Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Dunhillsmoker
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2010, 20:32

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dunhillsmoker » 22.02.2011, 09:54

@ Riker

Ich habe das Formular auf der Webseite von UM genutzt.
Gleichzeitig habe ich den gleichen Text noch an info(at)unitymedia.de gesendet.
Worauf sich der gute Mann bezog, den ich da an der Leitung hatte kann ich leider nicht sagen.

Beste Grüße aus Dortmund

Smoker

emails2
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 05.12.2010, 23:45

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von emails2 » 22.02.2011, 10:23

Warscheinlich auf die email da über das formular zu ca. 90% keinerlei reaktion kommt.

tekki
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 10.09.2008, 13:57

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von tekki » 22.02.2011, 11:13

Noch niemand eine Info, ob in KW8 das Firmware-Update nun tatsächlich kommt? Das wär soooo genial...
Greetz, tekki


Bild

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 22.02.2011, 13:10

Na, ob das so genial wird ? Wir hatten auch alle große Hoffnungen auf die 18612 gesetzt und UM hatte das noch mit entsprechenden ANkündigungen angehizt und das wars grad nix. Also besser mal den Tag nicht vor dem Abend loben.

catweazle007
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2011, 16:22

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von catweazle007 » 22.02.2011, 16:27

Ich kann mich über den UM Kundenservice auch nicht beschweren. Ich bekam nach einer Mail über das Formular nach 2 Tagen einen Anruf vom Beschwerdemanagement, und ein sehr kompetenter Mitarbeiter hat mir eine Erstattung von 135 Euro, sowie die Aussicht auf ein Update diese oder nächste Woche gegeben.
Gegenüber den normalen Hotlinern war dieses Telefonat eine wahre Offenbarung :zwinker:

FabianN
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2011, 11:03
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von FabianN » 22.02.2011, 20:47

Leider kann ich die Erfahrung weder mit Hotline noch mit einer Mail bestätigen. Doch ich fang mal vorne an...
Wir haben uns die 32 Mbit Leitung mit Telefon+ legen lassen, weil ich bisher nur gute Erfahrungen mit FritzBoxen hatte und die technische Leistungsbeschreibung sich gut lass. So weit so gut... Jetzt habe ich mehrere Probleme, gelegtlich fliegt mal einer der Rechner aus dem WLAN und ich muss ihn neu Verbinden. Klingt wie das hier bekannte Problem.
Ein zweites Problem habe ich mit dem NAS, bei grösseren Datentransfers bootet die FritzBox neu. Auch werden von dem MediaServer nicht alle MP3s und Videos indiziert und gestreamt.
Ich dachte mir, ich rufe mal die Hotline an, das NAS Problem schein neu zu sein (In den Seiten die ich hier gelesen habe kahm es nicht vor). Zu dem WLAN Problem wurde mir am telefon gesagt es sei bekannt und ich solle einfach Abschalten das die Clients untereinander kommunizieren dürfen. Auf meine Anmerkung das das die Funktion doch sehr einschänke wurde mir sehr Barsch mitgeteilt das WLAN ein privates Problem wäre, und nicht ein Problem von UM. Aber AVM wüste das und würde an einem Update basteln. Zu dem NAS Problem wurde ich unhöfflich an eine 0900er Nummer verwiesen.
Danach war ich echt begeistert :zerstör:, also dachte ich mir ich schreibe mal dem Support. Gut es mag nicht nett gewesen sein, direkt die Quellen angaben der Passagen der UM Webseite anzufügen und doch nett um einen Vorschlag zur Lösung der Probleme zu bitten (Die Liste wurde noch um den Wunsch erweitert, nach einem Download Link zu einer FritzFax Version die Funktioniert mit der CableBox). Nach dem was ich hier über Kulanz und höfflichkeit seitens UM gelesen hatte, dachte ich der MA an der Hotline hatte nur einen schlechten Tag.
Heute, nach nichtmals einem halben Arbeitstag die Antwort:
wir haben Ihren Anschluss überprüft und konnten keine Fehler feststellen, die das von Ihnen beschriebene Problem verursachen.
Eventuell liegt eine Beeinträchtigung in der Konfiguration Ihres Equipments vor. Wir bieten Ihnen an, sich mit unserem telefonischen Support in Verbindung zu setzen.

Sie erreichen diesen unter der Rufnummer: 0900/11 111 30 (Mo-Sa 10-20 Uhr / 0,99€/Min. aus dem nationalen Festnetz, Mobilfunkpreis anbieterabhängig).
Das einzige was ich an der FritzBox anders Konfiguriert habe, als der UM Techniker ist der WPA2-Key (10 Zeichen Alphanumerisch... na toll), einstellungen für das schnurlose Telefon und das das NAS ein KW für den Zugriff verlangt (Beim vorigen Kopieren trat das Problem mit den Abstürzen auch schon auf). Den Rest hat der UM Techniker gemacht. Und jetzt soll ich eine Gebührenpflichtige Hotline anrufen, weil ich ja was falsch eingestellt habe, bzw. erwarte das das was versprochen wird auch funktioniert? :wut:
Ich Überlege noch was ich UM darauf erwiedere, aber ich denke ich sollte mich für den schönen Textbaustein bedanken, der so umfassend auf meine "kurze" Nachricht (478 Wörter) eingeht. Jemand noch Vorschläge und Ideen?

Gruss Fabian
0xC0FFEE Allgemeine Schutzverletzung
Das Modul Kaffee hatte einen Kritischen Speicherstand, was zu einem Absturz des Dienstes Denken führte.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 22.02.2011, 20:53

Über die Geschäftsführung eskalieren.
technician with over 15 years experience

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 22.02.2011, 21:28

An die kommst du doch gar nicht ran.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Dinniz » 22.02.2011, 21:46

Ich schon ..

.. damit war auch mehr die Geschäftsstelle gemeint.
technician with over 15 years experience

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 23.02.2011, 06:08

Bekanntes Phänomen. Bei mir läuft eine Frist, danach gibts von mir kein Geld mehr.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2011, 07:21

Computer Bild scheint mal wieder "getestet" zu haben:

http://www.bild.de/BILD/digital/interne ... -c__b.html

Zitat:
Unitymedia: AVM FRITZ!Box 6360
Geschwindigkeit: Die erste Fritz Box mit eingebautem Kabelmodem. Mit hohem Tempo über mehrere Räume erreichte sie eine sehr gute WLAN-Note im 2,4-Gigahertz-Betrieb. Ein Nachteil gegenüber der Fritz Box 7390: Fünf GHz und 2,4 GHz laufen nicht parallel. Ohne Tarif nicht erhältlich.
WLAN-Tempomessung:
2,4 GHz: 1,19 – sehr gut
5 GHz: 3,38 – befriedigend
Damit hat sie quasi die beste Testnote der 16 getesteten Geräte erhalten. :zerstör:

So Long
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.09.2010, 05:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von So Long » 23.02.2011, 08:47

plauzi hat geschrieben:Computer Bild scheint mal wieder "getestet" zu haben:

Zitat:
....
Unitymedia: AVM FRITZ!Box 6360
....
Damit hat sie quasi die beste Testnote der 16 getesteten Geräte erhalten. :zerstör:
Jetzt aber mal ehrlich, welcher normal denkende Mensch mit einem IQ höher Zimmertemperatur liest denn überhaupt solchen Schund und vor allem glaubt das dann auch noch?

Wenn ich den dehnbaren Ausdruck Test bei denen schon lese, bzw. lesen muss, ein gewisser Würgereiz befällt einen ja schon.
Früher hat das Recherchistenpack auf Jahrmärkten gesessen und aus Glasmurmeln Erkenntnisse gezogen, heute reicht da anscheinend schon der Kaffeesatz.

Pamphlete dieses Verlags, der den größten und dreistesten Plagiatier Deutschlands unterstützt, Dr. von und zu Guttental oder wie auch immer dieses arbeitsscheue Gesindel heißt, nimmt doch wohl kein vernunftbegabtes Wesen für bare Münze. Also wirklich, Springer-Konzern und echter Journalismus haben ungefähr soviel gemein wie eine mitteleuropäische Himbeere mit dem Tiefseetauchen.

Allein schon so etwas, Achtung Zitat, "Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.", verführt doch dazu, dass sich nicht Hirnverbrannte, ob dieser "journalistischen" Blüten, bereits komplett wegschmeissen.

Armes Deutschland, dass sich jemand mit solchem Schund überhaupt ernsthaft auseinandersetzt bzw., wie in diesem Fall, auseinandersetzen muß.

Gruß, So Long

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 23.02.2011, 15:09

Bravo !!!!!
Wer Computerbild liest, der liest auch sonst die Bild. Na gut, viele lesen die Bild. Aber mal ehrlich, da gilt doch der Spruch: Leute esst mehr Kot (das richtige Wort wäre zensiert worden Sch...), Millionen Fliegen könne sich nicht irren !!!

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von SpaceRat » 23.02.2011, 16:08

Micky_G hat geschrieben:Wer Computerbild liest, der liest auch sonst die Bild. Na gut, viele lesen die Bild.
"Lesen" ist im Zusammenhang mit der BLÖD etwas viel gesagt.
Die T1tt3n auf Seite 1 hab ich mir allerdings auch schon mal angeguckt.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Joerg7168
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 06.01.2011, 17:24

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Joerg7168 » 23.02.2011, 16:44

Der Redakteur ­Ressort Telekommunikation von der Computer Bild, mit dem ich nun schon seit einiger Zeit in Kontakt stehe wegen der WitzBox wurde von mir darüber benachrichtigt und er hat es an die Internet Redaktion weitergegeben.
Diese Testergebnisse beruhen übrigens auf dem Test, der auch im Heft der CB veröffentlicht wurde.
Das Problem mit der Firmware liegt übrigens komplett bei UM und nicht bei AVM, weil UM es nicht auf die Reihe bekommt eine funktionierende Firmware, die seitens AVM schon seit etlichen Wochen existiert, an die Kunden weiter zu geben.
Diese besagte Firmware ist die, mit der die CB die WitzBox getestet hat und mit dieser Firmware waren diese Testresultate möglich.
Lasst euch also von UM nicht aufschwatzen, dass man auf eine Firmware von AVM warten würde, das ist eine glatte Lüge!
Eine funktionierende Firmware existiert wie gesagt bereits seit Wochen!!!
Bild

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von oxygen » 23.02.2011, 16:55

Joerg7168 hat geschrieben:Das Problem mit der Firmware liegt übrigens komplett bei UM und nicht bei AVM, weil UM es nicht auf die Reihe bekommt eine funktionierende Firmware, die seitens AVM schon seit etlichen Wochen existiert, an die Kunden weiter zu geben.
Das ist Schwachsinn. Mag sein, dass AVM seit ein paar Wochen eine bessere Firmware draussen hat, aber wie lange ist die 6360 schon auf dem Markt? 6 Monate? Dafür dass AVM nicht mal selbst die Hardware herstellt oder entwickelt sondern nur die Firmware ist das wirklich schwach. Es ist ja auch nicht so, dass dieses Desaster mit der 6360 das erste ist. Fast alle neuen Fritzboxen (ua 7270, 7390 etc) haben bis jetzt mindestens 3-6 Monate nach Marktstart gebraucht um in einen brauchbaren Zustand zu kommen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Micky_G
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micky_G » 23.02.2011, 17:35

Das möchte ich ganz leicht korrigieren. Bei der 7390 hielten sich die Anfangsprobleme in Grenzen. Das war es ja auch was mich hoffnungsvoll gemacht hat. Mich erinnert das Debakel hier an die 7270. Da haben die Künstler fast ein Jahr gebraucht bis so alles richtig lief. Es ist einfach eine Unverfrorenheit ein halbfertiges Produkt auf den Markt zu werfen und dann die Kunden mit den Problemen mehr oder weniger allein zu lassen. Ich habe doch mit denen keinen Vertrag als Betatester und es ist mir gelinde gesagt sch...egal ob da nun AVM oder UM schuld ist. Die verhalten sich beide gleich mies in der Situation. Anständigen Problemmanagement sieht anders aus !

emails2
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 05.12.2010, 23:45

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von emails2 » 23.02.2011, 18:43

Also das AVM seit dem 05.01. eine neuere firmware auf dem markt hat mit der sogut wie alle probleme behoben sind ist eine tatsache (in allen foren anderer kabelanbieter zu lesen).

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von McWire » 23.02.2011, 20:23

Man müsste eine Unterschriftensammlung starten und UM auffordern die Firmware endlich rauszurücken.
McWire

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Riplex » 23.02.2011, 22:20

Wendet euch an Onlinekosten.de. Die haben uns damals bei dem 120 Mbit Bug sehr geholfen. Am besten einen Redi anschreiben mit Kundennr. usw.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

gpu
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2011, 20:26

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gpu » 24.02.2011, 20:32

Habe heute einen Anruf vom Support erhalten.

Man hat mir für die Nacht vom kommendem Montag auf Dienstag ein Firmare Update für meine FB angekündigt.
Vielleicht kommt ja auch noch eine offizielle Email.
Schaum 'mer mal ....

emails2
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 05.12.2010, 23:45

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von emails2 » 24.02.2011, 21:09

UM hat wohl schon die email addy info(at)unitymedia.de gesperrt xD Nach 2 facher störungsmeldung 2 mal standard antwort erhalten (konnten keine störung an ihrem anschluss feststellen)...Haben dann per fax und telefon die einzugsermächtigung mit sofortiger wirkung entzogen und nochmals deutlich gemacht das in der tat störungen bestehen. Also mich wundert diese wahrlose mal gute /mal total mieserable behandlung von Kunden das is doch nicht normal...

Globin
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2011, 23:17

Firmware-Update bestätigt

Beitrag von Globin » 24.02.2011, 23:27

Nach einer bösen Mail an Unitymedia habe ich heute, nachdem der Support öfter angerufen hat, von einem Techniker am Telefon gesagt bekommen, dass die Firmware XY nächste Woche eingespielt werde. Er las mir auch mit schnellen Worten eine Verbesserungsliste vor, in der mir in den Ohren klang: verbesserte WLAN-Interoperabilität (was für ne Wortschöpfung) .. wünschen wir uns alle, denke ich ...

Also, über Service kann ich mich jetzt nicht beschweren, natürlich zuvor die Mail mit etwas Nachdruck versehen :) Man fing an mich drei Tage später anzurufen.

Grüße

Snuffchen
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Snuffchen » 25.02.2011, 08:55

Hat schon jemand was gehört ob die kommende Firmware auch IPv6 kann?

Gruß Patrick
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B

AlterMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2010, 16:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von AlterMan » 25.02.2011, 09:03

Ich wurde gestern auch angerufen.
Man hat mir ne Gutschrift von 15 Euro gegeben und ich kann mein altes Modem/FritzBox7170 wieder verwenden sollte das Firmware Update,was nächste Woche kommen soll, nicht den erwünschten Erfolg bringt.
GlückAuf
Martin

Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste