Abenteuer Unitymedia,

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.
Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 20.12.2013, 10:23

DIE KOMFORTOPTION WERDE ICH WIEDER NEHMEN. NUR DAMIT ICH WIEDER ONLINE KOMME! DIES IST UNITYMEDIA SEIT WOCHEN BEKANNT!

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 20.12.2013, 10:32

19.12.2013 Immer noch kein I-Net und kein Telefon.
DER MITARBEITER DER ALLES SEINEM CHEF VORLEGEN WILL HAT SICH WIE ERWARTET NICHT GEMELDET!
ALSO HABE ICH WIEDER ANGERUFEN
19.12.2013 18.30 UHR
"Hallo ich bins schon wieder mein Name ist blabla meine Kundennummer ist blabla u.s.w"
"Was kann ich für Sie tun"
"Ein Kollege von Ihnen hat seinen Zugesicherten Rückruf nicht eingehalten"
"Das weis ich nicht"
"Ist ja auch Egal wie ist den jetzt der Stand"?
"Ja also blablabla " NULL AHNUNG !!!!
"OK ich merke schon das hat keinen Sinn mit Ihnen "
"Ja woher soll ich wissen was Sie mit meinem Kollegen besprochen haben"
"Stellen Sie sich vor, in grösseren Betrieben kann man unter dem Kundenaccount Nachrichten und
Informationen erfassen was schon passiert ist und was vereinbart wurde"
"Ja mag sein das kann ich aber nicht einsehen weil wir viele Callcenter haben "
"Das wusste ich nicht, aber erklärt mir so einiges"
"Schönen Tag noch bis morgen "

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 20.12.2013, 11:19

20.12.2013 Immer noch kein I-Net und kein Telefon
Reaktion : Angerufen gegen 10.57 Uhr
"Hallo mein Name ist blabla mein Geb, ist blabla und meine Kunden nummer ist blabla"
"hallo was kann ich für Sie tun"
"Wahrscheinllich nichts"
"Und warum rufen Sie an"?
"Weil mein Inet und mein Telefon seit 3 Wochen Tod sind"
"Haben Sie die Störung den schon mal bei uns gemeldet"
"Kann man so sagen"
"Ich schau mal nach, der letze Eintrag ist von heute morgen da hat ein Techniker wohl eingetragen das
das Internet wieder funktioniert"?
"Falsch das geht aber nicht "
"Ach moment mal, ne anders er hat festgestellt das die Telefonie auf das Cisco Modem läuft und das I-Net auf die Fritz-Box.
"Ich habe aber kein Cisco Modem sondern nur die Fritz Box.
"Ja so was steht hier auch, aber das habe ich auch noch nie gehabt"
"Ich auch nicht, kein anderer Anbieter arbeitet so deletantisch wie Unitymedia"
"Ich kann Ihre Kritik verstehen aber wir tun unser bestes"
"Wenn das Ihr bestes ist, gehen Sie zur ARGE und nehmen Sie 90% Ihrer Belgschaft mit"
"Ihr verhalten bringt Sie nicht weiter "
"Das Ihre auch nicht , aber wir sollten das Gespäch hier beenden weil es eine falsche richtung bekommt"
"ich werde dem Netzwerktechniker eine Email schreiben und Ihn bitten das er Sie anruft"
"Danke, ich glaub zwar nicht dran aber was solls"

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von ratcliffe » 20.12.2013, 13:42

Wenn die Karre im Dreck steckt ist es manchmal schwierig, wieder herauszukommen.
Ich habe das ähnlich bei einem anderen Provider erlebt, ist also kein Unitymedia-typisches Problem.
Man kann das auch regelmäßig in der C'T nachlesen, Rubrik "Vorsicht Kunde"
Äußerungen wie
Rabe2st hat geschrieben:"Wenn das Ihr bestes ist, gehen Sie zur ARGE und nehmen Sie 90% Ihrer Belgschaft mit"
helfen dann selten weiter.

IMHO sollte man sich moglichst frühzeitig auf eine formelle Vorgehensweise verlegen, sprich:
Schriftlich Frist zur Behebung des Problems setzen, ansonsten Schadenersatzforderungen und Kündigung androhen.
Das ganze natürlich beweisbar, also per Einschreiben oder Fax.
Bild

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 20.12.2013, 15:16

Retclife , wenn du wüsstest was für ein geduldiger Mensch ich bin würdest du sicher anders denken.
Das solche Bemwerkungen der Sache nicht dienlich sind weis ich selber!
Aber nett sein hat ja auch nichts gebracht!!!
Was Unitymedia hier abliefert ist unter aller Sau !
Bedenke bitte dabei das ich 2 Kinder im Haus Wohnen habe, 18 und 22 Jahre :D .

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von ratcliffe » 20.12.2013, 17:38

Rabe2st hat geschrieben:Bedenke bitte dabei das ich 2 Kinder im Haus Wohnen habe, 18 und 22 Jahre :D .
Kann ich nachvollziehen. Während meiner Probleme (bei der Firma mit dem weiblichen Vornamen) - die dauerten etwa 4
Wochen - waren meine 3 Kinder 11, 17 und 19 Jahre alt.
Ich hatte zum Glück noch einen Router mit Anschlussmöglichkeit für einen UMTS-Stick.
Das war nicht perfekt aber hat fürs nötigste gereicht.

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 20.12.2013, 19:30

20.12.2013 18.30 Uhr
"Hallo hier ist Herr blabla meine KD.Nr ist blabla u.s.w
" Hallo was kann ich für Sie tun"
"Ich würde gerne wissen was der neuste Stand ist"
"Ja, mhhh da ist aber viel passiert"
" Was Sie nicht sagen"
"Moment mal"
8 MINUTEN WARTESCHLEIFE!
" So da bin ich wieder, also man hat wohl nach Ihrem Widerruf das Packet Internet und
Telefonie auf 2 verschiedenen Geräten gebucht"
"Dann buchen Sie das mal wieder richtig"
"Ja das mache ich jetzt mal"
"schön wie lange dauert das "
"48 Stunden"
"Ok machen Sie bitte einen Vermerk, beachten Sie das ich Ihnen eine Frist bis zum 31.12.2013 gesetzt habe und dannach ist die Fristlose kündigung aktiv"
"Sie können sicher sein das es dazu nicht kommen wird in spätestens 48 Stunden haben Sie wieder alles"
"Glaub ich nicht, aber Egal"
" Bis Montag"

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 21.12.2013, 10:46

20.12.2013 20.00 Uhr
Unitymedia hat es geschafft! :D
Nach 20 Tagen Ausfall hat es Unitymedia geschafft !
UND SOMIT ENDET MEIN TOPIC HIER!
ICH KANN NUR JEDEM DER EINEN I-NET PROVIDER SUCHT NICHT ZU UNITYMEDIA ZU WECHSELN!

MEIN FAZIT

SCHNELLE LEITUNG!
FAIRE PREISE!
SCHLECHTESTE STÖRUNGSBEHEBEUNG IN DIESEM UNIVERSUM!

ICH WÜNSCHE ALLEN EIN FROHES FEST UND GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!
ICH HOFFE ICH KONNTE WENIGSTENS ETWAS ZUR BELUSTIGUNG HIER BEITRAGEN!


MFG
BLABLA
Zuletzt geändert von Rabe2st am 21.12.2013, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von CarNie » 21.12.2013, 11:06

Na endlich.

Und mit etwas Glück liegt unterm Weihnachstbaum auch eine neue Tastatur, deine scheint irgendwie defekt zu sein.

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von andy45 » 21.12.2013, 11:29

Ich hoffe du bekommst auch einen Monat erstattet .

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von ratcliffe » 21.12.2013, 12:17

Rabe2st hat geschrieben:ICH HOFFE ICH KONNTE WENIGSTENS ETWAS ZUR BELUSTIGUNG HIER BEITRAGEN!
Fand ich jetzt nicht lustig.
Du solltest, falls noch nicht geschehen, eine ordentliche Gutschrift aushandeln.

Ansonsten alles Gute, stressfreie Feiertage und einen guten Rutsch.

Rabe2st
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.2013, 17:20

Re: Abenteuer Unitymedia,

Beitrag von Rabe2st » 21.12.2013, 14:43

CarNie hat geschrieben:Na endlich.

Und mit etwas Glück liegt unterm Weihnachstbaum auch eine neue Tastatur, deine scheint irgendwie defekt zu sein.
Ja ich weis, aber ich schreibe eben schnell.!!!
Wer sonnst noch Fehler findet kann Sie behalten !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast