Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
elch
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2010, 07:39

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von elch » 25.11.2010, 00:21

TobyMS hat geschrieben:Ich versuche nun zum 7ten Mal nach dem Fritz!BoxUpdate auch das MT-F upzudaten.
Ich war auch schon :hammer: :wand: :heul:
Nach dem 10ten mal hat es dann doch geklappt :lovingeyes:

Nicht aufgeben :kafffee:
Unitymedia 3play 64MBit/5MBit, Telefon Plus
FRITZ!Box Fon WLAN 6360, Fw 85.04.86-18612
Fritz!Fon MT-F Fw 01.02.27

Bild

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Neukundenrabatt » 25.11.2010, 01:40

HerrKommilitone hat geschrieben:Firmware-Version 85.04.86-18612

18612 : Hieß es nicht, dass diese -x Nummern hinter der Firmware Version nur für .beta Status FW's sein sollten und dass sich unsere jetzige FW gerade um 3 Stellen hinter dem Komma nach vorne bewegt hat?
Der Teil nennt sich Buildnummer.
Wikipedia hat geschrieben:Die Buildnummer (englisch: build number) kennzeichnet in der Regel den Fortschritt der Entwicklungsarbeit in Einzelschritten, wird also zum Beispiel bei 0001 beginnend mit jedem Kompilieren des Codes um eins erhöht. Version 5.0.0-3242 stünde also für das 3242. Kompilationsprodukt einer Software. Verwendet man Versionskontrollsysteme, so wird an Stelle der Build-Nummer gerne eine Nummer verwendet, die die Quellen zum Kompilat innerhalb des Versionskontrollsystems eindeutig identifiziert. Das erleichtert bei Vorkommen eines Bugs die betreffenden Quellen zu finden.
Quelle: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/ ... ionsnummer

Und 346 Commits am Code sind schon eine ganze Menge. Das heißt ja nicht 346 Zeilen Code, sondern 346 Mal wurde eine Änderung eingepflegt. Das kann alles vom Tippfehler bis hin zu einem ganzen Arbeitstag sein.

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 25.11.2010, 04:37

E-Mail bekommen, sogar ein extra Anruf und was passiert ? Nix ! Man sind das Pfeifen.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 25.11.2010, 07:43

hier auch noch kein update .... habe allerdings auch net lust jedesmal wieder aufs neue die box vom strom zu nehmen
Bild

moelski
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 25.05.2009, 16:48

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von moelski » 25.11.2010, 07:43

Ich versuche nun zum 7ten Mal nach dem Fritz!BoxUpdate auch das MT-F upzudaten.
Bei mir hat es auch erst im dritten Anlauf geklappt :sauer:

Fluse
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2010, 08:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Fluse » 25.11.2010, 07:55

Moin!

also ich habe die neue software drauf und muss sagen wlan klappt jetzt endlich mit meinem laptop! vorher hatte ich bisher gar keine verbindung zustande bekomme!

teste nachher weiter....

mfg fluse

yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von yasar » 25.11.2010, 08:22

hab immernoch die 266 fw drauf ... mehrmals neugestartet , kommt nix , die können mal sauen wo sie diesen monat ihre 30 euro herbekommen , von mir bestimmt nicht ... saft laden... hab strom los gemacht nix ...
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 25.11.2010, 08:24

gooftroop hat geschrieben:hier auch noch kein update .... habe allerdings auch net lust jedesmal wieder aufs neue die box vom strom zu nehmen
Zieht die Box sich das Update denn nur, wenn man sie vorher einmal vom Netz nimmt?
Ich habe das anders in Erinnerung.

lambik
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2010, 08:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von lambik » 25.11.2010, 08:25

Guten Morgen!

Also bei mir hat sich noch gar nichts getan. Super! :bäh:

Ich warte auf das Update, um endlich meine MT-Fs mit neuer Firmware zu versehen. So ist das ja ein Krampf.. Weiss jemand, ob die neue FB-Firmware mehr Features vom MT-F unterstützt?

Gruß
lambik

Benutzeravatar
Kabelfreak70
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 23.06.2008, 16:24
Wohnort: Hessen 654XX
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kabelfreak70 » 25.11.2010, 08:30

Hallo zusammen,

habe die neue Firmware-Version 85.04.86-18612 drauf.

Es gibt nun die neue Oberfläche wie bei den restlichen Fritzboxen.

VPN geht nun endlich fehlerfrei :super:

Wlan usw konnte ich noch nicht testen
Geht nicht, gibt's nicht!

LordKabel
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2010, 16:15

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von LordKabel » 25.11.2010, 08:42

25.11.2010 8:43

Firmware: 85.04.86-18266

Kein Update auf 85.04.86.18612 bisher in Sicht ...

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 25.11.2010, 08:47

Als ich hab es. Allerdings ist es keine neue Firmware sondern nur wieder eine Laborversion.
Das geht auch nicht von alleine, ich habe kurz nach 24h den Stecker 5 Minuten gezogen, dann fing er an das Update zu laden.
Nur das ist doch verar... bis zum Himmel. Wenn das Update des MT-F mit der Firmware nicht geht, bringt es nichts,
wenn ich eine neue Laborversion rausschmeiße. Ich kann mein MT-F, obwohl es in der UM Mail zum Update stand,
nicht updaten.
Sonst noch wer die Probleme?
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 25.11.2010, 09:05

Sehr interessant. Gerade mal bei UM angerufen und gefragt, was das soll, das die eine neue Firmware zusagen und dann kommt,
alte Firmware im anderen Laborstatus. Naja, was soll ich sagen, eigentlich sollte sich die Firmwarenummer ändern, weil es eine
komplett neue Version sein sollte, und keine neue Laborversion auf alter Firmware basierend!!! :wand: :wand:
Kann ich nur sagen: Bravo UM, mal wieder voll in die Sche... gegriffen. :super: Hat dieser Irrsinn eigentlich Methode??? :motz: :wut: :sauer: :zerstör:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 25.11.2010, 09:12

Beneidenswert, hier tut sich wieder mal nix. Verflucht sei der Tag an dem ich mich diesem Laden ausgeliefert habe.... :wut:

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von LinuxDoc » 25.11.2010, 09:15

Nur weil es eine Sub Versionsnummer hinten dran hat, muss das keine Labor Version sein .... Es ist schlicht und einfach eine Build-nummer und hat nichts mit der Funktion einsich der Box zu tun.

Nur mal für die NICHTWISSER zur Erinnerung, im ausgelieferten Zustand hatte die Fritzbox 6030 die Versionsnunmmer 85.04.86 OHNE eine SubNummer hinten dran, eigentlich eine nicht-Laborversion, wenn ihr es so wollt.... aber ganz das gegenteil war der fall, mehr beta als das hätte es kaum sein können ....

Das Problem für um ist halt, das ist halt eine xx.xx.86er Firmware und wird es auch (erstmal) bleiben, der einzige unterschied ist halt immer die Build Nummer.

Und zu sagen, nur auf Grund einer angegebenen Build Nummer wäre ein eine "laborversion" ist und bleibt falsch!

Fluse
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2010, 08:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Fluse » 25.11.2010, 09:15

Also ich brauchte gar nichts machen. Neue fw war heute morgen drauf und WLAN geht endlich mit meiner Intel karte im Laptop:) denke mal das update kommt bei dem einen halt früher und bei dem anderen halt ein bisshen später!! Teste naccher auch mal die Nas Funktion da bin ich gespannt drauf!!

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 25.11.2010, 09:27

Ich denke was Probelem macht ist das eininige die Autokonfiguration der Box abgeschaltet haben.
Bild

Krissi
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 20:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Krissi » 25.11.2010, 09:31

Nein, das ist nicht das Problem. Habe alles eingeschaltet an der FritzBox, keine Email bekommen und auch heute Nacht kein Update.
Bin aus Hessen!

Gruß,
Krissi

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 25.11.2010, 09:32

LinuxDoc hat geschrieben:Nur weil es eine Sub Versionsnummer hinten dran hat, muss das keine Labor Version sein .... Es ist schlicht und einfach eine Build-nummer und hat nichts mit der Funktion einsich der Box zu tun.

Nur mal für die NICHTWISSER zur Erinnerung, im ausgelieferten Zustand hatte die Fritzbox 6030 die Versionsnunmmer 85.04.86 OHNE eine SubNummer hinten dran, eigentlich eine nicht-Laborversion, wenn ihr es so wollt.... aber ganz das gegenteil war der fall, mehr beta als das hätte es kaum sein können ....

Das Problem für um ist halt, das ist halt eine xx.xx.86er Firmware und wird es auch (erstmal) bleiben, der einzige unterschied ist halt immer die Build Nummer.

Und zu sagen, nur auf Grund einer angegebenen Build Nummer wäre ein eine "laborversion" ist und bleibt falsch!

Vollkommender Unsinn den Du hier erzählst. Ich stehe seit Monaten mit AVM in Kontakt und die Aussage von denen ist und bleibt immer die gleiche--> Buildnummer zu sehen=Laborversion
Auch wenn Du das anders siehst und vllt sogar recht hast, das die eigentlich Firmware eher die Beta war, bringt es mir nix, wenn ein funktionierendes MT-F Update per Mail zugesichert wird
und wenn die Firmware da ist, ändert sich nichts. Ich will mein MT-F updaten und das geht trotz der schriftlichen Zusage von UM nicht, und das bleibt ebenfalls fakt, wie die Aussage von AVM!!! ;)
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

dfink
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.02.2010, 10:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dfink » 25.11.2010, 09:47

Kann mir jemand sagen wie gut das W-LAN der Box nun ist und was machen die Aussetzer?

Bin am überlegen ob ich mir Telefon+ mit der Box hole oder doch ein anderen Router...
Bild

Krissi
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 20:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Krissi » 25.11.2010, 10:16

An alle traurigen Unitymedia Kunden ohne Update:
Ich versuche auch schon seit heute morgen an das lang ersehnte (?) Update zu kommen, automatisch kam leider gar nichts. Ich habe bisher folgendes versucht:
- Stecker ziehen
- Neustart über das Interface

Beides hatte gar keinen Erfolg! Nun habe ich einen letzten Versuch gestartet:
- Stecker der FB ziehen und ca. fünf Minuten warten, erst dann den Stecker wieder reinstecken und abwarten! (ich hätte nicht gedacht, dass es einen Unterschied machen würde) Nach einer längeren Blink-Orgie der FB bin ich so an das Update gekommen. Ich wünsche allen mit dieser Anleitung viel Erfolg!!!

Gruß,
Krissi

Danke @Eribion, ich hätte nicht gedacht, dass die 5 Minuten einen Unterschied machen
Zuletzt geändert von Krissi am 25.11.2010, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 25.11.2010, 10:20

Krissi hat geschrieben: - Stecker der FB ziehen und ca. fünf Minuten warten, erst dann den Stecker wieder reinstecken und abwarten! (ich hätte nicht gedacht, dass es einen Unterschied machen würde) Nach einer längeren Blink-Orgie der FB bin ich so an das Update gekommen. Ich wünsche allen mit dieser Anleitung viel Erfolg!!!
Sag ich doch, das das geht. Nur das Update des MT-F funzt immer noch nicht, und das kotzt mich echt an, weil ich dafür das Update brauche, sonst läuft ja
glücklicherweise bei mir alles.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Freeez
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2010, 11:00

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Freeez » 25.11.2010, 10:25

Was soll das mit dem Update ich hab so langsam die Nase voll von dem Verein.
Ich bekomme keine richtige Verbindung mehr mit meinem iPad, nur noch per Fester IP Adresse und dann sehe ich immer und immer wieder im Log der Box Gerät verbunden und das 30-40 mal.

Vor dem Update ging das alles besser.
Das iPad ist nicht das einzige Gerät was nicht mag, ich hab hier noch ne Squeezbox die zickt jetzt auch nur noch rum.
Die verbindung ist per iPad auch nur bei 65MBit wenn es mal funktioniert...

Ich hasse UM und Ihre Fritz.Box ich bin doch nicht deren Betatester.
Mir bleibt ja nichts anderes übrig als die Fritz.Box zu nutzen, und in meinen Augen ist das eine Bevormundung es mir nicht selbst zu überlassen was ich wo anschließen kann und darf.
gruß
Stressiger UM User

RaBo
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.11.2010, 09:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von RaBo » 25.11.2010, 10:26

Also den Update Mechanismus finde ich schon recht seltsam.

Bei der Einrichtung der Fritz Box vor ca 4 Wochen hat die Fritz Box sich das Update automatisch beim ersten Start geholt, darauf hat mich der Techniker auch hingewiesen, weil es mitunter recht lange dauert.

Gestern im Gespräch mit der Hotline von Unitymedia bestand die nette Dame darauf, dass ich im Interface der Box den Update Button drücken muss.

Das habe ich seit gestern Abend mehrmals versucht, "Keine neuere Version vorhanden" auch heute morgen nicht.

Also eben mal den Stecker gezogen neu hochgefahren, nichts. 10min gesurft auf einmal Ausfall der Box, Neustart, Update wird geladen.

Jetzt in der neuen Version ist der Update Button ganz verschwunden oder habe ich ihn nur noch nicht gefunden?

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 25.11.2010, 10:58

RaBo hat geschrieben:Also den Update Mechanismus finde ich schon recht seltsam.

Bei der Einrichtung der Fritz Box vor ca 4 Wochen hat die Fritz Box sich das Update automatisch beim ersten Start geholt, darauf hat mich der Techniker auch hingewiesen, weil es mitunter recht lange dauert.

Gestern im Gespräch mit der Hotline von Unitymedia bestand die nette Dame darauf, dass ich im Interface der Box den Update Button drücken muss.

Das habe ich seit gestern Abend mehrmals versucht, "Keine neuere Version vorhanden" auch heute morgen nicht.

Also eben mal den Stecker gezogen neu hochgefahren, nichts. 10min gesurft auf einmal Ausfall der Box, Neustart, Update wird geladen.

Jetzt in der neuen Version ist der Update Button ganz verschwunden oder habe ich ihn nur noch nicht gefunden?
Korrekt, es gibt den Button nicht mehr!!! Aber was solls, wenn Du den Button hast und er bringt nix beim drauf klicken, kann man auch ohne ganz gut leben, denke ich. :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste