1 m/bit statt 120 m/bit

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 11:13

Hallo,

Vor ca. 2 Wochen ging das Internet bei mir nicht. An der Hotline sagte man mir, ich soll die FB auf
Werkseinstellung zurücksetzen. Das habe ich auch gemacht. Das Internet funktionierte dann auch
wieder.
Leider nicht das Telefon. Die Nummer waren nicht in der FB eingetragen. Ein erneuter Anruf
bei UM ergab das ein Techniker rauskommen muss. Der war gestern auch da.

Er hat die Multimediadose getauscht weil das Signal zu hoch gewesen sein. Zusätzlich wurden
die Daten für die Telefonie aufgespielt.

Gestern Mittag bemerkte ich dann dass das Internet max. 1M/Bit hat.
Ein erneuter Anruf bei UM brachte keine Verbesserung.

Vielleicht weiß einer von Euch woran das liegen könnte. Bilder von der FB hänge ich mal an.
Dateianhänge
3.jpg
2.jpg
1.jpg

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 11:14

Hier noch ein Bild vom Speedtest auf der UM HP.
Dateianhänge
4.jpg

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1471
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von robbe » 17.12.2017, 11:27

Soweit nicht sonderlich auffällig. Hast dus mal mit nem anderen Gerät, zur Not auch über Wlan, probiert?

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 11:29

Ja, über WLAN ist es auch. Habe noch zwei Handys an der FB. Bevor der Techniker da war funktionierte alles einwandfrei.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 914
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von blaxxz » 17.12.2017, 12:49

Falsche Dose?
Kannst du schauen ob das kabel in der Dose richtig sitzt?

War der Techniker auch am Verteiler?
Bild

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 13:19

Die Kabel sitzen richtig. Die Dose sieht äußerlich so aus wie die Alte. Ob er am Verteiler war kann ich nicht sagen. Der ist im Nachbarhaus (Doppelhaus).

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 758
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von Conan179 » 17.12.2017, 13:22

das kabel sitzt doch auf dem Data port oder? Hast du eine 3loch oder 4 loch dose?
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 13:32

Vier Loch. Den Data Anschluss habe ich mal von links auf rechts getauscht. Keine Verbesserung. Auf dem freien Data Anschluss sitzt eine Abdeckung die geschraubt ist.

AlorsDanse
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2017, 17:44

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AlorsDanse » 17.12.2017, 18:04

Das geht auch ohne dass ein Techniker da war. Und auch ohne FritzBox. Ich habe als Kabelmodem das Scientific Atlanta epc2203.

Ich habe nichts umgestellt, Endgerät hängt direkt per LAN-Kabel am Kabelmodem. Unterschiedliche Endgeräte ausprobiert, unterschiedliche Kabel ausprobiert.
Und trotzdem seit Freitag der Schnecken-Download-Speed.

Wenn jemand dazu eine Idee hat, immer her damit.
Dateianhänge
Speedtest.jpg

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 17.12.2017, 18:09

Aus welcher Ecke kommst Du? Ich aus 59519 Möhnesee.

AlorsDanse
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2017, 17:44

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AlorsDanse » 17.12.2017, 18:48

Nicht so weit weg, bin in Unna.

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 663
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von nick99cgn » 19.12.2017, 18:05

Rechnungen bezahlt?
Was für ein Konfig-_File ist auf deinem Endgerät?
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1458
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von Leseratte10 » 19.12.2017, 21:39

Der letzte Screenshot zeigt zumindest ne Verbindung mit 120/6, das sieht mir nicht nach einem nicht provisionierten oder abgeklemmten Endgerät aus - mit no-service.bin sollte da eigentlich 1 MBit/s stehen und nicht 120.

Tody
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 16.10.2013, 08:19
Kontaktdaten:

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von Tody » 20.12.2017, 05:53

Hast du nicht einen bekannten mit einem Notebook das Du per Lan anschließen könntest um zu testen ob es damit geht?
Bei mir in Anröchte war es so das nach tausch der Fritz Box meine Geschwindigkeit von 420 auf unter 100 sank ohne das ich was an den Einstellungen oder am Notebook geändert hatte.
Nach Anschluss meines neuen Notebooks hatte ich wieder vollen Speed. Altes Notebook dran unter 100.
Das alte neu installiert und es funktioniert im voll Speed.
Wenn der Speedtest den richtigen Speed anzeigt so sagte mir der Techniker dann sollte der Fehler am Rechner liegen.......

AndreasSell
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2017, 08:07

Re: 1 m/bit statt 120 m/bit

Beitrag von AndreasSell » 20.12.2017, 21:29

Die Rechnung ist bezahlt!!!

Am Rechner kann es nicht liegen, das Problem besteht auch auf Geräten die per WLAN verbunden sind.

Seid heute Abend läuft alles wieder normal, keine Ahnung was UM gemacht hat.

Dieses bekam ich gestern von UM.
„Sehr geehrter Kunde, in Ihrem Anschlussbereich liegt eine Beeintraechtigung durch ein fremdes Stoersignal vor. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung und danken für Ihre Geduld. Ihr Unitymedia Team“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste