Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
nemesiz
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nemesiz » 15.08.2011, 10:48

wieso macht ihr euch da so einen Kopf wieso weshalb warum?

Schlitze, Hitzeproblem, Auslastungsproblem und und und?

Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).

Es gibt eine FW, die von AVM, die ISP fummeln da nur an Settings usw rum, trotz allem sind das FWe Probleme (bzw. deren Zugriff auf die HW) welche per FW behebbar sind/werden/wurden.

Macht UM mal Druck dass ihr an die Nachfolgenden FW mit UM spezifischen Anpassungen kommt und nicht weiter mit veralteten FWs rumdümpelt bei denen eben schon behobene Fehler noch vorhanden sind.

85.5. sind aktuelle Versionen.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 15.08.2011, 11:57

nemesiz hat geschrieben: Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).
Ich halte diese Aussage für Unsinn.
UM hatte jetzt schon 1 Jahr lang Zeit, die Probleme mit einer neuen Firmware zu beheben.
Es hat nicht funktioniert.
Wie lange sollen sie denn noch dazu brauchen?

Wenn die Fehler behebbar wären, hätte UM das sicherlich schon längst machen lassen, bevor man sich weiterhin mit zahlreichen unzufriedenen Kunden herumärgern muss.
ratcliffe hat geschrieben:Wenn es dann ein Überhitzungsproblem ist - was ich auch annehme - dürfte es die sinnvollste Maßnahme sein, die FB mal längere Zeit offen zu betreiben.
Ist ja kein Hexenwerk, das Gehäuse zu öffnen.
Dass die 6360 auch ein Hitzeproblem hat, sollte mittlerweile klar sein.
Bei vielen - wie auch bei mir - hat es geholfen, die 6360 einfach senkrecht zu stellen (Unterseite nicht abgedeckt!). Seitdem gab es kein einziges Problem mehr.
Es gibt aber auch Beiträge, in denen User schreiben, dass eine bessere Kühlung nichts gebracht hat.

Also: Bessere Kühlung hilft, aber nicht bei allen Problemboxen. :smile:

Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 12.03.2011, 23:10
Wohnort: Linden

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Catera » 15.08.2011, 12:47

Kaum schreib ich, das ich seit über 1 Monat keinen Reboot hatte und schon musste ich einen manuellen durchführen,
da nur noch 1 Telefon bei eingehenden Anrufen geklingelt hat.
Jetzt geht wieder alles.

Gruß Catera

nagus69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nagus69 » 15.08.2011, 14:19

Murphy hat bestimmt auch ne Fritzbox ;)

Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von xadox » 15.08.2011, 14:26

Welche Firmware scheint den momentan die Aktuelle zu sein?
Gruß XadoX

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von caliban2011 » 15.08.2011, 17:00

Wen? :D
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von SpaceRat » 15.08.2011, 17:16

Warum?
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

nemesiz
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nemesiz » 15.08.2011, 18:34

plauzi hat geschrieben:
nemesiz hat geschrieben: Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).
Ich halte diese Aussage für Unsinn.
UM hatte jetzt schon 1 Jahr lang Zeit, die Probleme mit einer neuen Firmware zu beheben.
Es hat nicht funktioniert.
Wie lange sollen sie denn noch dazu brauchen?

Wenn die Fehler behebbar wären, hätte UM das sicherlich schon längst machen lassen, bevor man sich weiterhin mit zahlreichen unzufriedenen Kunden herumärgern muss.
ratcliffe hat geschrieben:Wenn es dann ein Überhitzungsproblem ist - was ich auch annehme - dürfte es die sinnvollste Maßnahme sein, die FB mal längere Zeit offen zu betreiben.
Ist ja kein Hexenwerk, das Gehäuse zu öffnen.
Nochmal für dich, ich will euch nur helfen mit Informationen.

UM mach an der FW rein garnichts, UM wird an der FW auch nichts beheben.
Die FW kommt ausschließlich von AVM egal für welchen Cable ISP.

Der/Die ISP können nur in bestimmten Bereichen der FW ISP abhängige Einstellungen vornehmen (Branding, SIP Settings, Bereiche ein und Ausblenden).

Die von euch genannten Probleme (je nach Firmware, es gibt ja wohl auch bei euch unterschiedliche) gab es bei KBW auch, so wie es sie bei KD auch gibt/gab.
Ein Großteil dieser Probleme (tägliche Reboots, Reboots bei hohem Internetdurchsatz, Reboots bei hohem WLAN Durchsatz, gebremster WLAN Durchsatz und und) ist mit nachfolgenden FWs behoben worden. Nicht alle aber ein Großteil (es gibt aber auch neuere Fehler und Probleme).

Wie ich aber sagte, nicht alle Fehler und Probleme sind AVM/ISP Probleme sondern ein Großteil (anscheinend) ne reine AVM/Firmwaresache, daher sind genau diese auch meistens mit einer neuen FW behoben.

Nochmal, UM bastelt nicht an der FW rum, AVM stellt "EINE" FW für alle Cable ISP zur verfügung (so meine Information von KBW sowie vom AVM Support).

Ihr hängt bei UM halt an einer alten fehlerbehafteten FW, Gott weiss wieso UM keine neue einspielt.
Es mag ja sein dass UM genau diese nachfolgenden FW schon getestet hat und diese für nicht tauglich hält, trotz allem sind die AVM spezifischen Probleme mit genau diesen schon behoben.

chris47803
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von chris47803 » 15.08.2011, 18:50

Nur allein die FW ist es 100 % nicht.

Bei mir liegt der Wert für Power Level über 50db.
Wenn die Last größer wird, steigt der Wert und irgendwann ist dann Schluss und die FB startet neu.
Es wird in Kürze ein Techniker von UM die Anlage im Keller erneuern.

Ein Hitzeproblem scheidet meiner Meinung nach ebenfalls aus,
denn sonst würde die FB nach einen Neustart nicht sofort wieder zur Verfügung stehen und seinen Dienst normal weiterführen.

Mehr kann ich euch schreiben, wenn die Anlage auf dem neuen Stand ist.

Gruß, Chris
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von sebr » 15.08.2011, 19:06

Genau das ist ja das Problem, AVM will von der Firmware nix wissen und geht gleich in Abwehrhaltung: Bugs, Releasetermine, Changelogs...das alles solle man beim Kabelnetzbetreiber nachfragen sie haben damit "nichts" zu tun. Und UM ignoriert natürlich deartige Anfragen. Ganz zu schweigen von offiziellen Statements.
Für mich steht fest: Telefon+ kündigen sobald die Mindestvertragslaufzeit um ist, ein Kabelmodem bekommen und glücklich sein.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

nemesiz
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nemesiz » 15.08.2011, 21:29

sebr hat geschrieben:Genau das ist ja das Problem, AVM will von der Firmware nix wissen und geht gleich in Abwehrhaltung: Bugs, Releasetermine, Changelogs...das alles solle man beim Kabelnetzbetreiber nachfragen sie haben damit "nichts" zu tun. Und UM ignoriert natürlich deartige Anfragen. Ganz zu schweigen von offiziellen Statements.
Für mich steht fest: Telefon+ kündigen sobald die Mindestvertragslaufzeit um ist, ein Kabelmodem bekommen und glücklich sein.
Also, Changelogs und Releasetermine gebe ich dir recht.
Ansonsten ist AVM bei der 6360 recht offen für Anfragen und dankt mir jede einzelne Meldung. Bekomme sogar immer ein Bestätigt wenn ich nen Bug melde.

Wann ihr ne FW bekommt ist natürlich UM Sache, das ist das Problem bei uns allen mit der 6360, da gäbe es sicher bessere Lösungen.

PS: Nehmt euren ISP nicht immer in Schutz, ist kein Reibungsloser Betrieb möglich und ihr meldet das schön und es tut sich nix oder UM bastelt da mehrmals rum und es tut sich nix ist auch dies ein Grund um vom Vertrag zurückzutreten, jenau so wie wenns was ausm Einzelhandel wäre usw.

Bei KBW haben se ganz shcnell bei mir mit ner FW reagiert nachdem ich denen da die rechtliche Lage gemailt hatte.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 15.08.2011, 21:32

Kabel Deutschland scheint ja mächtig Angst vor einem einzelnen User zu haben, der mit einem Anwalt droht. :streber: *Huuuhhh* :D

UM geht das eher am Allerwertesten vorbei. Die räumen dir dann lieber ein Sonderkündigungsrecht ein und haben ihre Ruhe.

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Bredi » 15.08.2011, 23:12

Ich habe die Bastelei mit der 6360 aufgegeben. Das Wlan ist nur bedingt brauchbar, als Router ist die Kiste wenig stabil. Für DECT Telefone und auch als Fax läufts prima. Unity scheint irgendwie Angst vor Firmware-Updates zu haben bzw. kein techn. versiertes Personal, welches die von AVM durchaus angebotenen Updates beurteilen kann oder will.

Ich habe nun wieder meine 7390 als eigenständigen Router und exposed Host hinter die 6360 gehängt für Lan / Wlan und Ruhe ist. Ob ich nun ein Modem oder die 6360 benutze ist egal, die 6360 wird nur ein wenig mehr Strom ziehen, aber dafür ist meine Telefonie vom Lan unabhängig falls ich mal wieder etwas basteln möchte.

mietie
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2011, 08:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von mietie » 16.08.2011, 13:40

hallo,
seitdem ich das Wlan abgeschaltet habe hat die Fritze noch nicht einmal reebotet bin mal gespannt ob es so bleibt

ox_eye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 08.03.2009, 16:36

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von ox_eye » 16.08.2011, 15:47

nemesiz hat geschrieben:
sebr hat geschrieben: Bei KBW haben se ganz shcnell bei mir mit ner FW reagiert nachdem ich denen da die rechtliche Lage gemailt hatte.
Na, ich weiss nicht. Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber das klingt eher unglaubwürdig. Ich habe noch nie gehört und kann mir nicht vorstellen, dass ein Provider wie Telekom, KBW, UM, Versatel und wie sie alle heissen mit einer FW reagieren, bloß weil mal jemand die "rechtliche Lage" mailt. Eher bieten sie dir eine Sonderkündigung an.

nemesiz
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nemesiz » 16.08.2011, 19:27

ox_eye hat geschrieben:
nemesiz hat geschrieben:
sebr hat geschrieben: Bei KBW haben se ganz shcnell bei mir mit ner FW reagiert nachdem ich denen da die rechtliche Lage gemailt hatte.
Na, ich weiss nicht. Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber das klingt eher unglaubwürdig. Ich habe noch nie gehört und kann mir nicht vorstellen, dass ein Provider wie Telekom, KBW, UM, Versatel und wie sie alle heissen mit einer FW reagieren, bloß weil mal jemand die "rechtliche Lage" mailt. Eher bieten sie dir eine Sonderkündigung an.
Naja man kann auch alles so auslegen wie man lustig ist.

Es ging eher darum dass ich Neukunde bin, ich mitbekommen habe dass es auch andere FWs als die eingespielte und vom Support bei den ersten x. male genannten gibt.

Also, mitgeilt was nicht geht, dass dies ein Mangel ist da KBW (dummerweise für sie) mit diesen Features wirbt (also was die Box alles kann) und schon gabs die neue FW.
Gedroht habe ich nciht mit rechtlichen Schritten sondern ich habe informiert dass dies ein Mangel ist und sollte dieser nicht behoben werden bevor meine 14 Tage FAG Rücktrittsrecht ablaufen dann werde ich eben zurück treten.

Trotz allem ist es mit der Box, mit dem Produkt (Leitung) und allem damit verbundenen genau so wie mit anderer Ware. Mangel anmahnen, um behebung bessern, tut sich nichts mit Rücktritt drohen (Sonderkündigungsrecht) und abwarten.

Das Produkt ist wie ein DVD Player (Beispiel), ihr wisst sicher wie ichs jetzt meine. Ist dieser Kaputt oder es sind DVDs nur bis zur Hälfte lesbar dann gebt ihr das Ding auch in rep. oder zurück. Tut sich da nichts tretet ihr auch vom Kauf/Mietvertrag zurück.

Man muss da "leider" schon ein wenig Druck ausüben, selbst bie KBW, da muss man durch ein Gewirr von Supportern und Leitungen bis man jemand hat der die neue FW kennt, der die Probleme kennt usw.

Auch bei uns gibts Aussagen wie

- AVM spielt ein
- AVM ist zuständig
- neue FW gibts nicht
und und und,

das müsst ihr euch auch merken, klar muss AVM den Mangel beheben (aber eher für UM), AVM ist aber nicht euer Ansprechpartner, falls man euch das weismachen will.

So, ich klinge mich mal aus, vllt. habt ihr irgendwann ne Version die neuer als unsere ist und Fehler behoben die wir noch haben.

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 17.08.2011, 15:43

Hallo.

Seit dem mein WLAN aus ist, läuft meine Box auch durchgehend.
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 17.08.2011, 15:48

Seitdem mein WLAN aus ist, guckt meine Frau am Notebook im Wohnzimmer immer ganz traurig drein. :cool:

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Riplex » 17.08.2011, 17:30

Kann es sein das der LAN durchsatz bei der Fritze auch nicht so der bringer ist ?
Seitdem ich die Fritze habe, ruckeln meine HD Videos die vom Rechner über die Fritze gestreamt werden andauernd.
Was beim WNDR3700 nicht der Fall war.....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von caliban2011 » 17.08.2011, 19:02

Riplex hat geschrieben:Kann es sein das der LAN durchsatz bei der Fritze auch nicht so der bringer ist ?
Seitdem ich die Fritze habe, ruckeln meine HD Videos die vom Rechner über die Fritze gestreamt werden andauernd.
Nein, läuft hier problemlos.
150MBit | FB6490 (eigene)

THC

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von THC » 17.08.2011, 21:15

Riplex hat geschrieben:Kann es sein das der LAN durchsatz bei der Fritze auch nicht so der bringer ist ?
Ein untouched BD-Rip hat max 30-35 Mbit/s, die im Netz minderwertigen HD-Rips als mkv haben meistens nicht mehr als 10-12.
Wenn die Fritz die bei dir nicht schaft, liegt es an etwas anderem.

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 17.08.2011, 22:32

geht mal unter System-> Energiemonitor -> Einstellungen, und setze alle 4 Lan Anschlüsse auf immer aktiv.

Dann sollte es funktioniert.

Hatte auch das Problem.
Bild

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Neukundenrabatt » 17.08.2011, 22:40

Sind die Ports auch auf GBit geschaltet oder noch im 100 MBit-Stromspar-Modus?

mietie
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2011, 08:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von mietie » 18.08.2011, 14:18

laut einem Service Mitarbeiter wäre heute eine neue Firmware eingespielt worden hat schon einer die?

nagus69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nagus69 » 18.08.2011, 14:32

Auch nach manuellem Neustart in Dortmund zumindest noch die Alte (Firmware ;))

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste