dem LAN-Problem auch schon mit den versch. Energiespareinstellungen der LAN-Ports rumprobiert. Leider ohne Erfolg.
Nur zur Info:
Ich habe das Experimetieren satt und bleibe bei meiner Konfiguration aus 6360 und der 7270 als AP. Das funktioniert wenigstens. Ich warte bis zum nächsten Update und dann warte ich erstmal ab, bevor ich wieder alles umkonfiguriere.

UM & AVM: SO macht es keinen Spaß! :nein:
Produkt: 3play64000
Bandbreite: 70464 MBit`s Down / 5500 MBit´s Up
Hardware: Fritzbox 6360 Firmware 85.05.09

Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste