Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM) 

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Forumsregeln
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von maban2015 » 01.06.2018, 23:44

Hallo !

Als 3play premium Kunde kann man ja SIM Karten zum Vertrag buchen,
damals habe ich meine Handynummer nach UM portieren lassen.

Jetzt möchte ich diese gerne von UM zu einem anderen Anbieter mitnehmen ( dieser erstattet mir die 25,-EUR Gebühr ! ),
erhält dann die UM SIM Karte eine neue Nummer ? Oder müsste ich diese an UM zurücksenden ?

Wie sollte man die Portierung durchführen, bzw. auf welchem Wege UM darüber informieren ?


Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe ... :smile:


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4955
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von hajodele » 02.06.2018, 09:08

Die Portierung von Mobilrufnummern kann jederzeit erfolgen.
Den Antrag musst du beim neuen Provider machen, der alles Notwendige in die Wege leitet.
Der Vorgang dauert so um die 2 Wochen.
Als abgebender Provider verlangt UM Geld.

Bitte beachten:
Mit der Portierung allein ändert sich am Mobil-Vertrag mit UM gar nichts. Du bekommst eine neue Nummer.
Wenn du den Vertrag kündigen möchtest, musst du das selbst machen.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1462
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Torsten1973 » 02.06.2018, 10:06

Aber du musst UM vorher informieren, daß die Mobilfunknummer rausportiert werden soll, ansonsten wird das automatisch abgelehnt!
Bild

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von maban2015 » 02.06.2018, 11:17

@Torsten1973

Hatte ich mir schon gedacht ...
... kannst Du mir einen Weg empfehlen, wie ich dies UM mitteilen soll ?

Also per Hotline, Chat oder eMail ?!
Gibt es evtl. einen "speziellen" Ansprechpartner ?

Danke !


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1462
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Torsten1973 » 02.06.2018, 12:43

Da wirst du entweder die Email ([email protected]) mit einer ewig langen Bearbeitungszeit wählen müssen oder aber die Hotline, in dem Fall die kaufm. Abteilung für den Mobilfunk. Die Hotline ist aber nur montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr und samstags von 8 bis 20 Uhr erreichbar.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11305
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Andreas1969 » 02.06.2018, 12:52

Torsten1973 hat geschrieben:
02.06.2018, 12:43
Da wirst du entweder die Email ([email protected]) mit einer ewig langen Bearbeitungszeit wählen müssen oder aber die Hotline, in dem Fall die kaufm. Abteilung für den Mobilfunk. Die Hotline ist aber nur montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr und samstags von 8 bis 20 Uhr erreichbar.
Oder per Fax, die Faxe werden recht schnell bearbeitet.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1462
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Torsten1973 » 02.06.2018, 12:56

Die Faxe werden genauso wie die Emails von den Callcentern bearbeitet. Die landen sogar im selben Programm, denn alles wird in einem zentralen Posteingang gesammelt.
Bild

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Sacrosanct » 02.06.2018, 13:34

Wobei Portierungsanfragen deutlich höher priorisiert werden.

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von maban2015 » 03.06.2018, 16:53

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen ! :smile:

Sobald ich die SIM Karte meines neuen Vertrages erhalten habe, werde ich die Portierung anstoßen ...


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von maban2015 » 07.06.2018, 06:40

Hallo !

Hier ein Zwischenstand :

UM teilte mir mit, dass ich den jeweiligen Mobile-Vertrag kündigen muss und darauf hinweisen soll, dass die Nummer zur Portierung
freigegeben werden soll. Der SIM Karte kann angeblich keine neue Nummer zugeordnet werden ?!

Da die Kündigungsfrist ja 3 Monate beträgt, bin ich schon jetzt gespannt, wann die Nummer portiert wird/werden kann ...

Seltsam ist nur, als ich die Nummer damals nach UM portiert hatte, war kein SIM Tausch nötig ... :kratz:

Naja, es kann ja nur schief laufen ... :brüll:


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1462
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Torsten1973 » 07.06.2018, 09:40

UM ist sogar gesetzlich verpflichtet, Mobilfunknummer vor Ablauf freizugeben und dir auf Verlangen eine neue Rufnummer zuzuweisen, damit du den Vertrag bis zum Laufzeitende oder auch ohne Kündigung weiterhin nutzen kannst.

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sac ... -node.html
Bild

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von maban2015 » 08.06.2018, 06:44

Danke für den Hinweis !

Mein neuer Provider hat mir als Portierungstermin den 19.6. genannt.
Sollte es doch nicht klappen, habe ich ja dank Dir etwas in Händen ... :zwinker:


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)  [GELÖST]

Beitrag von maban2015 » 19.06.2018, 17:30

So, kurz nach Mitternacht wurde die Rufnummer portiert ! :smile:

Es hat also geklappt, was eigentlich ja üblich sein sollte ... :D


:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
TC4400 (SR70.12.33-180308) + FritzBox 6590

Blaskowicz
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 04.02.2015, 13:38

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Blaskowicz » 08.08.2018, 09:49

Torsten1973 hat geschrieben:
02.06.2018, 12:43
Da wirst du entweder die Email ([email protected]) mit einer ewig langen Bearbeitungszeit wählen müssen
Moin,
wollte nur mal kurz meine Erfahrung bzgl. Mail/Mobilfunk/Kündigung/Portierung über Mail an Kundencenter mitteilen.

Am Freitag, den 3.8 um 14:30 Kündigung incl. Portierungswunsch per Mail an [email protected] gesendet.

Direkt im Anschluss kommt eine Bestätigungsmail, "Lieber Kunde....vielen Dank für Ihre Mail..geben Sie uns ein wenig Zeit...",
die hat das System verschickt.

Am Dienstag, den 7.8, also genau 4 Tage incl. Wochenende, habe ich die Kündigungsbestätigung im Briefkasten.

Kleiner Wermutstropfen, mein 2Play400 ist fälschlicherweise auch gekündigt :D , diese Kündigung wurde aber nach einem Telefonat
am gleichen Tag mit der Hotline wieder rausgenommen.
Und, die Hotline hat mir die Rufnummernfreigabe auch schon bestätigt.

Also schneller ist Zauberei

Fatih45
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.09.2018, 15:39

Re: Frage zur Rufnummer Portierung (weg von UM)

Beitrag von Fatih45 » 21.09.2018, 07:38

Guten Morgen,

ich denke man kann die Nummer mitnehmen.

LG Fatih45

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste