Was mich bei UM ankotzt.....

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.
Antworten
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Was mich bei UM ankotzt.....

Beitrag von reset » 07.03.2013, 17:29

Seit einiger Zeit scheint es modern zu sein, die Kunden mit dauernden Kanaländerungen - im digital TV - gängeln zu müssen. Das geht mir echt auf den Zeiger. Ich habe echt besseres zu tun, als ständig die FAVs neu machen zu müssen!

Oder die vermieteten Geräte sind einfach nur Schei..... und löschen sie einfach mal so, von Zeit zu Zeit. Denn einen wirklichen Sinn kann man hinter diesem "heiteren Sender verschieben" nicht wirklich erkenne.

Wenn ihr wirklich Spaß an so etwas habt, gebt die LAN-Buchse an den Receivern frei, so das man die Listen sichern kann. Oder wenigstens - komfortabel - am Rechner zusammenstellen kann.

Hab echt keine Lust mehr auf den Quark!

Ein etwas angepißter.....

reset

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Was mich bei UM ankotzt.....

Beitrag von caliban2011 » 07.03.2013, 18:34

Fein, und warum hier? Warum schreibst du nicht in der Meckerecke?
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Was mich bei UM ankotzt.....

Beitrag von Dinniz » 07.03.2013, 21:33

:kafffee:
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast