gebrauchte FritzBox 6490?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 12.06.2019, 11:37

Moin!

Mir geht die ConnectBox nur noch auf die Nerven, weswegen ich mich nun nach einer FritzBox umsehen wollte.

Dafür bin ich am überlegen, ob ich mir eine gebrauchte FritzBox 6490 zulege.
Gibt es diesbezüglich irgendwas zu beachten?

Ich habe irgendwo was von wegen abgelaufenen Zertifikaten und zu alten Firmwares usw gelesen.

Gerade bin ich über Kleinanzeigen mit jemanden in Kontakt, welcher bis vor einer Woche seine FritzBox noch in Betrieb hatte. Dürfte doch dann passen, oder?

Wie sieht die Prozedur der Aktivierung genau aus? Anschließen, Unitymedia anrufen und um Freischaltung der Box bitten. Oder wie?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 11:46

Ich würde das Risiko mit einer gebrauchten Box nicht eingehen.
Besorg Dir ne neue Box bei Amazon, Saturn oder MM
mommel hat geschrieben:
12.06.2019, 11:37
Wie sieht die Prozedur der Aktivierung genau aus? Anschließen, Unitymedia anrufen und um Freischaltung der Box bitten. Oder wie?
Ja, genau so
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5207
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von hajodele » 12.06.2019, 11:52

Andreas1969 hat geschrieben:
12.06.2019, 11:46
Ich würde das Risiko mit einer gebrauchten Box nicht eingehen.
Besorg Dir ne neue Box bei Amazon, Saturn oder MM
mommel hat geschrieben:
12.06.2019, 11:37
Wie sieht die Prozedur der Aktivierung genau aus? Anschließen, Unitymedia anrufen und um Freischaltung der Box bitten. Oder wie?
Ja, genau so
Nö - umgekehrt: Freischaltung beantragen (ich mache so was nicht Telefonisch sondern über Chat) - Warten bis die Connectbox nicht mehr tut - Fritzbox anschließen.
Wenn du eine Dose mit 2 DATA-Anschlüssen hast, von denen eine nicht benutzt wird, kannst du auch vorrübergehend beide Anschließen.
Übrigens solltest du dich auf ein paar Tage ohne Telefon einstellen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 11:55

hajodele hat geschrieben:
12.06.2019, 11:52
Nö - umgekehrt: Freischaltung beantragen (ich mache so was nicht Telefonisch sondern über Chat) - Warten bis die Connectbox nicht mehr tut - Fritzbox anschließen.
Ja klar, so kann man es natürlich machen.
Im Normalfall dauert die Freischaltung ja nur ein paar Minuten.
Kann natürlich, wenn der Hotliner Mist baut, auch schon mal bis zu mehreren Tagen dauern :kiss:
Unter Umständen läuft die Connectbox aber dann auch nicht mehr und man steht ein paar Tage ganz ohne Internet da :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 12:01

Falls es doch eine gebrauchte 6490 werden soll, dann muss sie zwingend die Artikelnummer 20002778 haben. Eine ehemalige UM Box (weiße Box) schaltet UM generell nicht frei (Hehlerware).

Wenn die Box allerdings noch einem UM Kundenkonto zugeordnet ist, schaltet UM Dir die Box auch nicht frei. Dann muss sich der Verkäufer erst darum kümmern, die Box aus seinem Kundenkonto entfernen zu lassen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 12.06.2019, 12:04

derjenige schriebt, er hätte sie bei Kabel Deutschland (Vodafone) genutzt

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 12:07

mommel hat geschrieben:
12.06.2019, 12:04
derjenige schriebt, er hätte sie bei Kabel Deutschland (Vodafone) genutzt
Dann gibt es keine Probleme, solange die Box auch die Artikelnummer 20002778 trägt.
Ist es aber eine VF Mietbox (Hehlerware) kannst Du damit FW Updates knicken. Und wenn Du Pech hast, wird sie dann nach der VF Übernahme deaktiviert, dann ist die Box Sondermüll. :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 12.06.2019, 12:09

mhhh... ok, dann informiere ich mich da ebenfalls nochmals genau

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 12:10

mommel hat geschrieben:
12.06.2019, 12:09
mhhh... ok, dann informiere ich mich da ebenfalls nochmals genau
Frag den Verkäufer nach der Artikelnummer!
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 12.06.2019, 12:16

jo, habe ich. ebenfalls, ob es sich tatsächlich um eine Kaufhardware handelte.
Danke für die Tipps

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 12.06.2019, 12:20

mommel hat geschrieben:
12.06.2019, 12:16
jo, habe ich. ebenfalls, ob es sich tatsächlich um eine Kaufhardware handelte.
Danke für die Tipps
PS: Bei der Artikelnummer 20002691 handelt es sich um eine VF Mietbox. Das ist Hehlerware --》Finger weg :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 12.06.2019, 12:31

auch für diese Info besten Dank!

Sascha53721
Moderator
Beiträge: 1171
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Wohnort: Duisburg

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Sascha53721 » 12.06.2019, 16:45

Wer billig kauft, kauft meistens 2x.
Bild

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1210
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Hemapri » 12.06.2019, 22:22

Man muss einfach nur darauf achten, dass die Box die Artikelnummer 20002778 besitzt. Dann ist es ein Gerät, welches für den freien Handel produziert wurde. Den Netzbetreibern wurden auf deren Wunsch modifizierte Geräte hergestellt und geliefert, die andere Artikelnummern tragen.

MfG

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 14.06.2019, 00:31

wie schaut es denn mit der 20002790 aus?

EDIT:
mhhh, lese gerade, dass das wohl eine Netcologne Edition ist... also auch wieder nicht ratsam, nicht wahr?

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1210
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Hemapri » 14.06.2019, 11:30

Das ist ein Providergerät, also niemals kaufen.

MfG

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 14.06.2019, 19:15

ok, da ich KEINE einzige FritzBox auf eBay Kleinanzeigen gefunden habe, welche nicht einer Artikelnummer = Unitymedia, Vodafone oder Netcologne entsprach, habe ich mir jetzt einfach eine neue gekauft - zudem auch gleich die 6590...

dennoch vielen Dank für die kompetente Hilfe!

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2241
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von robbe » 14.06.2019, 19:22

Also ich hab bei Ebay (nicht kleinanzeigen) direkt eine freie 6490 gefunden, welche aktuell bei 71€ steht. Aber ist jetzt auch egal.

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 14.06.2019, 19:49

das die frei und/oder kein branding drauf ist, schreiben viele... sobald man dann nach der Artikelnummer fragt kommt dann raus, dass es welche von Vodafone oder Netcologne sind... ich habe keine (bei Kleinanzeigen) mit der 2778 gefunden, immer nur 2691 oder 2790 - oder direkt die weiße von Unitymedia...

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2241
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von robbe » 14.06.2019, 19:51

Auf der die ich gefunden hab, sieht mans aber an den Verpackungsfotos das es ne freie ist.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von Andreas1969 » 14.06.2019, 20:02

robbe hat geschrieben:
14.06.2019, 19:51
Auf der die ich gefunden hab, sieht mans aber an den Verpackungsfotos das es ne freie ist.
Naja, der Verkäufer kann sich ja auch ne freie Box gekauft haben und steckt die Providerbox dann zum verschicken in den Karton. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2241
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von robbe » 14.06.2019, 20:06

Andreas1969 hat geschrieben:
14.06.2019, 20:02
robbe hat geschrieben:
14.06.2019, 19:51
Auf der die ich gefunden hab, sieht mans aber an den Verpackungsfotos das es ne freie ist.
Naja, der Verkäufer kann sich ja auch ne freie Box gekauft haben und steckt die Providerbox dann zum verschicken in den Karton. :zwinker:
Das Risiko muss man dann halt anhand von Bewertungen und sonstigen Infos abschätzen und eingehen.

mommel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.08.2011, 15:54

Re: gebrauchte FritzBox 6490?

Beitrag von mommel » 14.06.2019, 20:53

naja, wie auch immer... ich hatte hauptsächlich auf Kleinanzeigen geschaut und da echt nix gefunden...
jetzt halt einfach neu... geht für 180€ in Ordnung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste