Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
piobla
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von piobla » 08.10.2011, 16:35

Aha... also dürfen die "Prämiumkunden" jetzt mal Betatester spielen... :confused:

Schade, hatte ja schon Hoffnung auf eine stabielere Firmware :sauer:

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 09.10.2011, 13:38

Hier auch noch mal die "angeblichen" Verbesserungen der neuen Firmware 85.05.05
DOCSIS: Neuer Intel Puma 5 Modemtreiber Version 3.1.2.34
DOCSIS: Berücksichtigung des MTC-Modes für UGS Service Flows bei aktiviertem Upstream Channel Bonding
DOCSIS: Verbesserte Performance bei parallel hohem Up- und Downstream
DOCSIS: Vendor Specific Update implementiert
IPv6: Unterstützung DS-Lite für Verbindungen zu IPv4-Gegenstellen über native IPv6-Zugänge
IPv6: neue Option "DNS-Server auch über RA bekanntgeben" (RFC 5006)
IPv6: Dual Stack Lite ermöglicht die Erreichbarkeit von IPv4-Gegenstellen über eine reine IPv6-Anbindung
IPv6: Neues Tunnelprotokoll RFC 5969: IPv6 Rapid Deployment on IPv4 Infrastructures (6rd)
IPv6: Workaround: Windows 7 akzeptierte bis zum Reboot nicht mehr den gleichen Prefix, wenn dieser einmalig invalidiert
wurde
IPv6: Unterstützung der DHCPv6 AFTR-Option (draft-ietf-softwire-ds-lite-tunnel-option-10)
IPv6: Meldung im Ereignisprotokoll für DHCPv4, DHCPv6, DS Lite und IPv6 DAD überarbeitet
IPv6: Im Falle einer nicht aufgebauten IPv6-Verbindung ULAs ohne Default-Route verteilen
IPv6: Unterstützung für ACS-Kommunikation via IPv6 implementiert
IPv6: Inkompatibilität mit dem RFC2473 behoben (path MTU discovery)
IPv6: Optimierte Performance bei Verwendung von DS-Lite
IPv6: Einstellungen für 6in4 per Hurrican Electric wird wieder korrekt übernommenTelefonie: MWI-Verhalten optimiert (RFC
3261, RFC 3842)
Telefonie: Angepasste Bandbreitenreservierung (Bandbreitenmanagement wird nun über UGS Service-Flows bereitgestellt)
Telefonie: Reduzierung von Delay durch verbessertes Codec-Handling
Telefonie: Codecs G729, G726 und ILBC entfernt
Telefonie: Öffnen empfangener Faxe oder Sprachnachrichten aus der Anrufliste
Telefonie: Unterstützung für das Firmware-Update von FRITZ!Fon MT-F, MT-D und C3 auf die Version 01.02.48.
Internet: Sporadisch gehäufte DynamicDNS-Aktualisierungen beseitigt
Internet: Unterstützung für RIPv2 (RFC 2453 und RFC 4822)
Internet: NEU - Kindersicherung mit Filtern für Internetseiten und -anwendungen
System: Diverse Korrekturen in der Benutzeroberfläche (Kabel-Latenzanzeige verbessert, Tippfehler korrigiert)
System: Fix - Verhindern des Auslesens des WLAN-Passworts über einen angeschlossenen LAN-Client ohne Kenntnis des
Konfigurationspassworts
System: NEU - Umschaltung von LAN Port 2-4 zu Bridge-Ports per TR069
System: NEU - Früher gesicherte Einstellungen selektiv übernehmen, auch von älteren FRITZ!Box-Modellen und
ausgewählten Speedport-Geräten
System: NEU - Anzeige laufender Telefonate oder aktueller Netzwerkaktivitäten auf der Startseite
System: NEU - Opt-in Option zum automatischen Versenden von Fehlerberichten auf der Supportdatenseite integriert
WLAN: WLAN-Anmeldeverhalten optimiert (vorwiegend Intel Clients und schnelle Abmeldung)
WLAN: Sporadisch niedrige Downstream-Geschwindigkeit gegen WLAN-N Geräte korrigiert (Frameverlust bei hoher UPD
Last)
WLAN: ASSOC-Requests mit falscher BSSID wurden nicht korrekt ignoriert (Motorola Defy)
WLAN: Fix - Neustart bei nicht Spec-konformen, verschlüsselten WLAN-Frame bei angemeldetem Smartphone Motorola
Flipout
WLAN: WPS-Interoperabilität verbessert für Clients mit reduziertem Parameterset
WLAN: Verbessertes Anmeldeverhalten auf stark durch WLAN Scans belegten Kanälen
WLAN: Sporadischer Anzeigefehler in der WLAN-Umgebung behoben
WLAN: Funktion Sendeleistungsregelungsoption korrigiert
Speicher (NAS): NEU - Suchen, Sortieren und erweiterte Ansicht nach Kategorien für FRITZ!NAS
Speicher (NAS): NEU - Mediaserver und Speicherfreigabe (smb) können kundenseitig umbenannt werden
Speicher (NAS): NEU - Medienfreigabe auf ausgewählte USB-Speicher-Partition begrenzbar (UPnP-AV)
Speicher (NAS): NEU - Getrennte Kennwortvergaben für Speicherfreigaben im Heimnetz und Internet
Speicher (NAS): NEU - Anzeige der FRITZ!Box Speicher in der Windows Netzwerkumgebung (smb share announcement)
Speicher (NAS): FRITZ!NAS Fernzugriff über https://<box-ip>/nas deutlich vereinfacht
Speicher (NAS): Komplett überarbeiteter UPnP-AV Mediaserver 4.0.

Warum kann ich das irgenwie nicht glauben??
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 09.10.2011, 13:52

Nun hat es meine 6360 auch mal erwischt. Ich konnte mich gestern Abend plötzlich weder mit Handy noch mit Tab zum W-Lan verbinden.

Es steht da immer Verbindung wird hergestellt und dann bricht er ohne Fehlermeldung ab und versucht es erneut. kann sein das es nach X Versuchen mal klappt aber die Verbindung hält dann nicht mal mehr eine Minute.

Im Log der fritzbox taucht oft gar nix auf und manchmal diese Meldung:
WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: GalaxyTab10.1, MAC-Adresse: xxxxxx
Habe die Box dann gestern Abend mal für 5 Minuten vom Strom genommen neu gestartet und bin schlafen gegangen, danach ging es heute morgen erst aber jetzt wieder genau die selben Probleme.

Jemand eine Idee? Außer das ich UM um Austausch bitten darf.....

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 09.10.2011, 14:04

dgmx hat geschrieben:.........................

Jemand eine Idee? Außer das ich UM um Austausch bitten darf.....

Warten auf die nächste Firmware. :wand: :wand: :motz: :zerstör:

Ich bin froh das ich so eine Zwischenfirmware habe, obwohl die auch Mist ist.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 09.10.2011, 16:36

Kann an der Firmware eigentlich nicht liegen es hat ja Monatelang gut funktioniert....

Wechsler
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2011, 12:38

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Wechsler » 10.10.2011, 12:53

Hallo liebe Unitymediafreunde,

ich stehe auch kurz vor dem Wechseln zu Unitymedia...

Ich möchte auch TelefonPLUS dazubuchen und diese Fritzbox 6360 bekommen.
Diese hat ja eine integrierte DECT-Basisstation...und da habe ich eine dringende Frage zu:
Die Box soll bei uns im 1.Stock an den Kabelanschluss angeschlossen werden. Ein Stockwerk darunter, also im Erdgeschoss
steht unser Telefon, ein DeTeWe BeeTel 670 mit DECT-GAP. Dieses ist dann nur ans Stromnetz angeschlossen.
Muss dieses Telefon auch mit einem Kabel an die Fritzbox angeschlossen werden, oder erkennt die Fritzbox 6360 das Telefon über Funk???

Danke für die Antworten im voraus!
mfg
der Wechsler!

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 10.10.2011, 13:04

2 Möglichkeiten

1.) Telefonkabel zur FritzBox legen
2.) DECT der Box nutzen

Von Variante 2 halte ich nicht viel, weil der DECT Empfang alles andere als optimal ist.

Probier halt 2.) aus, und wenn´s net klappt, kann immer noch eine Strippe gezogen werden.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 11.10.2011, 15:08

Ach ja ich glaube meine FB 6360 wird langsam alter schwach. Erst am Samstag und Sonntag die Probleme mit dem W-LAN und heute morgen blinkte die ganze Zeit die Power/Cable LED der Box. Habe mich dann mal angemeldet und siehe da, Internat war zwar verfügbar aber es war nicht verbunden - Warum auch immer? Im Logfile Standen leider nur noch minütliche Einträge das die Internetrufnummer xxx nicht angemeldet werden konnte - DNS Fehler :confused:

Habe die Box dann mal wieder vom Strom genommen und danach lief Sie wieder. Ich habe das erste mal eine neue IP bekommen also vermutlich war ich die ganze nacht quasi offline.

Man ändert nichts und plötzlich spielt die Box verrückt, schon komisch.....

neotheone
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2010, 23:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von neotheone » 15.10.2011, 13:04

Ich hab seit mehreren Monaten die FB6360 (32.000) und bisher nur einmal 1h kein Internet, sonst hat immer alles geklappt auch mit Wlan und mehreren PC die mit Switches mit der FB verbunden sind.
Der DECT Empfang klappt bei mir ohne Probleme im Stockwerk obendrüber.

Skull27
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2011, 15:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Skull27 » 19.10.2011, 15:22

Hallo leute,ich habe gester auch ein fritzbox 6360 installiert soweit geht alles internet und telefon,aber ich habe bemerkt das keine dyndns da ist,meine frage an euch ist,welche firmaware soll ich rein tun,und wie wird das gemacht? bin leider neuling in sache fritzbox deswegen brauchte ich bitte eure hilfe,danke im voraus
tony

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von sauger345 » 19.10.2011, 17:22

dyndns ist da und firmware kannst du nicht selbst aufspielen

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 19.10.2011, 17:32

wenn du nicht weißt, wie das geht bezweifel ich, dass du mit dyndns auch was anfangen kannst...

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von sauger345 » 19.10.2011, 18:27

natürlich kann ich was mit dyndns anfangen. nutze es ja schließlich...

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 19.10.2011, 20:24

ich meinte damit skull27

Skull27
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2011, 15:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Skull27 » 20.10.2011, 12:07

ich weiß das auch benütze auch seit 3 jahre schon nur früher hatte ich immer D-link router und war ganz einfach,also die sache mit den Dyndns habe ich heraus gefunden ich brauchte nur im fritzbox bei expiremental zu aktivieren,jetz das problem ist den port,ich möchte das der fritzbox ein portfrei gibt für mein linux receiver und habe so gemacht sag mir bitte ob das rechtig ist:


Portfreigabe aktiv für : Andere anwendung

Bezeichnung . HTTP Server


Protocoll : TCP

von port : 11000 bis port 11000

an computer . VUSOLO das were der name mein linuxbox

an ip adresse: 192.168.178.22 Das ist die ip adresse meines linuxreceiver
aber wenn ich im browser gehe und gebe die ip adresse meine linuxreceiver kommt immer
seite nicht gefunden
was mache ich den falsch?

marc_hav
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2011, 08:38

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von marc_hav » 20.10.2011, 13:22


Skull27
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2011, 15:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Skull27 » 20.10.2011, 13:56

ne klappt auch nicht wie du gesagt hast diesmal kommt googel seite raus mit viele beispel von
192.168.178.22:11000
kann das sein das der fritzbox ip fassdie gleiche von meine vusolo ist
schaumal
IP fritzbox: 192.168.178.1
Ip vusolo : 192.168.178.22
normaleweise als ich noch mein d-link hatte habe ich immer so gemacht:

192.168.0.178:34001/
und kamm dan mein vusolo raus wo mann dan dort vieles machen kann

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 20.10.2011, 15:34

okay. also ich gehe mal davon aus, dass du dyndns richtig eingerichtet hast.

du musst erstmal sicherstellen, dass du auch auf deiner vu solo die http freigabe aktiviert hast. wie das geht weißt du sicher selber. dort stellst du den port z.b. 11000 ein für den http zugang bzw. die weboberfläche der vu solo. und über die einstellungen netzwerk natürlich die Ip-Adresse, den die Box im Netzwerk haben soll.
du musst auf jeden fall der solo eine feste Ip-Adresse geben oder du wählst in der fritz box aus, dass du vu solo immer die gleiche ip adresse kriegen soll (dann musst du aber in der solo automatische ip adresse beziehen aktivieren).

dann musst du mal testen, ob du vom rechner auf die http oberfläche der box kommst. im browser musst du http://(ip-solo):(port-solo) eingeben. wenn das schon nicht geht hast du definitiv was in der solo falsch eingestellt.

wenn das geht, dann musst du die freigabe in der fritz-box so machen, wie du es geschrieben hast. mit http://(dyndns-adresse):(port vu solo) kommst du dann auch von außerhalb auf die box.



ich bezweifel allerdings, dass wenn du 192.168.0.178:34001/ bei deinem d-link router eingeben hast, dass du dann direkt auf der vu solo gelandet bist.....

Skull27
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2011, 15:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Skull27 » 20.10.2011, 15:46

achso,du meinst ich soll in mein vusolo keine DHCP aktievieren sonder eine feste ip die dan über das router freigegeben wird,sonst musst ich im router wenn das DHCP aktiviert ist im vusolo das immer die ip bleiben soll habe ich das jetz restig verstanden? Danke

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 20.10.2011, 17:07

Es ist zwar schwierig dir aufgrund deiner besch*ssenen Rechtschreibung bzw. Ausdrucksweise zu folgen - aber ja. Es macht schon Sinn, dass der Solo dauerhaft eine feste Ip-Adresse zugewiesen wird, die sich nicht ändert....

Im Übrigen bist du hier meiner Meinung nach in diesem Thread völlig falsch. Hier geht es speziell um die AVM 6360 und nicht um irgendwelche DYNDNS bzw. Portweiterleitungsprobleme, die aufgrund mangelnden, technischen Sachverstandes vorhanden sind....
Schau lieber mal im Ipforum nach.....

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von marcometer » 21.10.2011, 16:26

Hallo Leute,
seit gestern bin ich auch stolzer "Besitzer" einer 64Mbit Leitung inklusive Telefon-Plus und FritzBox 6360.
Nun habe ich mich heute mal an die Konfiguration gemacht und komme an einer Stelle bei der Portfreigabe nicht weiter.
Ich brauche eine/mehrere Freigaben die wie folgt aussieht/sehen:

Eingehende Ports: 13000+13579 -> FritzBox 6360 -> Port 13579 am PC

d.h.: die Ports 13000 und 13579 sollen beide auf den Port 13579 geleitet werden, da dort der entsprechende Server läuft.
Leider scheint die FritzBox das nicht zu akzeptieren.
Wenn ich beide Freigaben einzeln eintrage ist von außen immer nur einer der beiden Ports offen, nie beide.
Es ist auch nicht immer der gleiche, denn nach einem Router Restart war es vertauscht welcher offen war.

Normal ist das nicht, oder?
Bild

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von oxygen » 21.10.2011, 16:40

wozu soll das auch gut sein?

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von marcometer » 21.10.2011, 16:44

Wozu soll diese Frage gut sein?
Bild

Paradise
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Paradise » 21.10.2011, 17:01

marcometer hat geschrieben:Wozu soll diese Frage gut sein?
Dies ist ein Forum wie jedes andere. Auch hier stehen die Chancen gut das man anstelle von Hilfe, zuallererst versuchen wird
das Vorhaben des Fragestellers in Frage zu stellen. Die Chancen stehen gut das diejenigen die keine Antwort haben, ihre Energie
dazu nutzen um dir dein Vorhaben auszureden oder dazu um dich wissen zu lassen das Du anscheinend nicht auf deren
Geistigem Niveau bist (wärst du das würdest du nicht etwas vorhaben was sie für Humbug halten) anstatt gar nichts zu schreiben.
Merke: 50% deiner Zeit in Foren verbringst du damit dich für deine Fragen zu rechtfertige bzw damit zu erklären warum du etwas bestimmtes vor hast.
:D :D
Bild Bild

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 21.10.2011, 17:17

Wenn man weiß, was er vorhat, kann man aber viel besser helfen. :zwinker:
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste