Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 22.10.2011, 04:12

Eingehende Ports: 13000+13579 -> FritzBox 6360 -> Port 13579 am PC
Leute - mal ohne [zensiert]. Wenn hier jeder wie marcometer oder skull27 hier ohne Sinn und Verstand was reinstellen ohne dass ein Moderator eingreift - dann sollte man mal darüber nachdenken diesen Thread komplett dicht zu machen.
Die Chancen stehen gut das diejenigen die keine Antwort haben, ihre Energie
dazu nutzen um dir dein Vorhaben auszureden oder dazu um dich wissen zu lassen das Du anscheinend nicht auf deren
Geistigem Niveau bist (wärst du das würdest du nicht etwas vorhaben was sie für Humbug halten) anstatt gar nichts zu schreiben.
Merke: 50% deiner Zeit in Foren verbringst du damit dich für deine Fragen zu rechtfertige bzw damit zu erklären warum du etwas bestimmtes vor hast.
Auch völliger Bullshit. Würden diejenigen technisch nicht sehr bewanderten Personen einmal ihre Energie aufwenden, die sie benutzen um z.B. hier teilweise völlig sinnfreie Fragen zu stellen und stattdessen mal in "gescheiten" Foren suchen, wo deren Fragen schon X-Mal abgefrühstückt sind, dann würden hier solche Diskussionen nicht aufkommen.

Ich appelliere an den Moderator hier entsprechend einmal einzugreifen und einen Thread zu eröffnen, in dem einfache technische Fragen rund um die Fritz Box gestellt und beantwortet werden können, damit sich dieser Thread mal endlich wieder auf die eigentliche Aufgabe beschränkt - nämlich Probleme zu posten die die 6360 in Zusammenhang mit Unitymedia betreffen!!!

Vielen Dank vorab!

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von sauger345 » 22.10.2011, 17:04

Ich würde gerne von marcometer wissen welche Firmware er hat...

Benutzeravatar
voice82
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 26.08.2010, 22:01
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von voice82 » 25.10.2011, 16:57

Hallo zusammen,
auch mit der mittlerweile dritten Box gibt es wieder Probleme. Die Leitung wurde beim letzten Techniker-Besuch bereits geprüft und für störungsfrei befunden, sowohl am Hausanschluss als auch direkt an der Dose - die Fehlerwerte sprechen aber wieder eine andere Sprache :kratz:
Bild
Unitymedia 3play 64.000 Telefon+ & DTV AllStars / UM02 @ CI "Mascom AlphaCrypt Classic 3.19" / HD-Recorder an LG 37SL8000 / LG HB954PB 5.1 System / AVM Fritz!Box 6360 / Bild

thoto
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2011, 16:04

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von thoto » 25.10.2011, 19:48

Hallo,

ich möchte an dieser Stelle auch mal kurz meine Erfahrung mit der tollen Fritzbox schreiben.
Ich habe 3play 32.000 mit Telefon+. Die Internetverbindung ist super. Sehr stabil und die Up- und Downloadwerte sind auch wie versprochen.
Was aber gar nicht zur Zufriedenheit funktioniert ist das Telefon. Ich habe regelmäßige Verbindungsabbrüche während des Gesprächs. Die Internetverbindung bleibt zu dem Zeitpunkt aber bestehen.
Ich habe schon alles mögliche ausprobiert. Koaxkabel zur Fritzbox getauscht, verschiedene Telefone ausprobiert, Mobilteil per DECT an der Fritzbox angemeldet. Ergebniss bleibt gleich.
Jetzt war ein Techniker da und hat sowohl am Verstärker im Keller als auch an der MMD Dose ein "Dämpfungselement" getauscht. Problem ist trotzdem noch vorhanden. Am Samstag will er nochmal durchmessen und ggf die Fritzbox tauschen.
Hat vielleicht jemand ähnliche Probleme.
Im Anhang mal meine Modemwerte:
http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 64646w.jpg

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 25.10.2011, 20:01

voice82 hat geschrieben:Hallo zusammen,
auch mit der mittlerweile dritten Box gibt es wieder Probleme. Die Leitung wurde beim letzten Techniker-Besuch bereits geprüft und für störungsfrei befunden, sowohl am Hausanschluss als auch direkt an der Dose - die Fehlerwerte sprechen aber wieder eine andere Sprache :kratz:
Bild
Solche Fehler hab ich auch aber merke nichts an der Leitung, merkst du denn was davon? Wenn nicht ist doch sch**** egal.

Sebbo82
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2011, 14:28

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Sebbo82 » 25.10.2011, 20:17

Hm, also die Fehlerwerte sind nun wirklich nicht außergewöhnlich.
Und das bei den korrigierten Fehlern ne hohe Zahl steht ist eigentlich ein Plus für die Codierung.
Also, ich würde mir bei solchen Werten keine Sorgen machen.
Bedenklich wäre es, wenn die Zahl der nicht korrigierbaren Werte in die Höhe schnellt.
Zumal dein Modem wählt QAM256 als Codierung. Dafür braucht es schon ne gute Leitung, damit das Modem das ganze wieder auseinandefrimmeln kann.

Mal so zum Vergleich. Wenn man eine CD hört hat die Hardware auch jede Menge damit zu tun Fehler zu korrigieren, ebenso ne Festplatte etc. . Dafür ist ne gute Codierung da.

Ne fehlerfreie Signalübertragung ist ohnehin technisch niemals machbar. Aber das jetzt zu erläutern, würde eindeutig zu weit führen. (Rauschen der Leitung, äußere Einflüsse, etc. pp. . Und selbst wenn man ne Glasfaser nimmt rauscht die Hardware irgendwo rum etc. pp. Aber ne fehlerfrei Leitung wird auch niemals benötigt, denn es gibt ja, genau, die Codierung.)

macspezial
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.07.2009, 16:16

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von macspezial » 27.10.2011, 19:21

tagchen allerseits :winken:

ich schilder mal grob meine geschichte :zwinker:

ich bin seit 3 jahren kunde bei unitymedia, ich habe damals eine 32er leitung genommen inkl. telefon.

bekommen habe ich ein schwarzes motorola modem und einen weissen netgear router. es hat jetzt 3 jahre einwandfrei funktioniert. vor ungefähr 3 wochen, ist jedoch mein router kaputt gegangen.

durch zufall hatte ich gesehen, das unitymedia auch eine fritzbox anbietet. daraufhin , habe ich schnell bei denen angerufen und gesagt, das ich die gern hätte.

kurzum , es hat inkl. postweg grob eine woche gedauert und ich hatte alles hier. schnell angeschlossen und funktionierte auch recht schnell.

jedoch war das wohl mein größter fehler!!!!!

seit diesem tag, das ich die fritzbox habe, habe ich immer in unregelmässigen abständen keine verbindung mehr zum inet (dementsprechend auch kein telefon).

es sieht immer so aus, als würde die fritzbox sich komplett rebooten, da ich ca. 5min nichts habe. ich kann auch nicht auf die fritz connecten in der zeit.

heute war ein technicker da, hat alles gemessen und gesagt alles top. er hat mir eine neue box da gelassen, jedoch ohne erfolg, das selbe problem :wein: :wein:

zu info:

Firmware-Version 85.04.89-19078

ich hoffe es kann mir eventuell jemand helfen?

gruß

mac

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 27.10.2011, 19:30

Nein. Nur warten und hoffen.

piobla
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von piobla » 27.10.2011, 20:15

Wenn Wlan an ist, dieses Ausschalten bzw. den N Standart deaktivieren.

Ansonsten aktive oder passive Kühlung ansetzen. Weiß nicht, ob das echt was bringt, oder nur ein Plazebo ist, aber ich habe vor Wochen so ein per USB mit Strom versorgten "Untersatz" angeschlossen, der eigentlich für ein kleines Netbook gemacht ist. Darauf steht die Fritzbox nun und wird von unten permanent mit Frischluft versorgt, damit sie nicht zu heiß läuft....

Grüße

Pio

DerLeerer
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2011, 09:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von DerLeerer » 28.10.2011, 09:22

jotten schrieb:

>>Techniker hat zurückgerufen und konnte mir auch helfen. Rufnummernformate wurden von Ihm angepasst und die Standortangaben in den erweiterten Einstellungen der Internettelefonie gesetzt (Landes- und Ortsvorwahl). Damit kommen die Anrufe wieder in meiner TK-Anlage an. <<



Hallo, ich hab genau das beschriebene Verhalten. Darum wäre ich dabkbar,bevor ich mich in die Warteschleife hänge, wenn Du etwa detaillierter beschreiben könntest, was, wie anzupassen ist.

TIMON
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 18.07.2011, 15:34

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von TIMON » 29.10.2011, 14:51

Wie ist den die IP der Fritzbox?
Will das nicht per CD machen, sondern über die IP.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 29.10.2011, 15:03

Nimm doch einfach http://fritz.box/ :super:

Ansonsten tut es auch die 192.168.178.1

TIMON
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 18.07.2011, 15:34

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von TIMON » 29.10.2011, 16:00

Danke geht 1a
Modem synct mit 70000 und 5000 upload
Einfach nur der Hammmmerrrr :lovingeyes: :lovingeyes:


Frage an alle:
Firmware-Version 85.05.05

ist das die neuste?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 29.10.2011, 16:06

Was ist daran der Hammer? Das ist Standard. :zwinker:

Ja, das ist die neueste "Katastrophen" Firmware.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 30.10.2011, 05:04

Ich hatte in den letzten Tagen recht häufig Reboots, die es sonst in den vergangenen Monaten so gut wie nie gab.
Raucht die alte FB6360 langsam ab oder dreht UM momentan an irgendwelchen Einstellungen herum?

Das Protokoll schaut immer wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

30.10.11 04:37:05 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1 
30.10.11 04:36:47 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC 
30.10.11 04:36:32 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out 
30.10.11 04:36:02 No Ranging Response received - T3 time-out 
30.10.11 04:35:50 DCC-ACK not received 
30.10.11 04:35:50 No Ranging Response received - T3 time-out
Was ist das für ein Fehler?
Manchmal steht am Ende des Protokolls auch noch ein "RCS Partial Service".

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von schmittmann » 30.10.2011, 09:19

Ich habe ebenfalls Reboots mit den gleichen Meldungen wie plauzi. Teilweise hat sich die Box nicht mehr ordentlich synchronisiert und musste manuell neu gestartet werden.

piobla
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von piobla » 01.11.2011, 12:13

Hmmm.. keine Ahnung, ob ich mit diesem Problem hier richtig bin, oder nicht, aber da ich die Fritzbox benutze, stelle ich es einfach mal rein.

Nachdem bei mir die Box ja schon einmal getauscht wurde, weil die alte so oft abgestützt ist und der Techniker dies als Hardwarefehler bezeichnete, habe ich bei der Austauschbox Wlan deaktiviert und auch einen aktiven Lüfter, der per USB mit Strom versorgt wird, damit die Box schön kühl bleibt.

Seitdem hatte ich eigentlich keinen einzigen Hardwareausfall (die alte Box ist immer richtig abgeschmiert und Power/Cable und Info leuchteten immer schwach rot),dafür aber sehr eigenartige Aussetzer in der Performance. Und zwar nutze ich zum Surfen ja hauptsächlich meinen Mac Mini mit Snow Leopard als OS und Safari als Browser. Wenn ich mir jetzt mal ein Video auf Youtube oder sonst wo anschaue, passiert es ab und an, dass sich der Mac auf einmal aufhängt. Dann funktioniert nichts mehr... kann weder die Tastatur noch die Maus benutzen uns muss ihn dann händisch ausschalten. Oftmals und ohne "Grund" komme ich danach nur auf einen Teil der Internetseiten, die ich per Safari aufrufe. So kann ich z.B. meine Mails auf WEB.de aufrufen, aber wenn ich z.B. auf die IP Seite der Fritzbox will, zeigt mir Safari einen Internetfehler an.

Da ich dieses "Phänomen" nur an meinem MAC beobachten kann und mein Vista und IE basierter Laptop noch nie solche Spielchen abgezogen habe, beschleicht mich der Verdacht, dass es unter Umständen irgend eine Form der Inkompatibilität zwischen der Internetverbindung von Unitymedia zum Apple OS oder Safari gibt (zumal ich in all den Jahren, da ich den Mac schon benutze, bei anderen Inet Anbietern solch ein Problem nie miterlebt habe).

Haltet ihr so was für möglich und wenn ja, wo würdet ihr die Symptome eingrenzen ?

Grüße

Pio

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 01.11.2011, 14:29

Ich gehe davon aus, das du deinen Mac per Kabel an der FB betreibst.

Demnach kann ich eine Inkompatibilität ausschließen.

Hat dein Mac ein statische oder dynamische IP?
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

piobla
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von piobla » 01.11.2011, 23:00

chris47803 hat geschrieben:Ich gehe davon aus, das du deinen Mac per Kabel an der FB betreibst.

Demnach kann ich eine Inkompatibilität ausschließen.

Hat dein Mac ein statische oder dynamische IP?
Hi...

Ich zitiere mich selbst: "nachdem ich Wlan ausgeschaltet habe (...)" (benutzte auch keinen (besseren) Wlan Router, sondern gutes und solides Kabel)

Aber um konkret auf deine Frage einzugehen.... IPv4 konfigurieren: DHCP

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 02.11.2011, 17:09

Warum kackt die FB6360 eigentlich fast immer nur morgens zwischen 4 Uhr und 6 Uhr ab?

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 02.11.2011, 20:03

plauzi hat geschrieben:Warum kackt die FB6360 eigentlich fast immer nur morgens zwischen 4 Uhr und 6 Uhr ab?
Sei doch froh, da stört es am wenigstens, oder?

Mir ist das aber auch schon aufgefallen, dass es oft zwischen 4 und 6 Uhr ist. Auch verliert die Box wenn dann meist zu dieser Zeit die Synchronisation.

Ist denn zu der Zeit irgendwas besonderes los im UM-Netz? :confused:

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 02.11.2011, 21:17

Und schon wird man Lügen gestraft. :D

Eben pünktlich um 20 Uhr ein "Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung)." und das übliche "No Ranging Response received - T3 time-out".

Und eben um 21 Uhr das gleiche Spielchen...

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 07.11.2011, 07:57

Wie ich immer Sage, Wilkommen in der wundervollen Welt der Fritzbox.
Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von JPDribbler » 08.11.2011, 09:24

Hey Leute,

ich verliere hier langsam den Überblick über die Probleme mit der FB 6360.
Kann mir einer sagen welche Probleme das Gerät macht und ob ich einen Wechsel vermeiden sollte?

Derzeit betreibe ich eine 64Mbit Leitung mit einem Cisco EPC3212 und einem TP-Link TL-WR1043ND Router und alles läuft ohne Probleme.

Jetzt plane ich aber einen Wechsel auf eine 128Mbit Leitung mit Telefon Plus, habe allerdings Angst wegen der Fritzbox. Befindet diese sich noch im Teststadium?

Danke, schöne Grüße.
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)

Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2010, 10:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von magruk » 08.11.2011, 11:43

Die FBF 6360 läuft weitgehend problemlos und bietet eben auch integrierte Telefoniefunktionen.

Leider setzt UM noch eine ältere Software ein, mit der aktuellen 85.05.07 sind die vereinzelten Reboots und ein paar andere Bugs (IPv6, XBox) gefixed. DIe Releasenotes wurden hier ja schon geposted. Wann und auf welche Version UM updated ist z.Z. nicht bekannt.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste