Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 14.07.2011, 13:03

Nachdem bei uns der HAV kaputt war und getauscht wurde, hatten wir auch ab und zu Reboots und/oder Verbindungsabbrüche. Störung gemeldet, Techniker meinte, es hätte in der Anlage eine Stelle gegeben, die nicht sauber war (Kurzschluss o.ä., war leider nicht anwesend). Wurde gerichtet, die Box läuft jetzt seit drei Wochen durch.

Die FB reagiert also (zusätzlich zu den FW-Problemen?) offenbar sehr empfindlich auf Störungen/falsche Signalstärken/zu niedrigen SNR... Für Leute mit Problemen ist es vielleicht nicht verkehrt, die Hausverkabelung nochmal genau zu untersuchen (lassen).

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Janick » 14.07.2011, 13:55

Hallo.

Ich hatte heute nacht, einen kurzen Kabel Ausfall.

Ich hatte Upload Komplett ausgelastat, und hatte noch ein Radio Sender laufen.

Um 3 Uhr Ca, ging das Kabel Internet weg, kam dann aber wieder.
Keine 20 Min Später das gleiche.

Seid dem läuft Sie wieder einwandfrei, jedoch nur dann wenn der Upload nicht komplett Ausgelastet ist.


Grüße
Bild

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 14.07.2011, 14:20

Micha2k hat geschrieben:....

Die FB reagiert also (zusätzlich zu den FW-Problemen?) offenbar sehr empfindlich auf Störungen/falsche Signalstärken/zu niedrigen SNR... Für Leute mit Problemen ist es vielleicht nicht verkehrt, die Hausverkabelung nochmal genau zu untersuchen (lassen).

Das stimmt definitiv nicht.

Meine Werte sind top.
Die Anlage wurde komplett neu von UM aufgebaut.
Unsere Hausverwaltung hat sogar einen Wartungsvertrag.

Es liegt vermutlich auch nicht an der Hardware von AVM sondern nur an der Firmware.
Das wurde mir von UM bestätigt.

Da hilft kein diskutieren, sondern immer wieder Störungen melden.
UM muss merken das sie in der Pflicht stehen die Probleme zu erkennen und zu beseitigen.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 14.07.2011, 19:06

Janick hat geschrieben:Hallo.

Ich hatte heute nacht, einen kurzen Kabel Ausfall.

Ich hatte Upload Komplett ausgelastat, und hatte noch ein Radio Sender laufen.

Um 3 Uhr Ca, ging das Kabel Internet weg, kam dann aber wieder.
Keine 20 Min Später das gleiche.

Seid dem läuft Sie wieder einwandfrei, jedoch nur dann wenn der Upload nicht komplett Ausgelastet ist.


Grüße
Hatte bis vor ein paar Tagen genau das gleiche Problem, immer wenn ich die Box im Upload voll ausgelastet hab ist die Verbindung abgeschmiert. Schau mal in der Box unter Internet>Kabelinformationen>Kabel-Internet was da für ein Wert bei Power Level [dBmV] für die Senderichtung steht, bei mir war dieser Wert bei 52 und das war laut Techniker zu hoch, er hat es bei mir dann am Verstärker auf 45 runtergeregelt, hat keine 5 Minuten gedauert. Seitdem läuft die Box einwandfrei und ich kann den Upload komplett auslasten.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 14.07.2011, 19:29

Ru1964 hat geschrieben:
Micha2k hat geschrieben:....

Die FB reagiert also (zusätzlich zu den FW-Problemen?) offenbar sehr empfindlich auf Störungen/falsche Signalstärken/zu niedrigen SNR... Für Leute mit Problemen ist es vielleicht nicht verkehrt, die Hausverkabelung nochmal genau zu untersuchen (lassen).

Das stimmt definitiv nicht.
Erstmal wirst du wohl kaum besser wissen als ich, welcher Fehler hier vorlag. Zweitens habe ich geschrieben "vielleicht". Es kann an der Hausverkabelung liegen, muss es aber nicht. Bei mir war es so. Bei dir offenbar nicht.

driver_hsk
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2009, 11:50

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von driver_hsk » 15.07.2011, 12:53

Habe gestern im Austausch eine neue 6360 bekommen., weil meine schleichend immer öfters resettet hat. Erst ganz selten, dann immer öfter bis am Ende mindestens 10 mal am Tag. Die neue 6360 ist bis jetzt im Normalbetrieb durchgelaufen außer als ich gestern auf das NASS Laufwerk ca. 5 GB Daten rüber schieben wollte. Bei der Hälfte in etwa, hat sich die Box resettet und hat ca. 10 Minuten gebraucht, bis sie wieder im Kabelnetz angemeldet war... :wein: :wut: :wand:
Bin mal gespannt wie sie jetzt so weiter läuft. Daten einfach so auf dass NASS zu ziehen ist wohl nicht mit der tollen 6360... :confused:

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von s0nderbar » 15.07.2011, 13:43

@ ru1964

Wo hast Du denn bitte Deine FW her? :O

Habe ich was verpasst?

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 15.07.2011, 15:32

Seite 211--------mein langer Beitrag!!

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 00#p173000

@ll

kann mir mal jemand sagen warum UM die Frequenzen der Empfangsrichtung geändert hat??

Heute habe ich niedrigere Frequenzen als am Vortag ( ab 618MHz) jetzt ab 578 MHz

Merkwürdig
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Riplex » 16.07.2011, 11:52

Letzte Nacht hat meine Fritzbox das erste mal rebootet nach 4 Tagen ohne Probleme.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

larshamm
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 18.10.2008, 15:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von larshamm » 17.07.2011, 13:43

Habe nun seit gestern auch Telefon Plus und diese Drecksbox. Was soll man sagen (ich hatte ja vorher schon ein paar Boxen bei Amazon bestellt und hier getestet und die hatten auch arge Probleme) die Box hier ist genau so schlimm. WLAN ganz langsam und oft Verbindungsabbrüche. Einzig per LAN verbundene PCs erreichen die gewünschte Geschwindigkeit von 32 MBit.

Bevor ich mir auch so Theater einfange wie ihr hier werde ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen und wieder das Motorola Modem nutzen was hier steht also normales 3 Play 32.000.

Unitymedia und AVM sollen sich schämen...dachte mal vor x Jahren das AVM doch so toll sein soll ? Aber es scheint wirklich Katastophal zu sein.

Da suche ich mir lieber nen vernünftigen Online Dienst zum faxen.

Basi84

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Basi84 » 17.07.2011, 14:56

Nach 4 Tagen ohne Reboot ist es heute Vormittag auch bei mir mal wieder passiert. Vor allem stand dann noch im Status folgendes:
Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.
Weiß jemand was damit gemeint ist? Die IP ist bei mir gleich geblieben also müsste das doch einwandfrei gelaufen haben oder? Hatte mich nur gewundert das mein Webinterface der Dreambox (per Dyndns erreichbar) nicht mehr funktionierte. Dann habe ich die Dreambox neugestartet und dann ging es auch schon wieder.

Gruß
Basi

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 18.07.2011, 19:50

Gerade ist bei mir auch mal wieder die Verbindung abgeschmiert, nach 7 Tagen und 4 Std ohne Unterbrechung, ein neuer Rekord :D

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 19.07.2011, 09:04

Hab schon wieder Verbindungsabbrüche beim Upload :wut: hab jetzt wieder einen Techniker beauftragt

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von cyberle » 19.07.2011, 13:48

War meiner Meinung nach nicht anders zu erwarten ... in der Momentaufnahme läft die Box aber für den Langzeitnutzen ist sie ungeeigent
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von xadox » 19.07.2011, 14:56

Ob da irgendwann mal ein Ende in Sicht ist :kafffee:

Gibt es in Sachen aktuellen Firmwares etwas neues?
Gruß XadoX

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 19.07.2011, 14:59

Morgen kommt also nochmal der Techniker, hier mal meine Log:

Code: Alles auswählen

19.07.11 14:38:05 No Ranging Response received - T3 time-out

19.07.11 09:13:31 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

19.07.11 09:13:15 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

19.07.11 09:12:45 No Ranging Response received - T3 time-out

19.07.11 09:12:34 DCC-ACK not received

19.07.11 09:12:34 No Ranging Response received - T3 time-out

19.07.11 07:58:25 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

19.07.11 07:58:08 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

19.07.11 07:57:38 No Ranging Response received - T3 time-out

19.07.11 07:57:27 DCC-ACK not received

19.07.11 07:57:25 No Ranging Response received - T3 time-out

18.07.11 23:07:36 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

18.07.11 23:07:21 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

18.07.11 23:06:51 No Ranging Response received - T3 time-out

18.07.11 23:06:39 DCC-ACK not received

18.07.11 23:06:36 No Ranging Response received - T3 time-out

18.07.11 19:47:16 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

18.07.11 19:46:57 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

18.07.11 19:46:27 No Ranging Response received - T3 time-out

18.07.11 19:46:16 DCC-ACK not received

Was genau bedeutet das alles und woran könnte es liegen? Und hier noch meine Werte, obwohl die laut letztem Techniker top sein sollen:
http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 80221d.jpg

AndreMG
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2009, 10:13
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von AndreMG » 19.07.2011, 15:31

43,8 im Upload ist ein optimaler Wert?

Also ich hab da so 49-50, an einigen Tagen auch 57.

Bist dato aber noch keine Probleme gehabt. Die längste Phase ohne Neustart waren 3 Monate.

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 19.07.2011, 15:34

Also vorher hatte ich 52 und mir hat der Techniker gesagt das sei zu hoch und hat es runtergeregelt.

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von s0nderbar » 19.07.2011, 15:53

AndreMG hat geschrieben:43,8 im Upload ist ein optimaler Wert?

Also ich hab da so 49-50, an einigen Tagen auch 57.

Bist dato aber noch keine Probleme gehabt. Die längste Phase ohne Neustart waren 3 Monate.
Ich hatte beim Upload bis vor ca. 1 Woche immer so 46 stehen und jetzt pendel ich zwischen 50 und 52.

Geändert hat sich an der Qualität der Leitung gar nichts. ;)

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von caliban2011 » 19.07.2011, 16:44

Je geringer dieser Wert ist, desto besser. Werte ab 50 und höher lassen die Box mehr oder weniger regelmäßig abschmieren. Ein weiterer Grund für Abstürze (reproduzierbar) ist hoher Datendurchsatz (über 10MB/S) über den Switch. Das habe ich mit AVM per Ticket und logfiles geklärt und das soll gefixt werden.
150MBit | FB6490 (eigene)

neotheone
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2010, 23:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von neotheone » 19.07.2011, 18:39

Ich hab jetzt bei der Fritzbox jeden Tag ein bis zwei mal einen Wlan-Verbindungsabbruch für ca. 10 Sekunden. Das ist im flaschen Moment schon sehr nervig.
Woran kann das liegen?
Bei dem mit Kabel verbundenen PC gibts keine Probleme.

Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 12.03.2011, 23:10
Wohnort: Linden

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Catera » 19.07.2011, 18:47

Hi,
ich konnte meine ständigen WiFi abbrüche am Notebook beseitigen.
Bei mir lag es am Empfänger der Roccat Pyra (2,4Ghz Funkmaus).
Hab mir dann die Razer Orochi (Bluetooth) gekauft und keine Probleme mehr.

Wenn ich aber Daten von Lan zu WiFi kopiere, resettet die Box immer noch komplett.

Gruß Catera

Gizmo8709
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.05.2011, 11:43
Wohnort: Bochum

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Gizmo8709 » 19.07.2011, 23:10

Lass das blos nicht jemanden vom Support lesen. Sonst nehmen die das testweise abschalten von Funkmäusen bald in den Fragenkatalog für Störungsmeldungen auf^^

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 19.07.2011, 23:14

+vermerkt+
technician with over 15 years experience

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von BEBU » 20.07.2011, 10:49

Gerade war der Techniker wieder da, er kann nichts machen, alle Werte super, haben die dem doch allen Ernstes in den Auftrag geschrieben er soll fragen wie ich dazu käme 190GB in 7 Tagen zu laden :D Unglaublich! :motz: Was glauben die wofür ich den 128er bestellt hab? Zum Emails checken? Jetzt müssen die das regeln und einen "Spezialisten" damit beauftragen. Viel Spaß.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast