Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Forumsregeln
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
yuser
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.07.2016, 15:21

Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Beitrag von yuser » 28.07.2016, 20:35

Hallo zusammen,

ich habe bei der Telekom gekündigt und will meine Festnetznummer in einen laufenden KabelBW/Unitymedia Vertrag in BW portieren. Kündigung musste ich wegen Einhaltung der Kündigungsfrist bereits einschicken. Bestätigung ist eingetroffen. Mein Anruf bei der Unitymedia Hotline endete mal wieder so dass der Mitarbeiter leider angab keine Ahnung zu haben aber zurückrufen würde. Das war vor 2 Wochen also wird sich da mal wieder niemand mehr melden!

Hat jemand eine Ahnung wie die Portierung der Nummer in den Clever Flat Entertainment ( zwei Telefonleitungen mit zwei Nummern sind ja bereits vorhanden, wobei die alten Nummern bei UM weg könnten) geht?

Danke!

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Beitrag von Sacrosanct » 28.07.2016, 20:58

Dafür gibt es ein Portierungsformular, dass Sie sich von UM zusenden lassen können oder auf der HP als PDF downloaden können (https://www5.unitymedia.de/content/dam/ ... eitung.pdf)
Einfach ausfüllen und an UM schicken. Wichtig ist dabei, dass Sie auf dem Portierungsformular vermerken, dass Sie bereits selbst den Anschluss bei der Telekom gekündigt haben oder idealerweise eine Kopie der Kündigungsbestätigung von der Telekom anhängen. UM muss in dem Fall nämlich eine reine Rufnummernportierung ohne Kündigung des Anschlusses beauftragen.
Bild

yuser
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.07.2016, 15:21

Re: Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Beitrag von yuser » 28.07.2016, 21:01

Danke! Sehr nett. Dann werde ich das mal so versuchen. War mir nicht sicher da der Vertrag bei ehemals KBW schon Jahre besteht.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Beitrag von johnripper » 28.07.2016, 22:47

Am besten eine Kopie der Kündigungsbestätigung der Telekom dazulegen.
Ob in einen bestehenden Vertrag portiert werden kann, weiß ich nicht. Früher ging es mW nicht. Aber einfach mal versuchen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: Rufnummerportierung Festznetz in laufenden Vertrag

Beitrag von Sacrosanct » 30.07.2016, 08:22

johnripper hat geschrieben:Am besten eine Kopie der Kündigungsbestätigung der Telekom dazulegen.

schrieb ich bereits ^^

Ob in einen bestehenden Vertrag portiert werden kann, weiß ich nicht. Früher ging es mW nicht. Aber einfach mal versuchen.
Ja, das geht!

Liebe Grüße
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast