Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 06.05.2011, 19:01

Aufgrund der Temperatur Diskussion habe ich mal an der Unterseite meiner FB 6360 gemessen. Ich habe dort so einen Temperaturfühler drunter gelegt, das ist sicherlich nicht super exakt aber ein Anhaltspunkt.

Die 6360 steht in einer nicht so toll belüfteten Ecke des Raumes direkt auf Holz, die Wärme kann aber nach oben frei entweichen.

Zimmer Temperatur: 23 Grad
Unterseite der 6360: 43 Grad

Immerhin 20 Grad über Raumtemperatur, mich würde mal die Temperatur des Prozessors interessieren.....

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von cyberle » 06.05.2011, 19:58

Meine Box steht bzw Hängt an der Wand meiner Abstellkammer ca 2qm groß keine Belüftung also nur der Raum und die Tür ohne Lüftungsschlitze. In dem Raum befinden sich alle EDV Geräte wie Homeserver der rund um die Uhr Orgelt, mein GB Hub, mein Multifunktionsdrucker und mein Laserdrucker sowie eine Siemens Gigaset Basissattion. Im Winter isses in dem Raum wärmer als die anderen Zimmer im Sommer isses dort kälter als in den anderen Räumen und ich habe noch keinen Hitzeabsturz gehabt..... auch derr Transfer zwischen LAN und WLAN funktioniert...zwar nicht immer wirklich mit geschwindigkeitsrausch aber ohne absturz. Zum vergleich, Mit meiem W920V der T-Com mit Firmware der Fritzbox 7270 also fritziert oder wie man sagt läuft ein Transfer zwischen Wlan und Lan mehr als doppelt so schnell, und das wo der W920V nur 100er Lan Anschlüsse hat
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 06.05.2011, 21:09

Dinniz hat geschrieben:Grösserer Prozessor = Weniger Auslastung bei gleicher Arbeit :kafffee:
Dass die schnellere CPU bei 1% Auslastung aber durchaus den gleichen Verbrauch wie eine langsamere CPU bei 100% haben kann, ist dir klar?
Warum verbaut man in Smartphones keinen Core i7, sondern "mickrige" ARM-CPUs?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 06.05.2011, 21:41

Werden FritzBoxen jetzt mit Akku betrieben oder wie willst du deine Aussage zusammen mit dem Thema begründen?
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von SpaceRat » 06.05.2011, 22:19

Dinniz hat geschrieben:Werden FritzBoxen jetzt mit Akku betrieben oder wie willst du deine Aussage zusammen mit dem Thema begründen?
Welche DVD-/BluRay-Player werden mit Core i7 betrieben und wenn ja, warum nicht?
Laufen die auf Akku und wenn nicht, wie lange hält er?

Wer bin ich und wenn ja, wieviele?
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 06.05.2011, 22:39

SpaceRat hat geschrieben:Wer bin ich und wenn ja, wieviele?
Ich habe bis jetzt mindestens 2 gespaltene Persönlichkeiten entdeckt .. ich zähl weiter :D
technician with over 15 years experience

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 06.05.2011, 23:26

Dinniz hat geschrieben:Werden FritzBoxen jetzt mit Akku betrieben oder wie willst du deine Aussage zusammen mit dem Thema begründen?
Nein, aber man will die FB doch gerne passiv kühlen. Das geht mit einem i7 - oder generell einer wesentlich stärkeren CPU - wohl kaum.

Ein i7 macht im tiefsten Schlummerzustand wahrscheinlich mehr Abwärme als die CPU der 6360 auf 100%.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 06.05.2011, 23:44

Man muss ja auch nicht gleich mit einem QuadCore o.ä. auf die [zensiert] hauen.
technician with over 15 years experience

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 06.05.2011, 23:52

Ok... dann formuliere ich es nochmal anders:

Bei der gleichen Architektur ist eine CPU mit höherem Takt natürlich geringer ausgelastet. Dafür brauch sie dann bei dieser geringeren Auslastung trotzdem den gleichen Strom. Warum? Die Schaltfrequenz ist ja höher, dadurch steigt unweigerlich die Leistungsaufnahme.

Mit einer anderen Architektur sieht die Sache natürlich anders aus. Aber mit einer effizienteren Architektur wäre auch eine CPU mit gleichem Takt sparsamer... Also, wie man es dreht und wendet, mit einer schnelleren CPU würde die Abwärme nicht weniger werden. Nur mit einer effizienteren. Aber die schüttelt man sich halt nicht mal eben aus dem Ärmel.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Riplex » 07.05.2011, 03:26

Naja, in einem Netgear 3700 WNDR ist eine 680 mhz CPU verbaut und der Router wird gerade mal Handwarm unter Last.
In der Fritzbox sitzt wohl eine 400 mhz CPU. Ich denk eher mal, das AVM bei dem Kühldesign geschlampt hat oder
ein Fertigungsfehler dort besteht.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 07.05.2011, 05:42

Diese CPU/Auto Diskussion führt zu nichts. Bitte beenden. :wand:

Fakt ist, dass es unterhalb der FB6360 sehr warm wird. Jemand meint, er hat 43 °C gemessen.
Direkt am Core dürfte es noch um einiges wärmer sein.
Ob das jetzt kritisch ist, können wir nicht beurteilen und ein AVM-Mitarbeiter wird sich dazu garantiert niemals offiziell äußern.

Bisher schreiben die User, die für eine ordentliche Kühlung sorgen, dass sie keinerlei Probleme mit Abstürzen oder Reboots hätten.
Das deutet darauf hin, dass es ein Wärmeproblem geben könnte.
Allerdings sind die Aussagen dazu noch zu vage und zu vereinzelt.

Wichtiger wäre, wenn diejenigen, die immer mit Problemen zu kämpfen haben, ihr Gerät mal so platzieren, dass die Unterseite gut gekühlt ist und dann prüfen, ob es immer noch Probleme gibt.

nagus69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von nagus69 » 07.05.2011, 07:57

Wichtiger wäre, wenn diejenigen, die immer mit Problemen zu kämpfen haben, ihr Gerät mal so platzieren, dass die Unterseite gut gekühlt ist und dann prüfen, ob es immer noch Probleme gibt.

mrgg1977
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von mrgg1977 » 07.05.2011, 10:49

plauzi hat geschrieben:Diese CPU/Auto Diskussion führt zu nichts. Bitte beenden. :wand:


Wichtiger wäre, wenn diejenigen, die immer mit Problemen zu kämpfen haben, ihr Gerät mal so platzieren, dass die Unterseite gut gekühlt ist und dann prüfen, ob es immer noch Probleme gibt.
Moin,

also ich habe vor etwa drei oder vier Tagen meine Box einfach mal auf einen Zettelkasten gestellt, so dass die Belüftungsschlitze unterhalb der Box frei sind und der Abstand zum Boden nun etwa 10 cm beträgt. Ein Wärmestau kann durdurch zumindest verhindert werden, denn auch ich habe durch die Diskussion hier festgestellt, dass meine Box vorher recht warm geworden ist.
Es mag vielleicht auch ein Zufall sein, aber seitdem die Box nun so aufgestellt besser "gekühlt" werden kann, habe ich nicht einen einzigen Reboot mehr gehabt, während es hingegen vorher diverse Mal am Tag der Fall war. Seit dem 03.05. läuft die Box stabil.

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von cyberle » 07.05.2011, 13:30

Meine Box hängt von Anbeginn an der Wand und auch ich habe KEINE Reboots. Bei mir sind es eher die anderen Problemchen
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dgmx » 07.05.2011, 13:53

Ich habe zwar auch (bis auf einmal) kein Problem mit reboots aber ich nutze W-LAn eigentlich auch nur selten und wenn ich es nutzen will schalte ich es vorher an. Standardmäßig ist es also aus.

Warum machen hier nicht mehr Leute mal ein Thermometer an die Unterseite? Ich fände das Interessant.

Ich habe meine Box nun auf 2 Holzkeile gestellt so das diese ca 3 cm weiter vom Boden weg steht. Die Temperatur an der Unterseite ist dadurch um 7 Grad gesunken!

Wenn ich W-LAn Einschalte, einen großen Download starte also die Leitung über einen längeren Zeitraum voll auslaste und dabei noch auf 2 Telefonen zugleich telefoniere steigt die Temperatur an der Unterseite um nicht mal 1 Grad an. Also wenn es wirklich an der Temperatur liegt dann sollten vielleicht alle die Probleme haben die Box mal etwas "erhöht" aufstellen.

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Neukundenrabatt » 08.05.2011, 00:04

Von Anfang an Wandmontage in unbelüfteter Abstellkammer. Keine Reboots, nur die bekannten Software-Probleme.

Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chicki_Heinz » 08.05.2011, 00:27

Also bei mir ist es dev. so.

Ich fahre jetzt den vierten (ca., von wann war mein letzter post?) Tag OHNE reboot. Gerade wieder 40gig Probe gemacht.

Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chicki_Heinz » 08.05.2011, 00:29

€dit, viiiel mehr Tage.

08.05.11 00:27:57 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse
02.05.11 20:40:35 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse
02.05.11 13:48:06 Die FRITZ!Box-Einstellungen wurden über die Benutzeroberfläche geändert.
02.05.11 13:47:17 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse

mrgg1977
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von mrgg1977 » 08.05.2011, 11:38

Nachdem wie bereits oben gepostet, meine Box nun 3 Tage vollkommen stabil lief, habe ich dafür seit gestern abend dauerhafte Reboots. Alleine gestern waren es innerhalb einer Stunde 10 bis 15 Stück(!!) und auch heute zähle ich schon wieder den dritten.
Demnach liegt es wohl doch nicht an der Hitzentwicklung (allein).
Es ist echt zum ko****, so eine sch*** Fritzbox habe ich noch nie gehabt!

levino
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 27.01.2011, 20:42

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von levino » 08.05.2011, 16:16

Gibt es hier eigentlich keine Moderatoren? Der Thread ist ja total aus dem Ruder gelaufen. Statt hier akribisch die Temperaturen der FB zu vergleichen und die wildesten Spekulationen zu betreiben, wären doch einmal Fakten interessanter, zum Beispiel wann endlich ordentliches IPv6 kommt oder obs irgendwann Freetz auf der 6360 gibt. Vielleicht kann man auch einen neuen Thread aufmachen: "Wer hat die heißeste Fritzbox 6360". Dann müssen sich interessierte nicht durch 40 Seiten geflame suchen.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 08.05.2011, 16:25

Diese Fakten hat niemand, ich bezweifle sogar das UM da schon exakte Termine hat.

Im übrigen bin ich jetzt auch zur Wandmontage übergegangen, Monatgeklebeband machts möglich.
Box ist deutlich kühler und zu bedenken wäre bei dieser Geschichte auch das aktuellen 7390 fritzen nen Zettel beiliegt der Wandmonatge bei starker Auslastung verlangt.
Bild

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 08.05.2011, 20:19

dg1qkt hat geschrieben: Monatgeklebeband machts möglich.
Die FB ist doch wunderbar vorbereitet für eine "ordentliche" Wandmontage mittels Haken/Schrauben?!

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von UM-Bigone » 08.05.2011, 21:46

levino hat geschrieben:Gibt es hier eigentlich keine Moderatoren? Der Thread ist ja total aus dem Ruder gelaufen. Statt hier akribisch die Temperaturen der FB zu vergleichen und die wildesten Spekulationen zu betreiben, wären doch einmal Fakten interessanter, zum Beispiel wann endlich ordentliches IPv6 kommt oder obs irgendwann Freetz auf der 6360 gibt. Vielleicht kann man auch einen neuen Thread aufmachen: "Wer hat die heißeste Fritzbox 6360". Dann müssen sich interessierte nicht durch 40 Seiten geflame suchen.
Ich bin hier auch erst kurz als schreibender dabei,als lesender schon länger,aber gleich mit dem ersten Thread die Mods. anzurufen ?
Thread Thema ist auch "Bugs" der 6360.Ein Temperatur Problem der 6360,wenn es denn eines gibt,kann auch ein Bug sein.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 08.05.2011, 22:17

UM-Bigone hat geschrieben:
levino hat geschrieben:Gibt es hier eigentlich keine Moderatoren? Der Thread ist ja total aus dem Ruder gelaufen. Statt hier akribisch die Temperaturen der FB zu vergleichen und die wildesten Spekulationen zu betreiben, wären doch einmal Fakten interessanter, zum Beispiel wann endlich ordentliches IPv6 kommt oder obs irgendwann Freetz auf der 6360 gibt. Vielleicht kann man auch einen neuen Thread aufmachen: "Wer hat die heißeste Fritzbox 6360". Dann müssen sich interessierte nicht durch 40 Seiten geflame suchen.
Ich bin hier auch erst kurz als schreibender dabei,als lesender schon länger,aber gleich mit dem ersten Thread die Mods. anzurufen ?
Thread Thema ist auch "Bugs" der 6360.Ein Temperatur Problem der 6360,wenn es denn eines gibt,kann auch ein Bug sein.
Ich würde auch nicht unbedingt meine MAC-Adresse als Signatur anhängen.
technician with over 15 years experience

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 09.05.2011, 07:16

@Micha2k Theoretisch schon, wenn du 1-2 Seiten zurückblätterst wirst du sehen warum das mit den Schrauben bei mir ausscheidet.
Wie ich nämlich schcon erwähnte verlaufen da Leitungen die ich eigentlich nicht anbohren wollte.
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast