Elektro Blauert Multimedia GmbH

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.
Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 19:50

Unser Vermieter hatte uns vor ca. 4 Wochen darüber informiert, das die Kabelanlage in Koorperation mit Unitymedia modernisiert werden soll.

Heute war der Termin für die Modernisierung und die Firma "Elektro Blauert Multimedia GmbH" rückte an.

Nachdem die Techniker mit Ihren Koaxkabel ein bisschen auf der Wiese hinterm Haus rumgespielt hatten, wurde ohne weitere Mitteilung ein "wischiwaschi Zettel" ins Hausgepinnt, das der Termin für den Umbau ausfällt.

Unglaublich!

Jedenfalls habe ich dann das Haus verlassen...

Als ich dann später wieder kam, traf mich fast der Schlag:
Ein anderer Mieter hatte sich bei oben genannter Firma direkt beschwert und die Techniker mussten wieder anrücken. Jedenfalls wurden drei der 7 Wohnungen mit neuen Koaxialkabel und Multimediadosen ausgestattet. Der Rest natürlich nicht, weil auch andere Mieter Ihre Wohnungen verlassen haben. Ist ja logisch, weil eben dieser Absage-Zettel im Haus.

Der Kracher ist aber am Ende die Qualität der bisher geleisteten Arbeit; Löcher so groß Pizza im Keller und die Zuleitung zum Haus einfach durch das Kellerfenster verlegt, weil eben nicht mehr alle Mieter vor Ort waren.

Ich hab mich dann gleich bei der Hausverwaltung beschwert; Die vielen fast aus allen Wolken und konnten nicht glauben, welchen Megafusch die hier angerichtet haben.

Das wird dann sicher noch Konsequenzen für Unitymedia und Elektro Blauert haben.

Was ist Unitymedia bloß für ein Unternehmen? Die miserable Qualität der Arbeiten, die Arbeitsmoral der Techniker selbst; rauchende Colts sozusagen und dann überall Kippen im Gelände.

Ich denke das spricht wohl für sich.

Bin ja jetzt mal gespannt wie das mit den Modernisierungsarbeiten weitergehen soll und wann dann der Klinkenputzer hier rumschwänzelt und den Fusch dann verkaufen will.

Schönes Wochenende

P.S. Und dafür nimmt man sich einen Tag frei,...

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 20:26

Ich habe mir gerade noch mal die drei neu verlegten Kabel genauer angesehen; Die scheinen mir doch sehr dünn zu sein und ich kann mir nicht vorstellen, das die was taugen sollen...

Auf den Kabeln steht: Braun Telecom Koaxline 0.6/2.7 Trishield PVC 501172-1(32) Class A

Sind die tauglich?

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Visitor » 19.04.2013, 20:57

Immer schön aus dem Hinterhalt feuern.
Warum hast du nicht die Techniker direkt befragt, nachdem der Zettel ausgehängt wurde?

Dieser post ist mehr etwas für die Meckerecke.

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 21:01

Visitor hat geschrieben:Immer schön aus dem Hinterhalt feuern.
Warum hast du nicht die Techniker direkt befragt, nachdem der Zettel ausgehängt wurde?.
Weil einer der Techniker rotzfrech forderte, jetzt in meinen Keller zu müssen, da habe ich denen einen ordentlichen Anschiss verpasst und die haben dann kein Wort mehr gesagt und mich ignoriert.

Außerdem sind die heimlich abgezogen, nur halt der Zettel im Haus. Sonst nichts...

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Visitor » 19.04.2013, 21:07

Dann warte doch ersteinmal ab, was für eine Rückantwort deine Hausverwaltung vom verantwortlichen UM-Projektleiter zu dieser "Arbeitsweise" erhält.
Hier kann dir keiner helfen.

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 21:11

Visitor hat geschrieben:Hier kann dir keiner helfen.
Ja sicher schon klar! Bin echt gespannt was da dann noch kommt...

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von tonino85 » 19.04.2013, 21:16

Gubbers hat geschrieben: Weil einer der Techniker rotzfrech forderte, jetzt in meinen Keller zu müssen, da habe ich denen einen ordentlichen Anschiss verpasst und die haben dann kein Wort mehr gesagt und mich ignoriert.
Und wieso durfte er das nicht?
Bild

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von paul » 19.04.2013, 21:25

Da hat jemand die Installation aber ganz gründlich verpeilt.
Wenn ich UM nützen möchte dann lasse ich "die Techniker" auch in "meinen" Keller oder welchen kühlen Grund gibt es für so ein kindergartenähnliches Verhalten? *kopfschüttel*

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 21:40

paul hat geschrieben:Da hat jemand die Installation aber ganz gründlich verpeilt.
Wenn ich UM nützen möchte dann lasse ich "die Techniker" auch in "meinen" Keller oder welchen kühlen Grund gibt es für so ein kindergartenähnliches Verhalten? *kopfschüttel*
Soll ich jetzt etwa der Schuldige sein? Mal ehrlich eine Firma die sich heimlich aus der Affäre stielt und dann auch nach Angaben meiner Nachbarn sich als unfähig erweist. Und dann wieder aus dem nichts auftaucht, nachdem sie ins Wochenende verschwunden war?

Fakt ist: Der Termin stand fest und alle Mieter waren vor Ort und die Firma ist dann einfach verschwunden mit eben dieser handschriftlichen Benachrichtigung; Termin abgesagt...

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von tonino85 » 19.04.2013, 21:51

Es steht immer noch die Frage im Raum wieso sie nicht in "deinen" Keller durften?
Bild

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 21:54

tonino85 hat geschrieben:Es steht immer noch die Frage im Raum wieso sie nicht in "deinen" Keller durften?
Die haben den Termin abgesagt und ich habe mir dann etwas anderes vorgenommen und stand so nicht mehr zu Verfügung.

Oder hätte ich nach deren Absage bis zum jüngsten Tag warten sollen? Wohl ja eher nicht, oder?

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von paul » 19.04.2013, 21:54

Gubbers hat geschrieben:
paul hat geschrieben:Da hat jemand die Installation aber ganz gründlich verpeilt.
Wenn ich UM nützen möchte dann lasse ich "die Techniker" auch in "meinen" Keller oder welchen kühlen Grund gibt es für so ein kindergartenähnliches Verhalten? *kopfschüttel*
Soll ich jetzt etwa der Schuldige sein? Mal ehrlich eine Firma die sich heimlich aus der Affäre stielt und dann auch nach Angaben meiner Nachbarn sich als unfähig erweist. Und dann wieder aus dem nichts auftaucht, nachdem sie ins Wochenende verschwunden war?

Fakt ist: Der Termin stand fest und alle Mieter waren vor Ort und die Firma ist dann einfach verschwunden mit eben dieser handschriftlichen Benachrichtigung; Termin abgesagt...
Warum kenne ich diese Geschichte in unterschiedlichen Ausschmückungen? :kratz:

Für mich liest sich das alles nur wie ein Märchen aus 1001 Nacht.

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 21:57

paul hat geschrieben:Warum kenne ich diese Geschichte in unterschiedlichen Ausschmückungen? :kratz:

Für mich liest sich das alles nur wie ein Märchen aus 1001 Nacht.
Kläre mich doch bitte mal auf! Bin jetzt neugierig.

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von paul » 19.04.2013, 22:09

War dein Keller zugänglich oder nicht? Damit beantwortet sich deine gesamte Frage.

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 19.04.2013, 22:12

paul hat geschrieben:War dein Keller zugänglich oder nicht? Damit beantwortet sich deine gesamte Frage.
Klar war er zugänglich, jedenfalls bis zur Absage der Firma, dann bin ich ja weg...

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von conscience » 19.04.2013, 23:08

Leichen im Keller :D
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Dinniz » 19.04.2013, 23:53

Die Fa Blauert ist eigentlich eine erfahrene Firma.
Ich glaube nicht das es von deren Seite aus Probleme gab.
Warten wir die Antwort ab ..
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Bastler » 20.04.2013, 10:55

Interessant, wie hier wieder mal die UM-Subs in Schutz genommen werden.
Ganz ehrlich: Ich war ja oft genug bei sowas dabei und kann durchaus verstehen, dass man als Mieter sauer ist,wenn die Arbeiten nicht zu Ende geführt werden, und dasss viele UM-Umbauten auch eher nach dem "Hau-Ruck"-Prinzip gemacht werden habe ich auch oft genug gesehen (völlig egal um welche Firma es sich handelt, Blauert oder sonstwer, alle können es manchmal gut, können es aber tlw. auch richtig miserabel...
Ist auch klar bei dem kommen und Gehen der "Techniker" in diesem Bereich (Projektgeschäft).

Andererseits ist es ziemlich sicher doch so gewesen, dass irgendeiner der Mieter nicht mehr da war (oder vielleicht auch verweigert hat, nachdem er gesehen hat wie die Leute arbeiten) und man deswegen nicht weiter machen konnte. Einfach so bricht man keinen Prokjektumbau ab, zumal dieser dann auch nicht abgerechnet werden kann, so lange nicht alle Mieter angeschlossen sind...
Was auch oft passierte war, dass die Mieter zwar morgens den Keller aufgeschlossen hatten, dann aber auf ein mal den Keller einfach wieder abgeschlossen hatten weil 10 Minuten lang keine Arbeiten in dem Keller gemacht wurden (man kann nun mal nicht überall zugleich sein) und dann einfach abgehauen ist, weil die Arbeiten in seiner Wohnung schon fertig waren...

Das ist eben das blöde, bei so einem Ausbau muss nur ein Kellerraum nicht zugänglich sein oder eine Wohnung nicht, und schon kann man nichts mehr machen.
Bestes Beispiel ist:
Mieter unten links nicht da. Er hat seinen Keller unter der Wohnung unten rechts. Ist dieser Mieter nun, als einziger, nicht da, ist der ganze Ausbau nicht möglich.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 20.04.2013, 16:27

Update: Von einem Nachbarn habe ich gerade gehört, das Fa. Blauert vielleicht am Montag wieder kommt um die Arbeiten abzuschließen. Oder halt evtl. am Dienstag oder die Tage dann irgendwann mal. Aber ohne Termin.

Bei so einer unorganisierten Firma geht das dann wieder daneben...

JanR
Kabelexperte
Beiträge: 226
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von JanR » 21.04.2013, 13:02

Komisch, sonst wird doch Kritik an Unitymedia immer sofort in die Meckerecke verschoben, weil es da niemand sieht.

In Wuppertal ist die ausführende Firma jedenfalls top, waren schon 2 mal hier und immer sehr nett und fast pünktlich. Aber was hat des einen Erfahrung schon mit der Erfahrung eines anderen zu tun...

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 21.04.2013, 13:27

JanR hat geschrieben:Komisch, sonst wird doch Kritik an Unitymedia immer sofort in die Meckerecke verschoben, weil es da niemand sieht.
Ja, wirklich? Es wird also zensiert???
JanR hat geschrieben: In Wuppertal ist die ausführende Firma jedenfalls top, waren schon 2 mal hier und immer sehr nett und fast pünktlich. Aber was hat des einen Erfahrung schon mit der Erfahrung eines anderen zu tun...
Die Firma wird sicher aus mehr als drei Mitarbeitern bestehen. Die Truppe die hier war hat jedenfalls gründlich daneben gehauen...

Aber schön das es bei Dir gut geklappt hat.

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 21.04.2013, 13:32

Bastler hat geschrieben:Andererseits ist es ziemlich sicher doch so gewesen, dass irgendeiner der Mieter nicht mehr da war (oder vielleicht auch verweigert hat, nachdem er gesehen hat wie die Leute arbeiten) und man deswegen nicht weiter machen konnte. Einfach so bricht man keinen Prokjektumbau ab, zumal dieser dann auch nicht abgerechnet werden kann, so lange nicht alle Mieter angeschlossen sind...
Tja, kann ich nichts zu sagen, warum die zum Termin einfach abgehauen sind.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Dinniz » 21.04.2013, 13:32

Nein hier wird nichts zensiert oder gelöscht.
Es besteht nur ein Unterschied zwischen konstruktiver Kritik (so wie hier) oder dem Rumpöbeln bzw reinen Luft ablassen wie in den verschobenen Threads.

Man muss jetzt natürlich dazusagen, dass wir derzeit nur eine Seite der Geschichte hier kennen.
Wie gesagt kann es bei Nachbarn erhebliche Probleme gegeben haben, was natürlich nicht entschuldigt das man so wenig informiert.
technician with over 15 years experience

Gubbers
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 19:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von Gubbers » 21.04.2013, 13:39

Dinniz hat geschrieben:Man muss jetzt natürlich dazusagen, dass wir derzeit nur eine Seite der Geschichte hier kennen.
Wie gesagt kann es bei Nachbarn erhebliche Probleme gegeben haben, was natürlich nicht entschuldigt das man so wenig informiert.
Sicher, es könnte vorher zu erheblichen Problemen gekommen sein, das will ich ja gar nicht bestreiten aber man hätte doch nun wirklich mit allen Mietern zum vereinbarten Zeitpunkt in Verbindung treten können und versuchen zu klären. Einfach abbrechen und verschwinden, um dann jetzt so viel Ärger zu verursachen. Das verstehe ich nicht.

Jedenfalls bin ich gerne bereit ein gratis Wunschpaket von Unitymedia entgegen zu nehmen ;-)

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitrag von paul » 21.04.2013, 16:21

Gubbers hat geschrieben: Jedenfalls bin ich gerne bereit ein gratis Wunschpaket von Unitymedia entgegen zu nehmen ;-)
Aha, darum geht es also. :kafffee:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast