Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
MichiVZ
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2010, 17:45

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von MichiVZ » 06.10.2010, 17:51

Hei an ALLE!

Bin neu hier. Warte schon seit einigen Tagen auf die Installationsfirma die mir mein 32000/Telefon+ installiert.
Den ersten Termin, der telefonisch ausgemacht war, hat "ConnectingCable" gleich Ende letzten Monats gekippt.
Angeblich gibt es bei der FritzBox eine Rückholaktion??? Wahrscheinlich meinen die die Probleme mit der 6360.
Ich wohne im Großraum Herford, weiß jemand, wann es wohl weitergeht?

Danke für eine kurze Info.
Michi

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 06.10.2010, 18:24

Anrufen??

Boxen sollten verfügbar sein.

Chako
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 22:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chako » 06.10.2010, 18:24

Es ist zum erbrechen.
Alleine heute 10 Neustarts der Fritzbox.
Meine Geschwindigkeit mit Windows 7 nur 9 Mbit statt der gebuchten 64 Mbit.
Bei jedem 5. Neustart habe ich dann auch für mehrere Minute 64 Mbit. Ein kurzer Spaß.

Des weiteren stürzt sie immer ab, wenn ich mehrere Tabs gleichzeitig aktualisiere.

Sorry, ich musste das hier einfach nochmal loswerden. Heute ist mal wieder ein Tag, an dem es kaum auszuhalten ist.
Ich hoffe hoffe hoffe, dass AVM bald ein neues Firmwareupdate herausbringt...

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 06.10.2010, 18:27

Chako hat geschrieben:Es ist zum erbrechen.
Alleine heute 10 Neustarts der Fritzbox.
Meine Geschwindigkeit mit Windows 7 nur 9 Mbit statt der gebuchten 64 Mbit.
Bei jedem 5. Neustart habe ich dann auch für mehrere Minute 64 Mbit. Ein kurzer Spaß.

Des weiteren stürzt sie immer ab, wenn ich mehrere Tabs gleichzeitig aktualisiere.

Sorry, ich musste das hier einfach nochmal loswerden. Heute ist mal wieder ein Tag, an dem es kaum auszuhalten ist.
Ich hoffe hoffe hoffe, dass AVM bald ein neues Firmwareupdate herausbringt...

Stop,

schau mal nach was für eine Firmware du drauf hast.In meiner Signatur steht die Firmware die das Rebooten nicht mehr hat.
Vielleicht hast du noch kein Update bekommen.

Ansonsten Box mal 10 Minuten von Netz trennen
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 06.10.2010, 20:09

Kaeras hat geschrieben:... mach "einfach" mal 10 Webseiten auf und aktualisiere ALLE TABS gleichzeitig! (im FF rechtsklick auf einen TAB und dann "Alle Tabs neu laden", IE geht ca. auch so)
Nimm aber Webseiten die schon nen größeren Umfang haben ... ich habe hier auch noch die Problemseite von Monitorhalterung.de reingenommen und die mit dem Video ...

Aktualisiere einfach mal mehrfach alle gleichzeitig ... (brauchst nicht wild aktualisieren klicken, reicht schon wenn du normal alles aktualisierst und wartest bis alles geladen ist, und dann erst neu wieder aktualisierst) Also ich hab die Box vor dem Reboot-Bug damit immer gecrasht.
Was meinst du mit "vor dem Reboot-Bug"?
Ich habe diese 10 Webseiten jetzt alle laut deiner Anleitung immer wieder gleichzeitig aktualisiert. Völlig stabil. Auch wenn ich Tracert parallel laufen lasse.
Um es auf die Spitze zu treiben, habe ich im JDownloader 10 Rapidshare-Links parallel mit Volldampf saugen lassen und noch dazu jeden Link mit je 10 parallelen Verbindungen. Brutaler gehts kaum.
Und meine Frau hat nebenher noch mit ihrer Schwester über den S0-Bus der FB6360 (ISDN-Telefon) telefoniert. Laut ihrer Aussage klang die Schwester genauso klar wie vorher mit der FB7170 unter 20 Mbit.

Hmm... bisher bin ich rundum glücklich mit dem Gerät.
Aber man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben! :kafffee:

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 07.10.2010, 07:59

>> Was meinst du mit "vor dem Reboot-Bug"?

... da fehlt noch das Wort "Fix", also Reboot-Bug-Fix = dieses FB6360 Update was den Fehler erst mal behoben hat *g*
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 07.10.2010, 08:38

Also konntest du das Rebooten nach dem Firmware Update auch nicht wieder provozieren?

Was wäre denn jetzt noch offen an Verbesserungen?

WLAN Speed?

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 07.10.2010, 08:59

WLan speed sowie WLAN disconnects bei bestimmter Client Hardware, spontaner Syncloss, die Box meldet plötzlich Kabelinternet nicht verfügbar und braucht dann so 10-30s bis sie wieder online ist, disconnects in verschiedenen Spielen und teamspeak 3, letzteres tritt aber nur bei einigen Leuten auf, allerdings bei zu vielen um Zufall zu sein,
Bild

Chako
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 22:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chako » 07.10.2010, 09:18

Ru1964 hat geschrieben:
Chako hat geschrieben:Es ist zum erbrechen.
Alleine heute 10 Neustarts der Fritzbox.
Meine Geschwindigkeit mit Windows 7 nur 9 Mbit statt der gebuchten 64 Mbit.
Bei jedem 5. Neustart habe ich dann auch für mehrere Minute 64 Mbit. Ein kurzer Spaß.

Des weiteren stürzt sie immer ab, wenn ich mehrere Tabs gleichzeitig aktualisiere.

Sorry, ich musste das hier einfach nochmal loswerden. Heute ist mal wieder ein Tag, an dem es kaum auszuhalten ist.
Ich hoffe hoffe hoffe, dass AVM bald ein neues Firmwareupdate herausbringt...

Stop,

schau mal nach was für eine Firmware du drauf hast.In meiner Signatur steht die Firmware die das Rebooten nicht mehr hat.
Vielleicht hast du noch kein Update bekommen.

Ansonsten Box mal 10 Minuten von Netz trennen
Hatte die Box gestern nochmal 30 Minuten vom Netz getrennt. Nützte leider nichts.
Was die Firmware angeht: Ich habe die 85.04.86-18266
Auch heute morgen schon wieder mehrere Trennungen nur durch normales Surfen. Teilweise sogar ohne mehrere Tabs und ohne Telefonie...

Es war ja letzte Woche auch mal ein Techniker hier, der zumindest das Problem mit dem Speed beheben wollte. Er hat 64 Mbit gemessen. Ich leider nur 8-15 Mbit. Ich habe mit 3 unterschiedlichen Laptops gemessen. Auf allen war Windows 7. Nur Standard-Win-Firewall mit standard-Konfig. Als Virenscanner nur Antivir. - Zwischendurch habe ich dann aber auch mal für ein paar Minuten 64 Mbit. An den Netzwerkkarten kann es nicht liegen...

Der Techniker hatte nen XP-Laptop.

Die Energiespareinstellungen der Box habe ich deaktiviert, damit überall volle Power ist.

Ich verzweifel langsam.

Benutzeravatar
Dr.Sentinel
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 18.09.2010, 11:17
Wohnort: Wuppertal

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dr.Sentinel » 07.10.2010, 10:14

Es war ja letzte Woche auch mal ein Techniker hier, der zumindest das Problem mit dem Speed beheben wollte. Er hat 64 Mbit gemessen. Ich leider nur 8-15 Mbit. Ich habe mit 3 unterschiedlichen Laptops gemessen. Auf allen war Windows 7. Nur Standard-Win-Firewall mit standard-Konfig. Als Virenscanner nur Antivir. - Zwischendurch habe ich dann aber auch mal für ein paar Minuten 64 Mbit. An den Netzwerkkarten kann es nicht liegen...

Hi,
ich hatte (Habe) das selbe Problem. Teilweise Downloads nur 2-4 Mbits. Seit aber einer Woche nicht mehr gemessen. Dazu, aber nicht in Verbindung sehr schlechte Telefonverbindung.
Update hatte ich schon ein paar Tage vorher drauf.

Gruß
Dr.Sentinel

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 07.10.2010, 10:26

Dr.Sentinel hat geschrieben: ich hatte (Habe) das selbe Problem. Teilweise Downloads nur 2-4 Mbits.
WLAN oder LAN?
Über LAN habe ich jetzt volle 64 Mbit/s.
Über WLAN natürlich weniger, je nach Entfernung zur FB6360.

Wenn ich auf der Terasse sitze, sind es 4-5 MBit/s (1 Balken bei Sendestärke).
Im Wohnzimmer sind es 10-12 Mbit/s.
Und je näher ich mit dem Notebook zur FB6360 rüberlaufe, desto stärker kommt das Signal an und umso mehr MBit/s werden es.
Wenn ich quasi direkt neben der FB6360 steht, sind es um die 30 MBit/s.

Was sollte es sein? Volle 64 Mbit/s ?

Chako
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 22:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chako » 07.10.2010, 10:29

Dr.Sentinel hat geschrieben:Es war ja letzte Woche auch mal ein Techniker hier, der zumindest das Problem mit dem Speed beheben wollte. Er hat 64 Mbit gemessen. Ich leider nur 8-15 Mbit. Ich habe mit 3 unterschiedlichen Laptops gemessen. Auf allen war Windows 7. Nur Standard-Win-Firewall mit standard-Konfig. Als Virenscanner nur Antivir. - Zwischendurch habe ich dann aber auch mal für ein paar Minuten 64 Mbit. An den Netzwerkkarten kann es nicht liegen...

Hi,
ich hatte (Habe) das selbe Problem. Teilweise Downloads nur 2-4 Mbits. Seit aber einer Woche nicht mehr gemessen. Dazu, aber nicht in Verbindung sehr schlechte Telefonverbindung.
Update hatte ich schon ein paar Tage vorher drauf.

Gruß
Dr.Sentinel
Hast du auch Windows 7?

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 07.10.2010, 11:35

plauzi hat geschrieben:.........
Wenn ich quasi direkt neben der FB6360 steht, sind es um die 30 MBit/s.

Was sollte es sein? Volle 64 Mbit/s ?

Sorry aber du bist der erste der 30 MBits über WLAN an der Fritzbox 6360 hat.
Zumindest ist mir keiner bekannt, der das schafft

max. 20-23 MBit´s sind von AVM und UM bestätigt.

Mit meiner Fritzbox 7270 habe ich nach der 6360 über 90 MBits
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 07.10.2010, 11:48

Ru1964 hat geschrieben: Sorry aber du bist der erste der 30 MBits über WLAN an der Fritzbox 6360 hat.
Zumindest ist mir keiner bekannt, der das schafft
max. 20-23 MBit´s sind von AVM und UM bestätigt.
Sollte ich mich gestern Abend so verguckt haben? :kratz:
Ich werde es heute Abend (sitze jetzt in der Firma) noch einmal genau nachverfolgen und hier posten.

Traurig finde ich aber generell, dass die Sendeleistung des WLAN schon nach wenigen Metern so in den Keller geht.
Vom Router bis zur Terasse sind es gerade mal 15 Meter, alle Türen stehen offen, nur durchs Wohnzimmerfenster muss das Signal durch.


Edit:
An deiner Bandbreitenangabe stimmt was nicht: 146800 MBit`s Down / 5800 MBit´s Up
Das wären ja 146 GBit/s Down! :D

moelski
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 25.05.2009, 16:48

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von moelski » 07.10.2010, 12:39

Moin !

Sieht man diese ominösen Reboots eigentlich im Log?
Sind das diese Einträge?
07.10.10 10:33:50 Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert. IP-Adresse:
06.10.10 22:22:33 Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert. IP-Adresse:
06.10.10 10:10:38 Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert. IP-Adresse:
05.10.10 22:10:08 Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert. IP-Adresse:
05.10.10 10:09:47 Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert. IP-Adresse:
Komisch dass das immer zu fast den gleichen Zeiten passiert :kratz:

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 07.10.2010, 12:52

Nein die Reboots sieht man nur daran das nichts mehr im Log steht und das plötzlich zu ner anderen Zeit anfängt.
Was du da Postest sind vermutlich dhcp lease erneuerungen, die hat jeder, dabei geht die Verbindung nicht verloren, UND das wurde schon tausend mal diskutiert.
Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von SpaceRat » 07.10.2010, 13:30

dg1qkt hat geschrieben:Nein die Reboots sieht man nur daran das nichts mehr im Log steht und das plötzlich zu ner anderen Zeit anfängt.
Was du da Postest sind vermutlich dhcp lease erneuerungen, die hat jeder, dabei geht die Verbindung nicht verloren, UND das wurde schon tausend mal diskutiert.
UND das auch noch, obwohl AVM die Meldung schon angepaßt hat.
In älteren Firmwares bzw. Boxen, die Kabel-Internet per LAN 1 reinkriegen (Also eigentlich für DSL sind), steht da nämlich, daß die Internetverbindung hergestellt wurde, womit man ja wirklich meinen könnte, sie sei vorher weg gewesen.
Jetzt steht da schon erneuert und trotzdem ...

Naja, "aufgefrischt" wäre vielleicht noch etwas weniger mißverständlich. Im Englischen würde man ja auch "refreshed" schreiben.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Suko1962
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 01.10.2010, 12:53

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Suko1962 » 07.10.2010, 16:05

Meine Box hat jetzt einen für mich neuen Fehler gezeigt. Hab sie jetzt etwa 10 Tage.
Wenn ich meinen Monitor (22"LCD) ausschalte und z.Bsp für einige Zeit aus dem Haus gehe
schaltet sich die Box komplett ab. Nix geht mehr auch kein Telefon. Und jetzt kommts:
Wenn ich den Monitor wieder einschalte springt die Box auch wieder an :wand: :wand: .
Ich muss dann allerdings noch die Schhnurlostelefone per "Klingelton senden" aus dem Einstellungsmenü
aktivieren, sonst Besetztzeichen. Jedes Telefon einzeln. Das mit dem ausschalten ist mir jetzt erst
aufgefallen weil mein Monitor in der Regel eingeschaltet bleibt (24h System). Ich kann mir das
eigentlich nur mit der nicht abschaltbaren ECO Funktion erklären (Bug). Ohoh...... :zerstör:
Gruss....

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 07.10.2010, 16:13

Ist dein Monitor rein zufällig an der selben Steckerleiste wie die Fritzbox?
Bild

Suko1962
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 01.10.2010, 12:53

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Suko1962 » 07.10.2010, 16:17

dg1qkt hat geschrieben:Ist dein Monitor rein zufällig an der selben Steckerleiste wie die Fritzbox?
Jepp, das würde vielleicht das einschalten erklären, aber warum aus??? Ich hab das jetzt mehrmals reproduziert....
Oweh, ich seh gerade was ganz übles, ich hab ne Master/Save Leiste dran, die hab ich ja völlig vergessen. :wand:
Danke, dein Tip hat den Anstoss gegeben.. :super:

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 07.10.2010, 17:24

Dachte mir das sowas kommt, aber ich dachte wenn ich das gleich schreibe und es ist doch was anderes, flamed er mich. :D
Bild

Benutzeravatar
Dr.Sentinel
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 18.09.2010, 11:17
Wohnort: Wuppertal

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dr.Sentinel » 07.10.2010, 20:04

plauzi hat geschrieben:
Dr.Sentinel hat geschrieben: ich hatte (Habe) das selbe Problem. Teilweise Downloads nur 2-4 Mbits.
WLAN oder LAN?
Über LAN habe ich jetzt volle 64 Mbit/s.
Über WLAN natürlich weniger, je nach Entfernung zur FB6360.

Wenn ich auf der Terasse sitze, sind es 4-5 MBit/s (1 Balken bei Sendestärke).
Im Wohnzimmer sind es 10-12 Mbit/s.
Und je näher ich mit dem Notebook zur FB6360 rüberlaufe, desto stärker kommt das Signal an und umso mehr MBit/s werden es.
Wenn ich quasi direkt neben der FB6360 steht, sind es um die 30 MBit/s.

Was sollte es sein? Volle 64 Mbit/s ?
Neh,
ich hänge direkt an der Box, habe Win7.
Das dolle ist, ich hatte ein Techniker da, der hatte 1X auch nur 8Mbits auf der Leitung, schaltet die Box aus/ein und hatte über 30 Mbits.
Aussage: Mehr kann ich nicht machen. Werte wären alle ok usw.. Laut UM sind meine Kabelwerte auch Ok. Der Dame interessierte es auch nicht das
der Techniker das "Glück" hatte nur 8Mbits zu haben. Die Box hatte ich selber schon vorher mal vom Netz genommen.
Heute habe ich gemessen, hatte 2X um die 20 Mbits, direkte Folgemessung 31Mbits. Ich denke mal das das auch Lastabhängig ist.
Übrigins, meine niedrigste Messung: 1,95 Mbits :brüll: :brüll: :brüll:

Gruß
Dr.Sentinel

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 07.10.2010, 20:30

Womit misst du denn eigentlich?

Wenn ich hiermit (http://www.wieistmeineip.de/speedtest/) bekomme ich alles mögliche zwischen 8 und 50 Mbit/s angezeigt. Also unbrauchbar. Vorher mit 20 Mbit/s war der Test recht zuverlässig.

Messe ich hiermit (http://www.speedtest.net/) sind es, standortabhängig, zwischen 50 und 67 MBit/s.

Messe ich hiermit (http://speedtest-2.unitymedia.de/), komme ich immer auf Raten zwischen 64 und 67 MBit/s.

Benutzeravatar
Dr.Sentinel
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 18.09.2010, 11:17
Wohnort: Wuppertal

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dr.Sentinel » 08.10.2010, 10:13

Hi,
ich messe mit dem UM Speedtest.

Gruß
Dr.Sentinel

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 08.10.2010, 10:54

Ru1964 hat geschrieben: Sorry aber du bist der erste der 30 MBits über WLAN an der Fritzbox 6360 hat.
max. 20-23 MBit´s sind von AVM und UM bestätigt.
Mit meiner Fritzbox 7270 habe ich nach der 6360 über 90 MBits
Du hattest Recht.
Ich habe gestern Abend einiges ausprobiert.
Mehr als 21 MBit/s sind nicht machbar, trotz 11n Standard auf der Gegenseite.

Eigentlich sollten aber bei 64 MBit/s auch annähernd die 64 Mbit/s am Notebook ankommen, wenn es direkt neben dem Router steht, oder?
Ich frage deshalb, weil ich einen Mediaplayer (Standalone) betreiben möchte, der auch 11n Standard beherrscht.
11n soll laut Wikipedia und laut AVM-Webseite bei der FB6360 "bis zu 300 Mbit/s schnelle WLAN N-Verbindungen" bringen.
Pressemitteilung: http://www.avm.de/de/News/artikel/2010/ ... _6360.html

Rechne ich hier richtig?
Es soll gestreamt werden: ein 1080p mkv-Video-Container mit 12 GB und 90 Minuten Laufzeit.
12000 MByte / 90 min. = 133 MByte/min
133 MByte/min /60 = 2,22 MByte/s
2,22 MByte/s * 8 = 17,7 Mbit/s (muss das WLAN mindestens bringen)

Da wären also die jetzigen 20 Mbit/s, die das WLAN der FB6360 bietet, schon extrem knapp bemessen.
Sehe ich das so richtig oder habe ich einen groben Denkfehler?

Eigentlich sollten bei der FB6360 "bis zu" 300 Mbit/s möglich sein, real sind es aber nur 20 Mbit/s?
Das ist natürlich ein deutlicher und grober Mangel. Das kann ich gar nicht glauben.
Ist dem tatsächlich so?

Edit: Dort steht auch noch für 11n "...wahlweise im 2,4-GHz- oder im 5-GHz-Band."
Kann man die Frequenz vorgeben? Wie? Und was bringt mehr?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast