Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Freeez
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2010, 11:00

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Freeez » 25.11.2010, 14:22

Wieso gejammere? Meinst du es macht Spass das dauernd die Geräte nicht funktionieren bzw. nur eingeschränkt!
Hast du jemals mit Funkwerk (Bintec) Geräten zu tun gehabt, dann weiß man wie es funktionieren soll und kann...

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 25.11.2010, 14:55

Du hast es nicht verstanden.
Natürlich darf man sich über die miserable Produktpolitik seitens UM und AVM beschweren.

Das sollte man aber trennen von dem Gedanken, dass es jemals eine FINAL Version der Firmware geben wird. Jede Version ist FINAL und BETA zugleich. Ich hoffe, dass wurde verstanden.

Snuffchen
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Snuffchen » 25.11.2010, 15:06

Hab jetzt ein Ticket bei Sixxs aufgemacht. Die wollen das mit einem Kollegen bei Unitymedia testen
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B

Snuffchen
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Snuffchen » 25.11.2010, 15:18

Hier das Feedback. Die Option ist zwar aktiv, wurde aber nicht getestet

UnityMedia confirmed they roll out new firmware for the 6360 since
shortly which not also supports IPv6. They haven't yet lab-tested
SixXS-connectivity but are open to do so.
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von LinuxDoc » 25.11.2010, 16:14

plauzi hat geschrieben:...
Global betrachtet sind ALLE Software-Releases immer nur Beta-/Laborversionen.
Da eine neue Software nunmal irgendwann auch an die Kunden verteilt werden möchte, wird halt ein bestimmtes Entwicklungsbuild zur "Final" oder auch RTM erklärt. Dazu wird ein Build ausgewählt, welches möglichst stabil funktioniert. Das muss nicht das aktuellste sein!

Richtig FINAL ist eine Software nie, denn Bugs gibt es immer und diese werden auch meist früher oder später mit einem Update beseitigt. Auch dieses Update kann niemals FINAL oder endgültig sein.

Jedes Release stellt daher immer nur einen ganz gestimmten Entwicklungsstand dar. Nicht mehr und nicht weniger.

Dieses ewige Labor-/Beta-Gejammer hier ist echt lächerlich!
Genau das IST der Punkt !

Dunhillsmoker
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2010, 20:32

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dunhillsmoker » 25.11.2010, 18:39

Was ich nicht verstehe - neben Russisch - ist die Tatsache, das es doch wurscht ist, ob das nun eine Laborfirmware oder eine "Final"-Version ist.
Wenn die Firmware eine Verbesserung der ehemals verbugten Features bringt, soll es mir Recht sein.
Ausserdem bin ich schon froh, wenn überhaupt neue Firmware´s kommen. Auch wenn es lange dauert. Ich könnte zig Beispiele nennen, die irgendwann "discontinued" worden sind und man ist auf einer verbugten Firmware sitzen geblieben. Motorola Handys sind da ein prima Beispiel (aus der prä-Android-Zeit).

Also bleibt locker und freut Euch lieber, anstatt Euch mit Spitzfindigkeiten anzugiften. Das hilft keinem, beantwortet keine Fragen und nebenbei macht es einen informativen Thread schnell unübersichtlich.

Prost aus Dortmund

Smoker

airbus2010
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2010, 13:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von airbus2010 » 25.11.2010, 18:55

Also bei mir hat die neue Firmware eigentlich, außer einer etwas schickeren Oberfläche, nichts gebracht.

Ich habe weiterhin meine WLAN-Verbindunsprobleme bzw. Abbrüche. Habe sogar das Gefühl, dass es jetzt eher schlechter ist (rein subjektiv). Dies sowohl an Apple Produkten wie IPad, Macbook etc. aber auch am "normalen" Windows PC.

Eine weitere Entäuschung ist die per E-Mail angekündigte Firmwareaktualisierungsmöglichkeit beim Fritz!Fon MT-F. Auch das geht nicht. Mit der neuen 6360er Firmware komme ich zwar beim MT-F bis 100% aber dann booten entweder MT-F oder 6360 oder beide neu (Datenfehler).

:wein:

lambik
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2010, 08:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von lambik » 25.11.2010, 19:16

Über die zugesagte und dennoch fehlende MT-F-Firmwareaktualisierung bin ich auch enttäuscht! Immerhin konnte ich 2 neue MT-fs, nachdem vorher das Updaten immer mitten drin abbrach, heute beide updaten, 1x mit 100% und dann Datenfehler, dann neuer Versuch und 1 x direkt.

Dafür kann man mit der neuen FB-Firmware jetzt bei den MT-fs ein eigenes Hintergrundbild in der Anzeige hinterlegen. Ging mit der alten FW m.W. nicht.

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 25.11.2010, 19:22

Sorry, ich habe gerade das WLAN getestet.

Ich bin echt gefrustet.

Mit meiner 7270 am LAN Port der FB6360 erreiche ich WLAN im N-Standard bis zu 90 Mbits.
Die FB 6360 mit den selben Einstellungen erreicht nur knappe 60 Mbits.

Das kann doch nicht sein. Ich werde jetzt mich direkt wieder an UM und AVM wenden.

Jetzt beginnt der Mist von vorn. Eigentlich sollte mein Notebook locker über 100 Mbits komme.
Wozu habe ich den eigentlich die Leitung, wenn ich sie nicht ausreizen kann.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Benutzeravatar
Vaquero
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2010, 10:07

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Vaquero » 25.11.2010, 19:28

Hallo Leute.

Heute morgen dache ich mir nur, warum leuchtet meine INFO LED an der 6360 ???
Habe es erst mal so gelassen, weil ich keine Zeit hatte und auf die Arbeit musste.
Habe den ganzen Tag über versucht bei uns zu hause anzurufen, und kein einziger Anruf hat geklappt, immer nur Besetztzeichen.
Als ich heute Abend nun nachsehen wollte, habe ich keine Verbindung zur 6360 bekommen, INFO LED hat immer noch geleuchtet.
Box Stromlos gemacht, neustarten lassen und siehe da, die neue FW 85.04.86-18612 war drauf.

Was ich nicht verstehe ist, warum ich nicht auf die Box kam ???
Da ja seit heute morgen die INFO LED geleuchtet hat, denke ich mal, dass es nichts gemacht hat, dass ich die Box Stromlos gemacht habe.
Aber normalerweise soll man ja während eines Updates die Boxen nicht vom Strom trennen.

Ist das jemandem von Euch auch so gegangen?

Gruß
Vaquero
2play FLY 400 + Telefon Komfort-Option

Samsung UE55HU7590 3D-LED UHD TV
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6490 Cable = Kabelmodem + Router + Mediaserver
AVM FRITZ!Fon MT-F
iPhone 7 (via AVM FRITZ!App Fon)

Bild

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 25.11.2010, 20:33

so .... update ist drauf .... connectionprobleme bestehen immernoch ...... sprich ich fliege nach einer gewissen zeit noch immer aus spielen raus ..... restlichen verbindungen bleiben bestehen ..... lustig ist, das wenn ich das spiel 2x auf habe .... fliegt nur einer raus .... der andere erst wesentlich später. ...... per wlan in dem game keine probleme. auch keine probleme wenn als exposed host ..... aber weder wlan noch exposed host sind lösungen für mich
Bild

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 25.11.2010, 20:36

gooftroop hat geschrieben:so .... update ist drauf .... connectionprobleme bestehen immernoch ...... sprich ich fliege nach einer gewissen zeit noch immer aus spielen raus ..... restlichen verbindungen bleiben bestehen ..... lustig ist, das wenn ich das spiel 2x auf habe .... fliegt nur einer raus .... der andere erst wesentlich später. ...... per wlan in dem game keine probleme. auch keine probleme wenn als exposed host ..... aber weder wlan noch exposed host sind lösungen für mich
Für Probleme bei Online-Spielen hab ich schon vor einiger Zeit einen extra Thread aufgemacht:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=13109

Hattest du auch ein Ticket bei AVM auf? (Antworte am besten im verlinkten Thread => übersichtlicher)

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 25.11.2010, 20:55

Da spricht der Laie. Es ist bei AVM schon seit allen Anfängen so, dass die Finalversionen keine Build-No. tragen. Ob jetzt hier jemand darüber philosophiert ob denn eine Software jemals Final sein könne oder nicht ist dabei ganz putzig aber unerheblich. Nur mal als praktisches Anschauungsmaterial, die 7270/7390 haben eine Final .86 bekommen. Jetzt gibt es da wieder Labors mit Fixes und Patches oder neuen features und die sind Labor bzw. Beta und deswegen hängt AVM da die Build-No. dran. Das ist doch so schwer nicht zu verstehen.

Nun aber zu technischen Fragen. bei der 18266 hatte ich große Probleme beim WLAN mit dem Realtek Chipsatz, der Ralink lief gut, Intel offenbar beschissen. Jetzt haben die dran rumgeschraubt, aber leider die Probleme nur verschoben. Der Ralink läuft ganz schlecht, der Intel anscheinend gut. Ich habe bei der WAN Verbindung das Gefühl, dass die Antwortzeiten länger geworden sind, muß das aber mal testen, wobei sich hier die Frage stellt, obs an der Box oder an den Spezialisten von UM liegt.

TuxedoDings
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2010, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von TuxedoDings » 25.11.2010, 21:52

Hallo Leutchen,
wie sieht es denn bei Euch mit den Verbindungszeiten aus? Meine FritzBox braucht mehr als 10 min. um sich mit dem Internet zu verbinden.
Ist das normal? Bin noch nicht so lang bei UM. Hab die neue FW drauf.
Bild

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von FRAC » 25.11.2010, 23:37

TuxedoDings hat geschrieben:Hallo Leutchen,
wie sieht es denn bei Euch mit den Verbindungszeiten aus? Meine FritzBox braucht mehr als 10 min. um sich mit dem Internet zu verbinden.
Ist das normal? Bin noch nicht so lang bei UM. Hab die neue FW drauf.
Erscheint mir sehr lang, nach 2-3 Minuten ist das bei mir durch - von Firmwareupdates mal abgesehen.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dadof3 » 25.11.2010, 23:52

Update kam bei mir heute nacht irgendwann ohne Probleme. Um 1:30 Uhr schlafen gelegt, noch mit alter Firmware, um 5:30 aufgewacht, da war die neue drauf.

Aber glücklich bin ich damit ebenfalls nicht:
  • * Fritz!fax funktioniert nicht mehr.
    * Vorhin wurde ein laufendes Telefongespräch über DECT plötzlich unterbrochen, es dauerte ca. 1 Minute, bis das Telefon die Box wieder fand und ich wieder anrufen konnte.
    * Die Fritz!App wird immer noch nicht unterstützt.
    * Der Gastzugang, bei allen anderen Fritz!Boxen mittlerweile vorhanden, wird immer noch nicht unterstützt.
Ist das so schwer, die Funktionalität und Stabilität der anderen Fritz!Boxen, mit denen ich immer glücklich war, auf die 6360 zu übertragen? Wenn sich das nicht bessert, bin ich in 18 Monaten wieder bei 1&1 ...

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von FRAC » 26.11.2010, 00:04

Dadof3 hat geschrieben:
  • * Fritz!fax funktioniert nicht mehr.
    ...
    ...
    * Der Gastzugang, bei allen anderen Fritz!Boxen mittlerweile vorhanden, wird immer noch nicht unterstützt.
Fritz!FAX fluppt bei mir 1A, hab gerade 2 FAXe verschickt. Den Gastzugang hätte ich jedoch auch gerne.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von yasar » 26.11.2010, 07:23

fritz!app für ios läuft bei mir 1a ....
wlan probleme hab ich keine mehr vorher mit meiner G karte 10mbit , jetzt 20mbit ... mit N 32mbit (war vorger auch,fritz!N usb )
also ich kann mich nicht beklagen ^^
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

Benutzeravatar
Dave
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.11.2010, 16:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dave » 26.11.2010, 08:59

Hallo Gemeinde und Mitleidende ..
ich möcht mich dann auch erstmals zu Wort melden ..

Tja liebe UM das war es wohl nicht ;(

- DL Geschwindigkeit nach Box reboot top
- WLAN Transfer Geschwindigkeit mehr als vorher

ABER

- IBM Thinkpad meiner Dame verliert immer WLAN connectivität, meldet dann WLAN verbunden (unsicher) aber kein DHCP kein nix
- Fritz!Phon versucht Update auf 2.27 kommt meistens bis >90 % und dann die übliche Meldung

tja und zu guter Letzt : die box bootet immer mal wieder durch ; anscheinend reproduzierbar durch FritzPhon Update, Speed.io Messungen, etc

Wird wohl mal wieder Zeit eine Mail an UM zu schreiben ;( - so kann ich nicht arbeiten

PS: wär ja schön die Boots zu dokumentieren, aber die Box erlaubt ja nicht mal nen Syslog Forward; hat jemand eine bessere Idee als ne hrping laufen zu lassen ?
Gruß Dave

"Lächle es könnte schlimmer kommen" - ich lächelte .. und es kam schlimmer
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 UM-Blau (FW: 85.04.86-18612); Fritz!Fon MT-F 2.26 (noch)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bild

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dadof3 » 26.11.2010, 09:03

FRAC hat geschrieben:
Dadof3 hat geschrieben:
  • * Fritz!fax funktioniert nicht mehr.
Fritz!FAX fluppt bei mir 1A, hab gerade 2 FAXe verschickt. Den Gastzugang hätte ich jedoch auch gerne.
Hmm, vorgestern hatte ich noch eins verschickt - ohne Probleme. Dann gestern abend bekam ich immer beim Versuch, von Fritz!fax auf die Box zuzugreifen, irgendeine Fehlermeldung mit ungültigen Klassenzeichenfolgen. Hab's dann deinstalliert und wollte es neu installieren, aber das geht nicht mehr, weil er immer meckert, er fäde keine Fritz!Box. Die ist aber problemlos erreichbar.

winkel1975
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2010, 14:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von winkel1975 » 26.11.2010, 09:58

Dadof3 hat geschrieben:Update kam bei mir heute nacht irgendwann ohne Probleme. Um 1:30 Uhr schlafen gelegt, noch mit alter Firmware, um 5:30 aufgewacht, da war die neue drauf.

Aber glücklich bin ich damit ebenfalls nicht:
  • * Fritz!fax funktioniert nicht mehr.
    * Vorhin wurde ein laufendes Telefongespräch über DECT plötzlich unterbrochen, es dauerte ca. 1 Minute, bis das Telefon die Box wieder fand und ich wieder anrufen konnte.
    * Die Fritz!App wird immer noch nicht unterstützt.
    * Der Gastzugang, bei allen anderen Fritz!Boxen mittlerweile vorhanden, wird immer noch nicht unterstützt.
Ist das so schwer, die Funktionalität und Stabilität der anderen Fritz!Boxen, mit denen ich immer glücklich war, auf die 6360 zu übertragen? Wenn sich das nicht bessert, bin ich in 18 Monaten wieder bei 1&1 ...
Muss mal kurz abweichen vom Hauptthema
Beim Wechsel zu 1&1 viel Erfolg.
Wollte ich auch gerade machen. 1&1 kann die Rufnummerportierung nicht vollziehen. Nun habe ich bei der TCom wieder abschlossen.
Im Juni heisst es nimmerwiedersehen Unitymedia.

Ausserdem wieso 18 Monate Du hast doch nur einen 12 Monatsvertrag.


Aber zurück zum Thema.
Ich habe mich nochnicht getraut meine 7170 abzuklemmen.
Läuft das Wlan nun gescheit oder nicht.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 26.11.2010, 10:09

Nein, mein Iphone 4 zickt immer noch rum. Keine abbrüche mehr aber stark schwankender Pink sowie stark schwankende Geschwindigkeit.
Ich schau mir das heute abend noch nen bissl an aber ich denke meine 7270 muss im Betrieb bleiben.
Frage mich langsam was genau sie überhaupt gefixt haben.

Was die viel beschworene Stabilität der andere Fritzboxen angeht die gibt es nicht, die Dinger wurden und werden immer als Bananenboxen rausgehauen, nach einem Jahr wurden sie dann Benutzbar.
Bild

Dadof3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dadof3 » 26.11.2010, 10:41

winkel1975 hat geschrieben:Ausserdem wieso 18 Monate Du hast doch nur einen 12 Monatsvertrag.
... plus 6 Freimonate ...
dg1qkt hat geschrieben:Was die viel beschworene Stabilität der andere Fritzboxen angeht die gibt es nicht, die Dinger wurden und werden immer als Bananenboxen rausgehauen, nach einem Jahr wurden sie dann Benutzbar.
Trifft nicht meine Erfahrung. Ich hatte eine der ersten Versionen der 7270 und die klappte bei mir von Anfang an gut. Zweimal ging sie kaputt, wurde von AVM aber beide Male blitzschnell getauscht.

trooper79
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2010, 23:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von trooper79 » 26.11.2010, 11:44

Zum Thema Reconnect möchte ich was loswerden.
Ich habe viel mit der alten Firmware rumprobiert aber nichts hat funktioniert.
Mit der neuen Firmware geht der Reconnect sekundenschnell und völlig easy. Ich dachte gestern, ich fress nen Besen, als ich mich stundenlang mit dem Aufnehmen eines Skriptes beschäftigt habe (da ich einen Weg zum manuellen Reconnect unter der neuen Firmware gefunden habe - DHCP basierend) Alles unnötig!
Über JDownloader einfach die erste Fritzbox auswählen und los gehts.
Ich kann mir das überhaupt nicht erklären, da es mit der alten Firmware überhaupt nicht funktioniert hat. Eine logische Erklärung habe ich dafür auch nicht - wenn ich mal an die Thematik der MAC-Adressen denke und so.
Kann es jemand bestätigen?

Basti87
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2010, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Basti87 » 26.11.2010, 11:46

Hi!

Wollte mich hier auch mal zu Wort melden.

Ich hab hier zuhause jetzt seit ca. 4 Wochen Unitymedia 3Play 32mbit ... am Anfang lief alles ohne Probleme.

Geliefert wurde mir die Fritz!Box 6360 ...

Als ich dann aber versucht habe, mein Fritz Fon! MD-T zu installieren fingen die Probleme an.
Das ganze war schon ein schwerer Akt (obwohl es ja so "einfach" gehen sollte)

Nach jedem Updateversuch brach er nach ca. 20-30% ab und meine Fritz!Box rebootete.

Seit letzter Woche Donnerstag fing die Box dann an, wahllos neuzustarten - egal ob man
angeschlossene Geräte benutzt hat oder nicht.
Nach dem Update auf die neuste Version soll ja angeblich alles gut sein.

Das Update für mein Fon lässt sich auch bis 100% runterladen, allerdings sagt er mir dann, die
Updatedateie sei beschädigt und er müsse neustarten - wieder nix :-(.

Basti

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste