Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
AlfredENeumann
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2007, 14:44
Wohnort: Neuss

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von AlfredENeumann » 03.04.2012, 09:45

Der Thread ist mit über 3000 Postings ein wenig lang um den von Anfang an zu verfolgen.
Darum stell ich eine kurze Frage. Hab jetzt 3play 32000. Wollte ggf. die Internetspeed upgraden.
Hab jetzt eine Fritzbox 7270 v2 dran. Die wird ganz schön ausgelastet. Da hängen 2 Laptops dran. 5 Smartphones, eine Xbox über eine WLAN Bridge, sowie eine Festplatte am USB-Port.
Die CPU ist die meiste Zeit ganz schön ausgelastet. Vor allem kommt es durchaus vor das das Streamen von Videos von der Festplatte nicht ausreicht.
Telefonie nutze ich nicht. (Wird aus dem Paket noch rausgenommen)

Wäre die FB 6360 für meine Zwecke besser geeignet?
Oder hat die ein paar Macken wo man lieber sagen sollte Finger weg?
3play 6000, DigitalTV plus, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5121E

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Glueckstiger » 03.04.2012, 10:00

AlfredENeumann hat geschrieben:Der Thread ist mit über 3000 Postings ein wenig lang um den von Anfang an zu verfolgen.
Darum stell ich eine kurze Frage. [...]
Oder hat die ein paar Macken wo man lieber sagen sollte Finger weg?
Dem schliess ich mich mal an. :D
Hatte hier (http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=19840) schon allgemein gefragt, aber die 6360er-Frage stell ich hier nochmal:

Ich moechte meinen normalen 3play-Anschluss erweitern, um statt einer drei Rufnummern zu erhalten. Ich moechte dafuer ein ISDN-Mobilteil an die Fritz anschliessen und ueber die Fritz Faxe verschicken. An WLAN-Geraeten nutze ich nur hin und wieder mein iPad.

Welche Probleme koennte die 6360 hier machen? Oder liegen die evtl. noch vorhandenen Kinderkrankheiten in anderen Bereichen?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Marks9156 » 03.04.2012, 10:47

Glueckstiger hat geschrieben: Hatte hier (http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=19840) schon allgemein gefragt, aber die 6360er-Frage stell ich hier nochmal:

Ich moechte meinen normalen 3play-Anschluss erweitern, um statt einer drei Rufnummern zu erhalten. Ich moechte dafuer ein ISDN-Mobilteil an die Fritz anschliessen und ueber die Fritz Faxe verschicken. An WLAN-Geraeten nutze ich nur hin und wieder mein iPad.

Welche Probleme koennte die 6360 hier machen? Oder liegen die evtl. noch vorhandenen Kinderkrankheiten in anderen Bereichen?
Ich nutze die FB6360 schon seit ihrer Einführung mit Telefon Plus und den 3 Pseudo-ISDN-Nummern.
Ich habe ebenfalls eine ISDN-Basisstation (das gute alte Gigaset SX445 isdn) angeschlossen und hatte nie Probleme.
Das WLAN und das iPad sollen sich manchmal nicht so gut verstehen. Liest man immer mal wieder. Dazu kann ich nichts sagen.
Unser 4 Jahre altes Dell Notebook verbindet sich jedenfalls problemlos mit dem WLAN der FB6360. Sogar schon mit dem schnelleren n-Standard.

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 03.04.2012, 19:14

Glueckstiger hat geschrieben:......

Dem schliess ich mich mal an. :D
Hatte hier (http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=19840) schon allgemein gefragt, aber die 6360er-Frage stell ich hier nochmal:

Ich moechte meinen normalen 3play-Anschluss erweitern, um statt einer drei Rufnummern zu erhalten. Ich moechte dafuer ein ISDN-Mobilteil an die Fritz anschliessen und ueber die Fritz Faxe verschicken. An WLAN-Geraeten nutze ich nur hin und wieder mein iPad.

Welche Probleme koennte die 6360 hier machen? Oder liegen die evtl. noch vorhandenen Kinderkrankheiten in anderen Bereichen?

Das sollte alles funktionieren.

Das einzigste Problem was ich habe, sind die Echohalls bei Mobilfunk telefonnieren.
Das nervt schon.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Glueckstiger » 03.04.2012, 20:44

Ru1964 hat geschrieben:
Glueckstiger hat geschrieben: Ich moechte dafuer ein ISDN-Mobilteil an die Fritz anschliessen und ueber die Fritz Faxe verschicken. An WLAN-Geraeten nutze ich nur hin und wieder mein iPad.
Das sollte alles funktionieren.
Was davon kannst du aus eigener Erfahrung sagen? iPad? Faxen?

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 03.04.2012, 21:36

iPhone, Ipad1 + 2, Faxen intern in Box wie extern auf Drucker funktioniert., WlanSpeed könnte besser sein.
Starke Schwankungen von 80-115MBits. Bin aber zufrieden.
Dect an Siemens Gigaset hervorragend, AVM Phones seit Updates okay

Downloadspeed immer jenseits der 132Mbits Upload 4,5 MBits könnte auch besser sein.

Ich war vom 21.01.12 bis vor 2 Tagen Daueronline unter täglicher Belastung. Ohne größere Probleme :super: :super:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Glueckstiger » 03.04.2012, 22:27

Na, das hoert sich ja wunderbar an. :)

mastermischke
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von mastermischke » 04.04.2012, 07:23

Mich würde mal interessieren wann wir von UM die neue Firtzbox Firmware bekommen. Auf diese iOS Integration bin ich sehr gespannt.

Allerdings hat mir der Unitymedia Twitter Support gestern mitgeteilt, dass es für "uns" noch keinen Termin gibt .... Kabel Deutschland Kunden haben die Firmware bereits seit dem 20.3 :(

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von samsara00 » 04.04.2012, 07:53

Was für eine iOS integration? Die neue Version heißt nur FritzOS, hat doch nichts mit iOS zu tun, oder hab ich was verpasst?
Bild

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von caliban2011 » 04.04.2012, 11:08

AlfredENeumann hat geschrieben: Wäre die FB 6360 für meine Zwecke besser geeignet?
Oder hat die ein paar Macken wo man lieber sagen sollte Finger weg?
Die Frage stellt sich überhaupt nicht, da du die 6360 nur in Verbindung mit der Komfort Option bekommst.
150MBit | FB6490 (eigene)

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 05.04.2012, 13:43

AlfredENeumann hat geschrieben:Der Thread ist mit über 3000 Postings ein wenig lang um den von Anfang an zu verfolgen.
Darum stell ich eine kurze Frage. Hab jetzt 3play 32000. Wollte ggf. die Internetspeed upgraden.
Hab jetzt eine Fritzbox 7270 v2 dran. Die wird ganz schön ausgelastet. Da hängen 2 Laptops dran. 5 Smartphones, eine Xbox über eine WLAN Bridge, sowie eine Festplatte am USB-Port.
Die CPU ist die meiste Zeit ganz schön ausgelastet. Vor allem kommt es durchaus vor das das Streamen von Videos von der Festplatte nicht ausreicht.
Telefonie nutze ich nicht. (Wird aus dem Paket noch rausgenommen)

Wäre die FB 6360 für meine Zwecke besser geeignet?
Oder hat die ein paar Macken wo man lieber sagen sollte Finger weg?

Die großen Macken wurde nach über 10 Monaten beseitigt.
Wenn du die 6360 haben willst dann musst du di TelefonPlus Option (5 € Aufpreis) beantragen.
Dann kannst du direkt auch auf die neuen Tarife schwenken.

http://www.unitymedia.de/produkte/kombi ... ebote.html
http://www.unitymedia.de/produkte/kombi ... ebote.html
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von sebr » 05.04.2012, 14:46

Dem muss ich energisch widersprechen, in den Firmwareversionen 05.07 und 05.09 funktioniert weder das Anmelden von IP-Telefonen noch die AMV Fritz!App Fon. Da sind auch ausnahmslos alle Boxen betroffen! Und da der Fragesteller auch schreibt, dass er 5 Smartphones nutzt, wird er mit der 6360 sicher nicht glücklich. Ob und wann da ne neue Firmware kommt steht in den Sternen und hängt einzig und allein von AVM und UM ab, da man selbst keine Firmware updaten kann. Außerdem startet die Box häufig selbständig neu und WLAN verliert die Verbindung, zumindest bei mir. Das kommt aber nicht bei jedem vor, ist wohl abhängig vom jeweiligen Umfeld und verwendeten Geräten... aber wer weiß das vorher oder kann dir problemlosen Betrieb garantieren?!
Besser: Kabelmodem + eigener Router/Telefonanlage und mit den zusätzlichen Nummern kann man zu sipgate und Co. gehen :)
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 05.04.2012, 15:27

Ich habe von den großen Macken geschrieben.
Das es noch Probleme gibt ist mir schon bewusst.

In erster Linie wird Internet und "normale" Telefonie genutzt.

Und das läuft zufriedendstellend.

Kannst mir glauben, das ich schon einiges mit AVM und UM erlebt habe.
Habe sogar eine Betafirmware von denen separat erhalten

Ich habe einen persönlichen Ansprechpartner in Bochum.
Die Probleme sind bekannt nur nicht öffentlich publiziert.

In erster Linie gilt es den Hauptteil der UM Kunden ruhig zustellen und das wurde erreicht.

Einen 100% Status wird es nie geben.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von samsara00 » 05.04.2012, 17:06

@sebr
natürlich läuft die Fritz Fon App.
Aber mit einschränkungen. Wie hier im Forum schon mehrfach beschrieben, läuft die App (warum auch immer) Wenn man einen Factoryresett macht, und die Box danach auch nicht mehr neustartet. In der FW vor der 5.09 lief die App auch so immer.

Meine erste Fritzbox hatte auch ständig rebootet, was aber wohl ein Hardware defekt war, denn nach dem tausch der Box, ist sie kein einziges mal mehr abgestürzt. Hab mehrere Wlan gerät dran, 3x gbit lan, 2 DECT Telefone, 2 mal die Fritz Fon App, NAS, Faxempfang, Anrufbeantworter ect. Keinerlei Probleme mit der ausgetauschten Box.
Bild

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von sebr » 05.04.2012, 19:30

Ru1964 hat geschrieben:
Einen 100% Status wird es nie geben.
Das ist korrekt, aber man muss dazu sagen, dass IP-Telefone vor FW 05.07 problemlos funktionierten! :zwinker:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 05.04.2012, 20:10

Da haben die es verschlimmbessert. :super:

:wand:

Hast PN!! :zwinker:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Bollix
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2012, 21:43

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Bollix » 12.04.2012, 22:05

Jetzt hat es mich auch erwischt. Seit heute morgen ist eine 6360 am Netz. Nach dem erfolgreichen Einrichten lief alles soweit OK.

Nach ca. 2 Stunden folgte der erste Absturz. Zu dieser Zeit wurde nicht telefoniert, ich war nur im Netz und und dann passierte es. Als ich nach dem Modem schaute blinkte die Power LED und die Fritzbox ging wieder ans Netz. Nachdem das Modem wieder Online war ging auch die DECT Verbindung nicht mehr so dass ich das Telefon neu an der Fritzbox anmelden musste.

Heute Mittag stürzte sie das 2. Mal ab und ich musste den Netzstecker ziehen damit die Fritzbox wieder auf die Beine kam. Heute Abend dann das dritte Mal. Ich habe lange gewartet aber nichts passierte. Als ich genau hinsah, bemerkte ich, dass die Power-LED und die Info-LED schwach glimmten. Auch hier half nur eine Trennung vom Netzteil damit die Fritzbox wieder startete.

Firmware ist aktuell (85.05.09) und auch die Fritzbox steht frei. Sie wird aber gut Handwarm. Schade, ich war so froh den Kabelsalat los zu sein. Aber ich benötige einen stabilen Betrieb. Da werde ich morgen fürh mal die Damen von der Hotline anrufen. Aber grosse Hoffnung mache ich mir nicht.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von sebr » 12.04.2012, 22:20

Hattest du vorher ein Kabelmodem oder bist du Neukunde?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Bollix
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2012, 21:43

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Bollix » 12.04.2012, 22:42

sebr hat geschrieben:Hattest du vorher ein Kabelmodem oder bist du Neukunde?
Ich habe fast 2 jahre mit einem CISCO Kabelmodem und einem DLINK DIR-600 absolut Störungsfrei gearbeitet (32 MBit).

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Ru1964 » 12.04.2012, 22:44

Bollix hat geschrieben:..............
Ich habe fast 2 jahre mit einem CISCO Kabelmodem und einem DLINK DIR-600 absolut Störungsfrei gearbeitet (32 MBit).

Die Zeiten sind mit der FB6360 vorbei. :streber: :brüll: :D
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von sebr » 12.04.2012, 23:15

Bollix hat geschrieben:Aber ich benötige einen stabilen Betrieb.
Dann solltest du schleunigst von deinem Widerrufsrecht Gebrauch (Telefon Komfort-Option) machen um wieder ein Kabelmodem zu erhalten! Also garnicht irgendwelche Störungsmeldungen absetzen usw. denn dann ist bald die Widerrufsfrist um und hast das Ding für die MVLZ an den Hacken. :nein:

Ru1964 und ich sprechen aus leidvoller Erfahrung ;)
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von unity2020 » 13.04.2012, 04:15

Bollix hat geschrieben:Jetzt hat es mich auch erwischt. Seit heute morgen ist eine 6360 am Netz.
Also du hast sie gerade frisch/neu bekommen und dann direkt schon mehrere Ausfälle?
Da denke ich jetzt eher, dass es damit zusammenhängt, insbesondere weil die Leitung ja vorher ohne Probleme lief.
Also entweder hat die Fritzbox nen Defekt und/oder die Leitungen müssen irgendwie neu eingemessen werden oder sowas.

In jedem Fall Hotline anrufen, erstmal neue Fritzbox schicken lassen, wenn das nicht hilft,
Techniker kommen lassen.

Bitte bedenken dass es fast ne Mio. Nutzer gibt, die wohl keine Probleme haben, was ein Techniker hier in dem
Thread wo geschrieben hat und auch hier im Thread gibts ja einige die (fast) gar keine Probleme haben seit Einrichtung.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von samsara00 » 13.04.2012, 13:09

@Bollix
Ruf bei der Hotline an und sag dass die Box ständig abstürzt. War bei mir auch so, die Leitung wurde dann gemessen und es wurde (natürlich) kein fehler in der Leitung festgestellt. Also hatte mir der Techniker eine neue Fritzbox gegeben und diese ist seit dem kein einziges mal mehr abgestürzt. Das Problem ist (eigendlich) bekannt bei Unitymedia bzw den Externen Technikern. Also, so lange drauf bestehen dass die Box ausgetauscht wird bis es reibungslos läuft.
Laut dem Techniker der hier war haben viele Boxen irgendeinen Hardware defekt.
Bild

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von sebr » 13.04.2012, 13:39

@Bollix: Kannst du mal die Seriennr. (außer den letzten 3 Stellen) hier posten?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Bollix
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2012, 21:43

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitrag von Bollix » 13.04.2012, 15:09

Erst mal vielen Dank für eure Antworten.

Heute morgen war lt. Protokoll die Box wieder seit 6:30 aktiv, also mindestens wieder ein Absturz in der Nacht. Dann heute Mittag wieder abgestürzt. Ich habe 10 Minuten gewartet und dann die Stromversorgung unterbrochen weil sich nichts tat. Dabei glimmten wieder die Power- und die Info-Led. Damit ergibt sich in Summe ein Zahl von 5 Abstürzen innerhalb von 24 Stunden.

Ich habe die Hotline angerufen und kam erfreulicherweise sofort durch. Vorgeblich sei meine Leitung sehr schlecht und es wurde ein Techniker beauftragt.
Wenn sich bis Ende nächster Woche keine Besserung ergibt, werde ich mein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. Da der Zugang gestern (am 12.4.) geschaltet wurde, habe ich ja bis zum 26.4. Zeit. Trotzalldem würde ich die Fritzbox gerne behalten wenn sie denn funktioniert.

Die Box scheint übrigens neuester Bauart zu sein. Es ist schon das neue Unitymedia Logo darauf. Eine Seriennr. gebe ich hier nicht bekannt. Lediglich soviel, sie beginnt mit C und scheint also von 2012 zu sein.

Gruß

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste