Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 19.08.2011, 14:41

Power Level [dBmV] -0.1-1.00.0-0.2 52.0
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von cyberle » 19.08.2011, 15:01

Power Level [dBmV]

3.8 4.9 5.2 4.7
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 19.08.2011, 15:03

immer wieder lustig was man so alles mit der witzbox erlebt. nachdem ich meine power werte hier gepostet hatte, fing meine wlan led an zu blinken als ob ich es an oder ausschalten würde, bzw als ob ich Einstellungen der box geändert habe. was ich aber nicht hatte, da ich nicht im interface war und auch sonst keiner die Einstellungen hätte ändern können (ausser unitymedia selbst, man weiß ja net wo die überall drin rumfummeln können =) )
Bild

brockerpocker
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von brockerpocker » 19.08.2011, 15:09

gooftroop hat geschrieben:immer wieder lustig was man so alles mit der witzbox erlebt. nachdem ich meine power werte hier gepostet hatte, fing meine wlan led an zu blinken als ob ich es an oder ausschalten würde, bzw als ob ich Einstellungen der box geändert habe. was ich aber nicht hatte, da ich nicht im interface war und auch sonst keiner die Einstellungen hätte ändern können (ausser unitymedia selbst, man weiß ja net wo die überall drin rumfummeln können =) )
Da würde ich mal UnityMedia mal schriftlich (per Einschreiben) auffordern, dass Problem zu beheben. Eine Frist von ca. 3-4 Wochen zur Behebung des Problems setzen und einen Techniker verlangen.... Zur Not einfach die Lastschriften platzen lassen und nur einen Teilbetrag manuell überweisen....
Dann werden die schon aktiv werden.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 19.08.2011, 15:21

ich warte mal noch den versprochenen Rückruf des unitymedia Technikers ab. nur hab ich langsam wie gesagt die Nase voll, da ich mir die fritzbox bestellt hatte um aus 3 geräten eines zu machen, im Endeffekt habe ich aber doch wieder 3 Geräte im Einsatz
Bild

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 19.08.2011, 22:18

Sind meine 0k?

Power Level 6.0 6.2 6.3 6.5
Bild

ox_eye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 08.03.2009, 16:36

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von ox_eye » 19.08.2011, 23:40

Power Level 8.4 9.0 8.4 8.3

Keine Probleme mit der Box.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 20.08.2011, 10:17

so, techniker hat gerade angerufen. habe jetzt die option den vertrag entweder zu kündigen oder ein downgrade zu beantragen damit ich wieder ein normales kabelmodem bekomme und einen eigenen router benutzen kann.

da wird es dann wohl auf eine Kündigung raus laufen, da ich dann statt der zwangsweise 2 Geräte dann 4 Geräte im Einsatz hätte (Verstärker, Kabelmodem, Router, DECT Basis), was ich ja eigentlich nicht wollte. ziemlich traurig das ganze.
Bild

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 20.08.2011, 12:39

Bin ja mit meiner 6360 zufrieden und habe im schnitt 1-2 Synchronisations Verluste im Monat. Das finde ich schon in Ordnung witzig ist nur das diese immer entweder um ~ 1:30 oder 3:30 Uhr nachts auftreten.

Müsste die nicht theoretisch zu jeder x beliebigen zeit stattfinden oder macht UM da nachts mal was am Netz oder so?

Nicht das ich mich beschweren will, lieber ein Sync-Verlust nachts als mitten am Tag.

mrgg1977
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von mrgg1977 » 20.08.2011, 18:17

Hallo zusammen,

also zum einen gibt es noch KEIN Firmware Update für die Box, es wurde lediglich ein Filter wegen der neuen IPv6 IP Adressen eingespielt. Ein konkreter Update Termin liegt scheinbar immer noch nicht fest.

Aber für all diejenigen, deren Box über WLan immer wieder mehrmals abschmiert: Bitte mal austesten, was bei mir zu einer sofortigen Beseitigung dieser Problematik beigetragen hat:
1. Den Funkkanal nicht mehr automatisch setzen lassen, sondern manuell einen zuordenen. Möglichst ab Kanal 6 aufwärts
2. Den von AVM vorgebenenen WLan Netzwerkschlüssel durch einen eigenen aus Zahlen und Buchstaben bestehenden ersetzen.

Insbesondere seitdem ich diese beiden Änderungen vorgenommen habe, läuft die Box absolut stabil. Mein 6360-Horror-Trip hat damit seit gut 2 Wochen ein positives Ende gefunden.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 21.08.2011, 10:49

ich habe am wlan schon alles ausprobiert was man überhaupt an der box verstellen, bzw aktivieren und deaktivieren kann. die windowswelt funktioniert wunderbar mit der box, aber die macwelt zickt nur rum.

mein einzigster erfolg ist, das die wlanverbindung zwischen box und iphone stabil ist. naja. hab ja jetzt die Möglichkeit das teil los zu werden was für mich ja nicht wirklich ne Lösung ist
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Riplex » 21.08.2011, 20:22

Also mit meinem iMac und iPad 2 hab ich keine Probleme mit WLAN.
Du musst nur gucken, das ein höherer Kanal als 6 genutzt wird.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 22.08.2011, 08:29

der einigste Kanal wo mir die fritzbox eine ip Adresse zuweist und mir auch erlaubt im internet zu surfen ist auf Kanal 1. auf allen anderen Kanälen bekomme ich nur eine Verbindung mit der box, aber keine ip Adresse. selbst wenn ich per hand eine ip eintrage lässt mich die box nicht surfen. alle anderen Geräte funktionieren wunderbar

und naja, die radiostreams auf das iphone laufen auch nicht immer stabil. habe den gegenlest mit einem andere accesspoint gemacht. da funktioniert des radiostream auf das iphone wunderbar und auch die Verbindung zum imac funktioniert wunderbar. problem liegt also an der fritzbox. mittlerweile die zweite die hier steht.
Bild

ox_eye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 08.03.2009, 16:36

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von ox_eye » 22.08.2011, 10:05

Das ist schon echt interessant, dass die Unterschiede bei den Usern so groß sind. Ich z.B. hatte von Anfang an nur das Problem, dass die WLAN Transferrate nach einiger Zeit in den Keller ging. Nach dem letzten automatischen Update der Box auf die Firmware-Version 85.04.89-19078 läuft sie ohne Probleme. Keine Neustarts oder Aussetzer. Wir haben zu Hause eine Menge WLAN Geräte und alle lassen sich problemlos verbinden ohne Abbrüche.

Wenn man dann einer der glücklichen ist wie ich, kann man kaum glauben das die Box bei den anderen so schlecht läuft. Noch weniger verstehe ich, daß nach so langer Zeit immer noch nichts seitens UM/AVM konkretes unternommen wurde.

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 22.08.2011, 11:41

Da die Box bei einigen läuft und bei anderen nicht, kann es wohl nicht an der Box liegen.

Bei WLan liegt es eben an der Ggenstelle (z.B. Mac, iPhone etc.)
Die Reboots liegen an einer schlechten Anbindung (Kabel, Verstärker etc)

Gruß, Chris
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 12.03.2011, 23:10
Wohnort: Linden

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Catera » 22.08.2011, 12:45

Hi,
AVM hat da schon einiges unternommen.
Aber die Kabelanbieter geben es eben nicht weiter und AVM darf leider nicht.

Hatte am Wochenende was sehr komisches.
Ich habe mir die WLAN Umgebung in der FB Oberfläche angeguckt und bemerkt, das beide 6360
auf Kanal 6 Funken. (Autokanal)
Hab dann bei einer Box den Kanal auf 9 umgestellt.
Danach konnte man nurnoch per Lan auf die Box zugreifen.
Ich kam über WLAN mit keinem Rechner (PC/MAC) oder Telefon (HTC/iPhone/Nokia) mehr über die Box ins Internet.
Hab dann mal nach und nach alle Kanäle durchgeschalten und es klappt bei keinem der 13 Kanäle.
Nur wenn die Box auf Autokanal steht.
Bei der anderen 6360 klappt es ohne Probleme.

Gruß Catera

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 22.08.2011, 14:01

chris47803 hat geschrieben:Da die Box bei einigen läuft und bei anderen nicht, kann es wohl nicht an der Box liegen.
So einfach ist das? Ne, sorry, die Schlussfolgerung ist Quark.

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 22.08.2011, 14:45

Micha2k hat geschrieben: So einfach ist das? Ne, sorry, die Schlussfolgerung ist Quark.
Und warum?
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 22.08.2011, 15:13

Dir ist schon klar, dass es Fehler gibt, die nur unter ganz bestimmten Bedingungen auftreten?
Bei Person A liegen diese Bedingungen nicht vor -> Box läuft.
Bei Person B liegen diese Bedingungen vor -> Box läuft nicht.

Wenn diese Bedingung z.B. ein Signal ist, dass sich im Grenzbereich (aber noch innerhalb des Standards) befindet, wo liegt dann der Fehler? Das Signal ist i.O., weil Standardkonform, die Box packt das aber nicht mehr. Dann hält sich die Box nicht an den Standard und ist für den Fehler verantwortlich.

Alles klar?

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 22.08.2011, 15:41

Welchen Standard meinst du?

W-Lan Spezifikation?

Oder meinst du AVM sollte sich an alle "Gerätestandards" von Japan-schneller-Tot halten?
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 22.08.2011, 16:45

WLAN, LAN, DOCSIS, ISDN, es gibt so viele Standards, an die sich die Box halten muss... oder müsste. Wenn es da halt irgendwo klemmt in der AVM-Software, ist die Box schuld und nicht die Gegenstelle, die innerhalb der Spezifikation arbeitet.

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 22.08.2011, 16:51

Und woher hast du die Weisheit, das sich AVM nicht daran hält?
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Bredi » 22.08.2011, 18:05

Hallo,
wofür diese Diskussion über Stabdards etc. ?
Fakt ist die 6360 hat WLan-Probleme. Ein guter WLan-Router sollte mit anderen Geräten diverser Hersteller funktionieren.
Daß eventuell einige Hersteller nicht sauber kompatible Geräte haben mag sein, aber da testet man mit einem anderen Router und schaut was geht.
Ich habe die 6360 und eine 7390, beide von AVM. So kann ich vergleichen und das Fazit ist eindeutig:
Die 6360 ist bedarf noch einiger Nacharbeit.
Die Fritzboxen waren noch nie von Anfang an optimal, es wurde und wird noch laufend nachgebessert/optimiert/erweitert. Durch Herausgabe von
Beta-Versionen und Kommunikation mit den Kunden klappt das auch recht gut und der Kunde bekommt nach dem Kauf noch Vebesserungen.

Bei der 6360 darf AVM nicht optimieren was der Kunde gerne hätte, sondern ist auf das OK von UnityMedia angewiesen.
Nun kann man gerne spekulieren an wem es liegt.
Wer schon einmal mit AVM und mit Unity telefoniert hat, dem fällt bestimmt was ein. :zwinker:

bnaj
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.08.2010, 22:44

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von bnaj » 22.08.2011, 20:59

chris47803 hat geschrieben:Da die Box bei einigen läuft und bei anderen nicht, kann es wohl nicht an der Box liegen.

Bei WLan liegt es eben an der Ggenstelle (z.B. Mac, iPhone etc.)
Die Reboots liegen an einer schlechten Anbindung (Kabel, Verstärker etc)

Gruß, Chris
Hallo,

sorry, aber was du da erzählst ist quatsch!
Bei mir läuft die FritzBox nur dann ohne Reboots, wenn ich WLAN abschalte.
Sobald ich die Leitung per WLAN auslaste stürzt sie regelmäßig ab.
Das gleiche Szenario per LAN klappt problemlos.

Jetzt erzähl mir mal bitte, was das mit Verstärker, Kabel und Co. zu tuen haben soll.
Und ich bin nicht der Einzige hier, der diese Erfahrung gemacht hat.

Gruß
Björn

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 22.08.2011, 21:03

Hallo.

Da muss ich bnaj recht geben.

Sobal mein WLAN eingeschaltet ist und ich per WLAN Daten Downloade, sagt die BOX byebye!
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste